Spd öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Der Podcast aus dem Herzen der SPD-Parteizentrale. Wir nehmen euch mit hinter die Kulissen und auf die große Bühne. Wir reden mit Spitzenpolitiker*innen und den Menschen im Maschinenraum. Wir lassen unsere Mitglieder fragen und die Parteivorsitzenden antworten. Wir reden über Grundrente und SozenLiebe, über graue Haare und Feminismus, über den Sozialstaat und rote Rosen. Wir reden über Sozialdemokratie.
 
Wer trifft sich regelmäßig im „Gasthof zum Kaiser Friedrich“ im Schnoor und warum? Wer zieht in Bremen im Hintergrund die Strippen? Und wer stemmt sich dagegen? Worüber wird im Rathaus und drum herum geschnackt? Um aktuelle bremische Politik dreht sich der Podcast des WESER-KURIER namens „Hinten links im Kaiser Friedrich“ von und mit Silke Hellwig und Wigbert Gerling, immer sonnabends auf www.weser-kurier.de und den gängigen Streaming-Plattformen.
 
P
Perspektive: Politik

1
Perspektive: Politik

Eric Eigendorf und Konstantin Pott

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wir sind Eric und Konstantin, zwei junge Politiker aus Halle. Der Eine im Stadtrat für die SPD, der Andere im Landtag für die FDP. Wir wollen gemeinsam über alle möglichen Themen diskutieren und vor allem immer auch über Lösungen von Problemen in Gespräche kommen. Wir freuen uns auf das gemeinsame Projekt und sind für Kritik immer offen.
 
Über diesen Podcast In den aktuellen aufgeregten politischen Zeiten, macht es wieder Spass, den politischen Prozess zu verfolgen. Nicht nur die SPD scheint aus dem Dornröschenschlaf erwacht zu sein. Es ist wieder Leben im Parlament. Gerade weil es nötig ist bei der AfD wachsam zu sein, ist das auch gut so. Nur wohin steuert Deutschland jetzt? Schläfert Merkel uns wieder ein oder kommt die SPD tatsächlich zu einer Erneuerung? Was treibt die CDU eigentlich, jetzt wo die Medien von AfD und SPD ...
 
Gerade wenn es um die Frage geht, "was habe ich eigentlich mit Politik zu tun", denke ich, dass Jede und Jeder als Teil unserer Gesellschaft informiert sein muss. Ich beschäftige mich schon lange mit der Politik in meinem Lebensumfeld und bringe mich in meiner Freizeit tatsächlich in einer politischen Partei ein. Warum? Ganz einfach. Früher habe ich mich oft über Entscheidungen "Der Politik" geärgert. Jetzt versuche ich dabei zu sein, ärgere mich manchmal immer noch, bewege oft aber auch etw ...
 
Verstehen, was Deutschland und die Welt bewegt – mit dem „Deutschlandfunk aktuell“-Podcast. Welche Themen bestimmen den Tag? Warum sind sie relevant und was bedeuten sie für mich? Hier finden Sie aktuelle Informationen, einordnende Berichte und hintergründige Gespräche mit Korrespondentinnen, Politikern und Expertinnen im In- und Ausland, ergänzt durch aktuelle Wirtschaftsberichte.
 
Der Finanzpodcast, der Dir hilft Anlagefehler zu vermeiden, eigenständig Vermögen zu bilden und die Kosten der Geldanlage möglichst gering zu halten. In den wöchentlich erscheinenden Folgen berichte ich von meinen Erfahrungen als Ökonom, Bankkaufmann und Privatanleger in Einzelfolgen oder unterhalte mich mit spannenden Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Für Fragen, Anmerkungen und Feedback schreibe mir doch an info@geldbildung.de.
 
Von Montag bis Freitag liefern unsere Autorinnen und Autoren Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Themen des Tages: Die Lage, zweimal täglich, am Morgen und am Abend. Am Samstag gibt es eine Sendung, weiter geht es am Montagmorgen.
 
Bernie Sanders, Sheryl Sandberg, Paul Auster oder Frank-Walter Steinmeier: Sie alle waren schon auf den Bühnen der ZEIT zu Gast. Redakteurinnen und Redakteure sprechen regelmäßig vor Publikum mit Spitzenpolitikern und Wirtschaftsentscheidern, Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft, Sport und Gesellschaft. Die spannendsten Gespräche gibt es ab sofort als Podcast ZEIT BÜHNE. Durch die Folgen führt Roman Pletter, stellvertretender Leiter des Wirtschaftsressorts der ZEIT. Der Podcast wird pro ...
 
T
Tenhagens Podcast

1
Tenhagens Podcast

Hermann-Josef Tenhagen & Finanztip-Redaktion

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
In dieser fünfteiligen Podcast-Staffel beschäftigen sich Hermann-Josef Tenhagen und Saidi von Finanztip mit den Wahlprogrammen fast aller im Bundestag vertretenen Parteien und reden mit deren Generalsekretären. Was versprechen Union, SPD, Grüne, Linke und FDP für die kommenden vier Jahre? Was bringt das finanziell? Wie könnte sich das auf unsere gesamte Wirtschaft auswirken?
 
Die Dortmunder Nordstadt ist junge, urban, divers und intensiv. Sie ist ein Abbild gesellschaftlicher Entwicklungen und darum ein spannender Ort um Mensch ihre Geschichten erzählen zu lassen, einen aktiven Dialog zu beginnen und spannende Diskussionen zu führen. Produziert wird der Podcast "Nordfunken" von Kermit e.V..
 
Täglich die wichtigsten Gespräche: aktuell und hintergründig. Mit Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben - Experten und Entscheider. Ganz exklusiv, hochkarätig und prominent. Die Themen sind breit gefächert: Von Politik, Gesellschaft und Kultur über Wirtschaft und Wissenschaft bis hin zu Sport.
 
Das Superwahljahr ist in vollem Gange. Doch eine Frage stellen sich viele deutsche Bürger:innen auch noch so kurz vor der Wahl: Wen sollte ich aus welchen Gründen wählen? In der zweiten Staffel von "Wickert trifft." versucht Ulrich Wickert von jeder der führenden Parteien eine Antwort auf diese Frage herauszukitzeln. Wie stellt sich die SPD ein faireres Steuersystem vor? Was versprechen die Grünen neben Klimaschutz sonst noch so? Wie will die CDU eine digitale Zukunft gestalten? Kurz gesagt: ...
 
Loading …
show series
 
Territoriale Integrität, Freiheit und Souveränität, Abzug der russischen Truppen und Sicherheitsgarantien – so umreißt SPD-Außenpolitiker Michael Roth eine Nachkriegsordnung für die Ukraine. Dafür müsse Kiew aus einer Position der Stärke verhandeln können. Die Bundesregierung nahm Roth gegen Kritik in Schutz, sie würde bei Waffenlieferungen bremsen…
 
Nach Peinlichkeiten bei der Pokalfeier von Eintracht Frankfurt und einer sexistischen Äußerung über Flugbegleiterinnen fordert jetzt auch die Frankfurter SPD den Rücktritt des Frankfurter Oberbürgermeisters Feldmann. Die Partei folgt damit ihren Koalitionspartnern im Römer. Und: Wie läuft der Vorverkauf des 9-Euro-Tickets in Hessen an?…
 
Angesichts gestiegener Preise plant Bundessozialminister Hubertus Heil ab 2023 Entlastungen für untere und mittlere Einkommen. Der SPD-Politiker schlägt ein "soziales Klimageld" vor, das Alleinverdiener mit einem Monatsbruttolohn von unter 4.000 Euro und Verheiratete mit weniger als 8.000 Euro erhalten sollen. Kuhn, Johannes www.deutschlandfunk.de,…
 
Russlands Präsident Wladimir Putin habe seine strategischen Kriegsziele verfehlt, allerdings nicht unbedingt alle operativen, analysiert Wolfgang Richter, Oberst a.D. und Militärexperte bei der Stiftung Wissenschaft und Politik im Dlf. In der Schlacht um den Donbass setzten die Russen momentan mit einigem Erfolg militärische Schwerpunkte. May, Phil…
 
Am Donnerstag wurden drei Bürgerrechtlerinnen aus Belarus mit dem renommierten Karlspreis ausgezeichnet. Zwei Jahre ist es her, dass Hunderttrausende in der ehemaligen Sowjetrepublik für die Demokratie auf die Straße gingen. Was ist seitdem dort geschehen? Jakob Wöllenstein, Leiter des Auslandsbüros der KAS in Vilnius, zum aktuellen Stand der Freih…
 
Dass es auf einem Katholikentag viel Applaus für Waffenlieferungen und auch die Aufrüstung der Bundeswehr gibt, ist durchaus ungewöhnlich. Das gilt auch für eine Friedensdemonstration, die für Waffenlieferungen zur Unterstützung der Ukraine eintritt. Erstaunlich viele Spitzenpolitiker oder Politikerinnen der C-Parteien blieben dem Katholikentag abe…
 
Territoriale Integrität, Freiheit und Souveränität, Abzug der russischen Truppen und Sicherheitsgarantien – so umreißt SPD-Außenpolitiker Michael Roth eine Nachkriegsordnung für die Ukraine. Dafür müsse Kiew aus einer Position der Stärke verhandeln können. Die Bundesregierung nahm Roth gegen Kritik in Schutz, sie würde bei Waffenlieferungen bremsen…
 
Ein Ölbembargo gegen Russland sei für Deutschland unter Umständen zu bewältigen, sagte Michael Vassiliadis, Chef der Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), vor der neuen EU-Verhandlungsrunde über Sanktionen. Dafür müsse aber unter anderem die Versorgung der Öl-Raffinerie im ostdeutschen Schwedt geklärt werden. Und Länder wie Ungarn bräu…
 
Ein Ölbembargo gegen Russland sei für Deutschland unter Umständen zu bewältigen, sagte Michael Vassiliadis, Chef der Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), vor der neuen EU-Verhandlungsrunde über Sanktionen. Dafür müsse aber unter anderem die Versorgung der Öl-Raffinerie im ostdeutschen Schwedt geklärt werden. Und Länder wie Ungarn bräu…
 
China erschüttere und beschäftige derzeit mehr als Russland die internationale Ordnung, sagte der Politologe Sebastian Heilmann im Dlf. Wie Peking und Washington verstärkt um Einfluss und Verbündete ringen, sei vor allem im Indopazifik zu beobachten, so der China-Experte. Schulz, Josephine www.deutschlandfunk.de, Interview Direkter Link zur Audioda…
 
China erschüttere und beschäftige derzeit mehr als Russland die internationale Ordnung, sagte der Politologe Sebastian Heilmann im Dlf. Wie Peking und Washington verstärkt um Einfluss und Verbündete ringen, sei vor allem im Indopazifik zu beobachten, so der China-Experte. Schulz, Josephine www.deutschlandfunk.de, Interview Direkter Link zur Audioda…
 
Die schweren russischen Angriffe mit Artillerie und Raketen auf ukrainische Orte und Städte in der Region Donbass halten an. Und offenbar können russische Truppen, wenn auch unter Verlusten, weiter vorrücken. Unterdessen hat sich die ukrainisch-orthodoxe Kirche von der russisch-orthodoxen Kirche losgesagt. Rother, Frederik www.deutschlandfunk.de, I…
 
"Hinten links im Kaiser Friedrich" findet einmal wöchentlich im namensgebenden Gasthof statt Ilona Osterkamp-Weber ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bremischen Bürgerschaft. Die Abgeordnete – seit 2019 – und Gesundheitspolitikerin wurde beinahe umgehend mit einem strapaziösen und zeitaufwendigen Thema konfrontiert: dem Cor…
 
Wir sprechen über die unfassbare Waffengewalt in den USA, über Amokläufe und Heldenrobustheit. Aus China erreichen uns durch ein großes Datenleak Eindrücke aus den Internierungslagern, wo Uiguren verschwinden. Und heute geht es auch kurz um Sex, also den, den man laut Bundeswehr und Verwaltungsgericht nicht haben darf. Unterstützt uns bei PPPLus be…
 
Unsere Themen +++ Urteil: Disziplinarstrafe für Trans-Soldatin Anastasia Biefang +++ Corona: Kommt eine Maskenpflicht im Herbst +++ Texas: Jahrestagung der Waffenlobby nach Amoklauf +++ Radfahren: Neue Studie besagt, dass 42 % Sicherheit bemängeln +++ Ukraine: Besuch von Entwicklungsministerin Schulze +++ Online-Bestellungen: Wie ihr unnötige Retou…
 
Fast zwölf Jahre Ministerpräsident, genauso lange CDU-Landesvorsitzender: Volker Bouffier hat die Hessische Landespolitik geprägt, nun tritt der 70-Jährige ab. Die Leiterin unseres hr-Landtagsstudios Ute Wellstein hat gefragt: Was bleibt, Herr Bouffier? Ein Vorgeschmack auf das Interview gibt es hier. Und: EC-Kartenlesengeräte streiken in ganz Deut…
 
Xiomara Castro ist die neue Präsidentin von Honduras. Die Erwartungen an sie sind groß. Ihr Vorgänger wurde gerade an die USA ausgeliefert, er muss sich dort wegen des Verdachts auf Drogengeschäfte vor Gericht verantworten. Castro soll nun alles besser machen – doch auch sie ist nicht unumstritten. Plate, Markus www.deutschlandfunk.de, Hintergrund …
 
Raus aus Xinjiang? Druck auf deutsche Firmen wächst - Börsen erholen sich: Aber wie lange noch? - Glücksritter auf der Croisette: Independent-Filmemacher auf Investorensuche - Neue Regel vereinfacht Preisvergleich - Stichtag Wirtschaft Lehensgesetz - Moderation: Oliver ThomaVon Oliver Thoma
 
Die Menschenrechtsverletzungen in Xinjiang haben Folgen für die deutsche Wirtschaft. Olaf Scholz verteidigt die Lieferung von Waffen ins Kriegsgebiet. Und der Schmutzwäsche-Prozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard tritt in die finale Phase ein. Das ist die Lage am Freitagabend. See omnystudio.com/listener for privacy information.…
 
Hinter Soldatenvorträgen in Schulen wurden vor wenigen Jahren noch Anwerbeversuche der Bundeswehr vermutet. Mit dem Krieg in der Ukraine hat sich die Stimmung gedreht: Die Jugendoffiziere der Bundeswehr bekommen derzeit vermerhrt Anfragen für Vorträge zur deutschen Sicherheitspolitik, etwa vom Mosaik-Gymnasium in Berlin. Götzke, Manfred www.deutsch…
 
Die Energieminister der G7-Staaten haben sich darauf verständigt, weiter am Pariser Klimaziel festzuhalten. Die Sicherung von Energie aus fossilen Bezugsquellen soll - vor dem Hintergrund des Ukrainekriegs – nur kurzfristig sein. Erstmals steht der Kohleausstieg im Abschlusspapier, wenn auch ohne Datum. Büüsker, Ann-Kathrin www.deutschlandfunk.de, …
 
Pro-russische Separatisten haben nach eigenen Angaben die Stadt Lyman im Osten der Ukraine eingenommen. In den eroberten Gebieten im Süden der Ukraine werden unterdessen an die Einwohner russische Pässe verteilt und der Rubel als Währung eingeführt. Sawicki, Peter www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Es müsse dringend geklärt werden, ob es eine Verabredung unter den NATO-Partnern gebe, keine westlichen Kampfpanzer an die Ukraine zu liefern, sagte Alexander Müller, verteidigungspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, im Dlf. Auch müsse geklärt werden, „was wir überhaupt liefern“. "Alles ist so geheim im Bundessicherheitsrat, dass wir das als Abge…
 
Der Streit über deutsche Waffenlieferungen an die Ukraine geht weiter. Die SPD rechtfertigt ihre Weigerung mit einer informellen NATO-Absprache. An dieser Darstellung gibt es jedoch Zweifel. Gleichzeitig kommt Kritik aus Polen und Tschechien, denn auch der von der Bundesregierung initiierte Ringtausch ist offenbar ins Stocken geraten. Kuhn, Johanne…
 
Die Themen: Strobl: Keine Ermittlungen wegen Geheimnisverrats – und jetzt? ++ Katholikentag: Junge Menschen gegen das Establishment ++ Justizreform: Lenkt Polen tatsächlich ein? ++ Ukraine: Heftige Kämpfe im Südosten ++ Uvalde: Menschen trauern ++ Wirtschaft: Bald Schluss mit kostenlosen Retouren im E Commerce?…
 
Ungarns Regierungschef Victor Orbán will auch künftig weiter durchregieren – die neue Zwei-Drittel-Mehrheit seiner Fidesz-Partei macht es möglich. Ausländische Großunternehmen sollen zudem Sondersteuern abführen und Tanktouristen aus Österreich mehr zahlen als die Ungarn. Streit mit der EU ist da programmiert. Vichtl, Wolfgang www.deutschlandfunk.d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login