Beste Wdr Online Horfunk Podcasts (2020)
Wdr Online Horfunk öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.
 
In der meinungsfreudigsten Wohngemeinschaft Deutschlands diskutieren ModeratorInnen und RedakteurInnen von WDR5: Die Polit-WG bringt das Thema der Woche auf den Tisch – humorvoll, kritisch, unverblümt. Es wird analysiert, hinterfragt und auch gelacht – eben so wie in einer WG.
 
Vergesst Berlin! In Brüssel bei der EU werden die großen Räder der Politik gedreht. Aber von wem genau? Und in welche Richtung? Und mit welchen Hintergedanken? "punktEU", der Europapolitik-Podcast des ARD-Studios in Brüssel, liefert Antworten, Analysen und Anekdoten. Für alle, die beim Thema EU nicht nur schimpfen, sondern mitreden wollen.
 
Im Mittelpunkt von "WDR Lebenszeichen" steht das Subjekt "Mensch": Sein Zusammenleben mit anderen in Familie, Partnerschaft oder im Berufsleben; sein Widerstand gegen Ideologien und Verhältnisse, die ihn zum Objekt degradieren wollen; sein Umgang mit Glück und Wohlstand, aber auch mit Krankheit und Trauer; seine Suche nach dem "aufrechten Gang".
 
Am Frühstückstisch oder unterwegs zur Arbeit: Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand und bieten Ihnen Interviews mit Spitzenpolitikern zu den aktuellen Topthemen, spannende Berichte aus dem In- und Ausland sowie erstklassige Reportagen aus NRW. Das WDR 5 Morgenecho informiert, analysiert und bewertet - mit interessanten Hintergrundbeiträgen und meinungsstarken Kommentaren.
 
Loading …
show series
 
In den 1970er Jahren beginnt sich das Fernsehen zu verändern. Die brave Flimmerkiste hat ausgedient, Unterhaltung soll zeitgemäßer werden - etwa mit dem neuen Format "Talkshow". Einer der bekanntesten Moderatoren ist Reinhard Münchenhagen. In "Je später der Abend" stellt er freche Fragen und sorgt für Furore: Legendär seine Interviews mit Klaus Kin…
 
•Doku-Drama• Eines der wohl erschütterndsten Dokumente aus der Nazi-Zeit ist das sogenannte Besprechungsprotokoll der Wannsee-Konferenz. Unter der Leitung von Reinhard Heydrich wurde von 15 Teilnehmern die Vernichtung von 11 Millionen Juden geplant. // Von Rolf Defrank / Regie: Friedhelm Ortmann / WDR/SFB 1984 / www.hoerspiel.wdr.de…
 
•Doku-Drama• Eines der wohl erschütterndsten Dokumente aus der Nazi-Zeit ist das sogenannte Besprechungsprotokoll der Wannsee-Konferenz. Unter der Leitung von Reinhard Heydrich wurde von 15 Teilnehmern die Vernichtung von 11 Millionen Juden geplant. // Von Rolf Defrank / Regie: Friedhelm Ortmann / WDR/SFB 1984 / www.hoerspiel.wdr.de…
 
Wie sicher sind die Corona-Impfstoffe?; Moneten; Neue Corona-Strategie in NRW-Schulen; Autonome Autos: Welche Rolle spielen sie für die Mobilitätswende; Warum schon ein bisschen bewegen glücklicher macht; Eine neue Spritzdämmung für Altbauten; Darum sollten wir Laub im Herbst liegen lassen; Die größten Fehler im Homeoffice; Welche Rolle haben Kinde…
 
Frank Dellé ist eine der wichtigsten Figuren der deutschen Reggae-Szene und brachte mit Seeed karibische Grooves in den Mainstream. Auf der Bühne ist Dellé ein expressiver Performer, privat eher ein nachdenklicher Zeitgenosse, der die schönen Seiten des Lebens in vollen Zügen zu genießen weiß.Von Adrian Nowak
 
Die Gedichte von Paul Celan gelten als verrätselt und unverständlich. Dabei hat sich der Dichter gegen die Unterstellung gewehrt, er wolle andere an seinen Gedanken gar nicht teilhaben lassen. Allerdings gibt er zu bedenken, dass er als Jude nach den traumatischen Erfahrungen während der Nazizeit sich auf einer anderen Raum- und Zeitebene befinde a…
 
Barbarossa kennen wir alle, den Rotbart. Sein Enkel Friedrich II. gilt als einer der ersten modernen Menschen. Friedrich fragte sich, warum Vulkane Feuer speien und sezierte Vögel. Sein Staatswesen und Volk waren multikulturell. Heute vor 800 Jahren wurde er zum Kaiser gekrönt.Von Heiner Wember
 
Seine Zeitgenossen nannten ihn "Stupor mundi", "Das Erstaunen der Welt". Tatsächlich gab es viel zu Staunen bei Kaiser Friedrich II. Der Enkel Barbarossas war so ganz anders als seine mittelalterlichen Vorgänger. Er wuchs in Palermo auf und verbrachte einen Großteil seines Lebens südlich der Alpen. Friedrich sprach viele Sprachen. Er schrieb ein Me…
 
Millionen Menschen weltweit hungern in den 60er Jahren. Da müssen wir etwas tun! Diesen Eindruck haben nicht allein die gerade gegründeten kirchlichen Hilfswerke "Brot für die Welt" und "Misereor". Auch Bundespräsident Heinrich Lübke regt maßgeblich an, dass eine konfessionell neutrale Organisation den Hunger bekämpft: die "Welthungerhilfe". Bernd …
 
Die Mitglieder der Bundesregierung haben im Lockdown Light anscheinend zu viele Serien gestreamt. Anders lässt sich der Cliffhanger von Montag nicht erklären, bei dem die Entscheidung über neue Corona-Maßnahmen erstmal vertagt wurde. Jetzt warten auch unsere Moderatoren Axel Naumer und Henning Bornemann nägelkauend auf die nächste Folge dieser Horr…
 
•Doku• Im Rheinischen Braunkohlerevier fressen sich riesige Bagger durch die Landschaft. 21 Dörfer mit 1500 Jahren Geschichte fallen in ein 200 Meter tiefes Loch. Und was wissen wir darüber? // Von Eva-Maria Baumeister / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.deVon Eva-Maria Baumeister
 
Loading …