Trennung von Information und Werbung im Podcast

22:23
 
Teilen
 

Manage episode 222733610 series 2400033
Von Brigitte Hagedorn - audiobeiträge entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Interview mit Dirk Röttges

Ein Podcast eignet sich bekanntlich gut, um Werbung für die eigene Person und Dienstleistung zu machen, in dem man informiert. Doch lässt sich die Grenze zwischen Werbung und Information immer klar ziehen? Und müssen Angehörige der Heilberufe aufpassen, was sie im Podcast sagen?

Darüber spreche ich mit Dirk Röttges von Hess & Röttges. Hess & Röttges ist eine Marketingagentur für Ärzte und unterstützt diese beim Online- und Offlinemarketing.

Dirk Röttges erzählt, welche Rolle das Heilmittelwerbegesetz bei seiner Arbeit mit Ärzten spielt und er empfiehlt Angehörigen der Heilberufe – weder im Podcast noch auf YouTube – Heilversprechen abzugeben oder Superlative zu nutzen. Außerdem gibt er Anregungen wie Google My Business oder Answer the Public für eine gute Sichtbarkeit im Netz sorgen. Und diese Tipps gelten nicht nur für Ärzte und Angehörige der Heilberufe.

95 Episoden