show episodes
 
A
Alle Jahre Mörder

1
Alle Jahre Mörder

Jasmin Selzer & Christian Zimmer

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Im True Crime Podcast "Alle Jahre Mörder" sprechen wir (Christian und Jasmin) über wahre Kriminalfälle aus der ganzen Welt. Am Ende jeder Folge losen wir für den jeweils anderen ein Jahr aus, für das wir uns einen weiteren Kriminalfall raussuchen. Mit dieser "Stolperstein-Idee" ist auch der Name des True Crime Podcasts entstanden.
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
 
Loading …
show series
 
Kann man Hector Berlioz' Légende-dramatique"Fausts Verdammnis" überhaupt als Oper bezeichnen? Ist es vielleicht nicht eher ein Oratorium? Eine szenische Aufführung fand zu Berlioz´ Lebzeiten nie statt. Zur Saisoneröffnung 2022 lässt das Landestheater Coburg Fausts Gang in die Hölle in der altehrwürdigen Coburger Morizkirche spielen, in der auch sch…
 
1947 Bernhard Oehme versucht 1947 seine Ehefrau Liddy mit Blausäure im Essen zu vergiften. Für die Tat wird er aus Mangel an Beweisen frei gesprochen. Er zieht bei seiner Schwester Ida ein. Als diese vermisst wird, nimmt die Polizei Bernhard Oehme erneut fest. Die Ermittlungen ergeben, dass Oehme seine Schwester, mit dem Willen sie hinterher zu ess…
 
Walter Braunfels war in den 1920er Jahren neben Richard Strauss der meistaufgeführte deutsche Opernkomponist - bis ihn die Rassengesetze der Nationalsozialisten aus der Öffentlichkeit verbannten: Er geriet so gründlich in Vergessenheit, dass erst vor wenigen Jahrzehnten eine Renaissance seines Schaffens einsetzte. Das Minguet Quartett legt auf zwei…
 
Die jahrhundertealte konfuzianische Ahnenzeremonie Jongmyo Jeryeak ist ein Gesamtkunstwerk, das in die Liste der weltweit wichtigsten immateriellen Kulturgüter der UNESCO aufgenommen wurde. Klingende Geschichte aus Korea, die erstmals in Europa zu sehen ist. Nach Stationen in Berlin und Hamburg gastiert die Zeremonie nun auf Einladung der musica vi…
 
Kürzlich hat der flämische Originalklang-Pionier René Jacobs seine Gesamtaufnahme der Schubert-Symphonien mit dem belgischen Originalklang-Orchester B‘Rock abgeschlossen Zum Schluss hat er sich die "Unvollendete" und die "Große C-Dur-Symphonie" vorgenommen. Allein sein knapp 40-seitiger, profunder Booklet-Essay mit akribischen Analysen der beiden S…
 
Gemeinsames Singen ist ein großes Glück. Doch wie bekommt man eine Gruppe unterschiedlicher Menschen so zusammen, dass der Gleichklang ein glücklich machender Einklang wird? Der Dokumentarfilm "Unsere Herzen - Ein Klang" begibt sich auf die Suche und begleitet Chorleiterinnen von Laien- und Profichören bei ihrer Arbeit. Vor und während der Corona-P…
 
Prügel und Stottern prägten seine Kindheit - die Probejahre bei den Berliner Philharmonikern waren schrecklich. Staroboist Albrecht Mayer gewährt in seiner Biografie "Klangwunder. Wie die Kraft der Musik mich geheilt hat" tiefe Einblicke in sein Leben. Am 23. September erscheint das Buch.Von Kathrin Hasselbeck
 
Ein Besuch auf dem Oktoberfest gehört für Startenor Jonas Kaufmann dazu - schließlich ist er ein Münchner Kindl. Wann dafür der richtige Zeitpunkt ist, muss er als Sänger aber gut überlegen: Am 21. September singt er zum ersten Mal den "Peter Grimes" an der Bayerischen Staatsoper.Von Kathrin Hasselbeck
 
Am 17. September wurde in Bern die neue Oper "Sycorax" des Komponisten Georg Friedrich Haas uraufgeführt. Inhaltlich orientiert sich das Stück an Shakespeares "Sturm", Was aber bringt das Libretto von Harriet Scott Chessman Neues? Und wie hat Haas die Oper musikalisch gestaltet? Jörn Florian Fuchs war bei der Premiere in der Schweiz dabei.…
 
1974 Der Überfall auf die Commerzbank Filiale am Steindamm 50 im Hamburger Stadtteil St. Georg ging in die deutsche Polizeigeschichte ein, da am 18. April 1974 zum ersten Mal Gebrauch vom sogenannten finalen Rettungsschuss gemacht wurde. Als der 28-jährige kolumbianische Ingenieurstudent Emilio Humberto Martin-Gonzales mit seinen Geiseln flüchten w…
 
Kind of Human ist das zweite Projekt von Roberta Pisu und dem Arcis Saxophon Quartett . Roberta Pisu entwirft in "K.I.nd of Human" mit ihren Tänzer*innen und dem Arcis Saxophon Quartett ein Szenario, das sich zwischen den Antipoden "warme Empathie" versus "kalte Technik" bewegt.Von Sylvia Schreiber
 
Einmal auf der großen Bühne stehen - für viele unerreichbar. Nicht aber in der Isarphilharmonie. Die hatte nun für vier Tage ihre Türen geöffnet für jedermann: ob klein, ob groß, ob Profi oder Laie. Für jeweils 45 Minuten gehört die Bühne ganz allein ihnen - und das egal, was sie darauf tun.Von Franziska Klein
 
1985 Am 28. Oktober 1985 tötet der Rechtsanwalt Lothar R. in Elz seine Ehefrau Jutta weil sie sich von ihm scheiden lassen will. Im Zuge seines Amoklaufs kommen auch Juttas Eltern zu Tode. Eine fürchterliche Tragödie, die vielleicht hätte verhindert werden können. Denn einen Monat zuvor hatte Jutta ihren Noch-Ehemann bei der Polizei wegen illegalem…
 
Bei den Bayreuther Festspielen ist Streit entbrannt um das Wort "Führer", das im "Lohengrin" gesungen wird. Festspielchefin Katharina Wagner ließ die anstößige Vokabel durch "Schützer" ersetzen. Dirigent Christian Thielemann hält das für einen Skandal. Beide haben Unrecht, findet BR-KLASSIK-Redakteur Bernhard Neuhoff.…
 
Am 11. September findet der erste Kulturtag am Alten Gaswerk in Augsburg statt. Kreiert wurde er von lokalen Kulturschaffenden und mithilfe eines Design Thinking-Workshops. Warum der Kulturtag besonders nachhaltig ist, erklärt Initiatorin Monika Henschel im Gespräch mit BR-KLASSIK.Von Antonia Goldhammer
 
Zusammen sind sie ein unwahrscheinlich eingespieltes Virtuosen-Team, das eine in ihrer Machart wohlbekannte Musik mit anhaltender Frische und Energie und vielen, scheinbar en passant gesetzten Glanzlichtern in den Details des Zusammenspiels so hochmusikalisch gestaltet, dass man einfach Lust hat, dran zu bleiben und sich von ihr durch den Tag trage…
 
Vergangenen Freitag starteten die "Streichquartette" in den dies-jährigen ARD-Musikwettbewerb. 17 Ensembles hatten bis zum Sonntag die erste Runde absolviert. Eine Rekordzahl im Vergleich zu den letzten Wettbewerben in diesem Fach in den Jahren 2016 und 2012. Seit gestern läuft der zweite Durchgang im Großen Saal der Münchner Musikhochschule. Zehn …
 
1998 Am 19. Mai 1998 stürmen Hank Earl Carr und seine Freundin Bernice Bowen völlig aufgelöst in die Feuerwache in Tampa. In den Armen hält Carr seinen vermeintlichen Sohn, der eine Schussverletzung im Kopf aufweist. Die Sanitäter können nur noch seinen Tod feststellen. Kurz darauf trifft die Polizei ein und es folgen ein Fluchtversuch, 3 Morde, ei…
 
Seit letztem Jahr ist Andris Nelsons zurück auf dem Grünen Hügel und etabliert einen einzig auf die Musik Richard Wagners konzentrierten neuen Programmpunkt der Festspiele: die Abschlusskonzerte. Gestern war das Festspielorchester mit Orchesterpassagen und Szenen der Wagneropern auf der Bühne zu erleben.…
 
Der Cellist Julian Steckel steht in den Startlöchern beim Festival "Vielsaitig" in Füssen. Zusammen mit dem Leonkoro Quartett und der Bratschistin Karin Wolf spielt er am 21. August das Eröffnungskonzert. Er macht sich auch schon bereit für seine Zeit als künstlerischer Leiter dieses Festivals ab dem nächsten Jahr. 2022 steht noch der Pianist Matth…
 
Kim Kashkashian ist eine der großen Bratschistinnen unserer Zeit. Wie kaum eine andere hat sie sich für ihr Instrument eingesetzt, es aus seinem Schattendasein geholt und dafür gekämpft, dass die Bratsche auch in der zeitgenössischen Musik einen festen Platz bekommt. Kim Kashkashian hat die junge Generation der Bratschistinnen und Bratschisten gepr…
 
Antoine Tamestit spielt am 1. September ein Konzert bei der Ammerseerenade in der Erzabtei von St. Ottilien. Ein musikgeschichtlich extrem wichtiger Ort, denn hier haben KZ-Häftlinge drei Wochen nach Kriegsende ein Befreiungskonzert gegeben. Was Antoine Tamestit dieses Konzert bedeutet und warum er Mozarts Sonfonia concertante zu diesem Anlass spie…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login