Sascha Erler öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Eine ganze Serie in nicht mal einem Jahr besprochen, DAS muss uns erstmal jemand nachmachen. Und zum Ende der Serie zeigt JMS nochmal, wo der große Schöpfer seine Schöpfkelle holt: Tim: “Darum wird es heute gehen: Die Menschheit vor der Drahk-Seuche zu retten.” Raphael: “Das erste mal glaube ich in der Serie.” Erstmal wird das Schiff, das eigentlic…
 
Schon Cicero pflegte zu sagen tun: Hüte Dich vor den Iden des Merz! Wir sagen: Hüte Dich vor den Ideen des Scherz! Denn wir konnten ja nicht ahnen, dass der große Schöpfer seinen eigenen Zeitplan derart nach unserer Podcastplanung ausrichten würde. Sascha “Das zeigt wieder mal: Hüte Dich vor dem, was Du im Scherze sagen tuen tust!” Raphael: “Viel m…
 
Aliens, die an ihren Tentakeln spielen und die Menschen für die Aliens halten, die sich in die Geschicke der Heimatwelt einmischen und mit der Regierung gemeinsame geheime Sache machen. Sie glauben, das haben sich unsere Autoren ausgedacht? Falsch, das ist genau so passiert. Im Jahre 1999. Aber von vorne: Während der Captain noch in der Transportrö…
 
Was machen wohl Kommandant und Leiterin der medizinischen Abteilung des (vorgeblich) einzigen Schiffes, das sich auf die Suche nach dem Heilmittel gegen eine tödliche Seuche begeben hat? Forschen? Potentielle Planeten probieren? Nein, alles falsch, sie gucken Pornos. Gideon hat vom vielen Porno gucken nen steifen…Nacken. Auf diesem Niveau bewegen w…
 
Nanu, Naniten? Genau! Denn nichts hilft so gut gegen außerirdische Killerviren, wie technomagische Nano-Killer. Oder besser Kirrer. Denn sie machen den Wirtskörper Kirre. Aber von Anfang an: In einem längst überfälligen (gut, eigentlich wäre das die 2. Folge geworden in einer anderen Welt) Zusammenschnitt erfahren wir ein bißchen was über den aktue…
 
Tja, Kinder, die Suche nach Heilmitteln ist eben keine Zauberei. Oder doch? Gideon hat mit seiner Apocalyptica Jukebox gesprochen und die hat ihn (und die Excalibur) zu einem vielversprechenden Planeten geführt. Denn zur Abwechslung ist man mal wirklich auf der Suche nach einer Lösung für die Drahk-Seuche. Und dabei geht man auch mal schmutzige Ges…
 
Habt Ihr Euch immer schon gefragt, was eigentlich aus diesem kleinen Kerl hier geworden ist? Der ist heute nicht mehr blau, sondern eher grau und hängt mit seinen Kumpels gerne im Vakuum rum Und damit sind wir schon mitten in der Handlung. Weil die Excalibur grade nix Besseres vorhat (wie zB die Heilung für die f*cking Drakh-Seuche zu suchen, verda…
 
Leute, wir haben ein Problem. Die Serie “Crusade” ist offenbar derart belanglos geworden, dass der deutsche Lurkers-Guide noch nichtmal mehr eine Inhaltsangabe zur Folge liefert und sich auch die IMDB auf gerade mal 3 hingerotzte Zeilen beschränkt. Selbst JMS ist die Lust vergangen, im Guide irgendwas gehaltvolles von sich zu geben. Leider gehörte …
 
Leute, es passieren schier unglaubliche Dinge: Weil die Excalibur grade nix wichtigeres (wie zB die Heilung für eine Seuche finden) zu tun hat, haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, mal alle Forschenden zu einer Konferenz auf dem Mars einzuladen, um sich über die nicht vorhandenen Ergebnisse auszutauschen. Wir haben uns gefragt, warum a…
 
Schon ziemlich lange freue ich mich auf Twitter über Sandra Müller. Bei ihr gehts um Radio – aber nicht nur, es geht um Audiobeiträge, die fesseln, dafür liefert sie immer wieder Beispiele und auch ihre eigene Seite ist voll davon. Aus der Idee ein Interview aufzuzeichnen ist eine Stunde Gespräch geworden – über Radio und Podcasts, darüber, was gut…
 
Zu ungewohnter Zeit haben sich Sascha und Thomas zusammengekabelt um über ihre jüngsten Reportererfahrungen zu plaudern. Von klassischen Reportereinsätzen über Podcasts bis zu Moderationen im digitalen Raum. Die wir beide absolviert haben. Der eine mit professioneller Inszenierung und der andere mit ehrenamtlichem Hintergrund. Und dann geht es noch…
 
Es gibt so Folgen, über die man eigentlich keine Worte verlieren müsste. Mary: “Ich freue mich, dass wir zusammen über diese furchtbare Folge sprechen können, denn das macht es ein bißchen besser.” Aber hey, dafür werden wir ja schließlich (nicht) bezahlt, also was solls? Das Problem: Der Shownotesschreiber hat die Folge nicht gesehen und kann sich…
 
An manchen Tagen ist es einfach fast unmöglich eine Apocalyptica Kasette loszuwerden… Aber ein wahnsinniger Typ hat einen Weg gefunden. Er verliert nämlich absichtlich beim Pokern, um dann debil grinsend und irre kichernd dem verdutzten NochnichtCaptain Gideon die Kiste rüberzuschieben. Gregor: “Aber jetzt mal ehrlich: Wer ist denn so dumm und läss…
 
Hallo zu einer Folge, die viele Fragen aufwirft: Wohin gehen wir? Warum und was genau war in dieser Folge nochmal passiert? Trotz zweifachem Schauen sind zumindest an Gregor weite Teile der Handlung geradezu vorbeigerauscht. Vermutlich auch, weil zu sehr über die eingeblendete Regisseurin der Folge nachdenken musste. Gregor: “Janet Greek hat so tol…
 
Ein Kamerateam des NDR hat in der Intensivstation in Ueckermünde gedreht – eine Woche lang, da war Corona noch sehr präsent. Herausgekommen ist eine “Nordreportage”, der Titel: “Außer Atem”. In einer Sonderfolge der Flachlandreporter erzählt der Kameramann, Thomas Eichler, davon, wie er sich möglichst unauffällig durch die ungewöhnliche Situation g…
 
Zwei alte Männer reiben sich den Arm: Die Spritze ist drin. Und das teilweise mit Anlaufschwierigkeiten, die sich auch gleich dienstlich niedergeschlagen haben. Und: Wir waren endlich mal wieder draußen mit Mikrophon. Ganz besonders thom, der interessante Menschen zu tierischen Themen interviewt hat. Extra für diesen Podcast. Und für Herrn Eastpack…
 
It’s been a looooong way….coming from there to heeeeereee Sorry, konnten wir uns nicht verkneifen. Aber viel mehr kann man zu dieser Folge eigentlich gar nicht sagen, denn die Idee ist vielleicht iiirgendwie gut, aber reicht einfach nicht, um diese Folge zu füllen. Dazu kommt eine Optik, die unsere wackeren Podcastenden eher an die frühen 90er erin…
 
Hallo und herzlich willkommen zum deutschen Crusade-Podcast! Ja, es ist soweit, wir sind in der Schwesternserie angekommen. Und nachdem wir schon letztes Mal sehr #superschwellig des Sheridans neuste Wunderwaffe aufs Auge gedrückt bekommen haben und dabei auch gleich die Hintergründe, um das Spinoff zu verstehen gleich mit, dachte sich TNT, es wäre…
 
Der Eine sitzt seit Wochen im Homeoffice und überlegt, was die Kolleg:innen wohl senden könnten, der andere rührt die Werbetrommel für seinen Podcast, schreibt Oden an seine Katzen und orakelt über Kreistagsitzungen. Ein Glück, dass wir die Sendezeit mit einem Interview strecken können. Und was für eins! Katapult will in Mecklenburg-Vorpommern durc…
 
Eine Pandemie bedroht die Erde, der Planet wird unter Quarantäne gestellt. Sowas unrealistisches, was “Babylon 5” uns da heute kredenzt. Und erstaunlicherweise fällt in der kompletten Aufnahme nicht einmal das “C”-Wort, obwohl der Vergleich mit der 5-Jahres-Seuche ja förmlich auf der Hand liegt. Gregor “5 Jahre, wenn alle mitmachen, aber wenn ein p…
 
*pust* ganz schön staubig hier. Aber die Technik geht noch. Und zwar besser als je. Knapp vorm Jahrestag der letzten Aufnahme haben sich die Flachlandreporter vor den Mikros versemmelt und lassen das letzte Jahr Revue passieren. Da hat sich doch einiges getan. Heute unter anderem mit: thom*s NDR-Podcast “Dorf Stadt Kreis” Die Toten von Marnow Rundf…
 
Hallooo, Ihr Seelenfänger und Holopuffgänger! Willkommen zu einem Film, der offenbar so belanglos ist, dass Tim und Raphael erstmal über “Buffy” und “Angel” reden. Mit kleinen Exkursen zu Frank Zander. Aber apropos Angel: Freund:innen von Vampirserien, und den die es werden wollen, legen wir einen Besuch im Hotel Hyperion nahe, dort sprechen Gregor…
 
Herzlich Willkommen zu dem Podcast, in dem Mary und Sascha vorwiegend über Essen reden. Mary: “Jetzt hab ich Hunger” Sascha: “Jetzt habe ich Lust auf Wassermelonen” Warum ausgerechnet auf Wassermelonen? Nun, das liegt an diesem Herrn hier: “Ich habe eine Wassermelone geladen!” Donnyboy ist auf der Suche nach seinem Babe. Es muss auch kein Schweinch…
 
Die einzige Bar des Universums, die noch legal geöffnet hat, befindet sich auf dem Zocalo. Und so haben sich an einem Freitag Abend (Erdstandardzeit) drei Illustre Gestalten um den lächerlich kleinen Bartisch herum versammelt, um bei ein paar geistigen Getränken mehr oder weniger geistreiche Gespräche zu führen. Willkommen bei unserer kleinen neuen…
 
Es ist Samstagabend, draussen brennen die digitalen Kulissen und drinnen sitzt der Imperator in seiner Kuschelhöhle. Dafür hat er sich extra noch eine neue Lieferung Vorhänge kommen lassen und zum Trocknen im Thronsaal aufhängen lassen. Doch Kinderlachen schallt durch den selbigen und schnell zeigt sich: Der Imperator ist deutlich weniger vernagelt…
 
Tja, da simmer wieder! Neues Jahr und nu? Mit der Serie sind wir ja nun durch und jetzt stehen die Filme an. Also haben wir uns gedacht: Warum nicht wieder von vorne anfangen? Wir besprechen einfach den Pilotfilm nochmal! Haaalt, bevor hier wer “Lame!” ruft! Es geht natürlich nicht um den Pilotfilm, mit dem wir unser Podcastprojekt begonnen haben. …
 
Die DVD mit dem brennenden Kaminofenfeuer knistert feinstaubfrei vor sich hin, der Duft von Glühwein und selbstgebackenen Plätzchen dringt in die Nase, sanft winkt und blinkt der 1€-Weihnachtsmann aus dem örtlichen Asia-Laden. Kurz: Es ist so richtig weihnachtlich und die richtige Atmosphäre für eine Jahresendgala. Die ja seit fünf (oder vier?) Jah…
 
Es kommt uns wie gestern vor, dass wir uns in einem sozialen Medium unseres größten Mißtrauens trafen und Pläne schmieden, einen Babylon 5 Podcast zu starten. Und das Ende schien uns anläßlich eines Zweiwochenrhythmus noch eeewig hin. Aber was sollen wir sagen. Da isse, die letzte Folge Babylon 5. Aber im Gegenzug zu JMS haben wir unsere letzte Fol…
 
Willkommen zur letzten regulären Folge der Serie! Eine Folge zu denen die Kritiker folgendes zu sagen haben: Mary: “Es war glaube ich der größte Fremdschämmoment der gesamten Serie” Gregor: “Das ist eine der schlechstesten CGI-Szenen, die wir seit langem gesehen haben!” Mary: “Das sieht aus, als hätte ich was aus Pappmaschee schnell was zusammenged…
 
So, liebe Freund:innen der Sonne, das Ende ist nah! Unaufhaltsam nähern wir uns dem Ende unserer Lieblingsserie. Und da gehört es seit 25 Jahren zur guten Tradition, gemeinsam die Taschentücher bereitzulegen, die Kuscheldecke und ein wohlig warmes Getränk und gemeinsam die letzte Folge zu schauen. Und genau das wollen wir machen. Und zwar mit DIR! …
 
Die Auflösungserscheinung geht weiter. Wieder ein paar Leute verlassen das sinkende Serienschiff. Und um einige tut es uns auch so richtig leid. Um andere weniger. Aber von Anfang an. Der erstmal kommt jemand auf die Station: Die gute Nummer eins bringt eine Botschaft mit: Jemand hat es auf Garibaldi und seine Neue abgesehen. Also wieder ein klassi…
 
Erinnert Ihr Euch noch an diesen langhaarigen Typen? Diesen Anführer? Nein, der ANDERE Engländer. Ja, genau, dieser schmierige Telepathentyp. Stellt sich raus: Der ist immer noch nicht vergessen und in seinem Namen werden diverse Attentate durchgeführt. Das hat mit etwas Verspätung auch die Erdregierung mitbekommen und die Spur der Scheine bis nach…
 
Huch(tm) da haben wir die letzte Folge doch eine Woche zu früh gesendet. Damit es diese Woche aber nicht nichts auf die Ohren gibt, haben wir doch noch einiges zu erzählen. Denn es geht um die Babcon2020, die ja doch irgendwie in diesem Jahr stattfinden soll, wenn auch online.Was? wie? Wo? Warum? Und wo gibts Karten? Wir haben in den letzten Wochen…
 
Heute ist die Folge mal nicht so vollgepackt wie die letzte. Trotzdem haben wir noch ein bißchen storytechnischen Ballast an Bord. Raphael: “Schmeisst Sheridan raus und die Szenen mit Delenn und Lennier und das ist Babylon 5 in Reinform.” Tatsächlich ist der gute alte Präsident in diesem Fall (von Centauri prime) sehr macht- kraft- und saftlos. Den…
 
Heute gehts rund im Epsilon Sektor. Und auf Drazi prime. Und auf Centauri prime. Also eigentlich fast überall. Denn nachdem JMS eine halbe Staffel mit trantütigen Telepathen vertrödelt hat, hat er offenbar jetzt festgestellt, dass die Serie in 5 Folgen vorbei und noch einiges an Handlungsfäden zusammengeknüpft werden muss. Und so beginnen wir gleic…
 
Nach gefühlt 28 Folgen Sex und Gesinge im braunen Sektor, Flaschendrehen in Garibaldis Quartier und diplomatischem Vorgeplänkel zeigt JMS heute nochmal, wo der Centauri sein Spoo holt. Tim: “Der Slipper ist gefallen, die Dinge verändern sich.” Die Beweise kommen auf den Tisch: Die Centauri stecken hinter den Angriffen der letzten Monate und der Reg…
 
Gestern meditierten wir noch am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter. Jedenfalls, wenn man dem deutschen Titel der Folge Glauben schenken mag. Garibaldi hat keine Zeit sich über solche Wortklaubereien Gedanken zu machen, denn er hat in wilden Träumen Besuch von gleich mehreren Damen Praktisch: Lyta braucht Abend keine Leselampe. Und sie kan…
 
Heute lernen wir mal so richtig viele Lektionen. Aus uns unerfindlichen Gründen trifft sich Delenn mit ihrem Existenten (Kurzform für Ex-Assistenten) erst in einer üblen Spelunke und dann in einer schlecht illuminierten Luftschleuse, wo Lennier mal so richtig zeigen kann, was er in Sachen Sarkasmus gelernt hat. Alex: “Es ist so’n richtiges drecksäc…
 
Heute lernen wir, dass abtrünnige Telepathen nicht alle aussehen, wie frisch aus der Frisierstube gefallen Ein wütender Mop ist unterwegs. Das kommt davon, wenn man die alten Perücken von Talia Winters aufträgt, die 3 Jahre lang im Kostümfunduns einem Rattenpaar als Nest diente Denn wir begleiten unseren Lieblings-Hass-Telepathen-Cop bei seiner all…
 
Heute wird gleich mehrfach ein neues Kapitel aufgeschlagen. Denn Babylon 5 wird dreistellig. Wir besprechen die hundertste Folge unserer Lieblingsserie und es es geht um Bücher. Genauer gesagt um eins: Die neue Narn-Bibel bricht alle Verkaufsrekorde. Und deshalb freuen wir uns ganz besonders, zu diesen Anlässen eine Autorin an Bord zu haben: Claudi…
 
Besondere Anlässe muss man feiern. Und was gäbe es für einen besseren Anlass als die 99. Folge Babylon 5? Die Schnappszahl alleine würde uns als alte KarnevalistInnen ja schon zum Glas greifen lassen, aber wir haben noch einen Grund mehr, uns einen hinter die Binde zu kippen: Der Typ ist endlich weg! Nach gefühlt einer Ewigkeit verabschieden wir un…
 
Wir hatten uns sehr darauf gefreut, mit Dir am 7. November im Planetarium zum zweiten Mal unter dem virtuellen Sternenhimmel über Babylon 5 zu plaudern. Allerdings haben wir die Ausmaße der Drakh-Seuche unterschätzt. Gingen wir bis zuletzt davon aus, dass im November wieder so etwas ähnliches wie Normalität herrschen wird, ist inzwischen klar: Ein …
 
Londo und G’kar machen eine Na’toth-Erfahrung. Stellt sich nämlich raus: in dunklen Centauri-kellern lagert nicht nur köstlicher Brivari von vor über 100 Jahren, sondern auch so manch eine Gefangene, die einfach mal vergessen wurde. Tja, die Centauri sind eben mehr dafür bekannt, kräftig zu feier, als für ihre vorbildliche Aktenführung. G’kar kommt…
 
Sonst passiert nix. Doch halt! Eigentlich passiert doch ne Menge. Londo macht sich auf den Weg nach Centauri prime, um sich vom ordnungsgemäßen Zustand der rollbaren Säulen, der pastellfarbenen Vorhänge und des lächerlich kleinen Thronsaals zu überzeugen. Und er sucht gleich noch ein Gespräch mit dem Regenten. Doch das ist nicht so einfach. Gregor:…
 
Bringt Eure Toten raus! Denn die Brivari..äh..Brakiri feiern alle Jubeljahre (irgendwas mit irgendeinem Kometen) ein ganz besonderes Fest: Den Tag der Toten. Mary: “Weihnachten ist nicht ganz eindeutig, was da passiert, da wird man nicht geweiht. Aber Tag der Toten, DAS ist ganz klar.” Der Name ist natürlich im übertragenen Sinne gemeint. Der Tag d…
 
Achtung! Heute gehts mit Byron in der Kiste. Gregor: “Das muss man echt gesehen haben. Oder besser nicht.” Sascha: “WIR habens für EUCH gesehen.” Gregor: Ich wünschte, ich hätte es nicht gesehen.” Wie kommt es zum Coitus? Nun, das ist eine nicht wirklich lange Geschichte. Denn der Strom an Telepathen (deren in der vergangenen Folge erwirkte begrenz…
 
Die Zeiten sind verrückt. Alle sitzen drinnen und die Kanzlerin sagt, wir sollen podcasts machen. Also machen wir das. Aber das hatten wir eh vor. Denn es hat sich ein bißchen was im Posteingang angestaut, was wir Dir nicht länger vorenthalten wollen. Denn im Februar fand im britischen Telford die 2258 statt, die erste Babylon 5 Convention seit…sei…
 
Während alle social distancing machen, gehen wir nach langer Zeit auf Tuchfühlung. Mit frisch desinfiziertem Popschutz und neuer Studiotechnik. Und natürlich gibt es auch für Lokaljournalisten nur ein bestimmendes Thema: Corona. Das Virus hat innerhalb einer Woche unser Arbeit(sweise) auf den Kopf gestellt. Und so sind unsere Gedanken auch recht ve…
 
Kelly Family trifft Bloodhound Gang beim battle of the cattle im grauen Sektor. Denn – wir erinnern uns – dorthin haben sich die gut frisierten Telepathen begeben um im Kerzenschein gleichzeit gelangweilt und gepflegt auszusehen. Und sich von Lyta mit geklauten Medikamenten versorgen zu lassen. Sascha: “Ich nehme den ärmsten der ärmsten ihre Medika…
 
Die Freude ist groß, denn heute geht es wieder um unsere ungeliebten Knochenköpfe. Oder wie es Alex zusammenfasst: Alex: “So’n halbgarer Minbari-Schwachsinn” Wir beginnen auch gleich an der Minibar, an der sich Paule Pak’ma’ra vor seiner Rangerschulung offenbar reichlich bedient hat, denn während der Lehrer noch pseudosinniges Zeuch vor sich hinfas…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login