Swr Aktuell öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Zusammenhänge erkennen und Orientierung geben. Die Hintergrundsendung SWR Aktuell Kontext trägt zur Meinungsbildung bei. Sie analysiert und informiert über Themen der Zeit: Politik, Gesellschaft und Wirtschaft - in Kontext werden Entwicklungen nachgezeichnet und Trends beobachtet. Dabei geht es nicht darum, besonders schnell zu sein, sondern besonders gründlich und verständlich.
 
Wie kommt eigentlich das ganze Plastik ins Meer? Ist Oma wirklich eine Umweltsau - oder sind die Enkel viel schlimmer? Ist Onlineshopping schlechter fürs Klima als der Kauf im Laden? Ihr merkt, es ist kompliziert. Deshalb suchen ARD-Umweltexperte Werner Eckert und Umweltökonom Tobias Koch nach Antworten auf aktuelle Klima- & Umweltfragen. Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de. Dieser Podcast steht unter der Creative ...
 
Welche Bücher sind neu, was läuft im Kino, wie sieht die Festivalsaison aus und worüber diskutieren Kulturwelt und Kulturpolitik? Im Podcast SWR2 Kultur Aktuell widmen wir uns täglich den Nachrichten, mit Hintergründen, Gesprächen, Kritiken und Tipps. Damit Sie nichts Wichtiges mehr verpassen!
 
Der Podcast der dpa-Tochter news aktuell rund um PR und Marketing. Am Mikro wechseln sich ab Janina von Jhering (Stellvertretende Leiterin Konzernkommunikation dpa-Gruppe), Martin Marsmann, Beatrix Ta und Nicola Wohlert (Projektmanagement Konzernkommunikation). Hashtag für Social Media: #napodcast
 
Loading …
show series
 
Der "Tag der Deutschen Einheit", der 3. Oktober, ist in den letzten 32 Jahren mehr und mehr zum Ritual geworden. Die meisten freuen sich einfach über den meist freien Tag. Einige stellen aber Fragen: Wie geht es mit der Einheit voran, ist sie noch gewünscht, welche Probleme treiben die Bürgerinnen und Bürger im Land um? Letztes Jahr war das ganz si…
 
Welche Faktoren Baden-Württemberg besonders verletzlich machen, erläutert LBBW-Experte Guido Zimmermann +++ Der Arbeitsmarkt trotzt der Krise - noch +++ Wie eine Großwäscherei mit dem höheren Mindestlohn und der Energiepreisexplosion umgeht +++ Tag zwei für die Porsche Aktie und ein versöhnlicher Monatsausklang an der Börse…
 
Im Februar 2021 hat das Militär in Myanmar die demokratisch gewählte Regierung von de-facto Regierungschefin Aung San Suu Kyi gestürzt. Doch bis heute hat das Militär das Land nicht unter seine Kontrolle gebracht. Viele ehemalige Staatsangestellte haben sich der zivilen Widerstandsbewegung angeschlossen. Besonders die junge Generation in Myanmar ge…
 
Zunehmend mehr Flugzeuge werden mit alternativen Antrieben zu fossilem Kerosin ausgestattet. Wir sprachen mit Axel Lange, einem deutschen Ingenieur, Flugzeugbauer und Pionier der geflügelten Emobilität. Außerdem in der Sendung: Schmelzende Gletscher in der Schweiz, Pakistan und die Klimafluten, lecke Gaspipeline verstärken den Treibhauseffekt, wir …
 
Menschen, die in Deutschland Zuflucht gefunden haben, werden teilweise von einem ehrenamtlichen Betreuer persönlich unterstützt, etwa beim Deutschlernen, bei Behördengängen oder bei Alltags-Fragen. Diese Tandems sind oft besonders erfolgreich bei der Integration. Das zeigt auch das Beispiel des 88-jährigen Hans Sybertz, der vor anderthalb Jahren de…
 
Die Themen: Russland gibt Lyman auf ++ Nach der russischen Annexion ukrainischer Gebiete: Wie muss die EU reagieren? ++ Berliner Politiker gegen schnellen NATO-Beitritt der Ukraine ++ Lulas Comeback – ein Portrait ++ Einheitsfeiern haben begonnen ++ Trauerfeier für Fritz Pleitgen ++ Zwei Minuten zu den Corona-Aussichten Kolumne von Gerhard Leitner,…
 
Wenn es draußen kalt ist, dann geht das mit der beschlagenen Brille wieder los. Schuld ist die Corona-Maske. Das erinnert an den Herbst vor einem Jahr mit der Angst vor der Delta-Variante. Jetzt aber, ist alles anders: Beim Münchner Oktoberfest feiern 6 Millionen Besucher ohne besondere Corona-Schutzmaßnahmen. Auf dem Cannstatter Wasen sieht es nic…
 
Bestseller-Autor und Philosoph Christoph Quarch gibt jeden Freitagmorgen seinen "Frühstücks-Quarch" im Radioprogramm SWR Aktuell ab. Er sucht sich also jede Woche ein Thema aus, über das er nachdenkt und sich manchmal auch aufregt. Diese Woche: Wölfe. Kurz vor der Landtagswahl in Niedersachsen sind die Tiere zum Wahlkampfthema geworden. Viele Wölfe…
 
Die Themen: Abstimmung über „Eingliederung“ besetzter Gebiete ++ Reaktionen auf die Annexion ++ EU-Staaten billigen Energie-Notfallpaket ++ Aktuelle Stunde im Bundestag: Lage in Deutschland ein Jahr nach BTW ++ Tagesgespräch: Wie steht es um die Deutsche Einheit? Wolfgang Schäuble (Ex-Bundesinnenminister) ++ Zukunftsatlas: Starke Regionen im Süden…
 
Russlands Präsident Wladimir Putin wollte heute Fakten schaffen. Er hat offiziell die Annexion der vier Regionen im Osten der Ukraine erklärt und sagte: die Menschen dort seien jetzt für immer Bürger Russlands. Sofort folgten die Reaktionen: Die 27 Regierungs-Chefs der EU erklärten, dass sie die Annexion niemals anerkennen würden. Und die USA haben…
 
SPD-Co-Chefin Saskia Esken erklärt sich das mit einer Grundnervosität in der Bevölkerung. Die vielen Krisen nacheinander hätten zu einem Vertrauensschwund geführt. Bei früheren Krisen, etwa der Finanzkrise, hätte es gereicht, dass die Kanzlerin sich mit dem Finanzminister hinstellt und sagt "Die Spar-Einlagen sind sicher"- und niemand sei auf die S…
 
Am kommenden Montag hat das wiedervereinigte Deutschland Geburtstag, 32 Jahre nach dem 3. Oktober 1990. Den Einigungsvertrag haben am 31. August 1990 der DDR-Verhandlungsführer Günter Krause und Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble unterschrieben. Wie groß der Zeitdruck damals war und warum viele Westdeutsche die Lage falsch eingeschätzt haben, da…
 
Am 28. September hat der baden-württembergische Landtag der Ernennung der Grünen-Politikerin Petra Olschowski als neue Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst zugestimmt. Was möchte sie erreichen, wie die Wissenschaft im Land voranbringen?Ralf Caspary im Gespräch mit Iris Volk, SWR-Redaktion Landespolitik…
 
Die aktuelle Gesundheitspolitik der Bundesregierung könnte dazu führen, dass kaum noch Hebammen in Kliniken arbeiten wollen, warnt der Deutsche Hebammenverband. Er fordert unter anderem, das im Koalitionsvertrag vereinbarte Ziel „Gesundheit rund um die Geburt“ dringend umzusetzen.Ralf Caspary im Gespräch mit Ulrike Geppert-Orthofer, Präsidentin des…
 
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach sieht eine neue Corona-Welle kommen, zeigt sich aber optimistisch, dass diese zu bewältigen ist. Deutschland sei besser vorbereitet als im vergangenen Herbst. Ähnlich äußerte sich der Präsident des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler.
 
SWR: Erstmal eine Verständnisfrage: Wenn Phil Collins und seinen Genesis-Kollegen ihre Rechte an ihren Bands oder so verkaufen - heißt das dann, dass sie keine Kohle mehr kriegen, wenn ich mir die fünfhundertste Auflage auf Platte kaufe, oder wenn ich das von meinem Handy streame, oder wenn ich das hier im Radio spiele – richtig?Udo Dahmen: Das ist…
 
SWR: Das ist jetzt der erste aus russischer Sicht formale Schritt zur vollständigen Annexion dieser vier Gebiete. Was kommt auf die Menschen zu, die da leben?Gwendolin Sasse: Für die Menschen vor Ort verändert sich vor allem erst einmal die Perspektive. In der Realität mag sich nicht sofort etwas ändern, denn der Kriegsalltag ist natürlich für die …
 
SWR: Sie haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kiew, Sie haben viele Kontakte in die Ukraine. Sind die Leute tatsächlich so gelassen angesichts dieser Machtinszenierung auf russischer Seite?Marcel Roethig: Ich glaube, die Gelassenheit, die spricht ja schon Bände für das, was die Ukraine in den letzten Monaten durchgemacht hat. Man hat schlimme …
 
Die Themen: Russischer Festakt: Putin verkündet Annexion vier ostukrainischer Regionen ++ Gaspreisbremse – Debatte und wie es jetzt weitergeht ++ Habeck in Brüssel - EU-Staaten wollen Notmaßnahmen gegen hohe Strompreise beschließen ++ Corona-Lage im Herbst – Lauterbach und Wieler stehen Rede und Antwort ++ Hurrikan Ian: Verwüstungen und mehrere Tot…
 
Die Preise für Gas und Strom sind immer noch auf einem sehr hohen Niveau. Es gibt aber Hoffnung, denn die Bundesregierung hat ja gerade erst eine Gaspreisbremse angekündigt. Die Hoffnung ist, dass der Gaspreis dadurch nach unten geht. Bestenfalls ziehen auch die anderen Energieträger direkt mit und werden billiger. Die Gaspreisbremse ist aber weit …
 
Laut einer Studie des Thinktanks "Next Work Innovation" zum Thema "Arbeitsunterbrechungen" kosten überflüssige Meetings und Ablenkungen am Arbeitsplatz im Monat fünf Arbeitstage. Die Wirtschaftspsychologin und Leiterin der Studie, Vera Starker, sagte im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler: "Wir werden am Arbeitsplatz alle vier Minute…
 
Die Hälfte der Haushalte in Deutschland heizt mit Gas, ein Viertel mit Öl. Das schafft nicht nur eine Abhängigkeit von anderen Ländern, sondern sorgt auch für enorm viel Treibhausgase. Im Schnitt brauchen wir 70 Prozent der Energie zu Hause fürs Heizen, etwa zwei Tonnen CO² pro Person und Jahr. Dabei könnte man das mit erneuerbaren Energien auf fas…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login