Skontoabzug - Automatismus oder darf der das überhaupt?

19:41
 
Teilen
 

Manage episode 294339105 series 2702260
Von Tom Kett entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Skonto – Automatismus oder Vereinbarungssache?

Zu finden der VOB/B §16 (5) 2, bzw. u.a. §307 BGB.

Skonto ist für den Auftraggeber ein prozentualer Abzug, den er von einer Rechnung machen darf, z.B. wenn er sofort oder innerhalb einer bestimmten Frist bezahlt. Dieses Mittel wird von Unternehmern gerne als „Motivation“ zur zügigen Zahlung oder auch als Vertrags-Abschlussbeschleuniger genutzt. Manche Unternehmer berichten auch, dass Sie sich durch schnellere Zahlungseingänge Sollzinsen auf Ihrem Geschäftskonto ersparen würden, diese Argumentation funktioniert aber nicht so richtig, dazu später mehr.

Hier in Bayern kann ich übrigens aus eigener Erfahrung berichten, dass gerade auf dem Land ab und zu noch die Meinung vorherrscht, 2% Skonto auf dem Bau seien ja „üblich und ganz normal“, quasi gesetzlich geregelt. Und so wird folglich von Rechnungen ein Betrag abgezogen, im Übrigen völlig unabhängig davon, wie schnell eine Zahlung geleistet wurde.

Räumen wir also mit Missverständnissen auf!

Empfohlene Mindestanforderungen

  • Schriftform
  • Höhe des Prozentsatzes geklärt
  • Welche Rechnungen dürfen skontiert werden?
  • Wann beginnt die Skontofrist genau, wann endet Sie?

Beispiel: „Bei vollständiger Zahlung (eingehend auf dem Konto des AN) innerhalb von 8 Kalendertagen nach Rechnungseingang beim AG ist dieser berechtigt, 2% Skonto von Abschlags-, Teilschluss- und Schlusszahlungen abzuziehen.“


Für Themenwünsche und Anregungen:

seminare@tom-kett.de, jede Mail wird beantwortet, versprochen!

Meine Empfehlungen

Sie suchen mehr Input, möchten zwischendurch mal nachschlagen oder wirklich hilfreiche Fach-Lektüre zu VOB oder BGB? Dann können Sie mich „ganz nebenbei“ damit sogar unterstützen, wenn Sie möchten! Alle Bücher habe ich selber schon gelesen und finde Sie – jedes auf seine Weise – besonders hilfreich und praxistauglich (ok…außer vielleicht der VOB selbst, aber die ist nun mal Standard)!

Transparenzhinweis
:
Wenn Sie innerhalb von 24 Stunden direkt über einen der Links unterhalb (und wirklich nur dort) bestellen, bekomme ich einen kleinen Bonus von Amazon. Natürlich bleibt der Preis für SIE GENAU GLEICH, lediglich Amazon verdient ein bisschen weniger….Dankeschön für Ihre Unterstützung!

VOB Gesamtausgabe 2019: Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil A (DIN 1960), Teil B (DIN 1961), Teil C (ATV)

VOB für Bauleiter: Erläuterungen, Praxisbeispiele, Musterbriefe

Rechtssichere Musterbriefe zur VOB/B: für Auftraggeber und Auftragnehmer vor, während und nach der Bauzeit (Beuth Praxis)

VOB im Bild – Hochbau- und Ausbauarbeiten: Abrechnung nach der VOB 2019

VOB im Bild – Tiefbau- und Erdarbeiten: Abrechnung nach der VOB 2019

Bauleiter-Handbuch Auftragnehmer: Praxisbeispiele, Checklisten, Musterbriefe, Aufgaben des Bauleiters

Zeitmanagement für Bauleitende: Mittel und Wege der Zeitplanung und Selbstorganisation – Zeitgewinn durch Führungstechniken – Stressbewältigung (Kontakt & Studium)

Bauleiter Geschenk für die Baustelle #1 T-Shirt

Bauleiter Geschenk für die Baustelle #2 T-Shirt

26 Episoden