Carsten Brzeski öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Economics, Events, Entscheidungen – Carsten Brzeski, Chefvolkswirt der ING für Deutschland und Österreich, tauscht sich wöchentlich mit seinen Gästen über aktuelle volkswirtschaftliche Ereignisse und Entwicklungen, Entscheidungen der EZB sowie Trends an den internationalen Finanzmärkten aus.
 
Loading …
show series
 
Wie sieht ein echter „Digital Native“ den Stand der Dinge bei der Digitalisierung des Landes? Unser neuer Kollege Jonathan Ratschat stellt im Gespräch mit Sebastian Franke sich und seine Digitalbildungsinitiative „TechAcademy“ an der Uni Frankfurt vor. Außerdem gibt Franziska Biehl ein Update zum Stand der Impfkampagne und zur EZB-Geldpolitik. --- …
 
Nach rund zwei Jahren stehen nun 100 Folgen Carsten’s Corner zu Buche. Aus diesem Anlass hat sich eine illustre Runde zusammengefunden: Franziska Biehl, Carsten Brzeski und Sebastian Franke begrüßen Inga Fechner, die sich mit einem Gruß aus der Elternzeit meldet und schon auf ihre baldige Rückkehr freut, sowie unseren Kollegen Ulf Schmücker aus dem…
 
Carsten Brzeski und Sebastian Franke holen den Kompass raus: Im Westen und Südwesten Deutschlands wurden neue Landtage gewählt. Aber auch in nordwestlicher Richtung ging es an die Urnen. Unser Chefvolkswirt analysiert neben den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg auch die Wahl zum niederländischen Parlament. --- Send in a voice …
 
Vom Kommunikationsspagat bezüglich gestiegener Anleiherenditen bis hin zum inflationären Einsatz von Plattitüden - die EZB-Pressekonferenz hatte wieder einiges zu bieten. Hat die EZB nun selbst auch den Überblick verloren oder war es ein ganz bewusstes Anzünden von Nebelkerzen? Franziska Biehl und Carsten Brzeski versuchen Licht ins Dickicht zu bek…
 
In einer Woche, in der Zahlen zu Preissteigerung und Arbeitsmarkt veröffentlicht werden, bietet es sich an, einmal einen Blick auf eines der bekanntesten Modelle der Volkswirtschaftslehre zu werfen, nämlich die sogenannte Phillips-Kurve, die traditionell einen Zusammenhang zwischen Inflation und Arbeitslosigkeit zeigen soll. Franziska Biehl hat das…
 
Diverse Stimmungsindikatoren zeigen aufwärts – doch die Analyse der BIP-Details aus dem vierten Quartal 2020 lässt Carsten Brzeski zweifeln, ob eine Schrumpfung der Wirtschaft auch im ersten Quartal des neuen Jahres noch einmal verhindert werden kann. Im Gespräch mit Sebastian Franke geht es außerdem um das derzeitige Dauerthema: die Rückkehr der I…
 
Nehmen Verbraucher Corona eher als Gefahr für ihre Gesundheit oder für ihren Geldbeutel wahr? Wen hat Corona schon finanziell getroffen – und was tun Deutsche und Europäer, um mit den finanziellen Folgen der Pandemie umzugehen? Carsten Brzeski befragt unseren Consumer Economist Sebastian Franke zu den Ergebnissen unserer repräsentativen Umfrage in …
 
Der Januar brachte gegenüber dem Dezember stark gestiegene Inflationswerte in Deutschland und der Eurozone. Auch der Blick in die USA zeigt einen spürbar teureren Januar und lässt für das Jahr 2021 noch deutlich höhere Werte erwarten. Ist die Inflation „back for good“? Wie sieht das Carsten Brzeski – und noch wichtiger: Wie sehen das die Zentralban…
 
Drunter und drüber ging es in der vergangenen Woche beim Handel mit einer Reihe von Aktien. Eine Gruppe von Kleinanlegern brachte alteingesessene Profis ziemlich ins Schwitzen. Wie es dazu kommen konnte, wer oder was hier „short“ war und ob Finanzmärkte heute wirklich demokratischer sind als noch vor ein paar Jahren, darüber spricht Sebastian Frank…
 
In dieser Woche gab es wieder einige Veröffentlichungen interessanter Kennzahlen. Für Sebastian Franke ein guter Anlass, einmal darauf einzugehen, wie wir eigentlich an die Daten kommen, auf die wir uns im Podcast und in unserer sonstigen Arbeit beziehen. Außerdem geben Franziska Biehl und Leon Ernst ein Update zu ihrer Studie zur Investitionstätig…
 
Die Europäische Zentralbank fährt in der Corona-Krise auf Sicht und will sich ihre Flexibilität erhalten, bedeutende Weichenstellungen sind also in näherer Zukunft nicht zu erwarten. Carsten Brzeski schlägt daher für den Umgang mit den EZB-Pressekonferenzen eine Variante eines beliebten Gesellschaftsspiels vor. Im Gespräch mit Sebastian Franke geht…
 
Das deutsche BIP ist ersten vorläufigen Schätzungen zufolge im vergangenen Jahr um 5 % gesunken. Das bedeutet, dass der gefürchtete Double-Dip im vierten Quartal abgewehrt werden konnte. Eine Überraschung, die sich wahrscheinlich im ersten Quartal dieses Jahres nicht wiederholen wird. Zweimal hintereinander positiv überrascht werden kommt leider se…
 
Die dramatischen Bilder aus Washington, D.C. ließen natürlich auch unsere Ökonomen nicht kalt. Carsten Brzeski und Sebastian Franke sprechen darüber, was das Eindringen eines Mobs von Trump-Anhängern ins US-Parlamentsgebäude für die Beziehungen der Republikaner zu ihrer Wählerbasis und zu den Demokraten bedeutet. Unser Chefvolkswirt lässt sich aber…
 
Pünktlich zum vierten Advent versammeln sich unsere Ökonomen im Viererpack: Franziska Biehl, Leon Ernst, Sebastian Franke und unser Chefvolkswirt Carsten Brzeski schauen zurück auf das Jahr 2020 und die Personen, die es geprägt haben – und voraus auf das Jahr 2021 und die Themen, die es bestimmen könnten. Zum ersten Mal haben wir unseren Podcast da…
 
Dass die Europäische Zentralbank in dieser Woche bei ihren geldpolitischen Instrumenten noch einmal nachlegen würde, hatte EZB-Präsidentin Christine Lagarde nach der letzten Sitzung bereits durchblicken lassen. Was jetzt im Detail beschlossen wurde, was an den Ausführungen auf der anschließenden Pressekonferenz dennoch bemerkenswert war und ob wir …
 
Dass die Investitionsaktivität in Deutschland gering ist und dadurch viel Wachstum liegen gelassen wird, ist keine Neuigkeit. Im privaten Sektor ist ebenfalls Potenzial vorhanden, denn die Gewinne steigen – doch von großen Reinvestitionen kann nicht gesprochen werden. Durch gezielte Ausgaben des öffentlichen Sektors könnte das Investieren für den p…
 
Auch wenn einzelne ökonomische Datenpunkte die Hoffnung wecken, dass ein Rückgang der wirtschaftlichen Aktivität im vierten Quartal vielleicht doch vermieden werden kann, geht Carsten Brzeski weiterhin von einer schrumpfenden Wirtschaft und dem berüchtigten Double-Dip aus. Hoffnung sollte man sich eher hinsichtlich der zweiten Jahreshälfte 2021 mac…
 
Über die letzten rund zehn Jahre kannten die Preise für Wohnimmobilien meist nur eine Richtung. Aber wird sich der Aufwärtstrend auch in Zeiten der Pandemie ungebrochen fortsetzen? Mit Franziska Biehl und unserem neuen Kollegen Leon Ernst spricht Sebastian Franke über die Ergebnisse unserer jüngsten Verbraucherumfrage – in der es unter anderem um d…
 
Es könnte schon sehr bald einen Impfstoff gegen Covid-19 geben! Aber geht mit der Markteinführung die Rückkehr zur Normalität einher? Kurzfristig betrachtet zumindest nicht, denn bis von den aktuell bestehenden Alltagsregeln Abstand genommen werden kann, müssen zunächst einmal einige Impfdosen ins Land gehen. Carsten Brzeski erklärt im Gespräch mit…
 
Es wird die erwartete Hängepartie in den USA. Das Ergebnis der US-Wahlen wird noch einige Zeit auf sich warten lassen. Aktuell scheint sich die Entscheidung über den nächsten Präsidenten auf die Auszählungen in ein paar wenigen Bundesstaaten zu konzentrieren. Carsten Brzeski teilt seine Beobachtungen zum Ablauf der Wahl mit Sebastian Franke und wir…
 
In der kommenden Woche wird in den USA gewählt. Ein Ereignis, dessen Ausgang weltweit mit Spannung erwartet wird – auch in Europa! Die transatlantische Beziehung wurde in den letzten Jahren auf eine harte Zerreißprobe gestellt – Handelsstreitigkeiten und politische Diskrepanzen prägten das Miteinander. Carsten Brzeski erklärt im Gespräch mit Franzi…
 
Mit dem Anleihekauf-Notprogramm PEPP der Europäischen Zentralbank sollten zunächst einmal die zeitnahen, unmittelbaren Folgen der Corona-Pandemie abgefedert werden. Aber auch der langfristige Inflationsausblick kann die EZB nicht zufriedenstellen – und das, obwohl ihre jüngsten Konjunkturprognosen aktuell eher etwas zu optimistisch erscheinen. In d…
 
Die ökonomischen Indikatoren zeichnen weiterhin ein gemischtes Bild der Lage. Während die Orderbücher der Industrie im August wieder besser gefüllt waren, ging die tatsächliche Produktion zurück. Immerhin machen aber die Einzelhandelsumsätze in der Eurozone etwas Mut. Diese Umsätze zahlen insbesondere deutsche Verbraucher weiterhin gerne mit Bargel…
 
Zu Beginn der Corona-Krise stand die Frage nach den Preisen – Deflation, oder Inflation? Disinflation ist das geflügelte Wort, denn von einer Deflation kann trotz weiter fallender Preise aktuell noch nicht die Rede sein. Oder vielleicht doch? Außerdem sprechen Franziska Biehl, Sebastian Franke und Carsten Brzeski über die neueste Studie zur Frage I…
 
Das dritte Quartal wird zahlenmäßig sicher eines der besten, wenn nicht das beste seit Aufzeichnung wirtschaftlicher Daten – nach dem Corona-Einbruch im zweiten Quartal wäre alles andere ja auch eine herbe Enttäuschung. Dass die Erholung nicht in gleichem Tempo weitergehen wird, ist allerdings bereits abzusehen. Aber wird sich die positive Entwickl…
 
Die Verhandlungen über ein Handelsabkommen, das nach der Brexit-Übergangsphase in Kraft treten soll, laufen ohnehin schon stockend. Da kommt in London ein Gesetzentwurf auf den Tisch, der den mühsam ausgehandelten „Irish Backstop“ gefährden und in Extremfall doch wieder für eine neue Grenze auf der irischen Insel sorgen könnte. Bei Franziska Biehl,…
 
Erster Podcast-Vollzeiteinsatz für unseren Neuzugang Franziska Biehl: Nach der jüngsten EZB-Ratssitzung interviewt sie Carsten Brzeski zu seinen Ansichten in Sachen Inflation und starker Euro. Auch die Frage, wie die wirtschaftliche Erholung im dritten und vierten Quartal aussehen wird, kommt auf den Tisch. --- Send in a voice message: https://anch…
 
Aus dem Duo wird endlich wieder ein Trio: Nachdem sich Inga Fechner nun schon einige Monate in Elternzeit befindet, verstärkt seit dieser Woche unsere neue Kollegin Franziska Biehl das Economic Research Team der ING in Deutschland. Im Gespräch mit Carsten Brzeski und Sebastian Franke geht es um die Inflations- und Arbeitsmarktzahlen, die diese Woch…
 
Eine Bank baut keine Autos, hantiert nicht mit giftigen Chemikalien und verbraucht eigentlich nur etwas Strom für ihre Rechenzentren. Warum sollte Nachhaltigkeit also ein großes Thema im Finanzsektor sein? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat sich Carsten Brzeski drei Gäste eingeladen, die bei der ING in Deutschland mit unterschiedlichen Sch…
 
Satte 20 Mal tauchte der Begriff „Unsicherheit“ in den Protokollen der letzten EZB-Ratssitzung auf. Davon ausgehend stellen sich auch Carsten Brzeski und Sebastian Franke die Frage, was wir im Hinblick auf die aktuelle wirtschaftliche Situation und die erhoffte Erholung eben nicht so genau wissen und allenfalls vermuten können. --- Send in a voice …
 
Der ökonomische Kalender war in dieser Woche nicht gerade vollgestopft mit Veröffentlichungen wichtiger Kennzahlen. Das haben auch Carsten Brzeski und Sebastian Franke bemerkt – und so richten sie ihr Augenmerk eher auf Themen, die die Welt der Ökonomie von außen beeinflussen könnten, wie den möglichen Beginn einer zweiten Corona-Welle und den amer…
 
Wie einst Goethe berichtet auch Carsten Brzeski von seinen Erlebnissen auf der anderen Seite des Brenners. Im Gespräch mit Sebastian Franke ordnet er seine eigenen Erfahrungen in das ökonomische Gesamtbild ein und gibt einen Ausblick auf die Zukunft experimenteller Wirtschaftsindikatoren. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/carstenscorne…
 
Haben Sie auch „Big Data“ auf ihrer Buzzword-Bingo-Karte fürs nächste Strategiemeeting stehen? Sebastian Franke lässt sich von Data Scientist Jan Wedigo Radermacher aus unserem Team „International Advanced Analytics” erklären, was überhaupt hinter diesem Begriff steckt und was wir uns für die Zukunft davon versprechen können. --- Send in a voice me…
 
Im gerade verabschiedeten mehrjährigen Finanzrahmen für die kommenden sieben Jahre nimmt erstmals die EU als Ganzes Schulden auf. Mit unserem Kollegen Ulf Schmücker aus dem Bereich Financial Markets spricht Sebastian Franke über die Einigung auf dem EU-Gipfel und über andere Themen, die die Finanzmärkte derzeit bewegen – und auch über die Sicht deu…
 
Drei von zehn Deutschen verfügen nicht über Ersparnisse – wie schon in den letzten Jahren ist das europaweit einer der höchsten Anteile. Unser Consumer Economist Sebastian Franke schildert Carsten Brzeski die Ergebnisse unserer repräsentativen Umfrage und beschreibt dabei auch, wie sich das Spar- und Ausgabeverhalten in der Corona-Krise verändert h…
 
Auch wenn die jüngsten Arbeitslosenzahlen einen leichten Anstieg zeigen, ist die deutsche Wirtschaft bislang verhältnismäßig gut durch die Corona-Krise gekommen. Viele Konjunkturindikatoren deuten auf eine schnelle Erholung hin. Carsten Brzeski und Sebastian Franke unterhalten sich außerdem über die staatliche Neuverschuldung für das Konjunkturpake…
 
Unsere Rückschau auf Wirtschafts- und Finanzkrisen der Geschichte ist im 20. Jahrhundert angekommen. Carsten Brzeski und Sebastian Franke sprechen über die „Great Depression“, leere Autobahnen und Tiger, die plötzlich ihren Biss verlieren. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/carstenscorner/message…
 
Ausgelöst durch das Coronavirus befinden wir uns in der schwersten Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg. Während sich noch zeigen muss, wie tief der Einbruch genau ist und wie lange die Erholung dauern wird, werfen unsere Ökonomen Sebastian Franke und Carsten Brzeski einen Blick auf die Wirtschafts- und Finanzkrisen der Geschichte. Den Anfan…
 
Lange sah sich Deutschland dem Vorwurf ausgesetzt, von fiskalischer Seite nicht genug zur Stützung der Konjunktur zu tun. Damit dürfte jetzt erst einmal Schluss sein: Die jüngst beschlossenen Maßnahmen, mit denen der Wirtschaft nach dem Corona-Einbruch auf die Sprünge geholfen werden soll, stellen eine 180-Grad-Wende im Ansatz der Bundesregierung d…
 
Die letzten Monate haben deutlich Spuren hinterlassen. Welche Veränderungen ergeben sich daraus für das wirtschaftliche und soziale Leben? Carsten Brzeski, Inga Fechner und Sebastian Franke lassen in Folge 61 die aktuellen Entwicklungen Revue passieren und werfen einen Blick in die Glaskugel für das Jahr 2021. Im Dreiergespräch geht es um Corona, d…
 
Bei einem Thema, das einen Zeithorizont von Jahrzehnten hat, kommt sogar die Coronakrise nur am Rande vor: Unser Gast Olaf Beyme, Head of Renewables & Power im Wholesale Banking der ING Deutschland, schildert im Gespräch mit Sebastian Franke seine Sicht auf zentrale Aspekte der Energiewende. Feiertagsbedingt setzt unser Podcast in der kommenden Woc…
 
Das Bundesverfassungsgericht hat sein Urteil zu den Anleihekäufen der EZB gefällt. Aber warum sorgt das Urteil für so viel Aufsehen, was wurde eigentlich entschieden und warum interessiert es die EZB überhaupt, was ein Gericht in Deutschland zu sagen hat? Außerdem redet Carsten Brzeski im Gespräch mit Inga Fechner in dieser Folge über die Corona-Lo…
 
Die Europäische Zentralbank hat auf ihrer heutigen Ratssitzung weitere Maßnahmen beschlossen, um die Liquidität im Bankensektor und die Finanzierungsbedingungen für die Realwirtschaft zu unterstützen. Änderungen an Zinssätzen oder dem Anleihekaufprogramm gab es nicht; Christine Lagarde betonte aber die Bereitschaft, im Bedarfsfall auch hier nachzus…
 
Der Ölpreis ist zum ersten Mal in der Geschichte negativ geworden. Wie ist das zu erklären? Und kann man deshalb bald kostenlos tanken? Außerdem unterhalten sich Inga Fechner und Sebastian Franke in Folge 57 über eine mögliche neue Abwrackprämie für die gebeutelte Autoindustrie und die jüngsten Konjunkturindikatoren. --- Send in a voice message: ht…
 
Regierungen und Zentralbanken haben innerhalb kürzester Zeit Geldbeträge in Billionenhöhe zur Verfügung gestellt. Alleine beim Eurogruppentreffen letzte Woche wurden Maßnahmen in Höhe von 540 Milliarden Euro beschlossen. Doch die Streitigkeiten innerhalb der Eurozone sind damit nicht gelöst. Droht also die nächste Eurokrise? Und rollt angesichts de…
 
Österreich hat als eines der ersten Länder in der EU Lockerungsmaßnahmen der durch Covid-19 besehenden Beschränkungen angekündigt. Was wurde beschlossen und kann das als Blaupause für Deutschland dienen? Über die Maßnahmen, die wirtschaftlichen Auswirkungen und Szenarien in Österreich und Deutschland, Kurzarbeit und Österreichs Rolle in der EU rede…
 
Die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus sind kostspielig: Wirtschaftliche Aktivität und damit auch Steuereinnahmen gehen durch den „Lockdown“ deutlich zurück, gleichzeitig sollen die ökonomischen Folgen für Menschen und Unternehmen durch staatliche Unterstützung abgefedert werden. Das stellt die ohnehin strapazierten Staatsfinanzen einiger Län…
 
Mit unserem Special Guest aus HongKong, Stefan Schratz, zuständig für DACH-Kunden in Asien, reden Carsten Brzeski und Inga Fechner über Covid-19, den Lockdown und die unterschiedlichen Maßnahmen in Asien und Europa sowie die Auswirkungen des Virus auf den Automobilsektor. Stellen die Automobilhersteller ihre Lieferketten jetzt komplett um? Wird das…
 
750 Milliarden Euro will die Europäische Zentralbank bis Jahresende an zusätzlicher Liquidität in die Märkte pumpen, um die Auswirkungen des Coronavirus und der Maßnahmen zu seiner Eindämmung abzufedern. Carsten Brzeski und Sebastian Franke sprechen außerdem über die Überlegungen hinsichtlich „Helicopter Money“ und das Hilfspaket der Bundesregierun…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login