Matthias Kleimann öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Situationen können aus dem Ruder geraten, mitunter mit tödlichen Folgen. So wie im Fall Denise. Jugendrichterin Maria erzählt von Situationen, in denen (aus Sicht von Jugendlichen) eher läppische Taten ungeahnte Konsequenzen nach sich ziehen. Denn im Jugendrecht ist so etwas recht typisch: “Das hab ich so nicht gewollt!” ist einer der Sätze, den Ju…
 
Shownotes: Fotos – Unser erster Merch https://twitter.com/jugendrecht/status/1344659168192585734 Krimschnack-Podcast Folgen E11 und E12 “Gefängnisse”: https://krimschnack.podigee.io KFN – Niedersachsen-Survey 2019: https://kfn.de/blog/2020/12/ergebnisse-des-niedersachsensurveys-2019-veroeffentlicht/ Podstock: https://www.podstock.de Song “KRIMINELL…
 
Endlich reden Maria und Matthias über Heranwachsende. Wir lernen: Reifeverzögerungen sind offenbar nicht nur ein Phänomen in der Käseproduktion und Wahlplakate mit Weißblechgrundierung können richtig (richtig!) weh tun. Shownotes: DVJJ, Stellungnahme zum Vorschlag einer Herausnahme von Heranwachsenden aus dem Jugendstrafrecht: https://www.dvjj.de/a…
 
Als die junge Hexe und ihr Hund das graue Haus im Wald erreichen, herrscht dort hektische Betriebsamkeit. Eine Vogelscheuche weist sie an, sich neben einen Feldstein zu hocken, der gegenüber der Haustür die Grenze zum dichten Wald markiert. Irgendwann eilt Mino an ihnen vorbei. “Eine Jagd!”, jubelt er, “endlich wieder eine Jagd!” “Bin ich zu spät?”…
 
Beffaná hat einen Traum. Es ist derselbe Traum wie immer, doch natürlich ist das Unsinn, kann nicht sein. Denn sie träumt ihn jetzt zum ersten Mal. Es gibt Träume, von denen du weißt, dass es Träume sind und von denen du noch im Traum denkst, dass du sie schon hundertmal geträumt hast und dennoch wachst du nicht auf. Oder vielleicht wachst du auch …
 
Hallo liebe Beffaná-Freundinnen und -Freunde, Matthias hier! Gleich geht’s los mit Folge 12 des diesjährigen Beffaná-Podcasts. Ich habe eine Bitte: Wenn ihr die fünfte Staffel der Beffaná-Geschichte genauso spannend findet, wie ich selbst, dann empfehlt Beffaná doch gerne weiter. Entweder persönlich oder mit einer Apple-Podcast-Bewertung oder irgen…
 
Das Spielzimmer! Was für eine maßlose Untertreibung! Bisher kannte Beffaná nur die Küche des Krampus und das so genannte Studierzimmer, einen kleinen Raum, vollgestopft mit den seltsamsten Gegenständen, einem kleinen Tisch und mehreren Stühlen. Hier hat sie bisher die Abende mit dem Krampus verbracht. Das Spielzimmer dagegen ist weder klein noch gr…
 
“Ulixes remedium in potionem fudit eamque sine timore bibit.” Beffaná hasst sich dafür, dass sie Latein gewählt hat. Niemand braucht Latein. Niemand mag Latein. Niemand KANN Latein. Aber Jessie steht auf Mittelalter und auf Fantasy-Rollenspiele. Also hat sie Latein gewählt, weil sich das irgendwie nach Mittelalter angehört hat. Und Beffaná hat gewä…
 
“Meister, darf ich es eigentlich jemandem erzählen?” “Was darfst du erzählen?” “Die Sache mit der Hexerei?” “Kannst du das nicht selbst entscheiden?” “Ich meine, gibt es ein Gesetz dagegen?” “Weiß nicht. Hab ich mich nie drum gekümmert.” “Aber ist es nicht gefährlich, wenn ich es irgendwem erzähle?” “Doch, bestimmt! Kommt drauf an. Warum willst du …
 
“Meister, wie kann ich es kontrollieren?” “Was meinst du?” “Diese Kräfte, sie kommen und gehen. Ich mache mir Sorgen, dass irgendetwas aus dem Ruder läuft. In dem Buch steht: ‘Wenn man sich in alltäglichen Dingen irrt, ist das kein Unglück. Aber wenn du dich in den Zaubereien irrst, kannst du viel Unheil anrichten’.” “In welchem Buch, Beffaná?” “In…
 
Wie ein Häufchen Elend sitzt die alte Dame auf dem Barhocker eines Döner-Grills, rührt in ihrem Tee und starrt aus dem Fenster. Beffaná hat sie kurzerhand in den nächsten Laden bugsiert, in dem auch Hunde erlaubt sind. Es ist brechend voll, sie haben nur noch Plätze nebeneinander mit Blick aus dem Fenster bekommen. Beffaná ist sehr erschöpft. Das, …
 
Das fühlt sich nass an. Irgendetwas verschluckt Beffanás Hand, sehr leise, sehr langsam, sehr glitschig. Nicht so tragisch, denkt sie, ich hab noch mindestens eine andere. Dann wacht sie auf. Dämmerung. Was ist mit ihrer Hand? Warum liegt da ein faulender Finger auf dem Nachttisch? “Beffaná! Wach auf!” “Was?” “Es ist Zeit, Beffaná!” Sami beginnt er…
 
Beffaná denkt nach. Sie hat keine Lust sich mit Sami zu unterhalten und der Hund trottet mit hängenden Ohren auf dem Rückweg von der Schule neben ihr her. Zwischendurch bleibt Beffaná stehen, hebt eine alte Kastanie vom Straßenrand auf und betrachtet sie lange. “Was ist damit?” fragt Sami. “Riecht nicht sehr besonders, finde ich.” “Nein”, sagt Beff…
 
Beffaná erwacht von den typischen Morgengeräuschen ihres Vaters in der Küche und sie hört, wie er sich mit Jacob unterhält. Beffaná schaut auf die Uhr, es ist schon kurz vor sieben. Noch immer halb schlafend tastet sie neben ihrem Bett herum, bis sie das Fell des kleinen Hundes berührt. “Kein Traum”, denkt sie. Und obwohl der Abend gestern, die Dis…
 
Endlich erreichen sie den achten Stock. “Du musst jetzt leise sein”, flüstert Beffaná. “Keinen Mucks, bis wir in meinem Zimmer sind.” Sie kann Sami im Dunkeln hinter sich kaum erkennen, aber sie hört, wie er hechelt und an der Tür herumschnüffelt. Vorsichtig dreht sie den Schlüssel im Schloss herum. “Komm herein und dann links den Flur herunter, es…
 
Dieses elende, kleine Frettchen! “Hau ab, ich rat’s dir!” faucht Beffaná und klaubt ihre Schulsachen auf dem Boden zusammen. “Jacob, Beffana! Kommt endlich zum Frühstück, in zehn Minuten müsst ihr los!” Beffanás Vater ruft aus der Küche. Er klingt müde. Beffaná hat schon geschlafen, als er nach Hause gekommen ist. Jakob flitzt aus ihrem Zimmer. “Gu…
 
Am Dienstag ist es immer spät. Am Dienstag dauert die Schule ewig. Die Busse fahren nie nach Plan, und wenn der erste einmal pünktlich ist, dann wartet sie stundenlang auf den zweiten. Oder der erste ist verspätet und der zweite ist schon weg. Und heute war auch noch die Bushaltestelle verlegt und es hat geregnet. Eisig kalt geregnet und an der Ers…
 
Hi, Matthias hier. Ich bin der Typ, der sich die Geschichten von der Weihnachtshexe Beffana ausgedacht hat. Na ja. Nicht alle. Die dritte Staffel über die Weihnachtshexe Beffana, also die Geschichten vor zwei Jahren, die hat meine Familie erfunden und ich hab nur geholfen sie einzulesen und ins Internet hochzuladen. Und sie sind ganz toll geworden.…
 
In der Nacht vom 20. auf den 21. Juni 2020 kam es in Stuttgart zu Ausschreitungen, Krawallen und Plünderungen durch bis zu 500 junge Menschen. Es folgte eine breite öffentliche Debatte um Taten und Sanktionen. Mittendrin: Menschen, die versuchen, zu verstehen und zu helfen. Interviewpartnerin Daniela arbeitet bei der Jugendhilfe im Strafverfahren i…
 
Betrogen werden fühlt sich verdammt bescheiden an. Und Betrüger*innen vor Gericht zu erleben ist vollständig anders als Marias sonstige Fälle. Vor allem erzählen Maria und Matthias, warum sie sich manchmal über Betrugsprozesse ernsthaft streiten. Podcast-Tipps: Wirtschaftskriminalität – Cum-Ex, Wirecard, VW-Skandal: https://www.swr.de/swr2/wissen/w…
 
Schulschwänzen kann zu Ordnungsgeldern führen und nicht selten landen deshalb Fälle beim Jugendgericht. Ist das eigentlich sinnvoll? Ist Schulschwänzen in gewissem Umfang nicht sogar normal? Was sind mögliche Hintergründe für Schulabsentismus? Sind die Sanktionen der Jugendgerichte und Schulen sinnvoll und wurde auch im Hause Jugendrecht eigentlich…
 
Wie kommuniziert die Justiz mit Beschuldigten im Jugendstrafrecht? Wie gelingt der Spagat zwischen Verständlichkeit, Genauigkeit und Rechtssicherheit? Jugendrichterin Maria erzählt von typischen Beispielen, Stilblüten und Kuriositäten aus ihrer Praxis. Shownotes: https://www.spiegel.de/panorama/justiz/knallhart-richter-johann-krieten-gegen-rapper-g…
 
Freisprüche sind wichtig. Sie sind ein zentrales Merkmal des funktionierenden Rechtsstaats und Maria hat einige Fälle dabei, um das zu illustrieren. Ahmed, Swantje und Lena: Sie alle sind freigesprochen worden, aber aus ganz verschiedenen juristischen Gründen. Außerdem geht’s dieses Mal um belastete Jungrichter*innen, Gewalt gegen Polizeibeamte, Kn…
 
Idris geht zur Post, um ein Paket für seine Mutter abzuholen. Doch was als willkommene Abwechslung im drögen Corona-Lockdown beginnt, endet einige Monate später vor dem Jugendgericht einer norddeutschen Kleinstadt. Ist Idris eine “Ansammlung”? Und wie wäre die Sache wohl ausgegangen, gäbe es da nicht Elisabeth und Lukas, die Idris in seinem Kampf g…
 
Kriminalität junger Migrantinnen und Migranten in Deutschland ist das Schwerpunktthema dieser Folge. Ein wichtiges Thema, aber sowohl sachlich als auch verbal schwer zu fassen, ohne sich auf diskursives oder politisches Glatteis zu begeben. Maria und Matthias sind frisch erholt aus dem Sommerurlaub zurück und wagen sich einfach trotzdem an dieses T…
 
Dieses Mal ist Julia zu Gast, eine Jugendbewährungshelferin. Sie berichtet über ihre Arbeit mit verurteilten Jugendlichen und die Rolle der Bewährungshilfe im Jugendstrafverfahren. Julia hat, wie auch Maria, einen Fall zum Thema mitgebracht. “Robin” und “Annika” heißen die beiden Protagonist*innen und puh… Hört’s Euch einfach selbst an! Dies ist di…
 
Eigentlich geht es dieses Mal um Beweismittel. Aber Maria und Matthias reden auch über die Rolle von Eltern, über Bodycams, Heinz Erhardt und, tja, Scheiße. Einen ganzen Eimer voll. Shownotes: New York Times – A Big Test of Police Body Cameras Defies Expectations: https://www.nytimes.com/2017/10/20/upshot/a-big-test-of-police-body-cameras-defies-ex…
 
BTMG – Betäubungsmittelgesetz. THC – Tetrahydrocannabinol. Wer über Drogen und ihre strafrechtliche Beurteilung redet, muss ein paar Abkürzungen kennen. Und verstehen, warum Menschen, die beruflich viel mit Drogenabhängigen zu tun haben, häufig eine skeptische Haltung in der so genannten Legalisierungsdebatte haben. Die Wortbeiträge dieses Podcasts…
 
Zum ersten Mal diskutieren Maria und Matthias mit einem Gast. Es geht um Opfer und Opferschutz vor Gericht, um Kindesmissbrauch, Symbolpolitik und Maßnahmen, die u. U. wirklich helfen könnten, schlimme Straftaten zu verhindern. Oder sie zumindest schneller justiziell zu bearbeiten. Shownotes: Mareike Schüler-Springorum: Glaubhaftigkeitsbegutachtung…
 
Okay, zugegeben: Der Titel der elften Folge ist 90% Clickbait und 10% Müdigkeit. Zwar geht es auch ein klitzekleinesbisschen um Hasen (die von der schokoladigen Ostersorte, um genau zu sein) und ja, es geht auch um blutjunge Dinger (es geht nämlich um EUCH, liebe Hörenden!). Doch im Prinzip soll mit dem Titel nur die Unfähigkeit der Produzierenden …
 
Zehnte Folge, Jubiläum! Im “Fall des Tages” handelt es sich dieses Mal um einen Mord. Genauer gesagt geht es um einen so genannten “Cold Case”, in dem nach über 20 Jahren mittels DNA-Analyse der damals heranwachsende Tatverdächtige einer furchtbaren Gewalttat ermittelt wurde. Daraus ergeben sich viele Anschlussfragen: Kann eine solche Tat verjähren…
 
Es gibt einfach viel zu besprechen und Maria und Matthias sprengen die 2-Stunden-Grenze! Natürlich geht es noch mal um Corona im Gerichtsalltag, aber auch um fehlbare Richter, um Beethoven, Marcel und die Schule der Rebellen. Shownotes: Shai Danziger, Jonathan Levav, and Liora Avnaim-Pesso – Extraneous factors in judicial decisions: PNAS April 26, …
 
Corona, Corona, Corona… Unter welchen Umständen kann Jugendstrafrecht derzeit praktisch stattfinden und welche Ideen gibt es, wenn Jugendhilfemaßnahmen und erzieherische Sanktionen fast nicht möglich sind? Maria hat einige Ideen und berichtet im Themenschwerpunkt außerdem über verschiedene Arten der Befangenheit. Der Film “Systemsprenger” wird (noc…
 
Maria hat Masken für die Wachtmeister genäht und einen neuen Fall mitgebracht: Tatjana. Matthias hat einen neuen Podcast produziert und will dringend über das so genannte “Schwarzfahren” sprechen. Außerdem: Kurzes “Corona-Update”, die Frage, wann man bei Ladendiebstahl eigentlich einschreiten sollte und wie sich Verfolgerinstinkt äußert. Shownotes:…
 
Es gibt viel zu besprechen. Die “Corona-Krise” hält das Land, die Politik und jede*n Einzelne*n von uns in Atem. Auch die Justiz muss neue Wege finden, mit der neuen Situation umzugehen. Maria beschreibt ihren neuen Arbeitsalltag, wir sprechen darüber, wie sich Kriminalität in Deutschland während der Krise verändert und ob die derzeitige Lage, bei …
 
Folge 5 des besten deutschsprachigen Jugendrechtspodcasts behandelt die verschiedenen Sanktionsmöglichkeiten (vulgo: Strafen), die das Jugendgerichtsgesetz (JGG) vorsieht. Außerdem diskutieren wir Sinn, Unsinn und Zulässigkeit von Gefängnisstrafen, freuen uns über den Gewinn des wichtigsten Podcastpreises in Deutschland, reden über Roben und Robeno…
 
Folge 4 von “Scheiße gebaut?! – Der Jugendrechtspodcast” befasst sich mit dem Ablauf einer Hauptverhandlung im Jugendstrafverfahren, mit Kindern, die auf Handys starren, mit Musik von Jack Johnson und mit einer kitschigen Fernsehserie. Der Titel dieser Folge wurde ohne Absprache mit der Mitpodcasterin gewählt und ist somit ohne Gewähr. Die Wortbeit…
 
In der dritten Folge von “Scheiße gebaut?! – Der Jugendrechtspodcast” erzählt Jugendrichterin Maria von Kevin. Natürlich ist das nicht sein echter Name. Aber immer, wenn Maria jungen Kolleg*innen das Jugendstrafrecht als juristische Disziplin nahebringen will, berichtet sie über diesen Fall: Einen jungen Gewalttäter, der seine Freundin geschlagen h…
 
Maria ist Jugendrichterin, Matthias ist Podcaster und Wissenschaftstyp. In “Scheiße gebaut?! – Der Jugendrechtspodcast” besprechen sie seit Anfang 2020 Themen rund um die Schlagworte “Jugendkriminalität” und “Jugendstrafrecht”. In der aktuellen Folge geht es darum, wie eigentlich ein typisches Verfahren im Jugendstrafrecht abläuft: Von der Tat über…
 
Maria ist Jugendrichterin, Matthias ist Podcaster und Wissenschaftstyp. Sie diskutieren seit vielen Jahren schon über Themen rund um die Schlagworte “Jugendkriminalität” und “Jugendstrafrecht”. Und weil sie diese Themen auch beruflich beschäftigen, haben sie beschlossen, einen Podcast daraus zu machen. In dieser so genannten “Nullnummer”-Folge besp…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login