Nzz öffentlich
[search 0]
×
Die besten Nzz Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Nzz Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Täglich erzählen NZZ-Korrespondentinnen und Redaktoren, was sie bewegt: rund zehnminütige Geschichten aus der ganzen Welt inklusive fundierter Analyse aus dem Hause NZZ, gehostet von Nadine Landert und David Vogel. Das ist «NZZ Akzent» – täglich ein Stück Welt. Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/akzent
 
12 Geheimnisse für ein starkes Ich: In Krisenzeiten ist von uns allen Resilienz gefragt. Wir sprechen mit Menschen, die in schwierigen Lebensphasen innere Stärke bewiesen haben und uns ihre persönlichen Erfolgsgeheimnisse verraten. (Staffel 2) * * * 12 Geheimnisse für ein besseres Leben: Selbstoptimierung ist der Trend unserer Zeit. Wir besuchen Menschen, die ihr Leben optimieren und uns ihre persönlichen Erfolgsgeheimnisse verraten. (Staffel 1)
 
Journalismus erleben mit den Veranstaltungen der NZZ --- Spannende Podiumsdiskussionen, hintergründige Gespräche und gehaltvolle Debatten: Veranstaltungen der Neuen Zürcher Zeitung, NZZ am Sonntag, NZZ Geschichte und NZZ Folio zum Nachhören.
 
NZZ-Po­di­um ist die Ver­an­stal­tungs­rei­he der Neu­en Zür­cher Zei­tung AG zu The­men un­se­rer Zeit. In Re­fe­ra­ten und an­schlies­sen­den Dis­kus­sio­nen wer­den Fra­gen und Her­aus­for­de­run­gen aus den Be­rei­chen Po­li­tik, Wirt­schaft, Kul­tur und Wis­sen­schaft er­ör­tert. Jour­na­lis­ten aus dem Hau­se NZZ kom­men mit Ex­per­ten in­ter­na­tio­na­ler Kom­pe­tenz zu­sam­men, um dem Pu­bli­kum aus nächs­ter Nähe Ein­blick in ihre Tä­tig­keit zu ge­ben. NZZ-Po­di­um setzt auf Qua­li ...
 
Der Ort für mehrteilige Podcast-Serien der «NZZ am Sonntag». Intelligentes Hörvergnügen zum Mitnehmen. Jetzt aktuell: «Vermisst: Ursula Koch» Sie war eine der prominentesten Politikerinnen und zugleich eine der umstrittensten: Ursula Koch hat polarisiert. Die erste Präsidentin der SP Schweiz zog sich vor zwanzig Jahren nach parteiinternen Querelen radikal aus der Öffentlichkeit zurück – bis heute. This Wachter und Katharina Bracher machen sich auf die Suche nach Ursula Koch.
 
Wollten Sie etwas schon immer einmal ein kleines bisschen genauer wissen? NZZaS-Journalist Boas Ruh sucht Antworten auf Ihre Fragen. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Frage, eine neue Antwort – eine neue Geschichte. Auch Ihre Frage könnte Teil des «Telefonbeantworters» werden. Stellen Sie diese hier: +41 44 258 16 00
 
Loading …
show series
 
Der ehemalige König Spaniens gilt als Held des Übergangs zur Demokratie. Aber seine historischen Verdienste verblassen. Nach etlichen Skandalen wird er nun von der Justiz gejagt.Heutiger Gast: Christian Büschges, Professor für spanische Geschichte an der Universität BernWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/meinung/spanien-juan-carlos…
 
Jens Spahn (CDU) hat sich während der Corona-Pandemie als Gesundheitsminister profiliert. Unverhofft kommt er damit wieder als Parteivorsitzender und Kanzlerkandidat ins Spiel. Eine komplizierte Situation für CDU/CSU. Heutiger Gast: Hansjörg Friedrich Müller, NZZ-Büro Berlin Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/diskussi…
 
Auf Touristen aus Asien oder den USA können die Bergregionen in der Schweiz diese Saison nicht zählen. Stattdessen setzen sie auf einheimische Touristen. Doch dabei offenbart sich ein Konflikt, der sich über die Jahre verschärft hat.Gesprächsgast ist Daniel Imwinkelried, Fachredaktor für Tourismus Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch…
 
Donald Trump lässt jeden dritten US-Soldaten aus Deutschland abziehen. Verändert das die Sicherheitslage in Europa? Das Gespräch mit dem Kenner transatlantischer Beziehungen Thomas Kleine-Brockhoff vom German Marshall Fund. Mehr zum Thema: https://www.nzz.ch/meinung/truppenabzug-der-usa-warum-dies-mehr-chance-als-strafe-ist-ld.1568806 Hörerinnen un…
 
Die grösste Technoparty der Welt ist der Pandemie zum Opfer gefallen. Street Parade - Chef Joel Meier über das Schicksal und die Sorgen eines Grossveranstalters im Corona-Jahr.Mehr zum Thema: https://www.nzz.ch/schweiz/allfaellige-verlaengerung-des-veranstaltungsverbots-bis-maerz-2021-ld.1568829 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ o…
 
Tiktok ist im US-chinesischen Handelsstreit zum Zankapfel geworden. Donald Trump will die erfolgreiche App verbieten. Wie ist die App zwischen die Fronten geraten? Ein Gespräch mit Tech-Redaktor Stefan Häberli.Weitere Informationen zum Thema:https://www.nzz.ch/technologie/tiktok-was-ist-das-fuer-eine-app-und-wieso-ist-sie-umstritten-ld.1569388Hörer…
 
Masayoshi Son ist nicht nur Unternehmer, sondern auch der grösste Tech-Investor der Welt. Mit seinem Unternehmen Softbank verfolgt der Japaner kein geringeres Ziel als die Informationsrevolution. Über seinen Aufstieg und Rückschläge wie das Platzen der Dotcom-Blase sprechen wir mit unserem Japan-Korrespondenten Martin Kölling. Weitere Informationen…
 
Sie locken mit hohem Gewinn und treiben die Opfer bis in den Ruin. Aber wie genau funktioniert die Masche der Online-Anlagebetrüger? Zwei NZZ-Redaktoren haben mit den Tätern Kontakt aufgenommen.Mehr zum Thema: https://www.nzz.ch/zuerich/bitcoin-betrug-wie-uns-kriminelle-in-die-falle-locken-wollen-ld.1567753 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» les…
 
Die Männer des Sportwagenclubs Leipzig fahren gerne schnell. Mit der Klimabewegung und Debatten um Tempolimiten gerät ihr Hobby aber zusehends in Verruf. Jonas Hermann, Redaktor im NZZ-Deutschlandbüro, war auf Reportage. Weitere Informationen zum Thema:https://www.nzz.ch/international/gruene-wollen-tempo-130-auf-deutschen-autobahnen-durchsetzen-ld.…
 
Kaum ein Fall eines vermissten Kindes ging durch die Presse wie der von Madeleine McCann. Nun kommt in den Fall Bewegung: In einem Kleingarten in Hannover suchen die Ermittler nach Hinweisen. Erstmals wurde ein Verfahren wegen Mordverdachts eingeleitet.Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/unerhoerte-gebete-lukrative-gesc…
 
Der US-Präsident habe getan, was er vor vier Jahren versprochen habe, sagt seine Wählerschaft. Martin Naville, Chef der Handelskammer Schweiz - USA, stimmt weitestgehend zu. Ein Blick zurück auf Trumps Amtszeit. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/wahlen-usa-2020/wahlen-usa-2020-fuenf-gruende-fuer-die-abwahl-von-donald…
 
Im Zentrum der Affäre um das deutsche Unternehmen Wirecard steht mittlerweile dessen Ex-Vorstand Jan Marsalek. Angeblich ist er auf die Philippinen gereist, um die fehlenden 1,9 Milliarden Euro zu finden. Doch da ist er nie aufgetaucht. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wirtschaft/wirecard-affaire-suche-nach-marsalek-druck-auf-sch…
 
Mit einer Weltreise an Bord der «Artania» wollte sich das Ehepaar Eisenring einen langersehnten Wunsch erfüllen. Trotz der Pandemie wollen sie auf dem Kreuzfahrtschiff zurück nach Deutschland fahren. Dann bricht das Virus an Bord aus. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/kreuzfahrt-in-corona-zeiten-odyssee-des-letzten-pa…
 
Das Ehepaar Eisenring wollte an Bord des Kreuzfahrtschiffs «Artania» einmal um die Welt reisen. Dann durchkreuzte das Virus ihre Pläne. Barbara Klingbacher erzählt ihre Geschichte. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/kreuzfahrt-in-corona-zeiten-odyssee-des-letzten-passagierschiffs-ld.1558619?reduced=true Hörerinnen und …
 
Der rote Planet ist in diesem Jahr so gefragt wie noch nie. Gleich drei Nationen brechen dieser Tage zu einer Mission auf. Nur: Was genau suchen sie? Das Gespräch mit dem Planeten-Forscher über die gegenwärtige Mars-Euphorie. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wissenschaft/mars-china-die-usa-und-die-vae-wollen-zum-roten-planeten-ld…
 
Für Joe Biden ist klar, seine Nummer 2 wird eine Frau. Die «Black Lives Matter»-Proteste haben das Anforderungsprofil für die Vizepräsidentschaftskandidatin nochmals eingeschränkt. Wer sind die Favoritinnen? Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/bidens-nummer-2-diese-frauen-koennten-vizepraesidentin-werden-ld.1567156 Hör…
 
Mitten in Deutschland befindet sich einer der wichtigsten Stützpunkte der amerikanischen Luftwaffe ausserhalb der USA. Wie leben Amerikaner und Deutsche hier zusammen? Ein Besuch in Ramstein. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/ramstein-air-base-truppenabzug-waere-fuer-die-region-fatal-ld.1563073 Hörerinnen und Hörer v…
 
Ghislaine Maxwell gilt als Schlüsselfigur im Skandal um den verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein. Nun steht sie vor Gericht. Für Prominente und politische Persönlichkeiten könnte sie damit zum Problem werden.Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/panorama/sie-wollte-epsteins-frau-werden-ld.1566514Hörerinnen und Hörer von «NZZ …
 
In den Minen von Kongo-Kinshasa arbeiten des Öfteren Kinder. Den dortigen Kobalt-Abbau betiteln NGO deshalb als dreckiges Geschäft. Doch Tesla ist für seine Elektroautos auf das Metall angewiesen und vertraut in der Sache jetzt auf Glencore. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wirtschaft/elektromobilitaet-tesla-und-glencore-in-der-k…
 
Die Niederlande, Österreich, Dänemark und Schweden, auch bekannt als die «Sparsamen Vier», wehren sich gegen einen 750 Milliarden Euro schweren Rettungsfonds, wie ihn Deutschland und Frankreich vorschlagen. In Brüssel beginnt nun die grosse Feilscherei. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/die-sparsamen-vier-in-der-eu-g…
 
Die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen steigt auf Rekordwerte. Mit der zweiten Welle hat sich Israel vom Corona-Musterschüler zum Problemfall gewandelt. Ein Gespräch mit Korrespondentin Inga Rogg. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/israel-die-zweite-covid-19-welle-ist-schlimmer-als-die-erste-ld.1565968 Hörerinne…
 
Hillary Clinton lag in den Umfragen im US- Präsidentschaftswahlkampf vor vier Jahren vor Donald Trump – so wie Joe Biden heute. Trotzdem hat Biden bessere Chancen, den Präsidenten Donald Trump zu schlagen. Weitere Informationen zum Thema:https://www.nzz.ch/international/kann-trump-die-wahl-in-den-usa-stehlen-fuenf-szenarien-ld.1561294 Hörerinnen un…
 
Wenn ein Netflix-Film mit sexuellen Phantasien von Frauen spielt Der polnische Film «365 Tage» belegt seit Wochen die Spitze der Netflix-Charts, gleichzeitig wird er heftig kritisiert: Er romantisiere sexuelle Gewalt. Weshalb der Film dennoch solch eine Faszination auslöst, erklärt die Sexual- und Psychotherapeutin Dania Schiftan im Gespräch. Weite…
 
Als 1995 über 8000 muslimische Bosniaken ermordet wurden, schauten niederländische UN-Truppen tatenlos zu. Schuldgefühle plagen viele Blauhelmsoldaten bis heute. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/bosnien-krieg-gericht-sieht-mitverantwortung-der-niederlande-fuer-350-srebrenica-opfer-ld.1303062Hörerinnen und Hörer von …
 
Über 8000 muslimische Bosniaken wurden im Juli 1995 von serbischen Truppen ermordet. Es handelt sich um das grösste Kriegsverbrechen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/die-muetter-von-srebrenica-ziehen-vor-den-europaeischen-gerichtshof-ld.1535323Hörerinnen und Hörer von …
 
NZZ Digitalk am 09.07.2020 Der Spagat zwischen Homesschooling und Homeoffice forderte Mütter und Väter gleichermassen während der Corona-Krise. Wie sind Eltern mit dieser Situation umgegangen? Moderation: Nicole Althaus, «NZZ am Sonntag»- Kolumnistin zu Erziehungsthemen, Gründerin «Mamablog» und Chefredaktorin NZZ-​Magazine Teilnehmende: Philipp Ra…
 
Mit Nikola ist ein Unternehmen an die Börse gegangen, das ähnlich wie Tesla die Fahrzeugbranche revolutionieren möchte. Der Gründer Trevor Milton setzt dabei auf eine andere Technologie als der Tesla-Gründer Elon Musk.Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/finanzen/wasserstoffbrennzellen-nikola-motor-im-hoehenflug-ld.1560518Hörerinnen …
 
Giuseppe Verrinis Eltern sind beide während der Corona-Pandemie verstorben. Musste das wirklich sein?, fragt sich Giuseppe Verrini heute. Mit einem Verein will er mögliche Versäumnisse aufarbeiten. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/wieso-italien-dem-virus-erlag-ld.1562191 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen di…
 
Was geschah in Italiens Altersheimen? – Teil 1 Giuseppe Verrinis Eltern sind beide während der Corona-Pandemie in einem Altersheim gestorben. Jetzt fragt er sich: Musste es so weit kommen? Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/wieso-italien-dem-virus-erlag-ld.1562191 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ onl…
 
Lustige Tanzvideos machten Tiktok bekannt. Nun wird die Plattform zunehmend politisch – ihre User sabotierten jüngst gar den Wahlkampf des US-Präsidenten. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/technologie/tiktok-wie-blacklivesmatter-die-videoplattform-politisiert-ld.1560778 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online od…
 
Nach langem Zögern hat der Bundesrat entschieden, ab dem 6. Juli die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr einzuführen. An die Eigenverantwortung zu appellieren, habe nicht funktioniert, sagt Psychoanalytiker und Kolumnist Peter Schneider. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/schweiz/maskenpflicht-im-oev-und-quarantaene-bund-verstaer…
 
Facebook steht seit Jahren am Pranger, zu wenig gegen Hassrede und Fake News zu unternehmen. Zum ersten Mal boykottieren jetzt Unternehmen die Plattform.Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/meinung/warum-facebook-fuer-einige-unternehmen-als-werbeplattform-untragbar-geworden-ist-und-dennoch-unverzichtbar-bleibt-ld.1563969Hörerinnen un…
 
Der russische Präsident Wladimir Putin greift zunehmend ins Privatleben der Russen ein. Dabei geht es ihm nicht nur um Macht – er will seine nationalkonservativen Werte verankern und damit Geschichte schreiben. Das erreicht er durch eine Verfassungsreform. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/meinung/russland-putin-klammert-sich-an-d…
 
Überwachung im Home-office Wie fühlt es sich an, wenn der Vorgesetzte sehen kann, was man am Laptop treibt? NZZ-Redaktorin Vanessa Möller spricht im Podcast über ihren Selbstversuch mit einer Spionage-Software. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/schweiz/ueberwachung-am-arbeitsplatz-firmen-sammeln-daten-im-homeoffice-ld.1557068 Höre…
 
NZZ Digitalk am 29.06.2020 Erleben Sie den schottischen Schriftsteller, Historiker und politischen Journalisten Martin Walker im Gespräch mit Peer Teuwsen, Ressortleiter Kultur «NZZ am Sonntag». Moderation: Peer Teuwsen, Ressortleiter Kultur «NZZ am Sonntag» Teilnehmende: Martin Walker, Schriftsteller, Historiker und politischer Journalist Alle Inf…
 
Mitten in der Pandemie übernimmt Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union – für die Kanzlerin eine schicksalshafte Angelegenheit. Das Gespräch mit Marc Felix Serrao, dem Leiter des NZZ-Deutschlandbüros. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/meinung/deutschland-nach-corona-zurueck-zum-ende-der-kanzlerschaft-merkel-ld.15553…
 
Wirecard galt als die deutsche Fintech-Antwort auf das Silicon Valley. Jetzt musste das Unternehmen wegen eines riesigen Bilanzskandals Insolvenz anmelden. Wir sprechen mit Wirtschaftsredaktor Christoph Eisenring über die unbegreiflichen Ereignisse der letzten Tage.Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wirtschaft/bilanz-und-betrugsska…
 
NZZ Digitalk am 25.06.2020 Die Corona-Krise hat den Kunstmarkt stark getroffen: Künstler gerieten in existenzielle Notlagen. Doch die Krise hat auch neue Formate und Projekte hervorgebracht wie die Kunstinitiative PArt. Moderation: Anke Brack, Leiterin NZZ Live» Teilnehmende: Rene S. Spiegelberger, Kunstexperte & Sammler Markus Eisenbeis, Inhaber u…
 
Der Jugend-Drogenring Teil 2: Der Absturz Die Jugendlichen rund um den Drogenring von Luzern haben nicht nur gedealt, sondern auch konsumiert. Dabei gab es Tote. Der NZZ-Redaktor Andreas Babst hat mit Betroffenen gesprochen. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/drogen-in-luzern-wie-50-jugendliche-einen-drogenring-gruende…
 
Der Jugend-Drogenring Teil 1: Das System Der Jugend-Drogenring von Luzern hat im vergangenen Jahr für Aufsehen gesorgt. Nun hat NZZ-Redaktor Andreas Babst aufgedeckt, wie das Verteilsystem der Jugendlichen funktionieren konnte. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/drogen-in-luzern-wie-50-jugendliche-einen-drogenring-grue…
 
Wer hat das Coronavirus nach Italien gebracht? Unter Verdacht stehen die Einwanderer aus China. NZZ Redaktorin Katrin Büchenbacher hat die grösste chinesische Gemeinschaft in Prato besucht.Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/wieso-italien-dem-virus-erlag-ld.1562191 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ onl…
 
Um die Entwicklung eines Impfstoffs zu beschleunigen, will sich der Aktivist Josh Morrison eine Ladung Covid-19-Viren in die Nase spritzen. Es ist ein heikles Unterfangen, das er mit seiner Organisation «1 Day Sooner» propagiert. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wissenschaft/freiwillige-melden-sich-fuer-riskante-impfstudien-ist-d…
 
Genug von Social Distancing. US-Präsident Donald Trump nimmt am Wochenende in Oklahoma seinen Wahlkampf wieder auf, vor Tausenden von Leuten. Den Auftritt hat er bitter nötig. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/wahlen-usa-2020/wahlen-usa-2020-fuenf-gruende-fuer-die-abwahl-von-donald-trump-ld.1559553Hörerinnen und Höre…
 
Die Geschichte des französischen George Floyd Vor vier Jahren starb in Frankreich der junge Schwarze Adama Traoré bei einem brutalen Polizeieinsatz. Die Empörung ist mit den «Black Lives Matter»-Protesten neu aufgeflammt. Die französische Polizei habe ein Gewaltproblem, so die Demonstranten. Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ onlin…
 
In der ersten Folge des täglichen Podcasts «NZZ Akzent» berichtet Nahost-Korrespondent Christian Weisflog vom Prestigeprojekt Neom des saudischen Kronprinzen Mohammed Bin Salman. Eine Geschichte mit Toten. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/saudiarabiens-stadt-der-zukunft-trifft-auf-widerstand-ld.1557716 Hörerinnen un…
 
Ein NZZ-Podcast über Resilienz Die Zürcherin Gabi Schenkel hat als erste Schweizerin alleine das härteste Ruderrennen der Welt absolviert. In 74 Tagen ruderte sie in ihrem Boot über den Atlantik. Auf dem Ozean stiess sie an ihre Grenzen – und wuchs über sich hinaus. Hörerinnen und Hörer von «12 Geheimnisse» lesen die NZZ online oder in gedruckter F…
 
NZZ Digitalk am 10.06.2020 NZZ-Auslandredaktor Samuel Misteli im Gespräch mit NZZ-Lateinamerika-Korrespondentin Nicole Anliker. Moderation: Samuel Misteli, Auslandredaktor «Neue Zürcher Zeitung» Teilnehmende: Nicole Anliker, Lateinamerika-​Korrespondentin «Neue Zürcher Zeitung», Rio de Janeiro Alle Informationen zur Veranstaltung unter: https://liv…
 
Ein NZZ-Podcast über Resilienz Jonny Fischer und Manu Burkart vom Cabaretduo Divertimento füllen in der Schweiz die ganz grossen Säle. Die Künstler erleben aber nicht nur Applaus und Jubel. Sie mussten auch lernen, mit Kritik umzugehen. Hörerinnen und Hörer von «12 Geheimnisse» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis…
 
Ein NZZ-Podcast über Resilienz Im neunten Schwangerschaftsmonat spürte Arabel Mettler ihr Kind nicht mehr. Ihre Tochter Camille war in ihrem Bauch gestorben. Dieser Verlust hat Arabel Mettler sensibler gemacht für das, was ihr wichtig ist im Leben. Hörerinnen und Hörer von «12 Geheimnisse» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate la…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login