Pille absetzen - Erfahrungen und Tipps | Meine Schwester erzählt von ihrer Lungenembolie

20:00
 
Teilen
 

Manage episode 289141398 series 2876044
Von Sarah (Babybauchblog) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Was kann alles passieren, wenn du die Pille absetzt? Heute spreche ich mit meiner Schwester darüber, was wir beide so alles bemerkt haben, nachdem wir beide letztes Jahr die Pille abgesetzt haben - von Zyklusschwankungen über Hautprobleme und Haarausfall und welche Erfahrungen wir sonst noch so gemacht haben.

Während ich die Pille abgesetzt habe um schwanger zu werden, hatte meine Schwester nämliche eine Thrombose und eine lebensgefährliche Lungenembolie durch die Einnahme der Antibabypille und musste die Einnahme daher beenden. Was sie dann erlebt hat, weicht von den Beschreibungen vieler Leute ab - denn ihr ging es danach nicht unbedingt einfach "soooo viel besser" wie manche behaupten. Es geht es in diesem Video NICHT darum, die Pille zu verteufeln - aber zumindest auch darum, auf die Risiken hinzuweisen.

Und natürlich gebe ich euch auch noch ein paar Tipps, die euch eventuell helfen können, wenn ihr ebenfalls die Pille abgesetzt habt und mit Nebenwirkungen kämpft!

Produkte, die ich euch empfehlen kann und im Podcast erwähnt habe (Affiliate-Links):

- Vitabay Mönchspfeffer Kapseln: https://amzn.to/2NE4JdJ

- Jojobaöl von Beau Cliché: https://amzn.to/3lCyyI6

----

Link zum Youtube Video: https://www.youtube.com/watch?v=UwH-hC5phB0

----

Social media/Blog:

Link zum Blog: www.babybauchblog.de

Youtube: Babybauch Channel

Instagram: @babybauchblog

Facebook: @babybauchblog

Facebook Gruppe: Babybauch Gruppe

----

Haftungsausschluss: Dieser Podcast dient nur der Information und ersetzt in keinem Falle die persönliche Rücksprache mit einem Arzt oder einer anderen geeigneten Fachkraft. Ich erstelle alle meine Podcasts mit größtmöglicher Sorgfalt und auf Basis wissenschaftlicher Fakten - dennoch können auch mir Fehler passieren. Ich erhebe daher keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Auch wenn ich selbst approbierte Medizinerin bin, stellen meine Podcasts keine Onlineberatung dar und dürfen nicht als ärztliche Auskunft gesehen werden. Ich stelle keine Onlinediagnosen, auch nicht in Antworten und Kommentaren. Aber ich wünsche euch persönlich ganz viel Glück und Erfolg mit eurem Kinderwunsch und eurer Schwangerschaft - genug jetzt mit dem Juristenkram! ;)

----

Credits Outro Music: The Right Direction by Shane Ivers - https://www.silvermansound.com

34 Episoden