Marko Kovic öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Im Juni 2021 hat das US-Pentagon einen aufsehenerregenden Bericht veröffentlicht: Es gebe unidentifizierte fliegende Objekte, die nicht erklärt werden können - und, bei denen nicht ausgeschlossen werden könne, dass sie ausserirdischen Ursprungs sind. Ist dieser Bericht der lang ersehnte Beweis für die Existenz ausserirdischer UFOs? Leider nein. Obw…
 
In vielen Ländern setzt Corona-Impfmüdigkeit ein: Die Impfraten flachen ab, und grosse Teile der Bevölkerung wollen sich nicht gegen Covid-19 impfen lassen. Gibt es Mittel und Wege, impfzögerliche Menschen doch noch zur Corona-Impfung zu motivieren? In der heutigen Folge diskutieren wir drei mögliche Strategien: Impfpflichten, Impf-Werbekampagnen, …
 
Wer hat's verbrochen? Die Juden! Hass auf, Diskriminierung von und Vorurteile gegenüber Jüdinnen und Juden sind auch heute noch so präsent wie eh und je - und nehmen tendenziell sogar zu. Warum? Um diese Frage zu beantworten, werfen wir einen Blick auf die Geschichte des Antisemitismus. Und stellen fest: Antisemitismus gibt es zwar schon seit Jahrt…
 
Corona-Proteste im Wochenrhythmus, Corona-skeptische Gruppierungen und Influencer noch und nöcher, mehrere corona-skeptische Volksabstimmungen: Was ist los in der Schweiz? Um diese Frage zu beantworten, skizzieren wir zunächst die corona-skeptische Landschaft in der Schweiz. Und stellen fest: Die Schweizer Corona-Skeptiker*innen gehen auf die Barri…
 
So richtig Scheisse an Covid-19 ist, dass viele Menschen weiter leiden, nachdem die akute Covid-19-Erkrankung vorbei ist: Long Covid hat einen langen Schatten. In der heutigen Folge blicken wir in die wissenschaftliche Literatur zu Long Covid und probieren, aufzudröseln, was für Arten von Long Covid es gibt, was die Symptome sind und, welche Fragen…
 
Gendergerechte, inklusive Sprache hat einen zweifachen Nutzen: Zum einen wird Sprache ohne generischen Maskulin präziser, und zum anderen bildet gendergerechte Sprache die reale gesellschaftliche Vielfalt besser ab. Doch gendergerechte Sprache hat auch viele Kritiker*innen. In der heutigen Folge wollen wir die verstehen, ob es gute Gründe gibt, gen…
 
Nach einem Jahr Pandemie werden die Protestrufe auf der Strasse und in der Politik lauter: Wir leben in einer Corona-Diktatur! Mindestens so schlimm wie bei den Nazis und in der DDR! Die Nazi- und DDR-Vergleiche sind natürlich Quatsch. Aber trotzdem müssen wir uns fragen: Ist am Diktatur-Vorwurf möglicherweise etwas dran? Die Pandemie ist schliessl…
 
Anfang März 2021 haben 78 Tamedia-Redaktorinnen einen offenen Brief veröffentlicht, in dem sie Sexismus und Diskriminierung von Frauen auf den Redaktionen beklagen. Frauen erhielten bei gleicher Arbeit weniger Lohn, hätten Schwierigkeiten, ihre Themen durchzusetzen und hätten schlechtere Karrierechancen. Diese Protestaktion hat für Aufsehen gesorgt…
 
Attila Hildmann war einst ein sympathischer Koch, der die vegane Ernährung beliebt machte. In der Coronavirus-Pandemie mutierte er zum antisemitischen Corona-Verschwörungstheoretiker. Was zum Teufel ist hier passiert? In der heutigen Folge versuchen wir, Attila Hildmanns Absturz in den Corona-Wahnsinn zu rekonstruieren. Ein erster Anhaltspunkt ist …
 
Du möchtest dich gegen das Coronavirus impfen lassen, willst aber keine Impfschäden? Dann haben wir genau das Richtige für dich: Impfstoffe aus Russland und China. Sie wirken viel besser und sind viel sicherer als westliche Impfstoffe! Zumindest, wenn man der russischen und chinesischen Staatspropaganda Glauben schenkt. Russland und China haben sch…
 
Am 7. März 2021 stimmt die Schweiz über die Volksinitiative "Ja zum Verhüllungsverbot" ab, die ein landesweites Verbot der muslimischen Gesichtsverschleierungen Niqab und Burka vorsieht. Über diese Burkaverbots-Initiative wird hitzig debattiert. Das ist für sich genommen auch gut, aber die Befürworter*innen und Gegner*innen der Initiative versteife…
 
Wladimir Putin ist ein lupenreiner Demokrat. So sieht es zumindest Gerhard Schröder, ein gut bezahlter Lobbyist, der für Putin arbeitet. Die meisten Leute wissen natürlich, dass Putin das Gegenteil eines lupenreinen Demokraten ist: Ein Autokrat, der Russland zu einer "gelenkten Demokratie" umgebaut hat, in der alle Fäden der Macht in seiner eigenen…
 
Hass, Desinformation, Verschwörungstheorien, Rassismus, Antisemitismus, Faschismus: Auf Social Media-Plattformen kursieren zahlreiche hässliche Ideen. Doch viele von ihnen entstehen nicht auf Facebook und Co., sondern werden dort nur gross. Der Ursprung extremistischer Ideen sind oft kleine, unbekannte Ecken im Internet. Wie zum Beispiel 4chan. 4ch…
 
Die Welt ist ungerecht, verworren, kompliziert. Aber zum Glück gibt es jemanden, der den vollen Durchblick hat: Daniele Ganser weiss, wie die Dinge wirklich funktionieren. Der Schweizer Historiker, Autor, Redner und YouTuber Daniele Ganser ist der hellste Stern am deutschsprachigen Verschwörungs-Firmament. Er ist aber alles andere als der typische …
 
Journalistische Medien, die sich über Werbung finanzieren, stecken seit Jahren in einer Krise. Werbekunden gehen lieber zu Google, Facebook und Co., weil man dort Werbung viel billiger schalten kann. Der Wegbruch der Werbegelder ist für viele Medienhäuser eine existenzielle wirtschaftliche Bedrohung. Was tun? Native Advertising könnte der Retter in…
 
Sucharit Bhakdi, Wolfgang Wodarg, Beda Stadler: Sie alle gehören zur kuriosen Gattung des "Morbus Emeritus". Der Morbus Emeritus ist eine Person, die früher eine angesehene wissenschaftlich-medizinische Stellung innehatte (zum Beispiel als Professor), sich nun im Ruhestand befindet und im Zuge der Coronavirus-Pandemie zu einem Corona-Crank mutiert …
 
Am 6. Januar 2021 hat ein wütender Mob von Trump-Fans das US-Kapitol, das Herz der amerikanischen Demokratie, gestürmt. Das Ziel: Trump mit Gewalt im Amt behalten. Ziemlich Hollywood-reif, sprich ziemlich verrückt. Schaut man sich aber an, wer genau beim Sturm auf das US-Kapitol beteiligt war, macht der Überfall aber doch irgendwie Sinn: Viele der …
 
Am 6. Januar 2021 haben sich Donald Trumps Verschwörungstheorien und Lügen zu einem ekstatischen Höhepunkt verdichtet: Ein wütender Mob von Trump-Anhängerinnen und -Anhängern stürmte das US-Kapitol, das Herz der amerikanischen Demokratie, um Trump mit Gewalt doch noch eine zweite Amtszeit zu bescheren. Wie konnte es soweit kommen? Wir diskutieren d…
 
Was gut ist: Wir haben wirksame Impfungen gegen das Coronavirus. Was weniger gut ist: Die Impfungen haben tödliche Nebenwirkungen! Zumindest, wenn man den Medien Glauben schenkt. In den letzten Wochen mehren sich sensationalistische Berichte über Nebenwirkungen der neuen Corona-Impfungen: Sie würden lebensgefährliche allergische Reaktionen auslösen…
 
Ach, wie schön es doch wäre, wenn wir wüssten, was die Zukunft bringt. Würden wir heute sehen, was morgen sein wird, könnten wir ungemein viele Sorgen, Ängste und Leid verhindern. Doch leider funktioniert die Realität nun Mal, wie sie funktioniert; die Zukunft ist weitgehend ein Buch mit sieben Siegeln. Es gibt aber, wird gemunkelt, einen ganz einf…
 
Weihnachten, das Fest der Liebe; eine Zeit für Ruhe, Besinnlichkeit und ziemlich viel Konsum (Die Geschenke und das ganze sonstige Material für die Festivitäten kaufen sich schliesslich nicht von alleine). Doch unter dieser altbekannten Patina des Weihnachtsfestes lauern viele offene Fragen, ungeklärte Rätsel und bedenkliche Mythen. In unserem Weih…
 
Alternative Medien wie KenFM, Rubikon, Tichys Einblick, Achse des Guten, Compact und andere erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit. Mehr Vielfalt im öffentlichen Diskurs ist grundsätzlich gut — aber diese alternativen Medien können gefährlich sein, weil sie Desinformation und Verschwörungstheorien verbreiten. Alternative Medien sind keine Plattf…
 
Fuck yeah, Elon Musk, einfach geil, der Typ! Er ist voll auf Twitter und teilt Memes und trollt seine Hater! Elon Musk will die Welt verändern. Und er tut dafür mehr als die meisten (Superreich zu sein und in den Medien vergöttert zu werden, hilft dabei.). Doch ist alles, was in Musks Gedankenwelt entsteht, auch wirklich eine saubere Idee? Musk-Fan…
 
In der Coronavirus-Pandemie erfreut sich der Kampfbegriff der Lügenpresse wieder grosser Beliebtheit: Ein Teil der Bevölkerung glaubt, dass die Pandemie eine globale Verschwörung ist und, dass die Medien das Volk systematisch belügen. Über solche Verschwörungstheorien kann man schmunzeln. Doch das Vertrauen in journalistische Medien sinkt weltweit …
 
Stell dir vor, es ist Impfung und keiner geht hin. Coronavirus-Impfungen, eines der wohl wichtigsten Mittel, um die Pandemie in den Griff zu kriegen, werden langsam verfügbar – ein Silberstreifen am düsteren Corona-Horizont. Doch die Begeisterung für die Corona-Impfung hält sich in Grenzen: Im deutschsprachigen Raum wollen sich ganze 30% bis 40% de…
 
Die Frugalismus-Bewegung, die auch unter dem Akronym FIRE (Financial Independence, Retire Early) bekannt ist, verspricht einen Ausweg aus dem Hamsterrad der Lohnarbeit: Wenn man fleissig Geld spart und in Aktien anlegt, kann man schon jung in Rente gehen und dem tristen Trott der Arbeit Adieu sagen. Ein einfacher “Lifehack”, um das System zu überli…
 
Das Schweizer Radio und Fernsehen SRF analysiert im November 2020 in einer “Kontext”-Sendung und einem die Sendung begleitenden Artikel, wie reich reiche Menschen sein dürfen und, wie viel sie der Gesellschaft zurückgeben sollen. Das sind wichtige Fragen. Doch in den Beiträgen des SRF werden sie auf eine ziemlich verzerrte Art zugunsten der Reichen…
 
Wer hat's verbrochen? Die NATO, bzw. die amerikanische Elite, bzw. die Pharmaunternehmen, bzw. Bill Gates, bzw. Silicon Valley. Warum wir das wissen? Ken Jebsen, der wohl erfolgreichste Verschwörungs-Guru im deutschsprachigen Raum, hat es uns in einem argumentativen Staccato zugeflüstert. Doch wer ist Ken Jebsen eigentlich? Warum macht er, was er m…
 
Hey, wir wissen nicht, ob ihr davon gehört habt, aber zurzeit geht so ein Coronavirus um die Welt. Wie ätzend! Das finden wir doof, auch die Corona-Skeptiker, oder Corona-Rebellen, oder Corona-Querdenker. Die gehen sogar auf die Strasse und protestieren gegen das Virus! Also, nicht direkt gegen das Virus. Mehr gegen die Massnahmen, die die Politik …
 
Medienkonzentration nimmt auf der ganzen Welt zu. Einerseits besitzen immer weniger Leute und Medienkonglomerate immer mehr Medientitel, und andererseits veröffentlichen Medientitel immer öfter die genau gleichen Inhalte. Das ist die logische Konsequenz kapitalistischer, kommerzialisierter Mediensysteme: Oligopole bedeuten Effizienz und höhere Prof…
 
Ende gut, alles gut? Nicht, solange Donald J. Trump ein Wörtchen mitzureden hat! Der amtierende US-Präsident hat die Wahl vom 3. November 2020 zwar verloren, aber in einem Akt der postfaktischen Realitätsverweigerung erklärt er sich zum Sieger und die Demokraten zu Wahlbetrügern. Unterstützung erhält er dabei von bizarren Fake News-Medien wie One A…
 
Ende November 2020 wird in der Schweiz über die Konzernverantwortungsinitiative abgestimmt. Die Initiative fordert, dass Schweizer Unternehmen, die im Ausland tätig sind, internationale Menschenrechte und Umweltstandards einhalten müssen. Die Initiative ist umstritten; vor allem Wirtschaftsvertreterinnen und -vertreter bekämpfen sie. Dabei fahren s…
 
Die US-Präsidentschaftswahl ist ein Mega-Ereignis, über das auch europäische Medien bereits Monate vor dem Wahltag berichtet haben. Das ist durchaus wichtig und richtig, denn die politische Situation in den USA beeinflusst die ganze Welt. Schaut man sich aber genauer an, wie die Medien bei uns in den Wochen und Monaten vor der Wahl berichtet haben,…
 
Neoliberale Think Tanks, also "Denkfabriken", welche sich für die Interessen der Wirtschaft und des Grosskapitals einsetzen, reden in der Debatte über den richtigen Umgang mit der Coronavirus-Pandemie eifrig mit. Sie vertreten dabei eine dezidiert wirtschaftsfreundliche Position, verpacken diese aber in irreführende neoliberale Schlagwörter wie "Fr…
 
Im deutschen Privatfernsehen boomen dokumentarische Serien, in denen Menschen am Rande der Gesellschaft portraitiert werden. Oft sind das Menschen, die in Armut leben und von “Hartz IV”, also Arbeitslosengeld abhängig sind. Solche Serien könnten positiv sein, wenn damit Empathie für die Situation Armutsbetroffener geschaffen würde und, wenn die str…
 
Vom 21. bis 23. September haben mehrere Gruppen aus der Schweizer Klimabewegung den Bundesplatz im Bern (den Platz vor dem Bundeshaus, dem Schweizer Parlament) unerlaubterweise mit einem “Klimacamp” besetzt. Die Aktion trug den Namen “Rise up for Change”. Das war ein Spektakel, über das die Medien intensiv berichtet haben. Ebenso intensiv war die D…
 
Facebook, Twitter, YouTube und andere Social Media-Plattformen sind ein wichtiger Teil unseres öffentlichen Diskurses. Dank Social Media können wir heute so einfach wie noch nie unsere politische Meinung kundtun und uns an politischen Debatten beteiligen. Doch die Sache hat einen gewaltigen Haken: Die Betreiber der Social Media-Plattformen haben ei…
 
Im September 2020 haben zahlreiche Medien über eine wissenschaftliche Sensation berichtet: Das Schweizer Naturheilmittel Echinaforce, ein Extrakt des Purpur-Sonnenhuts, sei gegen das neue Coronavirus wirksam, wie eine neue Studie zeige. Die Geschichte entwickelte sich rasch zu einem Medienhype, und es gab einen Ansturm auf Echinaforce -- die Kassen…
 
Wer heute etwas sagt, was nicht dem moralischen Mainstream der politischen Korrektheit entspricht, läuft Gefahr, von einem linken Mob mundtot gemacht zu werden. So in etwa warnen besorgte Stimmen vor der Cancel Culture. Wir schauen uns in Folge 3 an, wie sehr die Cancel Culture Meinungsfreiheit wirklich bedroht — und stellen fest, dass wir das Konz…
 
Meinungsfreiheit ist für uns im Westen eine demokratische Selbstverständlichkeit, aber gleichzeitig wird heute so hitzig über Probleme wie staatliche Zensur, informelle Cancel Culture und technologisches Deplatforming diskutiert wie selten zuvor. In einer dreiteiligen Serie nehmen wir unter die Lupe, was es mit diesen Problemen auf sich hat. In Tei…
 
Journalismus muss neutral, objektiv, ausgewogen sein. Das ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Doch wenn man genauer hinschaut, zeigt sich, dass neutraler Journalismus nicht wirklich neutral ist — weil er durch seine Neutralität den gesellschaftlichen Status Quo wiedergibt und damit bestehende Machtstrukturen stützt. In dieser Folge diskutieren…
 
Das Monokel ist ein Podcast, in dem wir das Zusammenspiel von Medien, Macht und Ideologie kritisch unter die Lupe nehmen. Wir schauen uns an, wie Lobbyisten, PR-Agenturen, politische Parteien, Thinktanks, der Staat, aber auch Medienhäuser selber den öffentlichen Diskurs beeinflussen und verzerren, und, was für Auswirkungen das für uns als demokrati…
 
Sekten, religiöser Extremismus, Esoterik, Verschwörungstheorien: Irrationale Überzeugungen und Weltanschauungen existieren auch im 21. Jahrhundert, der Ära von Wissenschaft und Technologie, noch – und sie erfreuen sich teilweise grösserer Beliebtheit als jemals zuvor. Über die Frage, was es mit diesen Formen des irrationalen Glaubens an sich hat, w…
 
Die Coronavirus-Pandemie müsste für die Medien eine wunderbare Zeit sein: Wir alle lesen und hören und sehen die ganze Zeit Nachrichten, um auf dem Laufenden zu bleiben, und wir haben für unseren Medienkonsum mehr Zeit als sonst. Doch viele Medien wurden durch die Pandemie in eine wirtschaftliche Krise gestürzt: Es wird viel weniger Werbung in den …
 
Die Coronavirus-Pandemie ist eine Art gigantisches Experiment. Ein Experiment, das uns einerseits aufzeigt, wie wir als Gesellschaft ticken und was für psychologische Unterschiede es zwischen Gesellschaften und Kulturen gibt. Die Pandemie ist aber auch ein Experiment, das unser kollektives Denken und Verhalten nachhaltig verändern könnte – durchaus…
 
Die wohl wichtigste Informationsquelle in der Coronavirus-Pandemie sind Medien: Die Berichterstattung zur Pandemie, die wir lesen und hören und sehen, hilft uns, im Chaos der Krise halbwegs den Durchblick zu behalten. Aber die Leute, die diese Berichterstattung herstellen – die Journalistinnen und Journalisten – sind selber genauso wie wir alle von…
 
In der Coronavirus-Pandemie brauchen wir gute Informationen, um in dieser Zeit der Unsicherheit den Überblick zu behalten. Doch im Internet und auf sozialen Medien kursieren Unmengen an Fake News, an Verschwörungstheorien, an Desinformation rund um die Coronavirus-Pandemie. Warum wir anfällig für solche Fake News sind, wie wir uns gegen sie wappnen…
 
Die Coronavirus-Pandemie bedeutet, dass Milliarden von Menschen praktisch über Nacht ihr Verhalten massiv ändern mussten und müssen, denn plötzlich gilt es, neue Verhaltensregeln wie Social Distancing, Home Office, intensives Händewaschen usf. zu berücksichtigen. Da der Mensch ein Gewohnheitstier ist, fällt uns derart radikale Verhaltensänderung sc…
 
China wurde in den letzten rund dreissig Jahren zu einer wirtschaftlichen und politischen Weltmacht. Zu einer Demokratie wurde China allerdings nicht: Die chinesische Regierung ist explizit anti-demokratisch und kämpft gegen Demokratie, und zwar in Festlandchina, in Taiwan, in Hong Kong, aber auch in Europa und anderen westlichen Ländern. Über Chin…
 
Kaum etwas ist so wichtig wie Medizin: Medizin hilft uns, gesund zu werden und gesund zu bleiben. Doch nicht alles, was sich Medizin nennt, ist es auch wirklich. Die sogenannte Alternativmedizin bzw. Komplementärmedizin umfasst Methoden, die auf den ersten Blick nach Medizin aussehen, die aber in Tat und Wahrheit auf teils haarsträubenden Glaubensk…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login