VB öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
SDKURIER-Podcasts Schwarzwald-Baar-Heuberg (www.suedkurier.de/sbh) ist ein Audio-Angebot der Tageszeitung SDKURIER. Der Podcast bietet in loser Folge unsere Live-Veranstaltung VS-Forum(www.suedkurier.de/vsforum) in kompletter Lnge zum Nachhren. Regelmig lsst der SDKURIER Promis, Politiker, oder Wissenschaftler zu einem Diskussionsforum in die Tonhalle nach Villingen-Schwenningen ein. Alle Berichte, Bilder und Videos zur SDKURIER-Veranstaltungsreihe VS-Forum bieten wir in einem Themenpaket au ...
 
Loading …
show series
 
Das Autorenduo Matthias Weik und Marc Friedrich kommt mit dem aktuellen Bestseller „Der Crash ist die Lösung — Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten“ nach Villingen zum VS-Forum des SÜDKURIER. Am Montag, 15. Dezember, 20 Uhr, sprechen die beiden Referenten, Ökonomen und Querdenker radikal und schonungslos Klartext: Es stell…
 
Parapsychologe Walter von Lucadou aus Freiburg spricht in der Neuen Tonhalle in Villingen über das Thema „Träume und Ängste“. Der Spuk-Forscher verbindet in seiner Arbeit Psychologie mit Physik und hat in beiden Fachgebieten einen Doktortitel. Heute leitet er die Parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg http://www.parapsychologische-beratungs…
 
Träume, Geister, Ängste – Parapsychologe Walter von Lucadou aus Freiburg erklärt SÜDKURIER-Politik-Redakteur, warum wir vor dem nächtlichen Kopfkino keine Angst zu haben brauchen. Auch dann nicht, wenn es spukt. Der promovierte Physiker und Psychologe spricht beim VS-Forum in der Villinger Neuen Tonhalle über das Thema „Träume und Ängste“. Das Gesp…
 
Das Autorenduo Matthias Weik und Marc Friedrich kommt mit dem aktuellen Bestseller „Der Crash ist die Lösung — Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten“ nach Villingen zum VS-Forum des SÜDKURIER. Am Montag, 15. Dezember, 20 Uhr, sprechen die beiden Referenten, Ökonomen und Querdenker vorab mit dem Leiter der Wirtschaftsredakti…
 
SÜDKURIER VS-Forum, 12. Oktober 2015\nGast: Holger Schmidt\nThema: Wie rekrutiert die Terrorgruppe Islamischer Staat in Deutschland und wie gefährlich ist sie?\n\nDer Terrorismus-Experte der ARD erzählt, was ihn persönlich mit terroristischen Anschlägen verbindet. Schmidt zieht den Bogen von einer allgemeinen Definition von Terrorismus hin zum Ansc…
 
SÜDKURIER VS-Forum, 12. Oktober 2015\nGast: Holger Schmidt\nThema: Wie rekrutiert die Terrorgruppe Islamischer Staat in Deutschland und wie gefährlich ist sie?\n\nHolger Schmidt ist 1971 in Baden-Baden geboren. Der Rechtswissenschaftler arbeitete in der Nachrichtenredaktion von SWR3. Seit 2007 ist er ARD-Experte für Innere Sicherheit und Terrorismu…
 
Mehr als 650 Gäste waren beim VS-Forum dabei und lauschten dem Wirtschaftsexperten Lars Feld, einer der fünf Wirtschaftsweisen, in der Neuen Tonhalle. Feld sprach über die Schuldenkrise in Europa und die Auswirkungen auf Deutschland. Den ganzen Abend gibt\"s hier im SÜDKURIER-Podcast.Von Andreas.Block@suedkurier.de (Andreas Block)
 
Vater und Sohn gehen\nzusammen durch die Villinger Fußgängerzone\nauf das Obere Tor zu: Der\nPapa ist im roten langen Rock abgebildet,\nSohnemann im Kleid. Eigentlich ist\ndas eine simple Geschichte, doch sie\nrockt derzeit das Netz, im wörtlichen\nSinn. Wir haben uns mit Nils Pickert unterhalten.Von Andreas.Block@suedkurier.de (Andreas Block)
 
Die insgesamt 69 Gärten der Kleingartenanlage Warenbach werden bis heute liebevoll von den Pächtern und Gartenhausbesitzern gepflegt und gehegt. Seit Beginn mit dabei ist auch August Bäuerle (74) aus VS-Villingen. Im SÜDKURIER Interview blickt er zurück auf die Gründungszeit und gibt einen Einblick in sein Hobby. \n\nZahlreich Obst-, Gemüse- und Bl…
 
Das Hörspiel \"Rettung, Rost und Regenbogen\", welches sechs Kinder und Jugendliche im Rahmen des Kinderferienprogramms \"Endlich Ferien\" in Villingen-Schwenningen produziert haben, können sich SÜDKURIER-Leser hier kostenlos im Podcast anhören. Die Geschichte handelt von dem in die Jahre gekommenen Mülleimer Max, der von Müllwagen Scarlet entführt…
 
Winfried Kretschmann war am Freitagabend zu Gast beim SÜDKURIER VS-Forum in Villingen. Vor rund 900 Zuhörern umriss der beliebte grüne Ministerpräsident seine Politik und die Herausforderungen für die Zukunft.\n\nShownotes\n\nVSF028 - Winfried Kretschmann beim VS-Forum\n\nDas VS-Forum des SÜDKURIER am 5. Mai 2017 in der Neuen Tonhalle Villingen-Sch…
 
Für Professor Christian Hesse ist die Mathematik „ein reichhaltig sprudelnder Quell intensiv spürbarer Schönheit“. Obgleich viele diese Begeisterung wohl nicht teilen, kamen über 500 Zuschauer zum Vortrag des Mathematikers und ließen sich von ihm faszinieren.Von Andreas.Block@suedkurier.de (Andreas Block)
 
SÜDKURIER VS-Forum mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann am Freitag, 2. Dezember 2011, im Theater am Ring in Villingen-Schwenningen. Thema: \"Die Ökologische Modernisierung Baden-Württembergs\". Moderatoren: SÜDKURIER-Chefredakteur Stefan Lutz, SÜDKURIER-Korrespondentin Gabriele Renz. \n\n\nBegrüßung: Der Gast wir…
 
Was geschieht eigentlich mit Ihrer Steuererklärung, wenn Sie diese im Finanzamt für den Schwarzwald Baar-Kreis abgeben? Welche Vorteile bietet die elektronische Steuererklärung mit Elster? Was müssen Sie beachten, damit Ihre Steuererklärung möglichst schnell bearbeitet wird? Der SÜDKURIER hat bei Finanzamt-Chef Karl-Heinz Huy im Finanzamt Villingen…
 
Der vom Gemeinderat Villingen-Schwenningen beschlossene Bau eines Zentralen Rathauses ist ein Mammutprojekt. \n\nDie Redaktion veranstaltet dazu jetzt eine Podiumsdiskussion in der Neuen Tonhalle. Denn jetzt steht die Planung auf der Kippe.Von Andreas.Block@suedkurier.de (Andreas Block)
 
"Jeder Künstler sollte darum beten nicht erfolgreich zu sein", soll Gustav Holst gesagt haben. Hat bei ihm selbst nicht geklappt. Macht ihn aber ungemein sympathisch. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Ranisch, Axel;Striesow, Devid
 
"Wenn ich eine Geige wäre..." Devid Striesow kann sich für dieses Violinkonzert begeistern wie für kaum ein anderes. Und beim Mitsingen erreichen die Klassik-Nerds ungeahnte Höhen. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ein Mann, drei Leben. Und ein ausuferndes Werk. Lange haben es die Klassik Nerds nicht gewagt. Jetzt trauen sie sich doch noch an Franz Liszt heran. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Ranisch, Axel;Striesow, Devid
 
Heute mit einem Cowboy der Klassik. Einem jüdischen, linken, schwulen Cowboy. Und einem Ballett, das mehr nach Country oder dem Soundtrack eines Western klingt, als nach Nussknacker und Co. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Im selben Jahr wie Mozart geboren aber nicht ganz so berühmt: Joseph Martin Kraus, Humanist und genialischer Musiker aus dem Odenwald, wanderte mit 22 Jahren aus, um in Schweden noch einmal von vorne zu beginnen. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ist es nicht beruhigend zu wissen, dass es auch große Komponisten gibt, die keine Wunderkinder waren? Antonín Dvořák sägte jahrelang in Salongorchestern die böhmischen Volksweisen rauf und runter, bis er endlich selbst zu komponieren begann. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direk…
 
Ein Leben wie ein Filmstoff. Die Vita von Modest Mussorgski gibt viel her: adelige Herkunft, obsessive Beziehung zur Mutter, Alkoholismus, früher Tod. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Ranisch, Axel;Striesow, Devid
 
Die Klassik Nerds sind zurück. Und die Pause haben sie produktiv genutzt: Acht neue Folgen sind entstanden. In der ersten geht es um ein Werk der Minimal Music - mathematisch präzise und doch mit Überraschungen. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Anstelle von Devid Striesow hört diesmal Pianistin Ragna Schirmer mit Axel Ranisch Musik: Mitgebracht hat sie "das größte Werk" Clara Schumanns, die vor 200 Jahren geboren wurde. Ein Stück, das mit seiner Wärme und Weichheit dem "Publikum schmeichelt". Von Ragna Schirmer und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 …
 
Die Klassik-Nerds eröffnen das neue Jahr mit dem finnischen Komponisten Jean Sibelius. Zeitlebens von der Elite verschmäht, lebte er seine Einsamkeit in seinen musikalischen Werken aus. Das Ergebnis: Ein Stück, das dem Violinisten alles abverlangt. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:1…
 
Mit seinem Requiem hat Giuseppe Verdi eine der größten Operetten der Klassik hinterlassen, da sind sich die beiden Klassik-Nerds einig. Gewidmet war das Stück dem Rebell Alessandro Manzoni. Trotz allem ist das eher etwas für Konzertsäle als für eine Kirche. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.…
 
Ein kleines Weihnachtsgeschenk von den Klassik-Nerds: Eine Sondersendung über die beste Musik zur Festzeit, auch abseits der allseits bekannten Lieder. Dazu jede Menge Anekdoten der beiden - und ein Überraschungsgast schneit auch herein! Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter …
 
Zerfressen von Liebeskummer schrieb Pjotr Iljitsch Tschaikowski in einer Nacht sein "Streichquartett Nr. 2". Für Axel Ranisch eines der emotionalsten Stücke seines Lieblingskomponisten. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Um eine der vergnüglichsten Mozart-Opern geht es heute in Klassik drastisch: Doch "Die Hochzeit des Figaro" ist nicht nur beim Publikum äußerst beliebt. Auch Devid Striesow und Axel Ranisch sind ganz verzaubert davon. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Leonard Bernstein war Komponist, Dirigent und Dandy. Dieses Jahr wäre er 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass befassen sich die beiden Klassik-Nerds mit seiner "Sinfonie Nr. 1, Jeremiah". Für beide ist es ein Lied, das das Leid eines ganzen Volkes ausdrückt. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: …
 
Heute geht es um Liebe - und zwar um glückliche. Axel stellt den Komponisten Alexander Borodin und dessen 2. Streichquartett vor. Ein Werk, das ihm das Herz öffnet und ihn an selbst erlebte Szenen im Wohnzimmer seiner Großeltern erinnert. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 01.01.2030 00:00 Direkter…
 
Axel und Devid sind zurück: Mit gewohntem Enthusiasmus und neuen Lieblingstiteln. In der ersten Folge der zweiten Staffel eröffnen sie die kalte Jahreszeit mit einem Ballett von Erich Korngold, das fast wie eine Weihnachtsgeschichte von Disney wirkt. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 01.01.2030 00…
 
Die Klassik-Nerds Devid Striesow und Axel Ranisch erzählen, wie sie auf die Idee zu der Serie "Klassik drastisch" gekommen sind, was genau sie damit vorhaben – und warum man besser nicht mit ihnen Auto fahren sollte: "Hast du schon wieder dirigiert, Axel!?". www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 01.01.2030 00:00 Direkter Link zur Audiod…
 
Schlechte Laune? Hören Sie dieses Werk! Und alles wird gut. Haydn feiert die Schöpfung – und die Klassik-Nerds feiern mit. Welch ein Vergnügnen! Mit diesem musikalischen Feuerwerk verabschieden sich Axel und Devid in die Sommerpause. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 01.01.2030 00:00 Direkter Link…
 
Traurig und lichtdurchflutet, so beschreibt Axel Ranisch das Werk von Lili Boulanger. Der Klassik-Nerd liebt ihre Kompositionen. Lili Boulanger erhielt 1913 als erste Frau überhaupt den renommierten Grand Prix de Rome – und starb mit nur 24 Jahren. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 01.01.2030 00:0…
 
Louis Moreau Gottschalk ist ein Komponist mit Entertainerqualitäten gewesen. Er verband kreolischen Sound und europäische Klassik. Ist das schon Ragtime? Stillsitzen ist für unsere "Klassik drastisch"-Nerds Devid Striesow und Axel Ranisch jedenfalls vorbei. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 01.01.…
 
Die Klassik-Nerds Devid Striesow und Axel Ranisch fragen sich, wie man mit geringen Mitteln eine anrührende Musik erschaffen kann. Die Rede ist von Robert Schumanns "Kinderszenen". Das bekannteste Stück aus dem Zyklus ist "Die Träumerei". Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 01.01.2030 00:00 Direkter…
 
Das persönliche Handicap dieses Komponisten? Er hat einfach zu lange gelebt. Man hat einen langen Weg vor sich, wenn man schon mit drei Jahren komponiert. Saint-Saëns hat über 300 Instrumentalwerke geschaffen, von denen hierzulande gar nicht viele bekannt sind. www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 01.01.2030 00:00 Direkter Link zur Aud…
 
Als unspielbar galt Johannes Brahms' Violinkonzert in D-Dur anfangs. Heute ist es eines der bekanntesten Violinkonzerte überhaupt. Bei unseren Klassik-Nerds Devid Striesow und Axel Ranisch löst es allerdings merkwürdige Assoziationen aus. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 01.01.2030 00:00 Direkter…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login