EP-Gespräch mit Gabriele Bischoff zur Koordinierung der Sozialversicherungssysteme in der EU

10:33
 
Teilen
 

Manage episode 248569209 series 2095120
Von EPinDeutschland entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
14 Millionen EU-Bürger leben, arbeiten oder studieren nicht dauerhaft in ihrem Heimatland. Die EU-Freizügigkeit ist ein Grundrecht aller Unionsbürger. Sie wirft aber auch immer wieder viele Fragen und Probleme im Hinblick auf die soziale Sicherheit auf: Wie ist es z.B. um meine Rentenansprüche bestellt, wenn ich mehrere Jahre lang in einem anderen Mitgliedsstaat gearbeitet habe? Welches Land ist zur Zahlung von Familienleistungen für Kinder verpflichtet, die in einem anderen Mitgliedsstaat wohnen? Um seine Bürger über die Landesgrenzen hinweg sozial abzusichern, hat die EU Regeln geschaffen. Die sind allerdings schon in die Jahre gekommen und werden jetzt überarbeitet. Genau darüber wollen wir sprechen mit der Europaparlamentarierin Gaby Bischoff.

24 Episoden