show episodes
 
M
Mobility Pioneers

1
Mobility Pioneers

Andreas Herrmann, Jürgen Stackmann, Matthias Ballweg & Björn Bender

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Was bedeutet der Mobilitätswandel für Unternehmen und Kommunen vor dem Hintergrund von E-Mobilität, autonomen Fahren, Mobility-as-a-Service und zunehmenden Erwartungen der Gesellschaft an einen Wandel zu einer nachhaltigen und gerechten Mobilität? Diesen Fragen gehen Andreas Herrmann, Jürgen Stackmann, Matthias Ballweg und Björn Bender in ihrem gemeinsamen Podcast „Mobility Pioneers“, einem Angebot des Instituts für Mobilität der Universität St.Gallen, nach. Aus unterschiedlichen Blickwinkel ...
 
Was macht eigentlich ein Berufsmusiker? Ist es noch Kunst, wenn man Geld dafür erhält? Und warum zur Hölle reicht Applaus zum Leben einfach nicht aus? "Käuflich aber unbezahlbar" erzählt vom Alltag zweier Berufsmusiker. Martin Herrmann (Sänger, Entertainer und Moderator) und Holger Schmaltz (Schlagzeuger und Musikschul-Betreiber) lassen tief blicken. In eine Welt, in der man sich immer öfter fragen muss: was muss ich für Geld alles tun?
 
Der Podcast "Rede des Monats" beruht auf einem Kooperationsprojekt der Universitätsbibliothek Freiburg i.Br. mit der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg. In monatlichem Abstand veröffentlicht die UB Akademie-Reden bedeutender Freiburger Professoren aus den letzten fünfzig Jahren. Die Vorträge stammen aus dem Archiv der Katholischen Akademie. Bislang erschienen Reden von Wolfgang Müller, Richard Gramlich, Gerhart Baumann, Bernhard Hassenstein, Hugo Friedrich, Karl Lehmann, Eugen Fin ...
 
R
Richter und Denker

1
Richter und Denker

Christine Richter - Berliner Morgenpost

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Was denken die wichtigsten Persönlichkeiten und Entscheider Berlins wirklich? Und wie urteilt Christine Richter darüber? Willkommen zu „Richter und Denker“, dem Podcast der Berliner Morgenpost über alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft mit Chefredakteurin Christine Richter.
 
Der Podcast zum „Überleben in der Gastronomie“ – Meinungen, Geschichten und Annekdoten aus der Gastroszene für Euch, Ihr Helden am Herd, Foodies, Hotelmaniacs oder Genußmenschen! Ralf Bos und Buddy Zipper im Talk mit den Trendsettern, Küchengöttern und Genießern der Republik – direkt, krass und (Ehrenwort) mit einer Menge Spaß für Euch - ohne die ernsten Themen der Zeit zu vernachlässigen.Ralf Bos, Gründer und Kopf von Bosfood [www.bosfood.de] und Buddy Zipper, hochmotivierter Gast der gehob ...
 
Der Ökodorf-Podcast aus Sieben Linden ist Deutschlands erster Podcast direkt aus einer Gemeinschaft. Sieben Linden steht für mehr als zwei Jahrzehnte gelebte Nachhaltigkeit - Tag für Tag mit 150 Bewohner*innen. Hier erfährst Du, wie ein gutes Leben Realität werden kann. Es ist tatsächlich möglich, ein ganz anderes, zukunftsfähiges Leben zu führen! Wir teilen unsere Erfahrungen: Strohballenbau, Permakultur, Tiefenökologie, Gemeinschaftsbildung. Streiten, lernen, lieben, tanzen. Kinder aufwach ...
 
Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute. Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt. ‘New Wor ...
 
Loading …
show series
 
Der Comiczeichner "Flix" heißt eigentlich Felix Görmann. Seit 1998 erscheinen seine Comicbände - und beziehen sich häufig auf Meilensteine der Literaturgeschichte wie Goethe's "Faust" oder Märchenklassiker wie "Grimms Märchen". Und sie haben nicht selten einen biographischen Anstrich. Aktuelle Ereignisse verarbeitet er zeichnerisch in den Tageszeit…
 
Es ist eine Verpflichtung, das, was geschehen ist, nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Denn das Schlimmste, was man den Ermordeten als Nachklang geben könnte, wäre Vergessen. Das sagt Leon Weintraub. Er wurde ab 1940 von den Nazis gezwungen, mit seiner Familie im Getto Lodsch zu leben und Zwangsarbeit zu leisten. Leon Weintraub überlebte mehr…
 
Florian Werner ist in Berlin geboren und in Stuttgart aufgewachsen. Er sagt: Der Regierungssitz mag sich noch in Berlin befinden. Wir leben schon längst in der Stuttgarter Republik. Denn hier treffen Wutbürger und ökologische Transformation, Querdenker und Willkommenskultur aufeinander. Fast jeder Fünfte ist in der Automobilindustrie beschäftigt, v…
 
Die Arbeitgeber in Deutschland sind sich heute mehr denn je ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Durch ihre unternehmerischen Handlungen nach innen und nach außen können sie Einfluss darauf nehmen, wie die großen gesellschaftlichen Herausforderungen diskutiert werden. Themen wie Nachhaltigkeit, Technologie, Bildung, Digitalisierung und d…
 
Er könnte 6000 EUR im Monat verdienen und die klassische Karriere-Leiter eines Ingenieurs in der Industrie steil hinauf steigen. Doch Johannes Weingarten hat sich aus guten Gründen für ein Leben als Kunst-Handwerker im Ökodorf entschieden. Er fertigt warm strahlende Leuchten aus weggeworfenen Weinflaschen und aus heimischen Hölzern an. Sein inneres…
 
Klimaschutz ist nur möglich, wenn wir den Kapitalismus abschaffen. Das schreibt Ulrike Herrmann und setzt nach: Anders als Kapitalismuskritiker glauben, ist dies keine frohe Botschaft. Denn Kapitalismus braucht Wachstum und das grüne Wachstum sei eine Illusion, da der Ökostrom nicht ausreichen wird. In "Das Ende des Kapitalismus" beschreibt Ulrike …
 
Folge 132 – Wolfgang Otto [Folge anhören? HIER KLICKEN!] – der „Außenminister“ von Otto Gourmet beehrt Ralf und Buddy nach über 128 Folgen zu seinem „Re-Load-Podcast“ bei den Gastro Survival Passionistas. Der 1a-Fleischfachmann hat mit seinen beiden Brüdern ein beeindruckendes Unternehmen aufgebaut, dass nicht nur die Spitzengastronomie beliefert, …
 
"Hinzudichten muss ich nichts. Im Gegenteil, die Realität ist manchmal tragischer, als ich meinen Lesern zumuten möchte", das sagt Frank Köhnlein über seine Bücher. Die schreibt er in seiner Freizeit über das, was er Tag für Tag in seinem Job als Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie erlebt. Leichte Lesekost ist etwas anderes, aber Köhnlein er…
 
Schreiben und Engagement sind Anliegen von Pierrot Raschdorff. Er studierte Politikwissenschaft in Hamburg, verfasste damals einen Ratgeber für angehende Politik-Studenten. Seine Diplomarbeit schrieb er über die politische Entwicklung Ruandas nach dem Völkermord, nach Abschluss seines Studiums arbeitete er bei verschiedenen Werbeagenturen und ist h…
 
Massentierhaltung im Wandel - das beobachtet Veronika Settele seit Jahrzehnten. Von der Massenproduktion im historischen Kontext hin zu tierfreundlicheren Halteformen heutzutage. In den Wirtschaftswunderjahren stieg der Konsum der Bundesbürger enorm. Auch der Fleischverzehr. In den vergangenen 50 Jahren hat sich die globale Fleischproduktion fast v…
 
Wie jede Transformation, benötigt auch die Mobilitätswende einen regen Austausch und Kommunikation. Die Mobiliy Pioneers um Andreas Herrmann, Jürgen Stackmann, Matthias Ballweg und Björn Bender laden dafür zweiwöchentlich herausragende Persönlichkeiten der Mobilitätsgestaltung ein und diskutieren zentrale Zukunftsfragen der Mobilität. Nun ist euer …
 
Die Tennisspielerin im Tie-Break, der Fußballtorwart beim Elfmeter oder die Dressurreiterin in der entscheidenden Olympia-Prüfung - Sportler erleben oft starken Druck. Der Balinger Psychologe Holger Fischer berät sie. Ihm geht es dabei um die Persönlichkeitsentwicklung der Sport-Stars, denn jeder Typ ist anders und jede Situation sowieso. Doch die …
 
“Das war immer mein Interesse. Wie kann ich ein Produkt erschaffen?” Unser heutiger Gast hat in Bonn Politische Wissenschaften, Neueste Geschichte und Geographie studiert. Nach einer nach eigenen Angaben sehr theoretischen Studien- und Promotionszeit hat er eine für sich passende Verbindung zum Handwerk gefunden. Seit neun Jahren arbeitet er bei Fa…
 
Der französische Akzent, die orangefarbene Sportjacke und das Puschel-Mikrofon sind zum Markenzeichen geworden. Ohne sie geht Emmanuel Peterfalvi als ganz normaler Deutscher oder Franzose durch, denn beide Staatsbürgerschaften hat der in Paris geborene Hamburger inzwischen. Als Alfons, der Reporter mit dem Puschel-Mikro, ist er einem Millionenpubli…
 
Folge 131– Peter van Nahmen [Folge anhören? HIER KLICKEN!] – oder besser: Dr. Peter van Nahmen – Kopf der van Nahmen Privatkelterei aus dem schönen Hamminkeln am Niederrhein – besucht heute Buddy und Ralf. Und um es kurz zu sagen: DIE DREI HATTEN EINEN MÖRDER-SPASS! Peter ist einfach ein Pfundskerl, der die beiden Gastro Survivals zu begeistern wei…
 
Der Schrank klemmt, der Abfluss ist verstopft, das Dach müsste erneuert werden – aber Handwerker:innen in diesen Zeiten zu bekommen, ist in den meisten Fällen sehr schwer. Viele Betriebe finden keine Auszubildende. Warum ist das so? Das Handwerk hat gegen Klischees anzukämpfen: ein harter und oftmals dreckiger Job zu schlechten Arbeitszeiten mit mä…
 
30 Jahre ist die Berliner Energieagentur in diesem Jahr alt geworden – ein Datum, auf das Geschäftsführer Michael Geißler, der fast von Anfang an dabei war, sichtlich stolz ist. Im Podcast „Richter und Denker“ gibt der 60-Jährige Auskunft, wie die Energieagentur den Berlinern beim Energiesparen helfen kann, warum das Land Berlin noch mehr beim Ausb…
 
Wer Russland heute verstehen will, sollte Norris von Schirach lesen, sagt Putin-Kritiker Viktor Jerofejew. "Beutezeit" heißt der neue Roman von Norris von Schirach – und es geht darin um die globalen Auseinandersetzungen zwischen Russland, China und dem Westen: Es geht um Bodenschätze, Macht und Einfluss und einen Sumpf aus Korruption und Terror, i…
 
Allemannisch, Schwäbisch, Fränkisch oder Kurpfälzisch: Baden-Württemberg ist eine Hochburg der Mundarten. Noch. Denn aus einer seit längerer Zeit bestehenden Befürchtung wird jetzt wissenschaftliche Gewissheit: Der Nachwuchs in Baden-Württemberg spricht immer weniger Dialekt. Das hat ganz aktuell eine Studie des Tübinger Ludwig-Uhland-Instituts an …
 
Philipp Hanf war bis vor nicht all zu langer Zeit noch praktizierender Zahnarzt, doch das ist der unspektakuläre Teil seiner Geschichte. Hanf leidet an der unheilbar schweren Nervenerkrankung ALS. Die tragische Diagnose wurde ihm vor fünf Jahren gestellt. Sich einfach dem Schicksal zu ergeben und auf den Tod zu warten wollte Hanf aber nicht. Er hat…
 
Michel Friedmans Lebensweg in all seinen Facetten aufzuzeigen, ist in wenigen Sätzen unmöglich. Soviel: Sein Leben hatte Höhen und Tiefen. Geboren 1956 in Paris als Sohn von Holocaust-Überlebenden, zieht er als Kind nach Frankfurt am Main – ins Land der Täter. Er wird Jurist, CDU-Politiker, Vizepräsident des Zentralrats der Juden und viel beachtete…
 
“Es geht darum, dass wir Menschen frei entscheiden wollen, wie wir arbeiten.” Unser heutiger Gast hat von 2005 bis 2008 Architektur an der Zhejiang Universität in China studiert. Während ihres Auslandssemesters an der TUM in München, entschied sie sich, für ihr Diplom in München zu bleiben. Schon während ihres Studiums arbeitete sie in einem Archit…
 
Die Welt scheint aus den Fugen zu geraten, die Wirtschaft gerät ins Wanken. Krise wo man nur hinschaut. Christian Felber hat Bücher zu Wirtschaftsthemen geschrieben, lehrt an Hochschulen und konnte mit der Gemeinwohl-Ökonomie eine hoffnungsvolle Reformbewegung angestoßen. Bereits über 1000 Unternehmen, (Hoch-)Schulen und Kommunen sind dabei. Die Bo…
 
Queen Elizabeth II. ist tot. Sie war die am längsten amtierende Monarchin der Welt. Sie überstand ein halbes Dutzend Päpste und sah 15 Premierminister kommen und die meisten wieder gehen. Erst am Dienstag, bei ihrem letzten offiziellen Auftritt, empfing sie die neue Regierungschefin Liz Truss. Diese würdigte die Queen als "Fels, auf dem das moderne…
 
Folge 130 – Benjamin Kriegel [Folge anhören? HIER KLICKEN!] – tritt heute zu seinem „Reload“-Podcast bei Buddy und Ralf an. Und es hat sich seid seinem ersten Podcast mit den Gastro Survivals eine Menge getan! Im Januar 2022 hat er das Pink Pepper im Steigenberger Parkhotel in Düsseldorf übernommen. Ok, nicht alleine – seine Liebste ist als Gastgeb…
 
Die Welt hat sich verändert - die Schule nicht. Das sagt Lehrer und Bildungsinfluencer Bob Blume und prangert 10 Dinge an, die in der Schule verändert werden müssen, damit die Schule im 21. Jahrhundert ankommt. Wie lässt sich die Erweiterung des Lernens und der Bildung zu Nutze machen? Und Medienbildung bedeutet auch Bildung über Medien. Da gehöre …
 
Sie ist die Chefin am BER – Aletta von Massenbach leitet seit Oktober 2021 die Geschicke am Hauptstadtflughafen und ist zufrieden, wie der BER durch die Sommerferien- und damit durch die Reisezeit gekommen ist. Im Podcast „Richter und Denker“ gibt die 53-Jährige Auskunft über das Kofferprobleme, weitere Umbauten am BER, neue Langstrecken und die fi…
 
Alt werden ist nicht so schlimm, wenn... Wie stelle ich es an, dass ich auch noch im Rentenalter entspannt durchs Leben komme, dass Körper und Kopf noch ordentlich mitmachen? Dazu hat sich Dr. Jürgen Bludau seine Gedanken gemacht. "Gesund älter werden", rät er. Offiziell ist Bludau Mediziner, er könnte allerdings auch als Rocker durchgehen. Denn Se…
 
Wir alle kennen das: Kilometerlange Staus auf den Autobahnen Richtung Süden, Chaos an den Flughäfen zur Ferienzeit, übervolle Hotelanlagen und verdreckte Meere an den Touristenhochburgen. Die Tourismusbranche trägt erheblich zum Klimawandel und zur Umweltverschmutzung bei. Prof. Stefan Gössling beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit den Zusammenh…
 
Anthony Glees hat viel zu tun in diesen Tagen. Seit Beginn der Regierungskrise in London und dem Rücktritt von Premierminister Boris Johnson vom Parteivorsitz der konservativen Tories, kann sich der Politologe vor Anfragen nicht mehr retten. Kaum einer beschreibt für uns so klar und verständlich, wie es um die Politik in Großbritannien und um ihre …
 
“Mein Lebenslauf hat auf den ersten Blick keinen roten Faden, auf den zweiten auch nicht.” Unser heutiger Gast hat ein ganz besonderes Buch geschrieben, es heißt: PLAY! Der unverzichtbare LEGO® SERIOUS PLAY® Praxisguide". In seinem Hauptjob ist er Unternehmer und Geschäftsführer bei HelloAgile. Er ist außerdem Dozent für Entrepreneurship an der Hoc…
 
Bastian Kaiser ist seit 1998 Professor an der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg. Seit 2001 ist er dort Rektor. Bastian Kaiser wuchs auf der Schwäbischen Alb auf, studierte in Freiburg Forstwissenschaften und ist heute Spezialist für Forstökonomie. Kaiser ist Mitglied im Nachhaltigkeitsbeirat des Landes Baden-Württemberg, im Landesforstwi…
 
Folge 129 – Hans Reisetbauer [Folge anhören? HIER KLICKEN!] – der vielleicht beste Schnapsbrenner der Welt (… so sagt zumindest Jim Meehan, der ihm seinen Drink „Hans Solo“ gewidmet hat) trifft im lieblichen Dagobertshausen auf Ralf und Buddy. Sicher wird auch ein „Glaserl“ getrunken, trotzdem geht’s heute vor allem um GESCHMACK. Denn, da ist sich …
 
Thekla Walker ist Ministerin für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft. Bei ihrem Amtsantritt im Mai 2021 wollte sie für Erneuerung und Energiewende einstehen. Jetzt, seit die Gaspreise exponentiell ansteigen und mittels Gasumlage direkt an die Verbraucherinnen und Verbraucher weitergegeben werden kann, muss sie als Krisenmanagerin die Energiepolitik…
 
Er kennt sich bestens in der Berliner Wohnungspolitik aus: Ingo Malter (61) ist seit zwölf Jahren Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land in Berlin und wünscht sich, dass die Stadt weiter wächst. Im Podcast „Richter und Denker“ erklärt Malter, warum das Bündnis für mehr Wohnungsneubau und bezahlbares Wohnen in Berlin ein Erfolg w…
 
James Bond, Napoleon Bonaparte, Pablo Picasso: Genies oder Psychopathen? Was macht einen Psychopathen aus und welche Merkmale tragen sie selbst? Der Psychologe Dominik Schwarzinger geht psychopatischen Verhaltensmustern nach, denn die sind omnipräsent und kommen nicht nur bei Serienkillern vor. "Der Erfolg der Psychopathen wird meist erst möglich, …
 
Der Künstler Tim Bengel verwendet Sand und Gold für seine Gemälde und Skulpturen, ungewöhnliche Kombinationen und Techniken sind der rote Faden in seinen Werken. Seine Kunst zeigt Tim Bengel auf und über Social Media – als er vor ein paar Jahren damit anfing, war das ein Novum. Seitdem gibt es für ihn kein Halten mehr: seine Kunst stellte er schon …
 
"Esst, was Euch schmeckt", sagt Mirja Boes. Sie liebt alles, was Kalorien hat und beschreibt das auf humorvoller, kulinarischer Reise durch ihr Leben: "Es ist nicht alles Mett, was glänzt." Dabei geht's auf Zeitreise: wie sie als Kind zum Fan der Autobahn-Raststätten wurde und welches kulinarische Erbe ihre "drei" Omas hinterlassen haben. Und die L…
 
“Ich wollte immer Erfinder werden.” Unser heutiger Gast ist Co-Founder und CEO von awork. Er hat über 10 Jahre Erfahrung im Aufbau und der Führung von SaaS Companies. Nach dem erfolgreichen Aufbau seiner ersten Firma HQLabs, die eine Softwarelösung für Agenturen anbietet, wählte er einen ungewöhnlichen Weg. Er gründete ein neues Start-Up innerhalb …
 
Dieser Sommer ist heiß. Es ist trocken. Im Ökodorf sind die Wiesen gelb, die Bäume lassen ihre Blätter hängen. Da kann man nicht mehr wegschauen – der Klimawandel ist ganz real auch hier angekommen. Wir sollten uns dringend Gedanken machen, wie wir Süßwasser sparen können. Ein Teil der Lösung können Trockentrenntoiletten sein – auch in globalen Dim…
 
Aurel Mertz ist als Comedian, Moderator, Podcaster und Schauspieler ein Tausendsassa der neuen Medien. Geboren und aufgewachsen ist er in Stuttgart und lebt heute in Berlin. 2013 besuchte er als Teil des ersten Jahrgangs die Frank-Elstner-Masterclass, eine journalistische Moderatorenschule für Web-TV der Axel Springer Akademie. Danach gab es für ih…
 
Folge 128 – Kolja Kleeberg [Folge anhören? HIER KLICKEN!] – beehrt Buddy und Ralf mit seinem Besuch bei den Gastro Survival Passionistas. Als einer der „Top-Acts“ bei der Landpartie in Dagobertshausen, präsentierte Kolja ein „einfaches“ aber – so Buddy – unfassbar geniales Gericht. Herrlich. Aber darüber fachsimpeln die Drei im Podcast ausführlich……
 
Prof. Benjamin Eilts ist Hygieneforscher und forscht an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen in den Bereichen Reinigung, Lebensmittelhygiene, Textilhygiene und Desinfektion. In den Laboren der "Modellfabrik Sigmaringen" probieren Lehrende und Studierende neue Produkte aus. Die Idee dieser Modellfabrik: Zusammenarbeit mit der Industrie, um Innovation…
 
Die Sendung "Bauer sucht Frau" hat Nichts mit der Realität zu tun. Vielmehr ist es eine Aneinanderreihung von Klischees, sagt Ulrike Siegel. Sie muss es wissen. Sie wuchs auf dem Aussiedlerhof ihrer Eltern in Brackenheim-Botenheim auf, machte eine Ausbildung zur Hauswirtschafterin, Landwirtin und Agraringenieurin. Und sie arbeitete als Bäuerin und …
 
Mathias Dieth ist promovierter Rechtsanwalt in Köln. Sein Spezialgebiet ist unter anderem Urheber- und Medienrecht. So weit so gut. Echte Metalfans kennen Mathias Dieth allerdings noch als langhaarigen Metal-Gitarristen, unter anderem spielte er bei der Band U.D.O. Ende der 80er Jahre war er sogar mit Guns'N'Roses auf Tour. Zunächst brach er für se…
 
Amy Neumann-Volmer ist die Präsidentin von Ärzte ohne Grenzen Deutschland. Die Allgemeinärztin betreibt seit mehr als 28 Jahren ihre Allgemeinarztpraxis in Amtzell im Allgäu. Für Ärzte ohne Grenzen war sie selbst mehrmals in Krisengebieten im Einsatz und in ihrer Funktion als Präsidentin steht sie auch mit ihren Kolleg:innen in ständigem Kontakt, d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login