show episodes
 
Systemisch denken, die Nutzung der Systemtheorie und die Anwendung systemischer Methoden ist eine perfekte Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit. Nutzen Sie die neuen Perspektiven der Systemiker für Ihre berufliche und private Entwicklung. Profitieren Sie als Unternehmer, als Selbstständiger, als Führungskraft und als Mensch! Ich beleuchte im Podcast systematische Ideen und die Essenz aus der Literatur in Bezug zu Beruf und Wirtschaft.
 
Wir sind tagtäglich umgeben von Organisationen. Gleichzeitig beschäftigen wir uns relativ wenig damit, wie sie eigentlich funktionieren. Und ob und wie sie sich verändern lassen. Im LEA-Podcast entwickeln wir Ideen darüber, wie Organisationen sich entwickeln können, um nützlich zu sein in dem was sie machen.
 
Loading …
show series
 
PSD 099 PROVOKATION - Nutzen Sie die Provokation als wirksames Mittel für eine anschlußfähige Kommunikation. Lernen Sie die Kraft der Provokation im Gegensatz zum Konsens kennen. Erfahren Sie, warum sachliche Provokationen helfen die besten Lösungen zu finden. Provokation ist auch ein Mittel der Führung. Gute Führungskräfte "provozieren" noch besse…
 
Kritisches Denken steht hoch im Kurs. Dinge konsequent zu hinterfragen, gehöre zu unserer "kulturellen DNA", sagt der Philosoph David Lauer. Doch in vielen Debatten prallen Meinungen bloß unversöhnlich aufeinander. Wie viel ist daran noch Kritik? David Lauer im Gespräch mit Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: …
 
PSD 098 SELBSTERFAHRUNG - Wie verändert sich ein System, wenn der Coach das Anliegen seines Kunden aus eigener Erfahrung kennt? Ist das ein Vorteil oder gar ein Nachteil. Ich habe das Thema nach Auftragsklärung und Prozess differenziert betrachtet und spannende Erkenntnisse gewonnen. Was das für den Coachee und für den Coach bedeutet, das erfahren …
 
Klimaschutz, Frauenrechte, Respekt für Minderheiten – soziale Bewegungen kämpfen für eine bessere Welt, in zunehmend hitzigen Debatten. Kann die Philosophie dabei noch sinnvoll mitreden? - Ja, mit Gewinn, meint der Sozialphilosoph Robin Celikates. Robin Celikates im Gespräch mit Wolfram Eilenberger www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Höre…
 
PSD 097 KOMMUNIKATIONSRÄUME - bestehen aus einem "echten" Raum und aus einem kommunikativ geschaffenen Raum. Beide Räume gemeinsam schaffen Bedingungen, in denen die Wahrscheinlichkeit der Kommunikation in sozialen Systemen erhöht wird. Das ist oft einfacher (und günstiger) als man denkt. Welche Facetten hierbei eine Rolle spielen und warum die Bed…
 
Algorithmen zählen unsere Schritte, analysieren unseren Musikgeschmack oder unsere Leistung im Job. Und jetzt sollen sie auch noch malen, dichten, komponieren? Der Kunstkritiker Hanno Rauterberg zeigt, was dieser Traum über unsere Zeit verrät. Hanno Rauterberg im Gespräch mit Christian Möller www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis:…
 
Im Gespräch mit Gerhard Krejci Aktuelle Publikation von Gerhard Krejci: Groth, T., Krejci, G.P. Günther, S. (Hrsg.) „New Organizing. Wie Großorganisationen Agilität, Holacracy & Co. einführen – und was man daraus lernen kann“: https://www.carl-auer.de/new-organizing Mehr von und über Gerhard Krejci:www.forteamsandleaders.atwww.oeggo.at Zu den Angeb…
 
PSD 096 LEERE GESPRÄCHE - ein Psychiater im Interview brachte mich auf diese spannende Idee. Er sagte seine Patientengespräche sind "leer" und werden erst in der Praxis "gefüllt", durch die Kommunikation. Die Füllung kommt im Verlauf. Da steckt Potential drin! Ich habe diese Idee auf Personalgespräche und Verhandlungen adaptiert. Spanndes kommt dab…
 
Überhitzter Konsum, ökologische Krise, politische Extreme – hat unsere Zeit jedes Maß verloren? Der Philosoph Ralf Konersmann erinnert daran, wie eng das Messen und die Moral einmal verbunden waren. Das Ende dieser Allianz habe fatale Folgen. Ralf Konersmann im Gespräch mit Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: …
 
PSD 95 PARADOXIEN "Sei spontan!" ist ein Beispiel, das Paul Watzlawick als paradox bezeichnet. Was sind eigentlich Paradoxien, wo kommen sie vor, wer macht sie und vor allem - wie können sie gelöst werden. Auch Niklas Luhmann hat dazu spannende Ideen entwickelt. In der Episode stelle ich drei Strategien vor, mit denen Paradoxien entfalten werden kö…
 
Führt zu viel Gefühl in der Politik zu Populismus? Nicht unbedingt, sagt der Philosoph Josef Früchtl. Er beobachtet, wie Kino und Rockmusik Emotionen formen und dabei Kräfte entfalten, die auch die Demokratie beleben können. Josef Früchtl im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direk…
 
Im Gespräch mit Fritz B. Simon Über Fritz B. Simon: Studium der Soziologie und Medizin, Psychoanalytiker und Systemtherapeut, Habilitation für Psychosomatik und Psychotherapie an der Universität Heidelberg, Geschäftsführender Gesellschafter des Carl-Auer-Verlags, [Gründungs-] Professor für Führung und Organisation am Wittener Institut für Familienu…
 
PSD 094 Strukturen schaffen Nachhaltigkeit. Strukturen haben eine große Bedeutung für Unternehmen und Organisationen. Strukturen entstehen durch anschlußfähige Kommunikation. Durch Beobachten von Strukturen ergeben sich Optionen für sinnvolle Interventionen. Es lohnt sich strukturiert mit Strukturen zu beschäftigen. In dieser Episode zeige ich an p…
 
Aus dem Elfenbeinturm heraus philosophieren – davon hielt die Philosophin Margherita von Brentano nichts. Sie engagierte sich stets auch politisch. Sie war eine der wenigen Professorinnen, die schon in den frühen 70er-Jahren an der FU Berlin lehrte. Margherita von Brentano im Gespräch mit Joachim Schickel und Werner Reuther www.deutschlandfunkkultu…
 
PSD 093 Ideen gut verkaufen! - Ideen werden im Innen geboren, entwickelt und auch umgesetzt. Im Außen müssen diese Ideen "verkauft" werden. Aus dem eigenen System müssen "strukturelle Kopplungen" in die Umwelt gelingen. Erfahren Sie in der Episode, warum eine anschlußfähige Kommunikation allein nicht genügt um Ideen in die Umwelt zu vermitteln und …
 
Darf man den Holocaust mit anderen Gewaltverbrechen vergleichen? Darüber wird in Deutschland gerade heftig diskutiert. Der US-Forscher Michael Rothberg sagt: Erinnerung an Holocaust und Kolonialismus standen immer schon im Dialog. Michael Rothberg im Gespräch mit René Aguigah www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14…
 
Im Gespräch mit Prof. Dr. Olaf Geramanis Interessante Links:www.organisationsdynamik.chhttps://www.organisationsdynamik.ch/publikationen-uebersicht/www.gruppendynamik.ch Buchtipp Gruppendynamik:Geramanis, Olaf (2020): Mini Handbuch Gruppendynamik, BELTZ-Verlag 2. Auflage Weiterbildungstipp CAS Teamdynamik unter Change – Gruppen Führen und Beraten:w…
 
PSD 092 Ideen wirkungsvoll umsetzen in drei Schritten. Erfahren Sie, wie ein Unternehmen aus einer initialen Idee "nur" aus anschlußfähiger Kommunikation entsteht. Ich habe dazu drei Stufen unterschieden: Vertrauen, Kommunikation und Strukturen. Lernen Sie in der Episode, wie die drei Stufen funktionieren. Lernen Sie die Anwendung am ganz konkreten…
 
Philosophie als Meditation: In einem Radiointerview von 1960 beschreibt der Philosoph Karl Jaspers die Grundzüge seines philosophischen Denkens und stellt sie dem Marxismus gegenüber. Dessen Bild von wissenschaftlicher Philosophie hält er für falsch. Karl Jaspers im Gespräch mit Thilo Koch www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19…
 
PSD 091 Helden und Antihelden - wie entstehen sie eigentlich? Was nutzen uns "Heldenkonstruktionen"? Folgen Sie mir auf eine systemische Heldenreise mit spannenden Überlegungen und auch einem überraschenden Ausgang. Erfahren Sie mehr über die Konstruktion Ihrer Helden in Ihren Gedanken und welche Auswirkung Ihre Helden auf Ihre sozialen Systeme hab…
 
Wann wird es endlich wieder normal? Das fragen sich viele während der Coronakrise. Aber was ist eigentlich normal? Woran bemisst sich das? Warum ist uns Normalität so wichtig? Und wie könnte eine neue Normalität nach Corona aussehen? Paula-Irene Villa Braslavsky im Gespräch mit Christian Rabhansl www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören …
 
Im Gespräch mit Stefan Scheller Stefan Scheller kann man hier treffen: https://persoblogger.de https://www.linkedin.com/in/persoblogger-stefan-scheller Twitter: @Persoblogger Hier geht´s zum Podcast Klartext HR: https://persoblogger.de/klartext-hr/ Wenn Sie mehr über LEA erfahren wollen, bitte hier entlang: www.become-better.org Vernetzen Sie sich …
 
PSD 090 Von innen nach außen oder von außen nach innen - wie soll sich eine Organisation definieren. Eine extrem innendefinierte "Businesssekte" hat Vor- und Nachteile, eine außendefinierte Organisation auch. Aber es gibt eine Lösung, um das System und seine Umwelt zu vereinen. Zwischen dem Innen und dem Außen liegt das Angebot, das Produkt, die Lö…
 
Wie du mir, so ich dir? Rache hat im modernen Selbstbild nichts zu suchen – Rachegefühle sind uns aber keineswegs fremd, sagt der Philosoph Fabian Bernhardt. Er fordert, die Rache unvoreingenommen zu betrachten, um sie besser zu verstehen. Fabian Bernhardt im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.0…
 
PSD 089 Achtung Vorbilder! Unternehmen wie Apple, Tesla, Spotify, ... und Menschen wie Jobs, Gates, Zuckerberg, Musk, .... Vorbilder gibt es viele. Sie kommen als Buch, als Film, als Video, als Blog- viele Vorbilder können wir nutzen, um uns (neu) zu orientieren. Als Beobachter 2. Ordnung müssen wir aber den Beobachter (Autor) in die Beobachtung ei…
 
Ist der Mensch auch nur ein Tier? Werden intelligente Maschinen uns überflügeln? Um das Wesen des Menschen zu ergründen, suchen wir nach Gemeinsamkeiten mit anderen Wesen, sagt der Philosoph Thomas Macho – und nach dem, was uns trennt. Thomas Macho im Gespräch mit Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038…
 
Im Gespräch mit Sabrina Malter Zum Weiterlesen: Amy C. Edmondson: Die angstfreie Organisation: Wie Sie psychologische Sicherheit am Arbeitsplatz für mehr Entwicklung, Lernen und Innovation schaffen. Katie B. Anderson: Learning to Lead, Leading to Learn. Lessons from Toyota Leader Isao Yoshino on a Lifetime of Continous Learning. Mehr über LEA erfah…
 
PSD 088 Über den Sinn des Sinns oder die Beantwortung der Frage, warum wir überhaupt über Sinn nachdenken. Ein sinnvolles Leben beschäftigt Einzelne, sinnenhafte Organisationen beschäftigen soziale Systeme. Aber warum eigentlich? Dieser Frage gehe ich in dieser Episode auf den Grund. Erfahren Sie auch, wann viel über den Sinn gesprochen wird und wa…
 
Was verraten die Sterne über meinen Weg oder mein Wesen? Seit der Antike waren solche Fragen Teil der europäischen Kultur, sagt der Religionswissenschaftler Kocku von Stuckrad. Die Trennung von Astrologie und Astronomie sei erstaunlich jung. Kocku von Stuckrad im Gespräch mit Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis…
 
PSD 087 Dimensionen von Sinn: systemisch und moralisch. Ich zeige in der Episode den Unterschied und die Gemeinsamkeiten. Systemisch nach Luhmann ist Sinn Form und Medium, aber was bedeutet das konkret? Moralisch ist Sinn die Wertung von richtig und falsch. Das eine ist der Prozess, der Weg, die "Unterscheidung", das andere ist die "Bewertung", das…
 
Was man ausgibt, muss man vorher erst einnehmen, so sagt man. Aber stimmt das auch für Staaten? Keineswegs, sagt der Geldforscher Aaron Sahr. Er erklärt, warum Geld erst durch Schulden entsteht – und die schwarze Null in die Irre führt. Aaron Sahr im Gespräch mit Christian Möller www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 0…
 
PSD 086 Richtige Auftragsklärung - viele Aufträge und Projekte scheitern schon am Anfang! Erkennen Sie den Wert der Auftragsklärung, bei kleinen und bei großen Projekten. Nutzen Sie zwei systemische Methoden, um Ihre Aufträge präzise zu klären. Lernen Sie, warum die Frage nach dem Projektergebnis nicht die Frage nach dem Unterschied ist, der den Un…
 
Soziale Ungleichheit verschärft sich, doch der Widerstand dagegen ist so schwach wie nie. Die Politik habe das Thema ignoriert, kritisieren der Soziologe Klaus Dörre und Kulturanthropolog*in Francis Seeck: Höchste Zeit, wieder über Klasse zu reden. Francis Seeck und Klaus Dörre im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und …
 
Im Gespräch mit Martina Schmidt-Tanger Mehr zu Martina Schmidt-Tanger: www.schmidt-tanger.de www.NLP-professional.de Publikationen von Martina Schmidt-Tanger: https://www.junfermann.de/suche?s=schmidt-tanger https://schmidt-tanger.de/buecher-e-books-artikel/ Ausbildungsinstitute von Martina Schmidt-Tanger: NLP professional: www.NLP-professional.de …
 
PSD 085 Self running project - so funktionieren Ihre großen und kleinen Projekte wie von allein! Lernen Sie den Unterschied zwischen den Dimensionen des Projektmanagements und Luhmann´s Sinndimensionen kennen. Nutzen Sie den entscheidenden Unterschied für die personelle Vielfalt in Ihrem Projekt. Lernen Sie eine neue Dimension kennen, die Ihr Proje…
 
Fakt und Fiktion, Schein oder Sein: In den labyrinthischen Erzählungen von Jorge Luis Borges gibt es keine sichere Erkenntnis. Der Romanist Gerhard Poppenberg versteht ihn gerade in Zeiten von Fake News als Vordenker einer neuen Aufklärung. Gerhard Poppenberg im Gespräch mit Wolfram Eilenberger www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bi…
 
PSD 084 Die Kommunikationstoolbox - basierend auf konstruktivistischen Gedanken von Ernst von Glasersfeld. Beobachten, Erkenntnis und Lernen sind zunächst passiv. Erfahren Sie in der Episode die Herleitung vom passiven Beobachter und aktiven "Handler". Lernen Sie unsere Handlungsoptionen und deren sehr unterschiedliche Bedeutung kennen. Erfahren Si…
 
Die Generation der Kriegskinder hat ihre Erinnerungen an den Nationalsozialismus oft beschwiegen. Der Philosoph Jürgen Wiebicke beschreibt, wie seine Mutter kurz vor ihrem Tod die heilsame Wirkung des Sprechens entdeckt. Und was wir heute davon lernen können. Jürgen Wiebicke im Gespräch mit Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und S…
 
Im Gespräch mit Prof. Dr. Rudolf Wimmer Hier geht es zum Wittener Institut für Familienunternehmen: https://www.wifu.de/ Und hier zu den Kolleg:innen von osb: https://www.osb-i.com Mehr über LEA erfahren Sie hier: www.become-better.orgVon LEA GmbH
 
PSD 83 Regeln und Ordnungen - konstruktivistische Gedanken von Ernst von Glasersfeld. Erfahren Sie wie Regeln entstehen und was das mit Konstruktivismus zu tun hat. Lernen Sie an meinem Kugelmodell die drei Dimensionen kennen, mit denen wir Regeln bilden. Erfahren, Sie warum Glaubenssätze für unser Leben nötig und nützlich sind, aber auch hinderlic…
 
Leere Stadien, Kino- und Theatersäle: Das gemeinsame Erleben von Kultur und Sport vermissen viele in der Pandemie besonders schmerzlich. Der Literaturwissenschaftler Hans Ulrich Gumbrecht verfolgt diesen Quell der Intensität bis in die Antike zurück. Hans Ulrich Gumbrecht im Gespräch mit Wolfram Eilenberger www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und St…
 
PSD 82 Der dynamische "Schieberegler" für mehr Effizienz in Ihrem systemischen Workshop oder im systemischen Gespräch. Stellen Sie die Balance zwischen anschlußfähiger Kommunikation im System und einer Zielerreichung flexibel sicher. Unterscheiden Sie die beiden Dimensionen eines Workshop mit ihren Vor- und Nachteilen. Lernen Sie systemische Interv…
 
Viele Umweltaktivisten beziehen sich gern auf Rousseau und dessen Zurück-zur-Natur-Philosophie. Doch damit lässt sich der Kampf gegen Klimawandel nicht gewinnen, meint Birgit Recki. Sie setzt dagegen auf Kant - und ein anderes Verständnis von Technik. Birgit Recki im Gespräch mit Christian Möller www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören …
 
PSD 081 Modelle - Fluch und Segen. Modelle reduzieren Komplexität und erleichtern damit Entscheidungen, das ist ein Vorteil. Modelle klammern "Umwelten" aus und selektieren, das kann ein Nachteil sein. Erfahren Sie anhand Luhmanns Sinndefinition die Entstehung von Modellen aus der Kombination von Form und Medium. Lernen Sie am praktischen Beispiel,…
 
Ob Klima oder Corona: Unwissen gefährdet die Demokratie – so heißt es. Der Soziologe Alexander Bogner sieht die größere Gefahr in der Macht wissenschaftlicher Expertise. Denn die überlagere den Streit um Interessen und Werte. Alexander Bogner im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
Im Gespräch mit Judith Muster Weiterlesen und Hören: Hier geht es zu den Publikationen von Dr. Judith Muster: https://www.uni-potsdam.de/de/ls-apelt/team/judith-muster-dipl-soz/veroeffentlichungen Metaplan kann man hier besuchen: www.metaplan.de Und im Podcast von Metaplan diskutieren erfahrene Metaplan-Experten mit Führungspersönlichkeiten aus spa…
 
PSD 080 Sinn - was ist das eigentlich? Kann es Unsinn geben? Erfahren Sie spannendes über den Sinnbegriff und den Unterschied zwischen Medium und Form und was das mit Sand zu tun hat. Profitieren Sie von Luhmanns Gedanken zum Sinn und zu Sinnkonstruktionen. Lernen Sie wie Wörter und Sätze sinnvolles ergeben können und was das für Ihre Beobachtung u…
 
PSD 079 Werte folgen dem System, nicht umgekehrt. Werte in Systemen folgen dem System wie ein Schatten - so schreiben es sinngemäß die Autoren Wohland und Wiemeyer im Buch "Denkwerkzeuge der Höchstleister". Das ist spannend! Ist das so? Dann wären "Kulturveränderungsprojekte" sinnlos und unwirksam. Wirken Organisationen tatsächlich linear auf deren…
 
Mit imperialer Arroganz trage der Westen seine Werte in die Welt, kritisiert der indische Publizist Pankaj Mishra: Die Rede von Demokratie und Menschenrechten verschleiere das Erbe kolonialer Ausbeutung – mit gravierenden Folgen bis heute. Moderation: Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkt…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login