Artwork

Inhalt bereitgestellt von Ulrich Müller. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Ulrich Müller oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

#205 Entscheidung Erfolg: So gelingt Dir der Schritt nach vorn!

21:56
 
Teilen
 

Manage episode 371455751 series 2776826
Inhalt bereitgestellt von Ulrich Müller. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Ulrich Müller oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Der Schlüssel zum Erfolg: Deine Entscheidungen formen Deine Zukunft!!

Ob Rad des Lebens, finanzieller Erfolg oder klassisch “die Börse” — wir sprechen heute über die Entscheidung erfolgreich zu sein. Für mich bedeutet erfolgreich “es erfolgt, bis es Dir reicht”, wobei sich jeder Erfolg für sich selbst definiert. Es geht heute um das Thema der Entscheidung. Auch Gewohnheiten werden eine Rolle spielen. Das erste Halbjahr 2023 ist vergangen, und wir schauen uns an, wie es für Dich war. Die Börse an sich hatte beispielsweise ein erfolgreiches erstes Halbjahr, und auch der UM Strategy Fund konnte rund 26 % im ersten Halbjahr zulegen. Wie ist also Deine Entscheidung zum Thema Erfolg?

Auf diese drei Fragen bekommst Du in der Folge eine Antwort:

  1. Was hat Deine körperliche Verfassung mit Erfolg zu tun?

  2. Welche Rolle spielt ESI für Deinen Erfolg?

  3. Warum Deine Gewohnheiten Deinen Erfolg beeinflussen!

Was hat Deine körperliche Verfassung mit Erfolg zu tun?

Wenn es um Erfolg geht, geht es neben Deinem Mindset auch um Deine körperliche Verfassung. Was zunächst etwas komisch klingen mag, hat einen ernsten Hintergrund: Dein Körper braucht Energie, um erfolgreich zu sein. Sport und gesunde Ernährung sorgen dafür, dass Dein Motor läuft. Ich nutze hierfür sehr gerne das Bild des Baumes: Die reifen schönen Früchte werden immer gerne ausgemalt, und sie stehen für Deine Gedanken, den Sport, die Ernährung, den Erfolg, Dein Geld, Deine Persönlichkeit. Menschen wollen natürlich immer die prallsten und schönsten Früchte. Der Baum wird aber durch die Wurzeln getragen, was man ebenfalls bedenken sollte.

Wenn wir das also weiterspinnen und im Beispiel Baum bleiben, musst Du für gesunde Wurzeln Deines Baumes sorgen. Sind die Wurzeln krank oder vergiftet, wirst Du entsprechend schlechte oder vergiftete Früchte ernten — wenn überhaupt welche wachsen. Die Entscheidung Erfolg hängt daher — kurz gesagt — auch immer von Dir und Deiner Person ab.

Mein erster Tipp an Dich ist also: Alles im Leben ist Energie und daher ist es super wichtig herauszufinden, was Deine Energie ist. Kritisierst Du gerne und denkst eher negativ? Vielleicht diskutierst Du auch viel zu oft und bist anderen gegenüber eher negativ eingestellt? Es dreht sich nicht immer alles nur um Dich, aber mit einem guten Energielevel kannst Du eine ganze Menge erreichen. Auf jeden Fall beginnt es mit Dir, wenn Du erfolgreich sein willst. Achte also auf Deine Hygiene, Deine Ernährung, Deinen Sport und Deine Gedanken. Oder anders ausgedrückt: Achte auf den größten Feind, der nicht zwischen Deinen Ohren wohnen sollte.

Welche Rolle spielt ESI für Deinen Erfolg?

Neben Deiner Person spielen auch Geld und Börse eine große Rolle für Erfolg. Ich wende immer gerne die ESI-Formel an, das steht für Einkommen, Sparen und Investieren. Natürlich haben wir darüber schon gesprochen. Aber die Hauptsache ist nicht, immer wieder Neues zu hören, sondern Altbekanntes auch in die Umsetzung zu bringen. Du kennst das vielleicht von Seminaren, Du hast nicht wirklich viel Neues mitgenommen oder gelernt, aber es gab hier und da einen Satz, der Dein Leben verändert und letztendlich für die Umsetzung gesorgt hat. Umsetzung bedeutet Erfolg! Das gilt übrigens auch für den Rest Deines Lebens: Es kann auch ein einziger Satz sein, der beispielsweise einen gesunden Lebenswandel in Dir auslöst.

Es gibt für mich immer drei Schritte:

1. Know-How

2. Umsetzung des Gewussten

3. Erfahrung, die aus dieser Umsetzung entsteht

“Die Geduld, wenn Du nichts hast und Deine Einstellung, wenn Du alles hast, sind interessant.” - Da ist etwas Wahres dran!

Wenn Du mit der Entscheidung “Erfolg” an die Börse gehen möchtest, dann habe ich für Dich noch eine Reihenfolge zusammengestellt, wie Du Deine Ziele am besten angehst:

    • Starte damit, Dir zu überlegen, welche Rendite Du wirklich erzielen willst.

    • Vergleiche Dich nicht mit anderen Menschen, finde Deinen eigenen Weg!

    • Lege für Dich fest, wie viel Zeit Du investieren möchtest.

    • Außerdem ist Deine mentale Seite wichtig: Deine Gedanken, Dein Mindset.

Aus diesen Punkten kannst Du Deine eigene Strategie festlegen, die für Dich auch wirklich funktioniert. In der Folge bekommst Du zudem eine Formel an die Hand, wie Du Dein Vorgehen am besten planen kannst. Das Problem am Vergleich mit anderen sind die Querverweise, die Du dann immer hast und die für Deinen eigenen Weg womöglich gar nicht passen.

Warum Deine Gewohnheiten Deinen Erfolg beeinflussen!

Deine Gewohnheiten können Deine Strategie abbilden und Dir helfen, erfolgreich zu sein oder sie können dafür sorgen, dass Du nicht offen für Erfolge bist. Wenn Du eine schlechte Gewohnheit im Punkt Ernährung hast, dann bist Du beispielsweise etwas zu dick. Auch alle anderen Teile Deines Lebens basieren auf Gewohnheiten: Dein Job, Deine Sexualität, Deine sportlichen Aktivitäten, sogar Deine Morgenroutine ist eine Gewohnheit. 60k-80k Gedanken denken wir am Tag — rund 90 % davon sind immer die gleichen. Daraus schließt sich auch der Kreis zu den Gewohnheiten: Wie man sagt, sind rund 80-90 % der Dinge, die wir am Tag so tun, Gewohnheit.

Die Frage ist jetzt, wie sind Deine Gewohnheiten? Sind sie gut oder schlecht?

Schau Dir dafür Dein erstes Halbjahr an und überlege gut, wie Deine Gewohnheiten aussehen, und ob sie Dir helfen, erfolgreich zu sein oder nicht.

Gewohnheiten gelten auch an der Börse, sieh Dir also auch Deine ZDF (Zahlen, Daten, Fakten) aus dem ersten Halbjahr an und analysiere, wie Du im zweiten Halbjahr vorgehen musst.

Ich möchte Dir insgesamt den Tipp geben, all die besprochenen Punkte im zweiten Halbjahr optimal für Dich umzusetzen. Wie mit dem Fitnessstudio, das im Januar total überrannt wird, weil alle meinen “zwischen Weihnachten und Neujahr bin ich so dick geworden”. Das ist Blödsinn, man wird nicht in zwei Wochen dick, genauso wenig, wie man in zwei Wochen alles wieder abnimmt.

Triff für Dich fürs zweite Halbjahr eine Entscheidung: Möchtest Du das zweite Halbjahr 2023 optimal für Dich nutzen? Ich möchte, dass Du beim Hören dieser Folge für Dich die Entscheidung Erfolg triffst und Dir einen Aspekt in Deinem Leben heraussuchst. Für diesen machst Du Dir dann für das zweite Halbjahr Pläne und setzt Dir Ziele, damit Du am Ende erfolgreich aus diesem Jahr hervorgehst — mit Gewohnheiten, die Deinen Erfolg fördern und nicht blockieren.

Wir Menschen sind Gewohnheitstiere und genauso kann auch Entscheidung Erfolg eine Gewohnheit sein!

In der Podcastfolge gebe ich Dir außerdem einen Überblick über meine eigenen Gewohnheiten und die Rolle der Disziplin in der Gesellschaft. Wusstest Du, dass Disziplin nicht zwingend etwas mit Verzicht (im negativen Sinn) zu tun haben muss?

---

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

ulrichmueller.de

Warst Du bereits bei der Online Finance Mastery?

https://mastery.ulrichmueller.de

Sichere Dir jetzt meinen kostenfreien Report:

Jetzt Report sichern: So geht Vermögensaufbau heute wirklich!

Lass' uns connecten:Instagram: instagram.de/ulrichmueller_official Facebook: facebook.com/umwealthacademy LinkedIn: linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial

  continue reading

236 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 371455751 series 2776826
Inhalt bereitgestellt von Ulrich Müller. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Ulrich Müller oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Der Schlüssel zum Erfolg: Deine Entscheidungen formen Deine Zukunft!!

Ob Rad des Lebens, finanzieller Erfolg oder klassisch “die Börse” — wir sprechen heute über die Entscheidung erfolgreich zu sein. Für mich bedeutet erfolgreich “es erfolgt, bis es Dir reicht”, wobei sich jeder Erfolg für sich selbst definiert. Es geht heute um das Thema der Entscheidung. Auch Gewohnheiten werden eine Rolle spielen. Das erste Halbjahr 2023 ist vergangen, und wir schauen uns an, wie es für Dich war. Die Börse an sich hatte beispielsweise ein erfolgreiches erstes Halbjahr, und auch der UM Strategy Fund konnte rund 26 % im ersten Halbjahr zulegen. Wie ist also Deine Entscheidung zum Thema Erfolg?

Auf diese drei Fragen bekommst Du in der Folge eine Antwort:

  1. Was hat Deine körperliche Verfassung mit Erfolg zu tun?

  2. Welche Rolle spielt ESI für Deinen Erfolg?

  3. Warum Deine Gewohnheiten Deinen Erfolg beeinflussen!

Was hat Deine körperliche Verfassung mit Erfolg zu tun?

Wenn es um Erfolg geht, geht es neben Deinem Mindset auch um Deine körperliche Verfassung. Was zunächst etwas komisch klingen mag, hat einen ernsten Hintergrund: Dein Körper braucht Energie, um erfolgreich zu sein. Sport und gesunde Ernährung sorgen dafür, dass Dein Motor läuft. Ich nutze hierfür sehr gerne das Bild des Baumes: Die reifen schönen Früchte werden immer gerne ausgemalt, und sie stehen für Deine Gedanken, den Sport, die Ernährung, den Erfolg, Dein Geld, Deine Persönlichkeit. Menschen wollen natürlich immer die prallsten und schönsten Früchte. Der Baum wird aber durch die Wurzeln getragen, was man ebenfalls bedenken sollte.

Wenn wir das also weiterspinnen und im Beispiel Baum bleiben, musst Du für gesunde Wurzeln Deines Baumes sorgen. Sind die Wurzeln krank oder vergiftet, wirst Du entsprechend schlechte oder vergiftete Früchte ernten — wenn überhaupt welche wachsen. Die Entscheidung Erfolg hängt daher — kurz gesagt — auch immer von Dir und Deiner Person ab.

Mein erster Tipp an Dich ist also: Alles im Leben ist Energie und daher ist es super wichtig herauszufinden, was Deine Energie ist. Kritisierst Du gerne und denkst eher negativ? Vielleicht diskutierst Du auch viel zu oft und bist anderen gegenüber eher negativ eingestellt? Es dreht sich nicht immer alles nur um Dich, aber mit einem guten Energielevel kannst Du eine ganze Menge erreichen. Auf jeden Fall beginnt es mit Dir, wenn Du erfolgreich sein willst. Achte also auf Deine Hygiene, Deine Ernährung, Deinen Sport und Deine Gedanken. Oder anders ausgedrückt: Achte auf den größten Feind, der nicht zwischen Deinen Ohren wohnen sollte.

Welche Rolle spielt ESI für Deinen Erfolg?

Neben Deiner Person spielen auch Geld und Börse eine große Rolle für Erfolg. Ich wende immer gerne die ESI-Formel an, das steht für Einkommen, Sparen und Investieren. Natürlich haben wir darüber schon gesprochen. Aber die Hauptsache ist nicht, immer wieder Neues zu hören, sondern Altbekanntes auch in die Umsetzung zu bringen. Du kennst das vielleicht von Seminaren, Du hast nicht wirklich viel Neues mitgenommen oder gelernt, aber es gab hier und da einen Satz, der Dein Leben verändert und letztendlich für die Umsetzung gesorgt hat. Umsetzung bedeutet Erfolg! Das gilt übrigens auch für den Rest Deines Lebens: Es kann auch ein einziger Satz sein, der beispielsweise einen gesunden Lebenswandel in Dir auslöst.

Es gibt für mich immer drei Schritte:

1. Know-How

2. Umsetzung des Gewussten

3. Erfahrung, die aus dieser Umsetzung entsteht

“Die Geduld, wenn Du nichts hast und Deine Einstellung, wenn Du alles hast, sind interessant.” - Da ist etwas Wahres dran!

Wenn Du mit der Entscheidung “Erfolg” an die Börse gehen möchtest, dann habe ich für Dich noch eine Reihenfolge zusammengestellt, wie Du Deine Ziele am besten angehst:

    • Starte damit, Dir zu überlegen, welche Rendite Du wirklich erzielen willst.

    • Vergleiche Dich nicht mit anderen Menschen, finde Deinen eigenen Weg!

    • Lege für Dich fest, wie viel Zeit Du investieren möchtest.

    • Außerdem ist Deine mentale Seite wichtig: Deine Gedanken, Dein Mindset.

Aus diesen Punkten kannst Du Deine eigene Strategie festlegen, die für Dich auch wirklich funktioniert. In der Folge bekommst Du zudem eine Formel an die Hand, wie Du Dein Vorgehen am besten planen kannst. Das Problem am Vergleich mit anderen sind die Querverweise, die Du dann immer hast und die für Deinen eigenen Weg womöglich gar nicht passen.

Warum Deine Gewohnheiten Deinen Erfolg beeinflussen!

Deine Gewohnheiten können Deine Strategie abbilden und Dir helfen, erfolgreich zu sein oder sie können dafür sorgen, dass Du nicht offen für Erfolge bist. Wenn Du eine schlechte Gewohnheit im Punkt Ernährung hast, dann bist Du beispielsweise etwas zu dick. Auch alle anderen Teile Deines Lebens basieren auf Gewohnheiten: Dein Job, Deine Sexualität, Deine sportlichen Aktivitäten, sogar Deine Morgenroutine ist eine Gewohnheit. 60k-80k Gedanken denken wir am Tag — rund 90 % davon sind immer die gleichen. Daraus schließt sich auch der Kreis zu den Gewohnheiten: Wie man sagt, sind rund 80-90 % der Dinge, die wir am Tag so tun, Gewohnheit.

Die Frage ist jetzt, wie sind Deine Gewohnheiten? Sind sie gut oder schlecht?

Schau Dir dafür Dein erstes Halbjahr an und überlege gut, wie Deine Gewohnheiten aussehen, und ob sie Dir helfen, erfolgreich zu sein oder nicht.

Gewohnheiten gelten auch an der Börse, sieh Dir also auch Deine ZDF (Zahlen, Daten, Fakten) aus dem ersten Halbjahr an und analysiere, wie Du im zweiten Halbjahr vorgehen musst.

Ich möchte Dir insgesamt den Tipp geben, all die besprochenen Punkte im zweiten Halbjahr optimal für Dich umzusetzen. Wie mit dem Fitnessstudio, das im Januar total überrannt wird, weil alle meinen “zwischen Weihnachten und Neujahr bin ich so dick geworden”. Das ist Blödsinn, man wird nicht in zwei Wochen dick, genauso wenig, wie man in zwei Wochen alles wieder abnimmt.

Triff für Dich fürs zweite Halbjahr eine Entscheidung: Möchtest Du das zweite Halbjahr 2023 optimal für Dich nutzen? Ich möchte, dass Du beim Hören dieser Folge für Dich die Entscheidung Erfolg triffst und Dir einen Aspekt in Deinem Leben heraussuchst. Für diesen machst Du Dir dann für das zweite Halbjahr Pläne und setzt Dir Ziele, damit Du am Ende erfolgreich aus diesem Jahr hervorgehst — mit Gewohnheiten, die Deinen Erfolg fördern und nicht blockieren.

Wir Menschen sind Gewohnheitstiere und genauso kann auch Entscheidung Erfolg eine Gewohnheit sein!

In der Podcastfolge gebe ich Dir außerdem einen Überblick über meine eigenen Gewohnheiten und die Rolle der Disziplin in der Gesellschaft. Wusstest Du, dass Disziplin nicht zwingend etwas mit Verzicht (im negativen Sinn) zu tun haben muss?

---

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

ulrichmueller.de

Warst Du bereits bei der Online Finance Mastery?

https://mastery.ulrichmueller.de

Sichere Dir jetzt meinen kostenfreien Report:

Jetzt Report sichern: So geht Vermögensaufbau heute wirklich!

Lass' uns connecten:Instagram: instagram.de/ulrichmueller_official Facebook: facebook.com/umwealthacademy LinkedIn: linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial

  continue reading

236 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung