#122 Nebenjob Trading oder einfach in Aktien investieren

18:01
 
Teilen
 

Manage episode 314304356 series 2776826
Von Ulrich Müller entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Nebenjob Trading oder einfach in Aktien investieren

In der heutigen Folge möchte ich Dir einen Einblick zum Start in den Trading-Alltag gewähren und Dir ein paar grundlegende Fragen zum Thema Trading, Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung und Aktien beantworten.

Diese Fragen beantworte ich Dir in der heutigen Podcast-Folge:

  1. Wie startest Du in den Bereich Trading?
  2. Was brauchst Du, um zu starten?
  3. Was ist die Blaupause eines Investors?

Wie startest Du in den Bereich Trading?

Als Grundlage solltest Du genügend Fachwissen haben um zu wissen, was Du eigentlich kaufst und was das letztendlich bedeutet. Wenn Du zum Beispiel eine Aktie kaufst, bist Du sozusagen Miteigentümer eines Unternehmens. Vielleicht fragst Du Dich jetzt, ob Du zum Investieren immer up-to-date sein musst und — wie in der Tagesschau gezeigt wird — einige große Bildschirme benötigst, auf denen Du das aktuelle Börsengeschehen verfolgst. Was wäre, wenn ich Dir sage: Es geht auch anders? Stell Dir vor, Du fängst Trading als eine Art Nebenjob an.

Was brauchst Du um zu starten?

Wie bei jedem neuen Job verläuft der Anfang oftmals nicht reibungslos. Du lernst Deine neuen Tools und Programme kennen, Du entscheidest Dich dafür, welche Arbeitsumgebung für Dich am besten funktioniert, und Du musst Dir Gedanken zu den Themen Zeiteinteilung und Steuern machen. Beim Investieren in Aktien ist es nicht anders. Zunächst brauchst Du die richtige Bank und den richtigen Depot-Anbieter, der die passenden Angebote für Dich hat und bei dem die Kostenstruktur stimmt. Dann musst Du Dir überlegen, wie, wann und in was Du investieren möchtest. Dabei helfen Dir unter anderem Fachwissen, Analyse und Charttechniken. Und nicht vergessen: Angst macht nur was Du nicht kennst, und Wissen schadet nur dem, der es nicht hat.

Die Blaupause eines Investors

Diese 5 Punkte sind meiner Meinung nach bei jedem erfolgreichen Investor zu finden:

  1. Du hast fundamentales Wissen: Zahlen, Daten, Fakten.
  2. Du kennst die Charttechniken um zu entscheiden, wann Du kaufst und verkaufst.
  3. Du weißt, welche Indikatoren Dich beim Trading unterstützen.
  4. Du hast ein glasklare und passende Strategie.
  5. Deine mentale Einstellung ist: Disziplin, Ausdauer und Geduld.

---

Abonniere meinen Podcast, bewerte ihn bitte auf Apple Podcasts. Schreib mir gerne für Themenvorschläge und bei Fragen an podcast@ulrichmueller.de

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

https://www.ulrichmueller.de/

Warst Du schon beim Tag der Finanzen?

https://www.tag-der-finanzen.de/

Lass' uns connecten:

Instagram: http://instagram.de/ulrichmueller_official Facebook: https://www.facebook.com/umwealthacademy LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial/

164 Episoden