Abstürzen mit dem FCZ

1:04:20
 
Teilen
 

Manage episode 334090769 series 2522928
Von Tamedia AG entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Abgestürzt ist uns in dieser Folge leider auch etwas die Technik: Tilman Pauls wurde auf dem falschen Mikrofon aufgenommen – man hört ihn daher eher schlecht. Entschuldigung dafür!

Rechtzeitig haben wir die Sommerpause beendet, um über die nächste Meisterschaft zu reden. Wir haben eine fast wissenschaftliche Formel gefunden, um voraussagen zu können, wer wo in der Tabelle landen wird. Am Ende der Sendung sagt Tilman Pauls jedenfalls zu unserer Prognose: «Genau so wird es kommen.

Dominic Wuillemin, nach langem Aufenthalt in New York wieder am Mikrofon, sagt ohne Zögern: «YB als Meister ist die sicherste Wahl.» Was Tilman zum Zwischenruf animiert: «Dominic ist zurück.» Dominic ist eben bekannt dafür, dass er für die Berner Sache einsteht. Er begründet seine Meinung unter anderem damit, dass YB die beste Mannschaft und eine zuverlässige Führung habe. Samuel Burgener liefert einen besonderen Grund, wieso sich YB durchsetzen wird: «Weil es sonst keiner wird.»

Titelverteidiger Zürich traut die Runde keinen erneuten Exploit zu. Der FCZ habe letzte Saison viel mehr Punkte gemacht, als es seine Leistungen eigentlich wert gewesen seien, sagt Samuel. Und kommt wegen der Abgänge von Ousmane Doumbia und Assan Ceesay zum Schluss: «Ich befürchte einen Absturz.» Den FCZ sehen wir nur auf Platz 4. Tilman legt gar noch nach. Für ihn ist Franco Foda der Trainer, der als Erster diese Saison entlassen wird.

Die Tipps bei einzelnen Mannschaften gehen teilweise weit auseinander, nirgends mehr als beim FC Sion. Samuel, der Walliser Freigeist, sieht ihn auf dem 2., Dominic auf dem 10. Rang. Weitgehend Einigkeit herrscht dafür da, wo es um GC und Winterthur geht. Den Rekordmeister sehen wir auf Platz 9, gerade noch vor dem Aufsteiger, auch wenn der viele Sympathien und den Bonus des Kleinen geniesst.

Aus Leeds meldet sich Fabian Sanginés, unser Mann bei der Frauen-EM. Er erklärt die Probleme, die das Schweizer Team im Moment und der Frauen-Fussball in der Schweiz generell haben.

  • 02:55 - 13:27 Was ist los bei der Schweizer Frauen-Nati?
  • 13:30 - 1:03:00 Die Dritte-Halbzeit-Tipps für die Super-League-Saison

Wir freuen uns über Kritik, Streicheleinheiten oder Fragen, die wir in den kommenden Folgen gern beantworten. Die «Dritte Halbzeit» erscheint im Wochenrhythmus. Schreiben Sie uns hier in die Kommentare, via Instagram an dritte.halbzeit.podcast, melden Sie sich auf Twitter bei @razinger oder via E-Mail bei florian.raz@tamedia.ch.

166 Episoden