#20 Den Wandel im Bauwesen leben! feat. Mike Schlaich

1:09:31
 
Teilen
 

Manage episode 295244750 series 2940624
Von Philip & Michael Kalkbrenner and Michael Kalkbrenner entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Selten hat man die Chance Worte aus der Baubranche zu hören, die wirklich von ganz oben kommen. Meistens steht dann ein/e ArchitektIn mit einem Statement zur aktuellen Situation und Zukunftsforderungen dahinter. Aber was eher selten in der Gegenwart angetroffen werden kann, sind die Einschätzungen eines/er BauingenieurIn. Hier im Podcast Baustelle Bauwesen habt ihr aber die Chance euch die Worte des hochkarätigen Bauingenieurs Mike Schlaich anzuhören. Zusammen mit ihm diskutieren wir über den Wandel im Bauwesen und geben Denkansätze für die Arbeit von BauingenieurInnen.

Aber bevor es ans Eingemachte geht, erzählt Mike sehr viel über seinen Hintergrund. Er behauptet nämlich, dass er sich seit seiner Geburt mit dem Bauingenieurwesen beschäftigt. Das kommt im ersten Moment vielleicht etwas überspitzt herüber, aber wenn man bedenkt dass er der Sohn von Jörg Schlaich, einem der weltweit bekanntesten deutschen Bauingenieure, ist, dann ist das gar nicht so abwegig.

Im Schatten seines Vaters steht er natürlich überhaupt nicht. Er hat in den letzten Jahren so viele nationale und internationale Preise gewonnen, wie fast keine andere Person des Bauwesens. Die Preise erhielt er für Brücken- und Flächentragwerke. Geehrt wurden diese unter anderem, weil sie nach dem Konzept des Leichtbaus entworfen und gebaut wurden. Was genau hinter Leichtbau steht, erklärt er ausführlich in dieser Episode. Denn nach seinen Worten muss man sich an 5 Grundsätze der Tragwerksplanung im Leichtbau halten. Was diese 5 Punkte sind und welches Leichtbau Projekt sein Favorit ist, erfahrt ihr hier!

Als Partner im Büro schlaich bergermann partner hat er natürlich auch die ein oder andere Geschichte aus dem Arbeitsalltag parat. Er klärt uns auch über den Bezug von Kunst zum Fachplaner auf. Nach diesem mehr als interessanten Vorgespräch, stellen Michi & Philip die Fragen, die den Baustelle Bauwesen Hörern so am Herzen liegen: Wann sind wir als Bauingenieur/Innen nachhaltig und definieren den umweltschädlichen Betonbau neu. Eine schöne Diskussion entfacht und am Ende sind Michi und Philip einiges schlauer! Viel Spaß mit Episode #20 vom Podcast Baustelle Bauwesen.

Wenn euch diese Episode gefallen hat, dann schreibt uns doch bitte eine Nachricht auf unserer Homepage oder unserem Instagram. Wir freuen uns! Wir stecken sehr viel Arbeit in Baustelle Bauwesen und verzichten auf kommerzielle Werbung. Daher würden wir uns freuen, wenn ihr auf unser Steady klickt und ein Paket bucht um uns mit einem kleinen Beitrag finanziell zu unterstützen. Das ermöglicht es uns weiterhin so viel für #baubau tun zu können. Danke!

Portait Foto copyright by Zooey Braun

59 Episoden