show episodes
 
"Wer etwas über die Natur lernt, lernt auch etwas über sich selbst!" Jeden Freitag stellt Verhaltensbiologin Dr. Madlen Ziege sich und ihren Gästen die Frage: Was können wir von der Natur lernen, um ein glückliches Leben gemäß unserer eigenen Natur zu führen? In dieser Sendung trifft Empirie auf Empathie, Forschung auf Faszination, Statistik auf Staunen.
 
Kaum ein gesellschaftlicher, politischer oder kultureller Konflikt der Historie wie der Gegenwart, bei dem die Religion und ihre Glaubensvollzüge keine Rolle spielen. In einem monothematischen Feature stellen wir Persönlichkeiten, Strömungen und Ereignisse vor, die die Geistesgeschichte des Abendlandes wesentlich mitgeprägt haben. Auch Sendungen über die Religionsgeschichte des Judentums, des Islams, Buddhismus und Hinduismus finden sich auf diesem Sendeplatz.
 
Wie können wir mit neuem Denken und beherztem Tun die Krisen unserer Zeit bewältigen? Der oekom podcast „Die guten Seiten der Zukunft“ gibt hierzu Denkanstöße. Mit Lesungen aus Büchern, Essays, Vorträgen und Gesprächen über Themen, die die Welt bewegen (sollten): Was tun gegen die Erhitzung unseres Planeten oder den Verlust an Biodiversität? Wie können wir unser eigenes Leben ökologischer und nachhaltiger gestalten – und dabei an Lebensqualität gewinnen? Vordenker*innen des weltweiten Diskur ...
 
Loading …
show series
 
Ein Essay von Lex Janssen Lex Janssen, Politologe, befasst sich schon seit 40 Jahren mit den Fragen einer ökologischnachhaltigen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung. Vor allem Ernst F.Schumacher und Carl Amery hatten ihn bereits während seiner Studienjahre geprägt.1984 wurde er Mitglied der E. F. Schumacher-Gesellschaft für politische Ökologiee.…
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 76 - Staffel 2, Episode 46 Unser Zeitgefühl ist relativ - sie kann wie im Flug vergehen oder sich ziehen wie zäher Kaugummi. In dieser Folge geht es um die Frage, ob Tiere und sogar Pflanzen ein Zeitempfinden haben: Seehund Luca und die Raupe Nimmersatt geben uns eine Antwort! Und wie immer können wir uns wieder ei…
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 75 - Staffel 2, Episode 45 Alle Pod- und Videocastfolgen auf einen Blick: www.DieSendungMitDerZiege.deMitgliedschaft: https://madlenziege.com/mitgliedschaften Link zum Videocast: https://youtu.be/P_OgDlC-MMk Support the show (https://madlenziege.com/geldindenhut) ----- "Nichts ist so beständig wie der Wandel" (Hera…
 
Jede neue Synagoge zeigt: Es gibt wieder jüdisches Gemeindeleben. Zugleich erinnern auch die imposantesten Neubauten daran, wie brüchig das Verhältnis zwischen jüdischen und nicht-jüdischen Deutschen ist. Ein Besuch in Berlin, Erfurt, Leipzig, Eisenach und Hamburg. Von Carsten Dippel www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: …
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 74 - Staffel 2, Episode 44 Alle Pod- und Videocastfolgen auf einen Blick: www.DieSendungMitDerZiege.deMitgliedschaft: https://madlenziege.com/mitgliedschaften Link zum Videocast: https://www.youtube.com/watch?v=mlGtzaSkxzM Link zur Publikation: https://madlenziege.com/articles --------- Tierische Timetable - Dr. Ma…
 
Prinz Iwan liebt eine Prinzessin, die vom bösen Zauberer Kaschtschei gefangen gehalten wird. Zusammen mit dem Feuervogel will er sie befreien. Strawinskys märchenhafte Musik wird live gespielt vom Münchner Rundfunkorchester.Von Julia Schölzel; Text: Jerzy May
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 73 - Staffel 2, Episode 43 Alle Pod- und Videocastfolgen auf einen Blick: www.DieSendungMitDerZiege.deMitgliedschaft: https://madlenziege.com/mitgliedschaften Link zum Video https://youtu.be/ZWrPTLRvcOM ------------ Weniger ist Wattenmeer (mit Anne de Walmont & Dr. Madlen Ziege) Anne de Walmont verbrachte 7 Monate …
 
Hanns-Josef Ortheil gehört zu den bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart. Seine Romane wurden in über 20 Sprachen übersetzt. Geboren am 5.11.1951 in Köln, war seine Kindheit geprägt von schweren Verlusten - aber auch von einem Glauben, der bis heute zentral ist bei Ortheil. Von Burkhard Reinartz www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesel…
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 72: Warum verhält sich ein Tier, wie es sich verhält? Anhand der "Schule der Tiere" erkläre ich Euch die 4 Ebenen des Verhaltens nach Nikolaas Tinbergen. Die Moral von der Geschicht ist, dass es selbst innerhalb einer Art soviele Unterschiede im Verhalten geben kann. Tiere haben Persönlichkeiten oder unterschiedlic…
 
Ein Essay von Harald Lesch Prof. Dr. Harald Lesch ist Physiker, Naturphilosoph, Bestsellerautor und Fernsehmoderator. Er lehrt als Professor für Theoretische Astrophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und als Lehrbeauftragter für Naturphilosophie an der Hochschule München. Harald Lesch im oekom verlag • Harald Lesch, Karlheinz A. Gei…
 
Ein Leben nach dem Tod - das ist ein religiöses Versprechen. Aber die Religionen haben es nicht mehr exklusiv. Künstliche Intelligenz verändert das Sterben und das Trauen. Und sie ermöglicht, dass Tote wieder auferstehen. Eine Verheißung, eine Horrorvorstellung. Von Michael Hollenbach www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis:…
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 71: Bei dem Wort „Hecke“ denken viele an Lebensbäume, die in Reih und Glied das Grundstück einzäunen. Hecken sind jedoch vielmehr als nur ein einheitlicher Sichtschutz vor neugierigen Blicken. Sie sind ein reiches Ökosystem, in dem sich so manche tierische Überraschung versteckt. Von Holzbiene über Rotkehlchen bis …
 
Die Erde ist nicht in sieben Tagen entstanden und der Mensch nicht die Krone der Schöpfung: Was Charles Darwin im 19. Jahrhundert erkannt hatte, wollte die katholische Kirche lange nicht wahrhaben. Erst vor 25 Jahren erklärte der Vatikan, die Evolutionstheorie sei „mehr als eine Hypothese“. Von Monika Dittrich www.deutschlandfunk.de, Aus Religion u…
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 70: Viele Tiere markieren und verteidigen aktiv das Gebiet, in dem sie leben - ihr Territorium. Ziehen Wildkaninchen ihre Grenzen nur wenige Meter im Umkreis von ihrem Bau, können Wölfe ein Territorium in der Größe von mehreren Hundert km3 haben. Mit Duftmarken wie z.B. Latrinen setzen Dachse oder Wildkaninchen Gre…
 
Die Gretchenfrage lautet nicht: Wie hältst du's mit der Religion? Sondern: Hältst du aus, dass andere etwas anderes glauben oder gar nichts? Fundamentalisten bekämpfen oder bekehren diejenigen, die sie auf dem falschen Weg wähnen. Religiöse Toleranz ist ein ständiger Lernprozess. Von Corinna Mühlstedt www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesell…
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 69: "Die Natur muß gefühlt werden; wer nur sieht und abstrahiert, kann ein Menschenalter […] Pflanzen und Tiere zergliedern, er wird die Natur zu beschreiben glauben, ihr selbst aber ewig fremd sein." - Alexander von Humboldt, 1810 in einem Brief an Goethe. Dieses Zitat hat mich mitten in einer Promotionskriese wac…
 
Die biblische Geschichte von der Opferung Isaaks durch Abraham provoziert bis heute. Wer ermordet seinen Sohn? Wer tut so etwas? Der Maler Caravaggio hat vor gut 400 Jahren eine unorthodoxe Antwort gefunden: Bei ihm lehnt sich das Opfer auf. Protestiert. Schreit. Von Astrid Nettling www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 1…
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 68: Was können wir von der Natur in Sachen “Ordnung halten” lernen? Eine ganze Menge! Während einer Aufräumaktion nach der KonMarie-Methode fielen mir drei Parallelen zur Natur auf. 1. Alles hat seine Funktion 2. Dinge mit der gleichen Funktion finden sich zusammen. 3. Alles zurück an seinen Platz! Was das alles mi…
 
Die Erdbestattung im Sarg wird seltener, Urnen brauchen weniger Platz. Zwischen den Gräbern klaffen große Lücken. Die Friedhofsbetreiber müssen sich etwas einfallen lassen: Spazierwege wie in einem Park, Rasenfläche für Yoga-Übungen und Trauerhallen als Konzertorte. Von Gabriele Höfling www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bi…
 
Ein Essay von Harald Lesch Prof. Dr. Harald Lesch ist Physiker, Naturphilosoph, Bestsellerautor und Fernsehmoderator. Er lehrt als Professor für Theoretische Astrophysik an der Ludwig Maximilians Universität München und als Lehrbeauftragter für Naturphilosophie an der Hochschule München. Harald Lesch im oekom verlag • Harald Lesch, Karlheinz A. Gei…
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 67: Plüschig, pummelig, putzig - Hummeln öffnen als Teddys der Lüfte die Herzen der Menschen! Christian Lichtenau koordiniert das Hummelprojekt der Aurelia Stiftung und verrät uns, warum sich Hummeln trotz ihrer kugeligen Gestalt und kleiner Flügel dennoch tapfer in der Luft halten. Mit ihrer eingebauten "Standheiz…
 
Tieropfer im Islam, rituelle Schlachtungen im Judentum, und auch das Christentum werte Tiere systematisch ab, kritisieren Tierrechtler. Inzwischen mehren sich in allen drei Religionen die Stimmen, die theologisch für Tiere argumentieren – und für eine vegane Welt mit Gottes Segen. Von Christian Röther www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesell…
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 66 - Staffel 2, Episode 36 Alle Pod- und Videocastfolgen auf einen Blick: www.DieSendungMitDerZiege.deMitgliedschaft: https://madlenziege.com/mitgliedschaften Email: kontakt@madlenziege.de Link zum Videocast https://youtu.be/vFtBkM8MxP8 ------------ Undercover auf dem Polenmarkt (mit Dr Madlen Ziege) Zusammen mit e…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login