Swr Aktuell öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Zusammenhänge erkennen und Orientierung geben. Die Hintergrundsendung SWR Aktuell Kontext trägt zur Meinungsbildung bei. Sie analysiert und informiert über Themen der Zeit: Politik, Gesellschaft und Wirtschaft - in Kontext werden Entwicklungen nachgezeichnet und Trends beobachtet. Dabei geht es nicht darum, besonders schnell zu sein, sondern besonders gründlich und verständlich.
 
Loading …
show series
 
Albanien – das kleine Land auf der Balkan-Halbinsel: Mit einer Fläche von nur 28.750 Quadrat-Kilometer nicht mal ganz so groß wie Baden-Württemberg. Und trotz reicher Bodenschätze und großem touristischem Potential ein armes Land; in den letzten drei Jahrzehnten hat jeder Dritte Albanien verlassen, lebt und arbeitet in einem der europäischen Nachba…
 
Wenn eine deutsche Fußballnationalmannschaft in einem Länderspiel mit 6 : 0 untergeht, dann herrscht in der Fußballnation Deutschland Alarmstimmung. Zumal seit dem Titelgewinn 2014 in Brasilien die deutsche Mannschaft nur wenig Nennenswertes zustande gebracht hat. Und jetzt, ein Jahr vor der nächsten Europa- und zwei Jahre vor der nächsten Weltmeis…
 
Es reicht, eine weitere Sprache - neben Deutsch - zu beherrschen, um als mehrsprachig zu gelten. Oft ist es die Muttersprache. Aber welche Reaktionen bekommen Menschen, die im Alltag „ihre“ Sprache sprechen? Und wie sehr leiden diejenigen, die ihre Muttersprache verlernen? Das besprechen Leonore Kratz und Viktoria Merkulova mit Frank Joung. Er ist …
 
Im Winter lockt die Sonne viele Touristen auf die Südhalbkugel. Für Reiseziele wie Thailand, Bali oder Kambodscha wäre jetzt Hochsaison. Aber auch dort grassiert Corona. Die Touristenziele in Südostasien haben die Pandemie zwar relativ gut gemeistert. Wohl auch weil sie den Tourismus massiv eingeschränkt haben. Aber, das hat eben auch noch ganz and…
 
Vor hundert Jahren führten Türken und Griechen Krieg gegeneinander. Er endete mit einer Niederlage der Griechen. Nach dem Krieg vereinbarten Griechenland und die Türkei einen"Bevölkerungsaustausch“: Alle 1,2 Millionen Griechen in Anatolien mussten ihre Heimat verlassen und nach Griechenland flüchten; im Gegenzug mussten 400.000 Muslime Griechenland…
 
Die USA gegen Wikileaks. Vor 10 Jahren eskalierte die Auseinandersetzung. Wie hat Wikileaks und die Auseinandersetzung um die Veröffentlichung von Tausenden Geheimdokumenten die Medien und die Gesellschaft verändert? Diesen Fragen gehen wir heute in SWR Aktuell Kontext zusammen mit der Medienwissenschaftlerin Prof. Caja Thimm von der Universität Bo…
 
Das Machtvakuum in Peru ist zu Ende. Das Parlament hat den liberalen Abgeordneten Francisco Sagasti zum Übergangspräsidenten gewählt. Er soll für gut ein halbes Jahr provisorisch die Regierung führen. Die Proteste, vor allem junger Leute, haben viel bewirkt. Sie gingen und gehen weiterhin auf die Straße, protestieren, sind wütend - wollen keine kor…
 
Es sind die zwei bestimmenden Themen dieser Tage: die Maßnahmen, um die Corona-Pandemie einzudämmen und die Protestierenden, die dagegen agitieren: im Netz und auf der Straße. Bei den Protestierern handelt es sich um eine lautstarke und aggressiver werdende Gruppe. Es ist eine Mischung aus Verschwörungsanhängern, Impfgegnern, sogenannten "besorgten…
 
Im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland enthält der Artikel drei eine Reihe von Diskriminierungsverboten. Eines davon bezieht sich auf die „Rasse“ eines Menschen. Nun ist es wissenschaftlich längst überholt, Menschen in Rassen einzuteilen. Gleichwohl bestreitet niemand, dass es rassistisch motivierte Diskriminierung gibt. Ist das Wort Ras…
 
Abstand halten, unter der Maske lächeln, so wenig Kontakte wie möglich, zu Hause bleiben – für viele bedeutet das, ganz allein zu sein. Menschen, die nicht in einer Familie sind, müssen weitgehend auf Berührungen verzichten, keiner da, der einen mal in den Arm nimmt. Vereinsamen wir in der Krise – und wenn ja, um wen geht es da – hauptsächlich um ä…
 
Spanien ist eines der am härtesten von Corona getroffenen Länder in Europa. Die Zahl, der seit Beginn der Pandemie verzeichneten Infektionsfälle, liegt bei fast 1,4 Millionen. Vor Reisen in das Land wird gewarnt. Mit Ausnahme der Kanarischen Inseln. Ende Oktoberstrich das Auswärtige Amt die Region von der Liste der Risikogebiete. Nun hofft man auf …
 
Mehr SARS-CoV-2-Infizierte – weniger Kultur. Allerdings, trotz der steigenden Infektionszahlen ist in einigen Ländern wieder ein Stück Normalität in die Kulturszene eingekehrt. Außerdem setzen immer mehr Regierungen auf außergewöhnliche Motivations- und Informationsspots. In Italien zum Beispiel ist man über die deutsche Kreativität erstaunt – mehr…
 
Eigentlich sollte in Afghanistan seit dem Sturz der Taliban 2001 Frieden herrschen. Uneigentlich geht der Krieg weiter, die Taliban sind in den vergangenen Jahren mit Macht zurückgekehrt und terrorisieren das Land mit immer neuen Anschlägen. Und auch die Mitte September in Doha begonnenen, sogenannten Friedensgespräche der Taliban mit der afghanisc…
 
Wie wollen wir leben? Diese Frage stellen wir uns meist dann, wenn wichtige Entscheidungen anstehen. Nach der Schule, nach der Ausbildung, dem Studium, am Beginn einer Beziehung, bei der Gründung einer Familie, im Alter oder in der Krise. Wir versuchen dann Antworten auf die großen Fragen zu finden, die wiederum oft mit vielen kleinen Fragen zusamm…
 
Wirecard-Gläubiger stellen Milliarden-Forderung ++ Boeing 737 Max darf wieder fliegen ++ Einzelhandel BW rechnet mit schwierigem Weihnachtsgeschäft ++ EU-Autohandel im Oktober eingebrochen ++ Opel schickt Beschäftigte in verfrühte Weihnachtsferien ++ BMW verlegt Motorenproduktion ++ Kahlschlag bei Daimler Trucks? ++ DAX legt zu…
 
Keine Live-Konzerte, keine Festivals, keine Theatervorstellungen: Die Folgen der Corona-Pandemie in der der Kultur-und Verstaltungsbranche sind nicht zu übersehen. Vielen Kleinunternehmen und Solokünstlern droht das Aus. Claudia Bathe und Cüneyt Özadali sprechen mit den beiden Musikern und Komponisten Murat Coskun und Wayne Harker, die Weltmusik ma…
 
Seit Wochen wird Nigeria von heftigen Protesten erschüttert. Ausgangs-punkt ist das brutale Vorgehen der Polizei. 69 Menschen wurden bis Ende Oktober dabei getötet, 51 davon waren Zivilisten. International hagelte es Kritik am Vorgehen der Spezialeinheit SARS, die anschließend aufgelöst wurde. Das beendete die Proteste aber nicht. Angeführt werden …
 
Zurzeit wird viel über Corona-bedingte Eingriffe in die Grundrechte diskutiert - bis hin zur Frage, ob eine Maskenpflicht nicht einer Diktatur gleich kommt. Nicht oder kaum diskutiert wird dagegen über die angestrebte Ausweitung der staatlichen Überwachungsmöglichkeiten gegen den Einzelnen. In SWR Aktuell Kontext sprechen wir darüber mit Mathias Bä…
 
Die EU ist attraktiv, doch Einreise- oder gar Aufenthaltsgenehmigungen sind für Menschen aus vielen Teilen der Welt schwer und vor allem nur umständlich zu bekommen. Ausländische Investoren mit Visa oder gar Pässen anzulocken – in Griechenland und Zypern wurde das lange praktiziert. Nach einem Enthüllungsbericht des Fernsehsenders Al Jazeera gab es…
 
Über 1.900 aktive Vulkane gibt es weltweit - das sind solche, die entweder im Moment aktiv sind oder in den letzten 10.000 Jahren irgendwann ein- oder mehrmals ausgebrochen sind. Die meisten verhalten sich weitgehend ruhig, doch das kann sich jederzeit ändern. "Einen Vulkan-Ausbruch zu erleben, ist eine elementare Erfahrung“, sagt der Vulkan-Expert…
 
Am 12. November 1955 wurden die ersten Freiwilligen der deutschen Nachkriegsarmee vereidigt. Einer Armee, die noch nicht einmal einen Namen hatte, später aber zur "Bundeswehr" wurde. 65 Jahre später sprechen wir mit dem Journalisten Thomas Wiegold, der seit fast 30 Jahren über die Bundeswehr berichtet, darüber wie diese Bundeswehr wurde, was sie he…
 
Die Maßnahmen gegen die Covid-19-Pandemie beeinflussen auch die Planung junger Menschen während ihrer Ausbildung. Ist ein freiwilliger Dienst im Inland oder Ausland noch möglich? Was wird aus dem geplanten Praktikum in Brüssel oder dem Auslandssemester in Tschechien und Spanien? Utku Pazarkaya und Peter Beck sprechen über die Situation bei den Aust…
 
Die beiden Atommächte Indien und China streiten seit Jahren um den Grenzverlauf zwischen dem indischen Hochgebirgs-Territorium Ladakh und der von China kontrollierten Autonomen Region Tibet. Beide Seiten haben in den vergangenen Monaten ihre Truppen entlang der inoffiziellen Grenzlinie verstärkt und die militärische Infrastruktur ausgebaut. Im Juni…
 
Vor einer Woche starben in Wien 4 Menschen. 22 weiter wurden zum Teil schwer verletzt. Tausende Menschen, die den letzten Abend vor dem Corona-bedingten Teil-Shutdown noch einmal in der Wiener Innenstadt genießen wollten, harrten viele Stunden in Kneipen, Restaurants und den Privatwohnungen anderer Menschen aus, weil lange nicht klar war, ob vielle…
 
Wie schon 2016 hält auch diese US-Wahl Überraschungen bereit. Viele in Europa erwarteten - oder hofften - auf einen Erdrutschsieg für den Demokraten Joe Biden. Von wegen. Die Verteilung der Stimmen ist knapper als viele dachten. Und ebenso ist die Verwunderung groß über die Zustimmung zu Donald Trump: rund 70 Millionen US-Amerikaner geben einem Man…
 
Null Neuinfektionen seit April, Corona-Pandemie unter Kontrolle. Das sind Meldungen, die wie Musik in unseren Ohren klingen. Sie kommen leider nicht aus Europa, sondern aus Taiwan. Der ostasiatische Inselstaat meistert die Corona-Krise bislang ziemlich mühelos. Ähnlich sieht es in Japan und Südkorea aus."Die Asiaten sind einfach nicht so behäbig wi…
 
Weltweit steigen die Zahlen der Corona Neuinfektionen. Viele Regierungen greifen zu drastischen Maßnahmen, um der Pandemie Herr zu werden. Auch in Deutschland gelten seit Anfang November deshalb Maßnahmen, die vor allem ein Ziel haben: die Kontakte zwischen den Menschen zu reduzieren. Öffentlich und privat, bei organisierten Treffen wie im Sportver…
 
Bei der US-Wahl kommt es offenbar so, wie viele befürchtet haben. Es wird knapp. Knapp und - wahrscheinlich - schmutzig. Noch bevor alle Wahlbüros geschlossen hatten und vor allem, bevor alle Briefwahlstimmen ausgezählt sind, hat sich Donald Trump bereits zum Sieger erklärt. Für eine Demokratie ein unerhörter Vorgang. Zwar hatte der amtierende Präs…
 
Das Kopf-an-Kopf-Rennen ums Weiße Haus und die wirtschaftlichen Folgen - Interview mit Prof. Harm Bandholz, Fachhochschule Kiel ++ Anleger reagieren gelassen auf das offene Rennen zwischen Trump und Biden ++ Bundeskabinett bringt höhere Hürden für Eigentumswohnungen auf den Weg ++ Der Tag an der Börse.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login