Lena Richter Und Judith Vogt öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
WIR ÄNDERN DAS SPIEL Lena und Judith reden aus feministischer Perspektive über Pen&Paper-Rollenspiel und über Science-Fiction- und Fantasy-Filme, -Serien und -Bücher. Feedback gerne auf Twitter an @genderswappod (https://twitter.com/genderswappod) oder per Mail an feedback@genderswapped-podcast.de. Einzeln erwischt ihr uns unter judith@genderswapped-podcast.de und lena@genderswapped-podcast.de! Wenn euch unsere Episoden gefallen, freuen wir uns über einen virtuellen schwarzen Tee - dankeschö ...
 
Loading …
show series
 
It's the end of the world as we know it. And we don't feel fine. Wir sprechen darüber, wie es sich anfühlt, dass die Welt an allen Enden brennt und wir trotzdem immer noch zur Arbeit gehen müssen. Es geht darum, dass der Weltuntergang in unseren Geschichten sehr anders aussieht als in der Realität, um die Sinnlosigkeit des Alltags und den schleiche…
 
All the FEELS Wir sprechen über Emotionen im Rollenspiel - warum reden wir oft nur über negative Gefühle? Was ist eigentlich Bleed? Welche Rollenspiele setzen Gefühle als Spielmechanik ein und wie kann man Emotionen sogar als Designgrundsatz benutzen? Und ja, natürlich erfahrt ihr auch, wie oft wir schon beim Rollenspiel geweint haben. Im Medienthe…
 
Die Aufzeichnung unserer Live-Epsiode vom 01.06.2022 Unsere Juni-Folge ist etwas ganz Besonderes, denn wir haben sie live auf Zoom aufgenommen und unsere Zuhörenden eingeladen, ein Teil davon zu sein. Wir haben mit unseren Gäst*innen aus der Community über das Thema Identität und Identitätssuche im Rollenspiel gesprochen und es gab viele tolle Wort…
 
Mit Gästin Nora Bendzko über Amazonen, Schildmaiden, Gewalt und den Status Quo Wir haben Nora Bendzko zu Gast und sprechen mit ihr darüber, wie man historische Stoffe queerfeministisch adaptieren kann. Dabei dienen uns ihr Roman "Die Götter müssen sterben" und "Schildmaid" von den Vögten als Beispiele. Es geht auch um gegenderte Erwartungen ans Sch…
 
Lesung der Kurzgeschichte "Wandel" und Gespräch über diese und Community Magic In dieser Folge bekommt ihr eine vollständige Lesung von Lenas Kurzgeschichte "Wandel" aus der Anthologie "Hic Sunt Dracones" - und dazu ein Gespräch über die Geschichte, die Anthologie, Inhaltshinweise und Tags, Community Magic, Community an sich, Postapokalypse und wei…
 
Über Hassliebe zum Viking Age, Schildmaid und mehr "Schildmaid" ist frisch erschienen und dazu, wie versprochen: Judith verrät, warum sie zum Viking Age eine Hassliebe pflegt, wie der Roman eigentlich entstanden ist und was das Ganze mit dem Grabmal von Birka zu tun hat. Es geht um Nordmänner und Schildmaiden, das Ausbrechen aus Grenzen und den Beg…
 
Wir lesen aus dem neuen Vögte-Roman "Schildmaid - Das Lied der Skaldin" Morgen erscheint "Schildmaid - Das Lied der Skaldin", und als kleinen Teaser haben wir zwei Szenen aus dem ersten Kapitel für euch eingelesen. Inhaltshinweise: Untote, Schnittwunden, Tod eines Kindes, angedeutete Partnerschaftsgewalt, totes Tier, Schwangerschaft Nur noch heute …
 
Wir beantworten eure Fragen Wir haben euch um Fragen gebeten - und ihr habt uns welche geschickt! Wir haben es geschafft, alle zu beantworten. Folgt uns auf einer wilden Reise durch Lieblings-Rollenspiel-Dinge, Blicke hinter die Kulissen und der Frage, wie eine Kreuzung aus Einhorn und Pinguin aussehen würde. Themen vorm Thema: Schildmaid erscheint…
 
Im Hintergrund, als Erinnerung, als Thema des Spiels - wir reden über Musik! Wir sprechen über Musik im Rollenspiel und versuchen uns an einem Rundumschlag: Musik in Tischrunden und Online, als Erinnerung und zur Einstimmung, eingespielt und live dargeboten. Wir reden darüber, wo man eigentlich passende Musik überhaupt hernimmt, über Pro und Kontra…
 
Über Kreatives Arbeiten im Kapitalismus Wir sprechen über unsere Arbeit: Was machen wir alles, wie sind wir dazu gekommen, was ist daran cool, was herausfordernd - und lohnt sich das alles finanziell überhaupt? (Spoiler: Nein, aber wir machen es halt trotzdem.) Es geht auch um den Buchmarkt, unfreiwilliges Marketing, Überlastung und Existenzangst. …
 
Städte, Settings, Sättigung - mit Noah Stoffers Wir haben Noah Stoffers zu Gast und sprechen über Schauplätze im Allgemeinen und Städte im Besonderen: Wie unterscheiden sich komplett erfundene Schauplätze von echten Städten? Wie geht man im Rollenspiel mit dem "Stadtabenteuer" um? Wie können Schauplätze schnell und plastisch beschrieben werden? Auß…
 
Ein Gespräch über die Macht von Geschichten Judith und Christian sprechen übers Geschichtenerzählen - wieso sind wir Menschen dafür gemacht, uns Geschichten zu erzählen? Wie können wir das ausnutzen, und wie kann man das auch missbrauchen? Außerdem geht es um Rollenspiel als besonders formbaren Raum für gemeinsame Geschichten, ums gemeinsam Schreib…
 
Mit Christian Vogt zwischen Zauberei und Wissenschaft Die Grenzen zwischen Kunst, Magie und Wissenschaft - darum geht es ziemlich oft in den Romanen und Rollenspielen von Judith und Christian Vogt. Höchste Zeit also, Christian mal wieder als Gast einzuladen, um mit ihm ausführlich über das Thema Magie zu sprechen. Gibt es so etwas wie Naturgesetze …
 
Zum Erscheinen von Anarchie Déco lesen wir euch einen Ausschnitt vor Am 25.08.2021 erscheint Anarchie Déco, der neue Roman von Judith und Christian Vogt: Magie und Wissenschaft im Berlin der 20er-Jahre! Kunst, Selbstbestimmung, Anarchie - darin werden Physikerin Nike und Künstler Sandor verstrickt. Und im Rahmen des Release-Countdowns lesen wir euc…
 
Die Darstellung der Dinge, die wir fürchten - und wie sie sich verändert Obwohl wir eigentlich gar keine Horrormedien gucken/lesen, unterhalten wir uns darüber - denn uns ist aufgefallen, dass in letzter Zeit immer mehr Marginalisierungserfahrungen als Horrormetaphern verwendet werden. Der Horror von Patriarchat, Rassismus und Gentrifizierung und w…
 
Diskussion über ein schwer einzugrenzendes Genre Wir unterhalten uns über Historische Urban Fantasy und versuchen uns an einer Definition (Spoiler: Sie wird eher so handwedelig). Anhand von Beispielen aus Literatur, Serienlandschaft und Rollenspiel reden wir über Fallstricke, Möglichkeiten und die Frage, wie Geschichten in der Vergangenheit die Zuk…
 
Rollenspiele ohne Spielleitung - wie funktioniert das eigentlich? Wir sprechen über Rollenspiele, die ohne Spielleitung auskommen. Dabei gehen wir sowohl auf Fallstricke als auch auf Vorteile ein, erklären, wie solche Spiele funktionieren und welche unterschiedlichen Ansätze es gibt und nennen zahlreiche Beispiele. Im Medienthema: Die beiden neuen …
 
Gespräch mit Frank Reiss über Rollenspiele für Mental Health Vorm Thema: Aces in Space - Update zum Bronus-PDF! Aces in Space - die gesammelten Werke des Game Jam! Ace in Space: Trident - Novelle von Christian Vogt ist erschienen Disclaimer: Wir sprechen in der Folge, wie auch schon in der letzten, über Mental Health, über psychische Erkrankungen u…
 
Gespräch mit Elea Brandt über die Darstellung von psychischen Erkrankungen Wir haben die Psychologin, Autorin und Podcastkollegin Elea Brandt zu Gast und sprechen über die Darstellung von psychischen Erkrankungen und Neurodiversität in Medien allgemein und im Rollenspiel im Besonderen. Welche Klischees finden sich immer wieder und wie kann ein bess…
 
Genre im Rollenspiel: Vorteile, Nachteile und progessive Ansätze Welche Vor- und Nachteile bieten Genrekonventionen im Rollenspiel? Welche problematischen Inhalte werden durch die Konventionen teilweise transportiert - und kann man dem progressiv begegnen oder sind manche Genres wie Pulp oder Sword and Sorcery einfach nicht mehr zu retten? Wie werd…
 
Jahresrückblick, Jahresausblick. Unsere erste Laberfolge! Nach 2,5 Jahren zum ersten Mal eine Folge, auf die wir uns nicht vorbereitet haben. Wir lassen einfach das Jahr 2020 Revue passieren und werfen einen Ausblick auf 2021. Wie geht es uns mitten in der Pandemie, was hat uns im Rollenspieljahr 2020 begeistert, worauf freuen wir uns im neuen Jahr…
 
Mit Gästin Julie im Austausch über Tropes, Tags und Mary Sues Fanfiction - ein oft eher belächeltes Thema, das ebenso wie Romance Novels als Frauending eher abschätzig betrachtet wird. Höchste Zeit also, darüber zu sprechen, wieso Fanfiction eigentlich ziemlich cool ist, was alles dazugehört, und wieso die Abwertung von romantischen/erotischen Inha…
 
Teil 3 des StarWars-ActualPlay nach FATE-Regeln Es hat ja nur zwei Jahre gedauert … aber hier ist endlich Scharade beim Schockball, der dritte und letzte Teil! Judith leitet für Christan (Ran Webb), Oscar (Ttok'chisin Thokas) und Lena (Tablaa Madal). Nachdem sich die als Band getarnten Rebellen erfolgreich als Spieler, Techniker und Linienrichterin…
 
Oder: Gender Binary ist das seltsamste LARP der Welt Eine Folge zum Thema Crossgender wurde uns schon öfter als Wunsch angetragen. Deswegen reden wir in dieser Folge endlich … nicht bzw. nur ganz am Rande über Crossgender, sondern vor allem darüber, wie zementiert binäres Geschlechterdenken in unserer Gesellschaft ist, wo das herkommt, was das mit …
 
Mit Sarah Fartuun Heinze auf dem Weg zum Noch-Nicht-Ort Zu unserer Gästin Sarah Fartuun Heinze: Sarahs Website Sarah auf Twitter Sarah auf Facebook Sarah auf Instagram Sarah auf Bandcamp Sarahs erwähnte Projekte: Podcast: Durch deine Augen beim Deutschlandfunk Buch: Unter Schneeflocken - Kultur und Politik im prekären Leben Projekt: UtopienSoundSuc…
 
Feedback im Rollenspiel und rund ums Rollenspiel Wir sprechen zuerst allgemein über das Thema Feedback, Rezensionen und Bewertungen für Rollenspiele, Romane und anderes. Danach geht es um Feedback für die eigenen Rollenspielrunden - wir stellen verschiedene Ideen und Mechanismen vor. Im Medienthema geben wir selbst Feedback, nämlich zu drei Medien,…
 
Was ist Gatekeeping und wie äußert es sich in der Rollenspielszene? Wir sprechen über Gatekeeping im Allgemeinen (mit Ausflügen zu angeblicher Cancel Culture, Diversität unter Medienschaffenden und dem Mythos der Objekivität) und in der Rollenspielcommunity. Für wen wird Rollenspiel gemacht und wer wird höchstens geduldet? Welche Art von Spielen we…
 
Im Gespräch mit James Sullivan Wir haben den Phantastik-Autor James Sullivan zu Gast und sprechen mit ihm über Weltenbau im Allgemeinen und progressiven Weltenbau im Besonderen. Wie kann man das Thema im Rollenspiel und beim Schreiben angehen, welche kulturellen Normen und Traditionen gibt es und inwieweit können wir uns von ihnen lösen? Wir reden …
 
Warum es auch im Rollenspiel wichtig ist, wie wir sprechen Rollenspiel findet fast ausschließlich über Sprache statt - also höchste Zeit, da mal einen genauen Blick drauf zu werfen. Wir sprechen über Ingame-Ausdrücke und Rollenspielslang, über gendergerechte Sprache im Rollenspiel und umstrittene Begriffe. Außerdem erklären wir ein paar besonders s…
 
Im Gespräch mit Daniela aka Fuchskind Wir haben die Comiczeichnerin, Rollenspielerin und Autistin Daniela zu Gast und sprechen mit ihr über das Autismusspektrum und die Klischees und Vorurteile, die ihr immer noch begegnen. Außerdem geht es darum, was Rollenspielrunden tun können, um das Spiel für Autist_innen angenehmer zu machen. Kurz reißen wir …
 
Tipps und Rollenspielsysteme für den Einstieg ins Hobby In dieser Folge reden Judith und Lena darüber, welche Systeme gut geeignet sind, um Neu- oder Wiedereinsteigenden das Hobby Rollenspiel vorzustellen. Dabei beziehen wir zur Zeiten der Pandemie auch immer die Frage mit ein, wie gut das online funktioniert. Obendrauf gibt es generelle Tipps zum …
 
Nach dem Anschlag von Hanau müssen wir alle über Rassismus sprechen Am 19.02.2020 tötete in Hanau ein rechtsextremistischer Terrorist 9 Menschen aus rassistischen Motiven. Trotzdem hört man immer wieder die Mär vom "verrückten Einzeltäter" - dabei leben wir alle in einer zutiefst vom strukturellen Rassismus durchdrungenen Gesellschaft. Es ist also …
 
Toxische Weiblichkeit, Sexismus gegen Männer und mehr Wir haben uns dieses Jahr einen Aprilscherz erlaubt. Hinter unserer Folge mit dem Titel "toxische Weiblichkeit" verbirgt sich nur ein kurzes Soundfile, in dem wir erklären, dass es so etwas nicht gibt. Ebensowenig wie strukturellen Sexismus gegen Männer oder strukurellen Rassismus gegen Weiße. W…
 
Die Audioversion unserer Liveshow auf Twitch Während der Corona-Pandemie sind wir alle vernünftig und bleiben daheim. Was lag also näher, als mit dem Podcast mal Neuland zu betreten und eine Live-Episode auf Twitch zu senden und dabei ENDLICH über unser Lieblingsthema Star Wars zu reden? Mit der tatkräftigen Hilfe von pasuht vom PnpTings-Channel ha…
 
Rollenspiel ist ein Hobby für alle - oder? Wir sprechen darüber, welche Voraussetzungen eigentlich erfüllt sein müssen, damit eine Person Rollenspiel als Hobby betreiben oder für Rollenspiele schreiben kann. Wir reden über Geld, Zeit, Kontakte, Care-Arbeit, Privilegien, Politik im Rollenspiel (again) und machen Vorschläge, wie sich Dinge ändern kön…
 
Über Live-Rollenspiel - mit Shelly vom neuen Podcast "Jetzt mal kurz OT" Wir haben Besuch von Shelly, die gerade ihren eigenen LARP-Podcast gestartet hat - ein guter Anlass, über LARP zu sprechen. Wie ist es um die LARP-Szene bestellt, was Diversität angeht? Wie steht es um Themen wie Sexismus, Rassismus und vergleichbares? Wir sprechen auch über k…
 
Für wen spielen wir eigentlich? Ausgehend von einer Beobachtung im Ultimate RPG Gameplay Guide, dass Rollenspiel die einzige Kunstform ist, bei der die Erschaffenden zugleich das Publikum darstellen, beschäftigen wir uns näher mit der Überlegung, was es heißt, die Spielenden zugleich als Publikum zu betrachten. Was bedeutet das für Themen wie Grupp…
 
Teil 2 des StarWars-FATE-Actual Play Neue StarWars-Episoden kommen ja immer kurz vor Weihnachten, nicht wahr? Hier nun endlich die Fortsetzung unseres StarWars-Actual Plays mt FATE Core-Regeln. Judith leitet für Christan (Ran Webb), Oscar (Ttok'chisin Thokas) und Lena (Tablaa Madal). Nachdem sich die als Band getarnten Rebellen erfolgreich als Spie…
 
Interview mit Aurelia Brandenburg Lena spricht mit Aurelia Brandenburg über Gaming und die Gamerszene. Was ist eigentlich Gamergate? Wie hängen Antifeminismus und Frauenfeindlichkeit mit der Szene zusammen? Und was passiert, wenn man beispielsweise als Frau Größen der Szene kritisiert? Wir reden auch über die Diskursverschiebung durch rechte Kampfb…
 
Welche Zukunftsentwürfe gibt es in der Phantastik und im Rollenspiel? Judith und Lena reden über Zukunftsvisionen in der Phantastik und im Rollenspiel. Welche Rolle spielt Futurismus in der Phantastik und was sagen die Zukunftsentwürfe über uns aus? Was sind eigentlich die ersten futuristischen Geschichten und warum reden wir eigentlich so oft über…
 
Wir kreieren Rollenspielideen aus Internetkommentaren Wir sprechen darüber, was vor allem marginalisierte Personen erleben, wenn sie sich im Internet äußern und erklären typische Strategien von Cyber Bullying. Dann nehmen wir ausgewählte Taktiken und setzen sie in Rollenspielideen um, von Szenarien über Speziesbeschreibungen bis hin zu Minispielen.…
 
Wie sich unser Rollenspiel verändert hat und wie wir uns durch Rollenspiel verändern können Wir erzählen von unseren ersten Rollenspielrunden und sprechen darüber, was sich seitdem alles verändert hat - in unseren Runden und in der Rollenspielszene. Außerdem geht es um die Frage, was wir vom Rollenspiel über uns selbst lernen können und wie uns das…
 
Wie patriarchale Strukturen und Toxic Masculinity uns Rollenspiel (und Leben) schwer machen Mit unseren Gästen Frank Reiss und Christian Vogt sprechen wir über das Thema toxische Männlichkeit. Wir stellen vor, was unter dem Begriff zu verstehen ist und warum toxisch männliches Verhalten Männern und allen anderen schadet. Natürlich reden wir auch da…
 
Geheimnisse und Konflikte im Rollenspiel und was das alles mit Gruppendynamik zu tun hat In Folge 12 reden wir über Geheimnisse im Rollenspiel und Konflikte zwischen den Spielercharakteren. Das nehmen wir zum Anlass, nochmal grundsätzlich über Gruppendynamik zu sprechen und vorzustellen, was eine Session Zero ist und warum sie sinnvoll sein kann. Z…
 
mit Gast Victoria Linnea Das Sensitivity Reading-Projekt Rice and Shine zum Thema Yellowfacing und Fasching Artikel bei Vice: Ich bin Indigener und finde eure Indianerkostüme nicht lustig. Asians Represent: Orientalism Hearts of Wulin Outro:Musik: Free Music Background Loop 1 von Slaking_97 auf Freesound Vogt and Vriends auf Patreon - hier könnt ih…
 
Warum uns das Klischee der Starken Frau nicht weiterbringt Wir sprechen darüber, warum wir weder den Begriff der Starken Frau noch die meisten Umsetzungen dieses Stereotyps mögen, reden über weitere Klischees, die weiblichen Charakteren anhängen und die Probleme, die damit einhergehen. Diesmal eher eine allgemeine Folge zur medialen Darstellung, ab…
 
Unsere Meinungen und Erfahrungen über Spielerin sein Nach der letzten Folge zum Thema Spielleiten folgt - gemäß deren Fazit, dass die SpielerInnen genauso wichtig sind - diesmal eine Folge zum Thema Spielen. Judith und Lena sprechen über wichtige Kompetenzen von SpielerInnen, Player Empowerment, Rollenspieltheorie und Gruppendynamik. Als Medienthem…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login