show episodes
 
Ein Blick auf Star Trek mit einer Sicht auf Führung und Management. Was macht Kirk, Picard, Sisko, Janeway und andere so besonders? Wie beurteilen wir Führungsverhalten und (Management-)Entscheidungen aus heutiger Sicht? Darüber unterhalten sich Claudius Enaux, langjähriger Personalleiter und Unternehmensberater, und Thomas Krieger, Star Trek- und Personal-Experte.
  continue reading
 
Hi & herzlich Willkommen bei Sunday Talks - Immer wieder Sonntags erwarten dich spannende Folgen & Interviews aus unserem (Verlags-)leben, mit unseren AutorInnen, unserem Team und alle News zu neuen Projekten. Tauch' mit uns ein in die Welt der Worte & der Begegnungen, wir freuen uns auf dich! Flüsternde Grüße, Sindy & Vera
  continue reading
 
Immer mehr Kochshows und immer mehr Menschen, die nicht wissen, wie und was sie kochen sollen. Das will ich mit diesem Podcast ändern. Zusammen mit dem Hörer koche ich gut, günstig und manchmal etwas ausgefallen. Das immer "live" mit dem Hörer....
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Picard lässt sich - auch von übermächtigen Wesen - nicht aus der Ruhe bringen; konstruktive Gegenwehr ist ein Vorgehen, das auch für Führungskräfte nicht das Schlechteste ist. Führungskräfte müssen sich auch auf ihre Mitarbeiter verlassen und in der Lage sein, mit Kontrollverlust umzugehen. Offensichtlich geben auch im 24. Jahrhundert Frauen nach d…
  continue reading
 
Was tun, wenn Mitarbeiter ihren Job nicht oder nur unvollständig erledigen? Die Verantwortung für Mitarbeiter steht im Fokus und Claudius und Thomas diskutieren die oberste Direktive. Es wird - mal wieder - deutlich, dass Führungskräfte immer auch Diplomaten sein sollten und vernünftige Kommunikation viele (Führungs-)Probleme lösen kann. Jean-Luc m…
  continue reading
 
Thomas macht auf Data und gibt ganz exakte Informationen über die Länge der einzelnen Staffeln, Claudius wundert sich über die Schichtpläne der Enterprise und der Umgang mit der Einmischung in den eigenen Arbeitsbereich wird thematisiert. Gute Führungskräfte vermeiden Schulddiskussionen zur falschen Zeit und schlechte Führungskräfte gehen mit vorge…
  continue reading
 
Data macht mit Tasha rum und Picard ist betrunken. Dr. Crusher wirkt ratlos, trifft seltsame Entscheidungen und Wesley übernimmt das Kommando. Wir lernen, wann Führungskräfte eingreifen sollten und was passiert, wenn sie dies nicht oder zu spät tun. Wir lernen eine Folge kennen, die gleichzeitig rassistisch und sexistisch ist. Picard zeigt, dass au…
  continue reading
 
Ein neuer Captain, eine neue Crew - Claudius und Thomas sind ganz aufgeregt und haben trotzdem was zu meckern. Seltsames Vorgehen bei der Personalauswahl trifft auf den Fachkräftemangel der Zukunft. Claudius weist darauf hin, dass man sich seine Mitarbeiter und auch seinen Chef normalerweise nicht aussuchen kann und beschäftigt sich mit Ansätzen zu…
  continue reading
 
Es geht weiter. Claudius und Thomas besprechen die beiden letzten Filme der Kirk-Ära - „Star Trek V: Am Rande des Universums“ und „Star Trek VI: Das unentdeckte Land“ und begrüßen einen ganz besonderen Gast: Dr. Christian Bondorf, Geschäftsführer der Bondorf & Bondorf Managementberatung in Köln, seit Jahren ausgemachter Experte und Honorarprofessor…
  continue reading
 
Es geht weiter mit den Filmen der Original-Crew. Und wieder haben sich Thomas und Claudius einen Gast eingeladen: Tim Meier, langjähriger Star Trek-Fan und -experte und als Lehrer Mitglied einer Schulleitung, unterstützt bei der Analyse des Führungsverhaltens in den Filmen "Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock" und "Star Trek IV: Zurück in d…
  continue reading
 
It's Movie-Time! Claudius und Thomas schauen und besprechen die ersten beiden Kinofilme "Star Trek: Der Film" und "Star Trek II: Der Zorn des Khan". Dazu begrüßen wir einen ganz besonderen Gast: Mike Hillenbrand, Star Trek-Experte, Autor von Büchern zum Thema Star Trek und mehrfacher Preisträger des Deutschen Phantastik Preises. Die drei besprechen…
  continue reading
 
Schon wieder Beurteilungszeit - die (bislang) kürzeste Staffel ist zu Ende und daher steht mal wieder die Beurteilung von Captain Kirk an. Thomas und Claudius werden sich dem Führungsverhalten in gewohnt kritischer Form widmen. Seid gespannt ...Von waswuerdecaptainpicardtun@web.de (Claudius Enaux und Thomas Krieger)
  continue reading
 
Kirk zeigt - mal wieder - seine Führungsstärke hinsichtlich Lösungs- statt Problemorientierung. Claudius und Thomas besprechen die Eigenschaft von Führungskräften, Druck aufzunehmen und von Mitarbeitern fernzuhalten. Die Neutralität der Orioner erschließt sich irgendwie niemande. Das Abwägen von Führung vs. Freundschaft in Krisensituationen wird di…
  continue reading
 
Der erste Eindruck in unseren letzten drei Folgen war, dass "unser" KIrk in der Animated Series irgendwie "anders" führt als in TOS. Ob das wirklich so ist und ob sich das auch in seiner Beurteilung niederschlägt erfahrt Ihr exklusiv nur hier - es ist wieder Beurteilungszeit ...Von waswuerdecaptainpicardtun@web.de (Claudius Enaux und Thomas Krieger)
  continue reading
 
Die erste Staffel neigt sich dem Ende. Kirk ist einerseits - wie immer - schnell handlungsfähig, verhält sich andererseits ungewöhnlich vertrauensselig, fast naiv. Unterschiedliche Führungsstile sowie Delegationsverhalten tauchen auf und werden kritisch betrachtet. Eine Folge wird besprochen, die keiner so richtig verstanden hat und eine, in der Ki…
  continue reading
 
Es geht weiter mit der Animated Series. Sparsame Kommunikation trifft auf einen selbstkritischen, fast schon zweifelnden Kirk - was die Frage nach Selbstkritik bei Führungskräften aufwirft. Routinen und Vorschriften bei neuen Welten scheint es nicht zu geben und Claudius beginnt langsam zu verzweifeln. Dennoch diskutieren Thomas und Claudius die En…
  continue reading
 
Es ist soweit - ein neues Jahr und eine neue Serie. Die Animated Series geht los. Claudius adressiert Warnhinweise für unbedachte Zuschauer und Thomas protzt mit seinem Produktions-Hintergrundwissen. Aktionismus als zentrales Führungsverhalten versus abgestimmtem, teamorientiertem Vorgehen werden besprochen. Claudius kritisiert "schnelles" Handeln …
  continue reading
 
Es ist wieder Beurteilungszeit. Claudius ist top vorbereitet, erklärt den Sinn von Mitarbeiterbeurteilungen und ist etwas enttäuscht von Kirks Entwicklung. Die aktuelle Beurteilung fällt zum Teil kritischer aus an die vorangegangenen und Thomas und Claudius diskutieren klare Optimierungsfelder, insbesondere hinsichtlich einer ansteigenden Tendenz z…
  continue reading
 
Wann sollten sich Führungskräfte auf der Nase herumtanzen lassen? Welche Rolle spielen Disziplin in der Führung und wie positioniert sich Kirk im Spannungsfeld zwischen Diplomatie, Führung und Zielorientierung? Kirk wird gefühlsduselig, McCoy hinterfragt die Rolle von Gefühlen in der Führung und zeigt sich als wenig verhaltenskonsistent. Claudius u…
  continue reading
 
Claudius und Thomas sprechen über Selbst- und Fremdbild von Führungskräften, Kirk sieht sich als Forscher und die Bedeutung von Loyalität und Vertrauen in der Führung werden thematisiert. Alte Requisiten werden wiederverwertet und Kirk tendiert häufiger zu alleinigen Entscheidungen. Der sinnloseste Plan überhaupt kommt zum Einsatz und das Spannungs…
  continue reading
 
Claudius hat eine Folge nicht verstanden und bespricht mit Thomas die Bedeutung von Resilienz bei Führungskräften. Kirk tut erstmalig nichts in einer potenziell gefährlichen Situation, was Thomas nicht nachvollziehen kann. Besprochen wird eine Folge, die eigentlich nach wenigen Sekunden zuende sein müsste und eine Folge mit einem unsäglichen Titel.…
  continue reading
 
Warum ist Vertrauen und Kommunikation in der Führung so wichtig - und Geheimniskrämerei kein gutes Führungsprinzip. Thomas und Claudius treffen auf die schlechteste Waffe und den schlechtesten Plan in Star Trek überhaupt, sprechen über Entscheidungsfindung in der Führung und Motivation von Mitarbeitern und (mal wieder) nicht nachvollziehbare Entsch…
  continue reading
 
Thomas und Claudius besprechen, dass Führungskräfte gut beraten sind, ihre Pläne mit ihren Mitarbeitern zu besprechen, da Transparenz und Offenheit in der Führung in der Regel zu Eigenverantwortung und Handlungsfähigkeit bei Mitarbeitern führen. Besprochen werden Befehl und Gehorsam in der Führung und (mal wieder) mangelndes Verantwortungsgefühl be…
  continue reading
 
Das Ignorieren von Ratschlägen führt zu suboptimalen Führungsentscheidungen. Führung ist gerade in ausweglosen Situationen wichtig und Claudius und Thomas sind sich (mal wieder) nicht einig. Keiner mag Diplomaten, Claudius regt sich mal wieder über das Frauenbild auf und lernt einiges über Theater und Shakespeare (den man im klingonischen Original …
  continue reading
 
Die zweite Staffel ist geschafft - und es ist wieder Zeit für eine Beurteilung. Auch wenn Thomas und Claudius unserem Jim nach der letzten Beurteilung kein Feedback gegeben haben - hat sich sein Führungsverhalten geändert? Was ist aus den Kritikpunkten geworden, die in der ersten Staffel deutlich waren? Hat er sich in diesem Punkten verbessert? Wir…
  continue reading
 
Euphorie führt zu fahrlässigen, fast naiven Entscheidungen – Risiken werden nicht kalkuliert und es gibt keinen Plan B. Claudius und Thomas besprechen eine Folge, die sich einem historisch sensiblen, schwierigen Thema widmet und daran grandios scheitert. Ein neuer Supercomputer gibt Thomas und Claudius Recht zum Thema Führung und Delegation und wir…
  continue reading
 
Heute dürfen wir einen ganz besonderen Gast bei uns begrüßen - die bezaubernde Sandra. Als Lektorin verleiht sie den Texten und Büchern von Whispering Voice Publishing eine zauberhafte Note, die sie zu wahren Schätzen macht. Sandra ist eine Meisterin der Textmagie und heute gewährt sie uns persönliche Einblicke in ihre Arbeit mit Frauenzimmer und d…
  continue reading
 
Claudius und Thomas diskutieren darüber, dass eine zu starke Fixierung auf Ergebnisse und auf ein Ziel keine gute Voraussetzung für Führung ist und zu eher mäßigen Entscheidungen führt. Kirk delegiert endlich mal und Thomas ist trotzdem nicht zufrieden. Übereilte Entscheidungen führen zu Beinah-Katastrophen und die Führungsoffiziere kommen ihrer Be…
  continue reading
 
Ein Kalauer jagt den nächsten und Chekov hat einen Clown gefrühstückt. Klingonen tauchen auf und wissen selbst nicht, wozu. Kirk macht mal wieder keine Pläne und kommt dafür ins Fernsehen. Die erste Direktive entwickelt sich zu einer unverbindlichen Empfehlung, Kirk mag keine Diplomaten und wir treffen mal wieder auf moralischen Dilemmata. Zwei der…
  continue reading
 
Uhura trägt bauchfrei und Claudius berichtet vom körperlichen Verfall beim Altern. Kirk quatscht (mal wieder) Computer kaputt und auf der Enterprise kann offensichtlich jeder ohne Überprüfung seinen Dienst antreten. Wir lernen mal eine ganz andere Art von "Führung" kennen, beschäftigen uns mit Aspekten objektiv "schlechter" Führung und lernen, dass…
  continue reading
 
Heute haben wir einen ganz besonderen Gast und zwar unsere Johanna. Wir sind so glücklich, eine derart mutige und inspirierende Frau in unserem Team zu wissen. Da war die Podcastfolge im Prinzip schon längst überfällig, denn Johanna ist eine Person, die du unbedingt kennenlernen musst. Aktuell hast du dazu quasi mit all deinen Sinnen die Chance, de…
  continue reading
 
"Das ist kein Mond - das ist eine Raumstation" - oder ein Planetenkiller. Das erste posttraumatische Stresssyndrom tritt auf und zeigt, wie Führungskräfte mit Druck und Stress umgehen. Jack the Ripper ist gar nicht tot, Kirk praktiziert Führung auf Distanz und verdeutlicht dabei die Rolle von Vertrauen und Loyalität. Claudius und Thomas besprechen …
  continue reading
 
Heute sprechen wir mit Ronja, sie erzählt uns von Prinzen, Pferden und Märchen... oder zumindest von märchenhaften Vorstellungen und was es wirklich bedeutet, sich auf den Weg zu begeben ein Leben nach den eigenen Träumen und Vorstellungen aufzubauen. Mehr über Ronja & Max erfährst du im aktuellen Beitrag im StoryLane Magazine "Zwischen Retro-Roman…
  continue reading
 
Die Geister-Rikscha im Phantasialand trifft auf die Augsburger Puppenkiste. Claudius und Thomas beschäftigen sich mit einer Folge, in der eigentlich nichts passiert, Klingonen, die nicht so heißen und Klingonen, die sich nicht wie Klingonen verhalten. Götter, Geister und der Erfinder des Warp-Antriebs - was will man mehr. Thematisiert werden "Das S…
  continue reading
 
Thomas und Claudius wissen nicht, wie Mitarbeiterbeurteilungen in der Sternenflotte funktionieren - aber nach dem Staffelfinale sollte doch mal eine Beurteilung unseres James T. Kirk anstehen. Zum Abschluss der ersten Staffel TOS also nun die Beurteilung von James T. Kirk mit Blick auf Führungs- und Managementleistung.…
  continue reading
 
Kurz nach unserem einjährigen Jubiläum von Whispering Voice Publishing tragen wir eine weiteres großes Projekt in die Welt hinaus: Das StoryLane Magazine - Dein Magazin für Selbstentfaltung, Kreativität & the new Art of Living. Deshalb legen wir großen Wert auf authentische Geschichten aus dem echten Leben, die uns inspirieren und uns zeigen, dass …
  continue reading
 
Klingonen, fliegende Schleimbeutel und die junge Joan Collins - dieses Mal besprechen Thomas und Claudius eine der besten Star Trek-Folgen überhaupt, treffen zum ersten Mal auf Klingonen und (schon wieder) auf übermächtige Wesen. Dabei geht es u.a. um planlosen Aktionismus von Führungskräften, sinnloses Befolgen von Befehlen und unverantwortliche H…
  continue reading
 
Heute erwartet dich ein gefühlvolles Interview mit Franziska. Sie zeigt uns was Reisen für sie bedeutet, wie es ihr Leben verändert hat und wie sie auf ihrer Lebensreise gelernt hat, ihrer Intuition zu vertrauen. Hier kannst du direkt mit Franzi connecten: https://instagram.com/franzishermann Nächstes Live-Event mit Franzi: https://www.yogaraum-gd.…
  continue reading
 
Heute erwartet dich ein völlig ungeplanter Deep Talk mit Madeleine über das Thema Verletzlichkeit. Eigentlich wollten wir nur ganz gemütlich über ihre Erfahrung mit Frauenzimmer sprechen und sind dabei etwas tiefer gegangen als ursprünglich gedacht. So ist das eben manchmal bei Frauengesprächen ;-) Wir sind sehr glücklich, Madeleine auch über Fraue…
  continue reading
 
In dieser Folge treffen Thomas und Claudius auf Khan, diskutieren moralische Grundsatzprobleme und ethische Dilemmata in der Führung und regen sich (mal wieder) über das Frauenbild der 60er Jahre auf. Auch diskutieren sie, warum Menschen anderen Menschen folgen, was die Akzeptanz als Führungskraft ausmacht und freuen sich über die erste Folge, dere…
  continue reading
 
Anders als vielleicht erwartet, haben wir heute keine weitere Autorin aus unserem Frauenzimmer-Projekt, sondern einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Wir haben uns unseren Hahn im Korb, Lucas Böse, den Designer unseres Vertrauens eingeladen. Im heutigen Gespräch plaudern wir gemütlich aus dem Design-Kästchen und stellen Lucas all unsere nasew…
  continue reading
 
Den Auftakt unserer Frauenzimmer-Interview-Reihe macht eine ganz besondere Frau, eine Schlüsselperson für Whispering Voice Publishing, die wundervolle Chiara Meisberger. Im heutigen Interview bekommst du einen Blick hinter die Kulissen, Chiara erzählt offen und ehrlich wie bewegend der Prozess von Frauenzimmer für sie war. Beginnend mit der Anfrage…
  continue reading
 
In der heutigen und ersten Folge von Sunday Talks bekommst du einen kurzen und knackigen Ausblick auf die kommenden Wochen und Monate hier bei uns im Podcast. Welche Gäste besuchen uns zu einem gemütlichen Pläuschchen am Sonntag Welche Themen & Gedanken werden wir mit dir besprechen künftig kannst du jeden Sonntag ab 8 Uhr mit einer neuen Folge rec…
  continue reading
 
In Folge 6 wird eine der schlechtesten und wirrsten Folgen überhaupt besprochen. Thomas und Claudius diskutieren über ganze Ketten von Fehlentscheidungen in Gegenwart und Vergangenheit, lernen Qs Großvater und die ersten Borg kennen. Zudem wird das Spannungsfeld zwischen der Ersten Direktive und Imperialismus beleuchtet. Besprochen werden "Landeurl…
  continue reading
 
Thema in dieser Folge ist das Verhältnis von Sach- und Zielorientierung vs. Emotionalität und Beziehungsorientierung in der Führung. Claudius outet sich als Spock-Fan und die Sternenflotte sich als Hort der Bürokratie. Die Frage nach Loyalität und Vertrauen in der Führung ist ebenso Thema wie die Frage, wie man sich dies verdient. Claudius und Thom…
  continue reading
 
In der aktuellen Folge geht es um die Sicherheit des Captains, Authentizität und Nahbarkeit in der Führung und unsympathische Admirals. Auch die Vorbildfunktion von Führungskräften in Krisensituationen wird thematisiert. Neben phallusförmigen Steinen beschäftigen sich Thomas und Claudius mit dem unsichersten Hochsicherheitsgefängnis der Galaxie, Sh…
  continue reading
 
Dieses Mal sprechen Thomas und Claudius über den schlechtesten Schutzanzug aller Zeiten, Personalentwicklung und Standards in der Sternenflotte und den Umgang mit psychisch labilen Menschen. Zudem diskutieren sie über Vorurteile und Rassismus in der Zukunft und einen möglichen (hoffentlich vorhandenen) Ehrenkodex der Absolventen der Sternenflottena…
  continue reading
 
In der zweiten Folge ihres Management-Podcasts unterhalten sich Claudius und Thomas über die Beratung durch Experten und die sinnvolle Abwägung von Entscheidungen. Zudem diskutieren sie die Frage, was denn eigentlich "schlechte" Führung ausmacht und was an Kirks (Führungs-)Verhalten so bemerkenswert ist, insbesondere mit Blick auf die sog. erforder…
  continue reading
 
In der Pilotfolge sprechen Claudius und Thomas über den Führungsstil von James T. Kirk. Hierbei werfen sie ein besonderes Augenmerk auf die ersten beiden Episoden "Die Spitze des Eisberges" und "Pokerspiele" aus der Original Serie (TOS). Dabei diskutieren sie u.a. über Kirks Risikobereitschaft und die zuweilen interessante Zusammensetzung der Außen…
  continue reading
 
Zum 100 Geburtstag habe ich mir Gäste eingeladen und wir betätigen uns heute das erste Mal als Stiftung Kochbuchtest. Wir kochen und verkosten heute gemeinsam "Captain Kirks Plomeksuppe" aus "Das offizielle Star Trek Kochbuch". Wenn Ihr mitkochen wollt, braucht Ihr: 250 gr. Zwiebeln 1250 gr. Sellerie 1 Kg Karotten eindeutig weniger als 250 gr. Butt…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung