Netzwerk Friedenskooperative öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Warum wird die Frage nach Finanzierbarkeit vor allem dann gestellt, wenn es um Klimagerchtigkeit und zivile Konfliktbearbeitung geht? Das wollte Jolyne von der LINKEN-Bundestagsabgeordneten Kathrin Vogler wissen. Die Gästin findet eine Antwort auf die Frage und geht dabei auf die Handlungs(un)fähigkeit von Politiker*innen ein, erklärt, dass Prävent…
 
In dieser Folge spricht Jolyne vom Netzwerk Friedenskooperative mit Johannes, der sich für Klima und atomare Abrüstung stark macht. Zusammen erörtern die beiden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen dem Kampf gegen die Klimakrise und für eine atomwaffenfreie Welt, sowie die Frage was die Klimabewegung mit der Friedensbewegung verbindet und …
 
In der Folge 20 berichten unsere Praktikantin Cara und unsere Mitarbeiterin Annegret von Wien. Dort fand vom 21. bis 23.06. die erste Vertragsstaatenkonferenz des Atomwaffenverbostvertrags statt. Darüber hinaus erzählen die beiden auch von der gesamten Nuclear Ban Week, von ihren Eindrücken und Highlights. Hinweis: Die Einspieler sind auf Englisch.…
 
In Folge 19 geht es um die Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90 / Die Grünen, wo es Anträge gegen die Anschaffung von Kampfdrohnen und neuer Atombomber für die Bundeswehr geht. Schwerpunkt sind aber die Proteste Anfang des Jahres in Kasachstan. Dazu sind Arailym und Patrick Wödl von der Pressehütte Mutlangen zu Gast. Links zur Folge: Aktion au…
 
In der 18. Folge des Podcasts interviewt unsere Praktikantin Emma Unser den Wissenschaftler Dr. Max Mutschler und die Koordinatorin der Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“, Susanne Weipert. Gemeinsam mit den Gäst*innen wirft sie einen kritischen Blick in den Koalitionsvertrag im Hinblick auf eine restriktivere Rüstungspolitik. Di…
 
In der 17. Folge des Podcasts spricht unsere neue Praktikantin Emma Unser mit unserem Mitarbeiter Marvin Mendyka über die vor kurzem gestartete Atomkriegsübung Steadfast Noon. Außerdem geben wir Einblicke in die Protestaktion vom 09.10.2021 und hören spannende Redebeiträge von Ludo De Brabander aus der Belgischen Friedensbewegung, Angelika Claußen,…
 
Jennifer Menninger und Victoria Scheyer sind aktiv beim WILPF Germany. WILPF (kurz für "Women's International League for Peace and Freedom") ist die älteste internationale Frauen-Friedensorganisation der Welt. Gemeinsam mit Moderator Marvin Mendyka sprechen die beiden darüber, warum es wichtig ist, einen intersektionell-feministischen Blick auf Rüs…
 
Was ist aus der SPD-Forderung zum Beobachterstatus Deutschlands bei der AVV-Mitgliedsstaatenkonferenz geworden? Wie läuft die Debatte über die Anschaffung neuer atomwaffenfähiger Flugzeuge für die Bundeswehr? Hat die SPD schon eine Position zu bewaffneten Drohnen? All das verrät uns die SPD-Politikerin Dr. Ute Finckh-Krämer in der aktuellen Folge u…
 
David Scheuing ist verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift „Wissenschaft & Frieden“. Unser Mitarbeiter Marvin Mendyka hat mit ihm über die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift gesprochen, in der es um das Thema »Friedensmacht« EU? – Zwischen Diplomatie und Militarisierung geht. Links zur Folge: Website der „Wissenschaft & Frieden” Ausgewählte Artike…
 
Die Linke diskutiert über ihre friedenspolitischen Forderungen für das Programm zur Bundestagswahl 2021. Unser Mitarbeiter Marvin Mendyka hat darüber mit der EU-Abgeordneten Özlem Alev Demirel gesprochen, die der Meinung ist, dass es keine Aufweichung der Positionen geben darf. Hört rein, um zu erfahren, was sie zu Themen wie Blauhelm-Missionen, di…
 
In der zwölften Folge unseres Podcasts hat unser Mitarbeiter Marvin Mendyka mit dem Linken-Abgeordneten Matthias Höhn über sein Diskussionspapier „Linke Sicherheitspolitik“ gesprochen. In der Linken (und auch bei vielen Friedensbewegten) ist dieses Papier teils auf große Ablehnung gestoßen. Aber was steht eigentlich drin? Links zur Folge: Das Disku…
 
Kommt die Kampfdrohne für die Bundeswehr? Wenn es nach dem SPD-Parteivorsitzenden Norbert Walter-Borjans geht, ist die Zeit für die Entscheidung noch nicht gekommen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". In der aktuellen Folge des Podcasts haben wir mit Marius Pletsch (IMI/DFG-VK) über die Drohnendebatte geredet. Links zur Folge: SPD will doch keine…
 
In der neuen Folge des Podcasts spricht unser Mitarbeiter Marvin Mendyka mit der Grünen-Politikerin Sara Nanni. Nach einem kurzen Exkurs zum Thema Zivilklauseln, geht es um die Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) und das neue Grundsatzprogramm der Grünen. Unser Gast war bei der BDK als Delegierte mit dabei und berichtet davon, wie sich ein dreitägiger…
 
Zehntausende Menschen demonstrieren in Belarus gegen den dortigen Machthaber Alexander Lukaschenko. Auffällig ist dabei vor allem die Rolle der Frauen und das friedliche Verhalten der Demonstranten - trotz des brutalen Vorgehens der Sicherheitskräfte. Über die Hintergründe der Proteste in Belarus und die Erfolgsaussichten der Protestbewegung reden …
 
Im Interview geht es um den Libyen-Konflikt. Seit dem Sturz des langjährigen Machthabers Muammar al-Gaddafi im Jahr 2011 herrscht in dem nordafrikanischen Land Bürgerkrieg. Alle Versuche der internationalen Gemeinschaft zur Stabilisierung und Befriedung des Landes sind bisher gescheitert. In Libyen sind zudem internationale Akteure aktive, die die …
 
Im Interview geht es um den Libyen-Konflikt. Seit dem Sturz des langjährigen Machthabers Muammar al-Gaddafi im Jahr 2011 herrscht in dem nordafrikanischen Land Bürgerkrieg. Alle Versuche der internationalen Gemeinschaft zur Stabilisierung und Befriedung des Landes sind bisher gescheitert. In Libyen sind zudem internationale Akteure aktive, die die …
 
In der aktuellen Folge geht es um den Libyen-Konflikt. Seit dem Sturz des langjährigen Machthabers Muammar al-Gaddafi im Jahr 2011 herrscht in dem nordafrikanischen Land Bürgerkrieg. Alle Versuche der internationalen Gemeinschaft zur Stabilisierung und Befriedung des Landes sind bisher gescheitert. In Libyen sind zudem internationale Akteure aktive…
 
Vor ziemlich genau 20 Jahren, wurde der militärische Dienst der Bundeswehr für Frauen geöffnet. Dies war jedoch weniger eine politische Entscheidung, sondern ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs. Wie kam es dazu und was hat sich seitdem getan? Sind Frauen wirklich gleichberechtigt und was sagt die feministische und friedenspolitische Bewegung z…
 
Für viele klingt es erst einmal kaum vorstellbar, aber es ist tatsächlich wahr: Die Bundeswehr rekrutiert Minderjährige. Alleine im vergangenen Jahr waren es mehr als 1700 Unter-18-Jährige, die ihren Dienst bei der Armee angetreten haben. Über dieses Thema haben wir in der aktuellen Folge mit Sarah Gräber von der Kampagne "unter 18 nie! Keine Minde…
 
Die Nachrichten zum neuen Atombomber für die Bundeswehr haben sich in den vergangenen Tagen überschlagen. Ronja und Marvin vom Team des Netzwerk Friedenskooperative haben sich das genauer angeschaut und sprechen über die neusten Entwicklungen rund um die Tornado-Nachfolge. Unsere Lifehacks der aktuellen Folge sind diesmal zwei Unterschriftenaktione…
 
Was hat Feminismus mit Frieden zu tun? In der aktuellen Folge von Lifehack Peace haben sich Kathi, Karo und Marvin aus dem Team des Netzwerk Friedenskooperative genau diese Frage gestellt. In diesem Zusammenhang sprechen sie über sexualisierte Gewalt, das Patriarchat, feministische Außenpolitik und die UN-Resolution 1325. Außerdem geht es noch um d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login