show episodes
 
Mit CSR-Know-How im kompakten Audio-Format. Corporate Social Responsibility in kurzen, informativen Episoden mit dem ganzen Wissen der CSR 4.0-Expert*innen aus Ostwestfalen-Lippe: 1. CSR-Basics; 2. CSR-Handlungsfelder; 3. CSR-Praxis; 4. CSR-Kommunikation und 5. CSR 4.0 - Digital. Mehr: www.csr-kompetenz.de Das Projekt "CSR 4.0 - Digitalisierung und Unternehmensverantwortung" im CSR-Kompetenzzentrum OWL wird durch "Regio.NRW - Innovation und Transfer" mit Mitteln des Europäischen Fonds für Re ...
  continue reading
 
Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Ostwestfalen-Lippe? Nein – OWL. Dieses Kürzel kennt heutzutage fast jeder. Und was heißt das genau, wenn einer sagt, er sei ein OWLer? Der Kabarettist und Autor Bernd Gieseking ist in seine alte Heimat zurückgekehrt und hat sich auf die Spurensuche gemacht. Moderation: Ralph ErdenbergerVon WDR 5
  continue reading
 
Millionen von Menschen in Deutschland nutzen TikTok. Besonders bei Jüngeren ist die App beliebt. Doch immer wieder gibt es Datenschutzbedenken, Zensurvorwürfe und große Desinformationskampagnen. Was ist dran? Moderation: Julia Schöning.Von WDR 5
  continue reading
 
Schauspieler Cem-Ali Gültekin hat sich mit der eigenen Comedyschule einen "Herzenswunsch" erfüllt. Er hilft anderen, den beruflichen Bühnenweg zu finden. Er verrät, warum Comedy für ihn eine Wissenschaft ist – und was ihn mit Köln und Ostsee-Krimis verbindet. Moderation: Ralph Erdenberger.Von WDR 5
  continue reading
 
Frauen ab dem 'mittleren Alter' werden in Film und Fernsehen unzureichend repräsentiert, sagt Silke Burmester. Um die mediale Darstellung dieser großen Bevölkerungsgruppe zu verändern, hat sie die Initiative "Let's change the picture" mitgegründet. Moderation: Achim Schmitz-ForteVon WDR 5
  continue reading
 
Wie fühlen sich moderne Menschen in ihren durchorganisierten Leben? Warum haben viele ein prall gefülltes, aber kein erfülltes Leben? Und warum bedeuten Partner, Kinder und ein Reihenhaus im Grünen nicht automatisch Glück? Darüber spricht Michael Nast in der WDR-5-Redezeit mit Julia Schöning.Von WDR 5
  continue reading
 
Nach Karneval quellen die Mülltonnen über. Für Roman Köster ist der immer mehr werdende Abfall eine Bedrohung für die Menschheit. In der Redezeit spricht der Historiker darüber, wie eng Müll mit unserem Leben verknüpft ist. Moderation: Ralph ErdenbergerVon WDR 5
  continue reading
 
Deutschland müsse "kriegstüchtig" werden, sagte Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius in den vergangenen Monaten immer wieder. Doch was bedeutet das für die Bundeswehr und die Gesellschaft? Ein Gespräch mit der Politikwissenschaftlerin Ulrike Franke. Moderation: Ralph ErdenbrgerVon WDR 5
  continue reading
 
Wohin mit unserem ganzen Müll? Auf diese gesellschaftliche Frage ist Zero Waste – also null Abfall – eine visionäre Antwort. Die Kölnerin Olga Witt vermeidet seit zehn Jahren konsequent Müll. Wie gut das gelingt, erzählt sie in der Redezeit. Moderation: Anja BackhausVon WDR 5
  continue reading
 
Anfeindungen, Beleidigungen, Übergriffe bis hin zum Totschlag: Transfeindlichkeit nimmt weltweit zu. Es wird Zeit, mit Vorurteilen aufzuräumen und den Menschen die Angst vor trans zu nehmen, sagt der Historiker Richard Kühl. Die Sexualforschung könnte dabei helfen. Moderation: Jürgen WiebickeVon WDR 5
  continue reading
 
Der Krieg in der Ukraine ist nur ein Beispiel für die vielen Kriege, die gerade weltweit wüten. Die Philosophin Susanne Burri erklärt, warum es wichtig ist und bleibt, mit einer pazifistischen Perspektive auf Konflikte zu schauen. Moderation: Anja BackhausVon WDR 5
  continue reading
 
Er balanciert barfuß zwischen Berggipfeln und über Fjorde, in Hunderten Meter Höhe und über mehrere Kilometer: Lukas Irmler ist Slackliner und gilt als einer der extremsten Sportler der Welt. Er erzählt, was ihn an dem Sport fasziniert. Moderation: Julia SchöningVon WDR 5
  continue reading
 
Auch Männer haben psychische Probleme – klingt banal, scheint aber in der Beratungsarbeit noch nicht überall bewusst zu sein. Ein bundesweit abrufbares “Männerhilfetelefon” leistet Pionierarbeit. Der Bielefelder Psychologe Björn Süfke ist einer der Wegbereiter des Projektes. Moderation: Anja Backhaus…
  continue reading
 
Den Kampf gegen Einsamkeit hat sich Hendrik Wüst, Ministerpräsident in NRW, auf die Fahnen geschrieben. Jetzt soll das Berliner Netzwerk Silbernetz für einsame ältere Menschen auch bei uns ausgebaut werden. Die Gründerin Elke Schilling berichtet, was das Angebot so erfolgreich macht. Moderation: Jürgen Wiebicke…
  continue reading
 
Die Zeit des Erwachsenwerdens vergleicht Claus Koch gern mit einer Irrfahrt, einer Art Odyssee. Der Bindungsforscher erklärt, weshalb die Jahre nach der Pubertät anstrengend, verwirrend und voller Gefahren sein können. Und warum es wichtig ist, die Abhängigkeit von den Eltern zu überwinden. Moderation: Elif Senel…
  continue reading
 
Eng verbunden mit NRW, weit gekommen in der SPD-Spitzenpolitik als Bundesminister, Vizekanzler, Parteichef, Fraktionschef: Franz Müntefering ist ein Mann der Tat. Doch wann ist Handeln, wann Zögern angesagt? Ein Gespräch über das Ruhrgebiet und ein Leben als sozialdemokratisches Urgestein. Moderation: Ralph Erdenberger…
  continue reading
 
Bühne und Familie unter einen Hut zu bringen, ist ein Drahtseilakt für Mütter. Planungssicherheit: Fehlanzeige. Theaterproben jenseits von Kitazeiten. Wickel- und Stillplätze: selten. Und dann auch noch Gastspielreisen. Trotzdem liebt Marie Lumpp ihren Beruf. Moderation: Julia SchöningVon WDR 5
  continue reading
 
Zwölf Übersetzungen von Goethes "Faust" sind in den vergangenen Jahrzehnten in Japan veröffentlicht worden. Die jüngste stammt vom Literaturwissenschaftler Mario Kumekawa. Er erklärt, warum deutsche Schriftsteller und Philosophen in Japan große Bedeutung haben. Moderation: Jürgen WIebickeVon WDR 5
  continue reading
 
Zehntausende Menschen in unterschiedlichsten Städten demonstrieren gegen die AfD und ihre Positionen. Gleichzeitig kocht die Diskussion um ein Parteiverbotsverfahren hoch. Wir fragen Staatsrechtler Alexander Thiele: Hat solch ein Verfahren Aussicht auf Erfolg? Moderation: Elif Şenel.Von WDR 5
  continue reading
 
Vor 25 Jahren gründeten Daniel Barenboim und Edward Said ein Orchester mit Musiker:innen aus Israel, Palästina und anderen arabischen Ländern. Die Situation im Nahen Osten überschattet das Jubiläum. Aber für Michael Barenboim, Sohn des Gründers, ist die Friedensvision wichtiger denn je. Moderation: Ralph Erdenberger.…
  continue reading
 
Spätestens seit den Correctiv-Enthüllungen ist klar: Die AfD möchte Menschen mit Zuwanderungsgeschichte aus Deutschland vertreiben. Zugleich wirbt die AfD um Wählerstimmen von Zugewanderten. Migrationsforscherin Naika Foroutan über die Hintergründe. Moderation: Julia SchöningVon WDR 5
  continue reading
 
Mein kleiner grüner Kaktus: Seit dem 19. Jahrhundert sind die stacheligen Exoten auf Fensterbänken und bei Sammlern ausgesprochen beliebt. Hinter dem Erfolg von Kakteen verbirgt sich auch das Verlangen nach Zähmung der "wilden" Natur. Jürgen Wiebicke im Gespräch mit Martin Kölbel.Von WDR 5
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung