SRF öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn – pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Katharina Brierley, Irene Grüter, Sarah Herwig, Andreas Kläui, Sandra Leis, Oliver Meier, Susanne Schmugge, Remo Vitelli, Nicole Schürmann (Redaktionsassistenz) Kontakt: inf ...
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr unter www.srf.ch/krimi
 
Wir übertragen monatlich Gottesdienste live aus verschiedenen Schweizer Gemeinden. Dabei arbeiten die sprachregionalen Sender SRF, RTS und RSI eng zusammen und strahlen abwechselnd römisch-katholische Messen und evangelisch-reformierte Gottesdienste aus.
 
Das Gesundheitsmagazin «Puls» berichtet aktuell und hintergründig über Themen aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Ernährung und Fitness. «Puls» fragt kritisch nach belegter Wirkung und Nebenwirkungen. Der konkrete Nutzen für das Publikum steht dabei im Zentrum.
 
Die innenpolitische Diskussionsplattform der Schweiz: Politikerinnen und Politiker, Exponenten von Verbänden und Meinungsführerinnen aus Wirtschaft und Gesellschaft debattieren kontrovers über das Top-Thema der Woche.
 
Focus - das ist die SRF 3 Talk-Sendung. Ein Gast - eine Stunde. Ein Gespräch mit Tiefenschärfe. In der SRF 3 Talk-Sendung Focus lernt man Persönlichkeiten neu kennen. Prägende Figuren aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport setzen sich ans Focus-Mikrofon. Das Ergebnis: Kein mediales Kurzfutter, sondern ein 60-minütiges Gespräch, in dessen Verlauf der Gast an Konturen gewinnt. Mit seinen Gedanken, seinem rhetorischen Rüstzeug und auch mit seiner Wahl der musikalischen Einlagen. Jeden Monta ...
 
Eine Reportage aus der Fabrik, Manager und Expertinnen im Gespräch, Hintergründe zur Globalisierung: Trend greift die relevanten Wirtschaftsthemen der Woche auf und vertieft ein Thema im Schwerpunkt der Sendung.
 
Das Gesundheitsmagazin «Puls» berichtet aktuell und hintergründig über Themen aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Ernährung und Fitness. «Puls» fragt kritisch nach belegter Wirkung und Nebenwirkungen. Der konkrete Nutzen für das Publikum steht dabei im Zentrum.
 
Wir stellen die Grossen des Jazz und verwandter Musiksparten in exemplarischen Aufnahmen vor – im Gespräch mit Gästen, die sich bestens auskennen im weiten Feld von Blues bis World. Analysen haben hier ebenso Platz wie Anekdoten. Leitung: Peter Bürli Redaktion: Peter Bürli, Eric Facon, Jodok Hess, Annina Salis Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
«Potzmusig» ist bei Schweizer Radio und Fernsehen SRF das Zuhause der Schweizer Volksmusik. Fernsehen, Radio und Multimedia setzen unter dieser Marke die traditionelle Schweizer Volksmusik attraktiv in Szene und bringen sie so einem breiten Publikum näher. Jeden Samstag um 14:00 Uhr auf Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 1.
 
Themenvertiefung und Hintergrundinformationen zu menschlichen Grunderfahrungen, über Glaube, Zweifel, Glück. Anregungen zum Nachdenken und Orientierungshilfen in unserer pluralistischen Welt. Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi Sekretariat: Ursula Huser Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Redaktion: Bernard Senn Programmassistenz: Ursula Huser Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Vom Hinterzimmerdeal bis zur Volksinitiative. Wir erzählen Geschichten aus der Schweizer Politik. Alle 14 Tage. #srfeinfachpolitik Schweizer Politik - das bedeutet politische Vor- und Gegenstösse, geheime Kommissionssitzungen, Referenden, Interpellationen, Vernehmlassungen und vieles mehr. Manchmal superspannend, manchmal aber auch sehr anstrengend. Und für Nicht-Politiker ist nicht immer einfach zu erkennen: Was geht das alles MICH an? Einfach Politik leistet da Abhilfe. Wir zeigen auf, was ...
 
Was geschah heute vor 4 Jahren? Heute vor 148 Jahren? Jeder Tag ist ein Jahrestag. Die Tageschronik greift Ereignisse auf, die sich am jeweils aktuellen Datum jähren: seien es Geburtstage, Skandale, Erfindungen oder Rekorde. Fast täglich jährt sich eine skurile, tragische oder überraschende Geschichte.
 
Loading …
show series
 
Tausenden von Menschen wurde in der Schweiz im 20. Jahrhundert grosses Unrecht getan. Sie wurden entrechtet, erniedrigt und missbraucht. Nach Jahrzehnten entschuldigte sich die Schweiz, arbeitete auf und leistete Wiedergutmachung. Ein historischer Erfolg? Oder ein fauler Kompromiss? Mario Delfino erinnert sich an glückliche erste Jahre in einem Wai…
 
Die Stadt Zürich verbietet den Abtreibungsgegnern auch 2021 den «Marsch fürs Läbe» und erlaubt lediglich eine stehende Kundgebung. Bereits dieses und letztes Jahr erhielten die Abtreibungsgegner keine Bewilligung. Warum verbietet die Stadt den Umzug? Weitere Themen:- Christoph Mäder: Neuer Präsident bei Economiesuisse- Anne Levy übernimmt das Bunde…
 
Die Stadt Zürich verbietet den Abtreibungsgegnern auch 2021 den «Marsch fürs Läbe» und erlaubt lediglich eine stehende Kundgebung. Bereits dieses und letztes Jahr erhielten die Abtreibungsgegner keine Bewilligung. Warum verbietet die Stadt den Umzug? Weitere Themen: Mitten in der Corona-Pandemie übernimmt Anne Levy die Leitung des Bundesamts für Ge…
 
Bewegung lohnt sich für Arbeitgeberin und Arbeitnehmer. Die Mitarbeiter sind nicht nur zufriedener und stressresistenter, sie fallen auch seltener krankheitsbedingt aus. «Bewegung am Arbeitsplatz ist keine verlorene Zeit», sagt Bettina Sommer, Bewegungswissenschaftlerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Departement Gesundheit der Zürcher Hochs…
 
Gabriel Klein ist der aussergewöhnlichste Ermittler der Schweiz – und auch der aussergewöhnlichste Rabbi: Denn er ist ein Geistlicher, der Mordfälle löst. Sein dritter und neuester Fall geht ihm nun besonders nahe. Weil das Opfer seine liebe Tante Himmelfarb ist ... (03:37) Beginn Hörspiel Mit: Thomas Sarbacher (Erzähler), Hanspeter Müller-Drossaar…
 
Die Geburt eines Kindes ist die persönlichste Angelegenheit der Welt für eine Mutter. Ob geplanter Kaiserschnitt oder Hausgeburt, es geht um Selbstbestimmung. Doch zunehmend suchen Frauen Alternativen zur Schulmedizin. «Kulturplatz» – zu Besuch im Geburtshaus Matthea in Basel. Vom Gebären und geboren werden – Und einem kuriosen Lehmhaus Immer noch …
 
Erika Preisig kämpft für das Recht auf den begleiteten Freitod – und nimmt dafür sogar das Risiko einer Verurteilung in Kauf: Die umstrittene Sterbehelferin spricht erstmals zum laufenden Verfahren gegen sie. Und: Mission Impossible – das Ringen ums Rahmenabkommen. Zudem: Bettler in Basel. Hochburg der Bettler: Roma-Clans in Basel Im Sommer hat Bas…
 
Kein anderer Berg der Welt übt eine solche Anziehung aus. Das Matterhorn oder «Horu», wie es die Einheimischen nennen, ist ein Magnet für Bergsteigerinnen und Bergsteiger aus aller Welt. Sie scheuen keine Mühen und Kosten, um einmal auf dem bekannten Gipfel stehen zu dürfen. Kein anderer Berg dieser Welt hat so viele Todesopfer zu beklagen: Jährlic…
 
An der Primarschule Zorten in der Gemeinde Vaz/Obervaz ist eine Lehrperson am Coronavirus erkrankt. 17 Schülerinnen und Schüler sowie fünf Lehrpersonen befinden sich in Quarantäne. Laut dem stellvertretenden Kantonsarzt ist es der erste Coronafall an einer Bündner Schule. Weitere Themen: * Die Bündner Regierung will die Pensionskasse Graubünden auf…
 
Schweizer Konzerne sollen im Ausland Menschenrechte und Umweltstandards einhalten darum geht es bei der Konzernverantwortungsinitiative. Die politischen Fronten bei dieser Frage verlaufen nicht so klar. Auf bürgerlicher Seite präsentierten sich gleich zwei Abstimmungs-Komitees. Weitere Themen: Wer als Ausländerin oder als Ausländer im Tessin eine A…
 
Der Regisseur des Kinohits «Zwingli» spürt eine Veränderung in der Welt. Er versucht sie im neuesten Dokumentarfilm assoziativ mit meditativen Bildern und einigen schnellen Schnitten zu erfassen. Wohin unser aller Reise geht, erzählt Stefan Haupt im «Tagesgespräch» bei Ivana Pribakovic. Wer das Kino verlässt, den begleiten die Bilder noch länger: d…
 
Die Nationalbank hat über ihre Geldpolitik informiert: Für insgesamt 90 Milliarden Franken hat sie im ersten Halbjahr fremde Währungen gekauft. Mit diesen Käufen will sie verhindern, dass der Schweizer Franken im Vergleich zu Fremdwährungen zu stark wird. Weitere Themen:- Amnesty International schliesst Büro in Indien- Belgien präsentiert neue Regi…
 
Eigentlich ist man sich über alle politischen Lager einig, dass die Altersvorsorge eine Korrektur braucht. Die grosse Frage ist das wie und welche Variante bei einem Volksentscheid mehrheitsfähig ist. Nun kommt ein neuer Vorschlag auf den Tisch: fixe Einzahlungsjahre anstelle des fixen Rentenalters. Weitere Themen: Knapp zwei Jahre nach dem Sturz d…
 
Als ob das gebrochene Bein oder die hartnäckige Grippe nicht schon unangenehm genug wären: Jetzt macht auch der Chef noch Ärger, weil man nicht arbeiten kann. Die wichtigsten Punkte, die Sie bei einer Arbeitsunfähigkeit wissen müssen, finden Sie hier zusammengefasst. Beim Arbeitgeber abmelden: * Laut Gesetz muss man «unverzüglich» melden, wenn man …
 
Mit dem Herbst geht es in die nächste Corona-Runde: Die Fallzahlen steigen, virale Infekte verunsichern zusätzlich, Risikolisten verunmöglichen die Ferienplanung und Mitarbeiter in Quarantäne können ganze KMUs lahmlegen. Nun regt sich Widerstand: Gewerbe, Gewerkschaften und die Reisebranche fordern vom Bund Schnelltests und verkürzte Quarantäne. Mi…
 
Mit dem Herbst geht es in die nächste Corona-Runde: Die Fallzahlen steigen, virale Infekte verunsichern zusätzlich, Risikolisten verunmöglichen die Ferienplanung und Mitarbeiter in Quarantäne können ganze KMUs lahmlegen. Nun regt sich Widerstand: Gewerbe, Gewerkschaften und die Reisebranche fordern vom Bund Schnelltests und verkürzte Quarantäne. Mi…
 
Um die Kosten zu drücken, sparen viele Spitäler beim gut ausgebildeten Pflegepersonal. Für die Pflegenden bedeutet der Spardruck Stress und Überforderung. Die Patientinnen und Patienten werden schlechter betreut. Eine Studie, die «Kassensturz» vorliegt, zeigt auf: Würde mehr in die Pflege investiert, gäbe es weniger Todesfälle und es könnte viel Ge…
 
Bei Ingrid Laubrock ist die Biographie wie die Musik. Da kommen Dinge zusammen, die auf den ersten Blick kaum zusammenpassen. Und dann nimmt sie ihr Saxophon und spielt einen möglichen Weg. Wie soll eine junge Frau aus der deutschen Provinz in London Fuss fassen? Indem sie als Strassenmusikerin beginnt, an der Guildhall School of Music studiert und…
 
Im Vinschgau werden im grossen Stil Äpfel angebaut. Ebenfalls gross ist der Einsatz von Pestiziden. In einer Studie wurden nun Pestizide aus dem Vinschgau im Münstertal nachgewiesen. Weitere Themen: * Kein Spenglercup in diesem Jahr. Die Hintergründe zur Absage. * Nach den Abwahlen am Sonntag: Sitzen Gemeindepräsidenten auf dem Schleudersitz?…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login