046 - E-Mail Marketing im E-Commerce

16:33
 
Teilen
 

Manage episode 184474318 series 1393135
Von Ben Schneider #DeinBusinessCoach | Online Marketing Strategien und Onlineshop/E-Commerce Fachwissen and Ben Schneider ist als Internetunternehmer im E-Commerce mit seinem Onlinesh entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Shownote Links zur Sendung:

http://onlinemarketingboss.de/a/klicktipp/

Heute sprechen wir über das Thema E-Mail Marketing und welch elementare Bedeutung es im Bereich Ecommerce und Onlinemarketing hat.

Doch was ist E-Mail Marketing genau?

Nun, E-Mail Marketing beutetet, dass du deinen Kunden E-Mails zusendest, um in erster Linie zusätzlichen Umsatz sowie Verkäufe zu generieren. Daher eignet sich E-Mail Marketing nicht nur bei einem üblichen Onlineshop, sondern auch dann, wenn du deinen Kunden Expertenwissen vermittelst oder dich mit dem Vertrieb digitaler Produkte beschäftigst. Wann und wie du E-Mail Marketing einsetzt, ist an keine bestimmten Regeln gebunden. Wichtig ist, dass du dich kreativ zeigst und deinen Kunden einen Anreiz bietest, zusätzliche Einkäufe zu tätigen. So kannst du nicht nur Weihnachts- und Osterangebote starten, sondern auch besondere Rabatte und Aktionen anbieten, die beispielsweise an ein Jubiläum, an bestimmte Produkte gebunden oder saisonal geprägt sind. Zwar wirst du bei regelmäßigen Newslettern auch immer wieder Kunden verlieren, aber auch zusätzlichen Umsatz machen, sofern deine Angebote wirklich interessant für deine Kunden ausfallen.

Automatisiertes E-Mail Marketing spart dir wertvolle Zeit in der Akquise

Neben dieser klassischen Variante gibt es noch das automatisierte E-Mail Marketing. In meinem Fall läuft diese Variante so ab, dass ich auf Facebook entsprechend dafür werbe und den Lead damit auch auf Facebook generiere. Interessenten werden demnach direkt auf eine Bestätigungsseite weitergeleitet. Dieser automatisierte Prozess birgt zwei zentrale Vorteile. Der erste Vorteil besteht darin, dass ich durch die Leadgenerierung auf Facebook direkten Zugriff auf die private E-Mail-Adressen bekomme, da für die Registrierung auf Facebook nur selten Spam-E-Mail-Adressen verwendet werden. Im klassischen E-Mail Marketing kommt es hingegen immer wieder vor, dass Interessenten Spam-E-Mail-Adressen angeben, um im Zweifel von attraktive Angebote zu profitieren, ohne ihre privaten Daten preiszugeben. Der zweite Vorteil besteht in dem sogenannten „Double Op Inn“. Sobald eine Registrierung über Facebook erfolgt, wird die E-Mail-Adresse unmittelbar in das Backend meines E-Mail-Anbieters eingetragen und automatisch eine E-Mail an den User mit der Bitte um Bestätigung versendet. Zwar werden rund 15 bis 30 Prozent den mehrstufigen Prozess abbrechen - alle anderen haben jedoch ausdrücklich bestätigt, dass sie E-Mails von mir beziehen möchten. Dieser Teil wird zu einer entsprechenden Seite mit einem ersten kostenlosen Video weiteregeleitet. Hat er sich dieses Video angesehen, folgt das nächste Video nicht im Anschluss, sondern erst am Folgetag. Entsprechend geht es mit weiteren Videos weiter. Nach einer bestimmten Anzahl an Videos wird dem Interessent ein käufliches Produkt angeboten. Und genau an dieser Stelle liegt ein weiterer zentraler Vorteil dieser gesamten Automatisierung. Hat der Kunde einmal bei dir gekauft, wird er deutlich schneller wieder bei dir kaufen als jemand, der dich nicht kennt. Professionelles E-Mail Marketing ist also ein Weg, dein Business zu automatisieren und genau festzulegen, welche E-Mails wann abgeschickt werden sollen. Dies nimmt dir in der gesamten Kette der Akquise einen enormen Teil der Arbeit ab und holt Interessenten an einer entscheidenden Schnittstelle ab. Bedenke immer, dass Menschen weitaus schneller bereit sind, bei dir etwas zu kaufen, wenn du ihnen vorab guten und kostenfreien Content lieferst.

Setze dich in jedem Fall mit den vielfachen Möglichkeiten des E-Mail Marketings auseinander, da dieses noch immer ein essenzielles Instrument in deinem Business darstellt. Ich hoffe, das Video hat dir gefallen und ich konnte dir einige nützliche Informationen mit an die Hand geben.

Wenn dir der Podcast gefällt, dann freue ich mich über deine Unterstützung. Hinterlasse mir gerne eine 5 Sterne Bewertung.

Herzlichen Dank!

Dein Ben

Links:

BenSchneider.biz Website

Ben Schneider Facebook Page

Mein YouTube Channel für Online Marketing und E-Commerce

94 Episoden