Download the App!

show episodes
 
Aufruf aus dem Kosmos: "Friede über alle Grenzen!" jeden 4. Samstag im Monat, von 18 - 19 Uhr, Radiofabrik (aktualisiert im Oktober 2014) Der Fokus dieser monatlichen Sendung ist auf die befreiende Erkenntnis gerichtet, dass die Menschheit von Beginn an durch Zivilisationen von außerhalb (der Erde) besucht und beeinflusst wurde. Und noch wird. Dass wir noch besucht werden, ist der Hauptgrund dieser Radiosendung, denn diese Besuche und Kontakte haben sich seit etwa Mitte des 20. Jahrhunderts ...
 
Loading …
show series
 
Sehr dramatisch ist der Abschluss unserer U-Boot-Trilogie mit Omar Sy in Das Heulen des Wolfs. Wie unterschiedlich die Verarbeitung derselben Buchvorlage sein kann, sieht man eindrucksvoll in The Yin Yang Master und The Yin-Yang Master: Dream of Eternity. Dass vor einem Urteil Serien erst zu Ende schauen soll, hat Christoph dank Daybreak nun hoffen…
 
Die spleenigen Aliens vom Sneakpod müssen sich diese Woche von den Men in Black: International in Thor-Manier disziplinieren lassen; und natürlich auch von den Women in Black. Den Geschichts- und Modeinteressierten empfehlen wir die Netflix-Minserie Halston mit Ewan McGregor, Douglas Adams holistischer Detektiv Dirk Gently hingegen ist ob seiner wi…
 
Ocean's 11 mit Zombies. Darauf lässt sich das neue Werk von Zack Snyder, Army of the Dead, grob reduzieren. Ob uns Zombies mit sozialem Gefüge überzeugen konnten, wäre noch zu diskutieren, wozu wir uns natürlich mal wieder ausgiebig Zeit nehmen und auch einen Vergleich zur Teenie-Zombie-Serie Daybreak ziehen. Stefan ist diese Woche auch wieder mit …
 
Gutes Aussehen ist nicht alles. Das trifft nicht nur auf uns zu, sondern auch auf die 2. Staffel der Animations-Anthologie Love, Death & Robots von Tim Miller und David Fincher. Empfohlen sei deswegen, trotz z.T. hoher Schauwerte und einigen passablen Ideen, eher ein Rewatch der ersten Staffel. Getrost auslassen könnt ihr Mel Gibsons patriotisch-bi…
 
Sehr bunt...verspricht die Roboterapokalypse zu werden und wesentlich spaßiger als bei Terminator. Zumindest wenn man Die Mitchells gegen die Maschinen Glauben schenken kann. Wesentlich unangenehmer, aber nicht minder dystopisch und bildgewaltig dampft die 2. Staffel des Snowpiercers durch die vereisten Podcastlandschaften, immer auf der Flucht vor…
 
Wir bekennen uns schuldig...mal wieder einen bunten Strauß Bewegtbilder gesichtet zu haben, um euch ein weiteres Mal einen teuflischen Reigen der Podcastkunst darzubieten. Auf dem Weg zum Teufelstanz, dem Akelarre, wie er in Tanz der Unschuldigen kaum dargestellt wird, begeben wir uns in die Hölle der englischen Premier League, in der Ted Lasso sei…
 
Die freundlichen Schnecken vom Sneakpod...kämpfen sich für euch durch die postapokalyptische Welt von Love and Monsters, in der es zumindest angenehmer ist als in der Netflix-Kraftmeierei Sky High und wir uns dazu verleiten lassen, aus dem sexuellen Nähkästchen zu plaudern. Wie Bob feststellen musste, ist Star Wars Episode III nur mäßig gut gealter…
 
Sehr farbarm besprechen wir diese Woche den Oscarkandidaten Mank von David Fincher, der uns verständnistechnisch ziemlich gefordert hat, dem seine mannigfaltige Kunstfertigkeit aber schwer abzusprechen ist. Auch das diesjahrzehntliche Biopic über die französische Edelpuffmutter Madame Claude besticht mit schönen Bildern, schafft aber ebenso nicht v…
 
Berauschend...entführt uns Bliss in die Wärme und Coco ins Neon-Mexico. Wem das nicht rauschhaft genug ist, der widme sich der alten und neuen Verfilmungen von Wir Kinder vom Bahnhof Zoo. Etwas mehr in der Komfortzone bleiben wir in WandaVision, einem erstaunlich kunstvollen Ausrutscher im MCU-Franchise. Eher schmerzhaft hingegen ist der Konsum der…
 
Unter ständiger Beobachtung...sprechen wir diese Woche über den Dystopie-Thriller Captive State, von wo aus wir uns mit Vaiana in die pornodarstellerinnenfreie Südsee retten. In unseren Disney/Pixar-Themenwochen begleiten wir außerdem noch unseren oberkörperlosen Vater in Onward durch eine D&D-Welt und bewundern Meridas Locken in Brave.…
 
Pastellig klavierklimpernd...begeben wir uns diese Woche in eine Zwischenwelt vor und nach dem Leben, um unseren inneren Soul zu erkunden und festzustellen, dass Frozen ein absolutes Meisterwerk, der zweite Teil jedoch etwas überflüssig ist. Das Hauboot mit Olli Schulz und Fynn Kliemann überzeugt leider auch nur teilweise, ist aber zumindest in den…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login