Herr Hagestolz öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Dr. Hagestolz ist kratzbürstig, Dr. Off übermüdet. Und so lassen sich die Risse im AKAS-Gefüge nicht länger verbergen. War das schon das Ende? Oder wird es weitere Folgen geben? Und falls ja, wird endlich Ariane Sommer zu Gast sein und Partydrogen an das Moderatorenduo verteilen?Von Jan Off und Herr Hagestolz
 
Infos zur Ausstellung: 17.06.2022 – 09.07.2022 Coco Bergholm The Butterfly Effect Was macht Wandel möglich? Können nur die großen Gesten Veränderung bewirken oder ist auch bereits in der winzigsten Bewegung – wie etwa der eines Flügelschlags – ein Potenzial für Änderung inhärent? Mit dieser Frage beschäftigt sich Coco Bergholm in ihrer Einzelausste…
 
Omikron reitet eine hinterhältige Attacke gegen den Podcast Eures Vertrauens, aber die AKAS-Crew hält tapfer dagegen. Während sich Dr. Hagestolz und Dr. Off noch im verbalen Schattenboxen üben, forscht Fred unterm Aufnahmetisch bereits an Krankheitserregern, die selbst SARS-CoV-2 das Fürchten lehren.…
 
Wenn jemand im Alter von neununddreißig bereits Mitglied in drei Parteien war, dann hat er zweifelsohne etwas zu erzählen. Das (halbe) AKAS-Team sprach mit Jan Vahlenkamp über den Über- und Unterbau politischer Organisationen, über Dieter Bohlen und den Rest des großen Ganzen.Von Jan Off und Herr Hagestolz
 
Laura Sophie Totterdell war zu Besuch in der Casa AKAS und hat uns ihren Roman „Porzellanjugend“ vorgestellt. Bei Bier und Schnapspralinen sprachen wir über ihre persönlichen Erfahrungen als Transgender in den Wirrungen deutscher Bürokratie. Junge Autor*innen aufgepasst: Jan gibt Insidertipps aus der Welt der Literatur. Viel Spaß und denkt immer da…
 
Die linke Szene – ohne sie geht es nicht, mit ihr ist es aber auch nicht immer leicht. Diese Folge verhandelt die spannende Frage, zählt sich AKAS zur judäischen Volksfront oder zur Volksfront von Judäa. Die Antwort ist so überraschend wie vorhersehbar: AKAS bleibt weiterhin Bestandteil der Front des judäischen Volkes. Schließt Euch uns an!…
 
AKAS sprach mit Torsun Burkhardt, seines Zeichens Sänger der Band Egotronic, über die Liebe zu Scooter, Nudisten an der Rezeption, Jugendherbergserlebnisse und vieles mehr. Dr. Hagestolz ist zwischenzeitlich nicht zu vernehmen (QAnon? Der Verfassungsschutz? Gott?), darf dafür aber später seinen Alf-Button zeigen.…
 
Nicht so tun, anders leben – der Gast dieser Folge beweist eindrucksvoll, dass diese Worte keine Phrase bleiben müssen. Gesine erzählt von ihrer Zeit als Teil der Fusion-Crew, von ihren Erfahrungen mit dem CCC und ihrer Arbeit für die NGO CADUS. Zur Nachahmung dringend empfohlen.Von Jan Off und Herr Hagestolz
 
Mit Hitlerbart oder Stalin-Tattoo auf Weltreise? Harndrang unter der Dusche? Friedrich Merz? Auch das Unappetitliche ist (leider) politisch. Und genau darum geht es in dieser Folge. Viel „Spaß“.Von Jan Off und Herr Hagestolz
 
„Askese, maximale Konzentration, Völlerei – AKAS sprach mit Anki über das Spannungsfeld „Sport und Genuss“, aber auch über den politischen Aspekt von Kampfkunst.“ Bitte erst nach der nächsten Trainingseinheit anhören.Von Jan Off und Herr Hagestolz
 
„Wie Sid Vicious als Barbie.“ Viel Gossip diesmal (aber das ist natürlich der, wenn auch virtuellen, Wiedersehensfreude geschuldet). Dazu wird ordentlich in Richtung „Querdenker“ ausgeteilt (was selbstredend der Wut, besser noch: der Erschütterung geschuldet ist). Immerhin reden Doc Hagestolz und Medikus Off endlich auch mal wieder über Literatur. …
 
Diesmal zu Besuch im AKAS-Studio: Fotografin CP Krenkler, die mal in Hamburg, mal in New York lebt. Es geht um spannende Projekte im Zusammenhang mit den ehemals an der Reeperbahn gelegenen „Esso-Häusern“ und der berühmt-berüchtigten Kneipe Elbschlosskeller. Es geht um die Frage, wie sich die Institution Polizei reformieren ließe, und nicht zuletzt…
 
Unser Lieblingsgast Tom Voyage (bitte nicht mehr anrufen) wird endlich seinem Namen gerecht und berichtet von Abenteuern in fernen Gegenden, in diesem Fall Sumatra. Es geht um Biker-Aerobic mit älteren Damen, um die schier unerträgliche Dominanz von Kraft und nicht zuletzt um die Erfahrung, innerhalb kürzester Zeit vom willkommenen Exot zum aussätz…
 
Das AKAS-Team lässt sich diesmal ins Innerste schauen. Daneben geht es um den Sinn und Unsinn von Verboten, um Mackertum in Fußballfankreisen und um die Notwendigkeit von weiteren 5000 Folgen „Lindenstraße“. Last but not least bringt Society-Philosoph Prof. Dr. Off endlich die Geschichte seiner kurzen Karriere als Handtaschenräuber zu Ende. Taschen…
 
Eins ist klar: Abstinenz und Frohsinn – das geht nicht zusammen. Dr. Hagestolz und Dr. Off sprechen über Jutta Ditfurths Kritik an Extinction Rebellion und denken laut darüber nach, wie der Höhenflug der AfD gestoppt werden kann. 90 Minuten mit einer ungewohnt niedrigen Kalauerdichte, dafür mit reichlich Gedankenfutter.…
 
Noch ganz im Bann der vorherigen Folge, in der es um den Aufstand gegen das Aussterben ging, diskutiert die AKAS-Crew diesmal die Idee, die Reproduktion der Menschheit auf Null zu fahren. Problem dabei: Woher noch Facebooklikes für diesen Podcast bekommen, wenn der letzte Facebook-User in die Grube gefahren ist?…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login