show episodes
 
Loading …
show series
 
Das Massenmordsystem des Nationalsozialismus umfasste nicht nur den industriell betriebenen Massenmord an den europäischen Jüd*innen und Roma und Romnja und Sinti und Sintezza. Die auch bei Linken im Kaiserreich mit aufbereite und ausgebildete "Sozialhygiene" - Ideologie mündete bei den Nazis in den Massenmord an von ihnen als "unwertes Leben" verh…
 
Die Eugenik ist ein Thema, das ich seit Anbeginn des Déjà-vu Geschichte Podcast auf meiner Liste hatte. Das hat einen ganz einfachen Grund: Die Geschichte der Eugenik, dieser aus heutiger Sicht so absurden wissenschaftlichen Vorstellung, ist eine verdammt lange und spannende. Und obendrein: Es ist eine Geschichte, die noch nicht zu Ende ist. Die Eu…
 
Am 9. August jährte sich zum 80. Mal die erste Deportationsfahrt jener unglücklichen Menschen, die von den Ärzten der zentralen Aktion T4 (Berlin Tiergarten) per Fragebogen zum Tod in der Gaskammer von Grafeneck (bei Reutlingen) auserkorenen Pfleglinge der Kreispflegeanstalt in Freiburg. Auf der Liste befanden sich 75 Namen. Die in den grauen Bus d…
 
Die Rastafari sind dir als religiöse Bewegung wahrscheinlich ein Begriff. Reggae-Musik a la Bob Marley, Dreadlocks in den Haaren, Kiffen als Kulthandlung ... Wenn es dir geht wie mir, kanntest du auch schonmal einen, der so rumlief. Diese oberflächliche und leicht zynische Betrachtung wird den Rastafari aber nicht gerecht. Denn ihr Glaube ist mehr …
 
Eine Episode aus der Konserve ;) So eine Verpackung gehört wohl zu den alltäglichsten Gegenständen überhaupt. Sie wird noch nicht mal als eigener Gegenstand angesehen, sondern ihr einziger Zweck ist es, einen anderen zu beherbergen. Eigentlich eine wirklich undankbare Aufgabe … vor allem wenn man bedenkt, dass Verpackungen zur Geschichte der Mensch…
 
Heute haben wir folgende Themen für euch:0:00 Begrüßung2:00 Dekarldent vs. Shlomo16:39 Beirut30:15 Lisa Licentia41:55 Martin Sellner52:10 Dennis Ingo Schulz T.T.A56:27 Audi ist ein Lappen1:07:36 Mullenstream / Bierkränzchen1:09:00 Gewinnspiel (Wunschthema)Einblendungen / Quellen:https://twitter.com/MLPDEmskirchenhttps://twitter.com/coldreflecton/st…
 
Im Sommer 1683 fand sich die geballte Militärmacht des Osmanischen Reiches vor den Toren Wiens zusammen. Die europäische Großmacht der Zeit trifft auf das noch relativ unbedeutende Österreich in einem Ereignis, das bald als die Zweite Wiener Türkenbelagerung in die Geschichte eingehen würde. Und anders als noch beim ersten Angriffsversuchs der Osma…
 
Ein Streitgespräch über objektive Moral, Anarchismus, und Etatismus. Links zu uns: [Fuchsbau Podcast] YouTube: https://bit.ly/2Gj3x80 Twitter: https://twitter.com/FuchsbauP Spotify: https://spoti.fi/2U6LlXI Apple Podcasts: https://apple.co/37BVtvo Google Podcasts: https://bit.ly/2tPWcKV Anchor.FM: https://bit.ly/3aSGBe8 [Luner] Twitter: https://twi…
 
Viel Hass und Hetze™, wie immer. Themen: -Rezo und die Presse -Gendergerechte Sprache -Hengameh -Bella Delphine -Fußball auf Twitter -Mindestlohn wird erhöht -Christian Lindner Links zu uns: [Fuchsbau Podcast] YouTube: https://bit.ly/2Gj3x80 Twitter: https://twitter.com/FuchsbauP Spotify: https://spoti.fi/2U6LlXI Apple Podcasts: https://apple.co/37…
 
Der heute 93-jährige Bruno Dey wurde am Donnerstag von der Jugendkammer des Hamburger Landgerichts wegen Beihilfe zum Mord in 5232 Fällen im Konzentrationslager Stutthof zu zwei Jahren Jugendhaft auf Bewährung verurteilt. Nach Jugendstrafrecht wurde verhandelt, weil Dey zu Beginn seiner Zeit als Wachmann im KZ Stutthof 1944 17 Jahre alt war. Über d…
 
Mythen und Falschbehauptungen gab es in der Geschichte schon immer. Aber ab wann können wir von modernen "Fake News" sprechen? Eine einfache Antwort darauf wird sich nicht finden lassen, aber die Reformationszeit in Europa ist doch eine heiße Kandidatin. Die Reformation beziehungsweise ihre Vertreter wie Martin Luther hatten nämlich schon bald groß…
 
Als die Vereinigten Staaten von Amerika sich im 18. Jahrhundert für unabhängig erklärten, gab es keine amerikanische Kultur. Die Oberschicht konsumierte zumeist Theaterstücke und Opern aus Europa, die Arbeiterklasse wiederum europäische Volkslieder oder andere Erinnerungen aus der "alten Heimat". Die Geburt der US-amerikanischen Popkultur folgt ers…
 
Heute reden der "Liberaldemokrat mit technokraisch diktatorischen Elementen" Luner und der Anarchist Unbsiert über viele Themen, die sie aufregen oder amüsieren. Themen: -Sammy Deluxe -Lokaler Einzelhandel vs. Onlinehandel -Incels -Kelly MissesVlog -Katja Krasavice -Fett Acceptance -Stuttgart Partyszene -Wiener Partyszene -Auswandern -CHAZ Seattle …
 
Heute reden wir über BlackLivesMatter und deren Proteste. Links zu uns: [Fuchsbau Podcast] YouTube: https://bit.ly/2Gj3x80 Twitter: https://twitter.com/FuchsbauP Spotify: https://spoti.fi/2U6LlXI Apple Podcasts: https://apple.co/37BVtvo Google Podcasts: https://bit.ly/2tPWcKV Anchor.FM: https://bit.ly/3aSGBe8 [Luner] Twitter: https://twitter.com/He…
 
Der Hundertjährige Krieg zwischen England und Frankreich kennt bis heute zahlreiche Mythen. Der bekannteste darunter ist wohl der von Jeanne d'Arc, aber auch sonst kann man sich lange über alle erdenklichen Details des Hunderjährigen Krieges streiten: Seine Gründe, Auslöser, Bedeutung, Verlauf und sogar die Dauer des Konflikts sind komplex. So hat …
 
Heute haben wir uns den Mann in der Menge eingeladen und er spricht mit Luner über Eugenik. Unbasiert besäuft sich derweil hemmungslos und stellt dumme Fragen. Links zu Der Mann in der Menge: Twitter: https://twitter.com/InMenge Links zu uns: [Fuchsbau Podcast] YouTube: https://bit.ly/2Gj3x80 Twitter: https://twitter.com/FuchsbauP Spotify: https://…
 
In dieser Episode des Déjà-vu Geschichte Podcast habe ich mit Steffen und Luis zwei echte Zeitreisende zu Gast. Was liegt also näher, als gemeinsam 100 Jahre in die Vergangenheit zu reisen – in den Juni 1920. Wir schauen uns an, worüber die Menschen damals gesprochen haben und was in den Zeitungen der Zeit zu finden war. Besonders geht es aber um e…
 
Heute sprechen wir über Polizei-Gewalt und Verhältnismäßigkeit im Umgang mit Leuten, die "eigentlich gar nichts gemacht" haben. Wir sind da teilweise unterschiedlicher Meinung und haben das Problem, dass einige Videos das Vorgeschehen nicht zeigen und mutmaßen viel. Kein Anspruch auf absolute Korrektheit der Aussagen. Wenn was falsch ist, korrigier…
 
Heute haben wir Gabrishka, bekannt durch den Mullenstream, zu Gast. Wir reden über sie, MontanaBlack vs. Böhmermann, SallyIsG4y, Honigwabe, Inzest, die Angriffe auf das ZDF Heute Show Team, Hass im Internet, Integration und vieles mehr. Links zu Gabrishka: YouTube: https://www.youtube.com/user/Babe20Crazy YouTube Zweitkanal: https://www.youtube.com…
 
Am 16. Mai fand die Gedenkfeier am 80. Jahrestag der Deportation von Sinti und Roma ins besetzte Polen statt. Wir sprachen mit Tim Müller, wissenschaftlicher Leiter im Verband Sinti & Roma, Landesverband Baden-Württemberg e.V. über den Völkermord der Nazis, die doppelte Traumatisierung durch das Bundesverfassungsgerichtsurteil in den 50er Jahren, ü…
 
Bei der Online-Gedenkfeier am 16. Mai zum 80. Jahrestag der Deportation von Sinti und Roma 1940 ins besetzte Polen sprachen unter anderem: Daniel Strauß, Vorstandsvorsitzender, Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg Romeo Franz, Europaparlamentsabgeordneter bei den Grünen, Violinist, Pianist und Bürger*innerechtler Jana M…
 
Der Kalte Krieg brachte für jede Form von Diktatur optimale Voraussetzungen mit. Kein Wunder, dass es auf der Welt in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg nur so von Diktaturen wimmelte. Autoritäre Herrscher konnten sich zu jener Zeit einer Vielfalt an Methoden bedienen. Eine der wichtigsten: Das Balancieren zwischen den Weltmächten. Sie spie…
 
Nach über einem Jahr haben wir es endlich wieder geschafft: Fabian von Secta und ich haben uns wieder für eine gemeinsame Folge zusammengesetzt. Diese Episode kam zustande, weil ich mich im Zuge meiner Crowdfunding-Kampagne für "Populismus leicht gemacht" an Fabian gewendet habe. Er hatte da nämlich auf Anhieb ein super Thema parat: Die "Trump-Sekt…
 
Alexander und Alexa von Hoaxilla waren vor kurzem erneut so lieb, mich zu sich in den Podcast einzuladen. Passend zum Start meiner Crowdfunding-Kampagne haben wir uns dort eine gute Stunde lang über Diktatoren, Populisten und Demokratie unterhalten. Was haben die Diktatoren von damals mit den Populisten von heute gemeinsam? Was bringt der Blick in …
 
Das Römische Recht. Jura-Studenten in Deutschland und ganz Europa müssen sich bis heute damit herumplagen. Dabei ist das Römische Reich doch seit über 1500 Jahren Geschichte! Warum sollte die römische Rechtsgeschichte heute noch irgendjemanden interessieren? Die Antwort ist eigentlich einfach: Das Römische Recht hat bis heute enormen Einfluss behal…
 
In der heutigen Episode beschäftigen wir uns mit Brittany Sellner (geb. Pettibone). Sie ist die Frau von Martin Sellner, dem Initiator der Identitären Bewegung Österreich. Wir haben einige brisante Aussagen und Tweets gefunden und unterhalten uns über die dahinterstehende Ideologie. Viel Spaß ;) Quellen: Website: https://brittpettibone.com/ YouTube…
 
Avignon war im 14. Jahrhundert Sitz der Päpste. Auch ein Satz, den nicht alle Kleinstädte im Süden Frankreichs über sich sagen können ... Bei so einer bedeutsamen Geschichte, lohnt es sich also durchaus, sich dieses Avignon mal näher anzuschauen. Genau das wollen wir in dieser Folge des Déjà-vu Geschichte Podcast gemeinsam tun. Ich war im Februar i…
 
In der heutigen Episode geht es um die Schulöffnungen, Abiverweigerer und die Anwältin Beate Bahner. Quellen: Die Bekämpfung der CoronavirusPandemie tragfähig gestalten https://bit.ly/2KcU98b Beate Bahner Webseite: https://bit.ly/2xIURaz Polizei bringt "Coronoia"-Anwältin Bahner in die Psychiatrie https://bit.ly/2RNrxqg Links zu uns: [Fuchsbau Podc…
 
Oft angekündigt, schon nicht mehr dran geglaubt. Hier ist er, der Podcast über die Antifa. Unterstützt konsequentfrei bei ihrer Aktion #Crash2020 - Die Wirtschaftskrise ist da! http://crash2020.konsequentfrei.de Quellen: Erneut Antifa-Training im Freiland https://bit.ly/2xleSDR Informationen zum gewaltorientierten Linksextremismus in Baden-Württemb…
 
Die bösen Rechtspolulisten präsentieren: Friedrich von Osterhalt im Fuchsbau Podcast, über Grenzschutz in Griechenland, Asylpolitik, Integration und vieles Weitere. Ein lebendiges Gespräch zwischen einem National-Liberalen, einem Libertären und einem Voluntaristen. Viel Spaß Links zu Friedrich von Osterhal: Twitter: https://twitter.com/OsterhalVon …
 
Luner und Unbasiert reden heute über ihrer Erfahrungen mit Prepping, also dem Vorbereitet sein auf Krisensituationen. Lagerhaltung haben früher schon unsere Großeltern betrieben. In der heutigen Zeit, wo die nächste Mahlzeit um jede Ecke auf euch wartet, scheint das nicht mehr von Nöten zu sein. Wir versuchen euch zu erklären warum vorbereitet zu s…
 
In weiten Teilen Europas und in Nordamerika ist er im Frühling nicht wegzudenken: Der Aprilscherz. Der an sich merkwürdige Brauch, sich gegenseitig mit Scherzen in den April zu schicken und zum Narren zu halten, hält sich hartnäckig und auch große Unternehmen und Medienhäuser beteiligen sich regelmäßig an den Witzen. Wie so oft bei diesen Feiertage…
 
Im großen Déjà-vu Geschichte Podcast-Quiz 2020 treten acht Teilnehmer aus fünf (mehr oder weniger) historischen Podcasts gegeneinander an. Das bedeutet vier Vorrunden – hier standen sich zwei Spieler Auge in Auge gegenüber – und ein Finale mit allen vier Siegern der Vorrunde. Das hören wir heute und es wird dann ein für alle Mal die Frage beantwort…
 
Im großen Déjà-vu Geschichte Podcast-Quiz 2020 treten acht Teilnehmer aus fünf (mehr oder weniger) historischen Podcasts gegeneinander an. Das bedeutet vier Vorrunden – hier stehen sich zwei Spieler Auge in Auge gegenüber – und ein Finale mit allen vier Siegern der Vorrunde. Dort wird dann ein für alle Mal die Frage beantwortet: Welcher Podcaster w…
 
Der Stand der Hygiene war im Lauf der Geschichte noch nie so weit entwickelt wie heute. So weit, so nachvollziehbar. Oft wird daraus aber leider der Schluss gezogen, dass persönliche Hygiene früher gar keine Rolle gespielt hätte, Sauberkeit den Menschen ein Graus war und Krankheiten ohnehin gottgewollt. Warum sollte man sich also waschen? Aber dies…
 
Im großen Déjà-vu Geschichte Podcast-Quiz 2020 treten acht Teilnehmer aus fünf (mehr oder weniger) historischen Podcasts gegeneinander an. Das bedeutet vier Vorrunden – hier stehen sich zwei Spieler Auge in Auge gegenüber – und ein Finale mit allen vier Siegern der Vorrunde. Dort wird dann ein für alle Mal die Frage beantwortet: Welcher Podcaster w…
 
Im großen Déjà-vu Geschichte Podcast-Quiz 2020 treten acht Teilnehmer aus fünf (mehr oder weniger) historischen Podcasts gegeneinander an. Das bedeutet vier Vorrunden – hier stehen sich zwei Spieler Auge in Auge gegenüber – und ein Finale mit allen vier Siegern der Vorrunde. Dort wird dann ein für alle Mal die Frage beantwortet: Welcher Podcaster w…
 
Im großen Déjà-vu Geschichte Podcast-Quiz 2020 treten acht Teilnehmer aus fünf (mehr oder weniger) historischen Podcasts gegeneinander an. Das bedeutet vier Vorrunden – hier stehen sich zwei Spieler Auge in Auge gegenüber – und ein Finale mit allen vier Siegern der Vorrunde. Dort wird dann ein für alle Mal die Frage beantwortet: Welcher Podcaster w…
 
Homosexualität in der Geschichte. Da ist schon der Titel allein falsch. Homosexualität kann man sich im Lauf der gesamten Geschichte gar nicht anschauen, denn so lange gibt es sie noch nicht! Die Homosexualität vs. Heterosexualität ist nämlich ein Produkt der Moderne. Das bedeutet aber freilich nicht, dass es davor nicht gleichgeschlechtliche Liebe…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login