Benjamin Maack öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Über Depressionen reden hilft, die Krankheit besser zu verstehen. Mit Betroffenen, Angehörigen und vor allem mit Experten, wie in diesem Podcast. In der zweiten Staffel wird in jeder Folge ein anderer Aspekt der Erkrankung behandelt. Was passiert eigentlich im Gehirn und was machen Patienten in der Klinik? Der Entertainer Harald Schmidt ist seit zwölf Jahren Schirmherr der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und fragt Betroffene, wie es ihnen geht und wie sie gelernt haben mit einer Depressio ...
 
Loading …
show series
 
Im Song Patientenkollektiv von der Antilopen Gang rappt Koljah: „Mit 14 dachten ich es wäre besser, wenn man stirbt. Ich rauchte sinnlos Weed und las wilde Theorien.“ Im Podcast mit Harald Schmidt erzählt der Familienvater, warum man vom Kiffen Psychosen bekommen kann und weshalb er inzwischen auch nicht mehr trinkt. Welche Rolle Alkohol und Cannab…
 
Die Diagnose Depression war ein Schlag ins Gesicht, sagt Sanna Lindström. Als die Unternehmerin die Krankheit für sich jedoch akzeptiert hatte, konnte sie sich von ihrem beruflichen Druck lösen und den Weg hin zur Besserung gehen. Sanna Lindström kommt aus Schweden, gründete ihr eigenes Brautmode-Label und wurde mit der VOX-Doku-Serie „Zwischen Tül…
 
Plötzlich hatte ich sogar Angst vorm Wetter oder vor der S-Bahn, sagt Vreni Frost. Bisher hat die Moderatorin, Buchautorin und Synchronsprecherin noch nicht oft öffentlich über ihre Panikattacken gesprochen - in dieser Podcast-Folge tut sie es in einem Gespräch unter Schwaben. Vreni Frost erzählt Harald Schmidt von Depressionen, ihrer Borderline-Er…
 
Vor dem Aufenthalt in einer Klinik haben viele Angst. Dabei ist nach der Diagnose einer schweren Depression eine Psychiatrie der beste Ort, um wieder gesund zu werden, sagt unser Gast Christian Maria Brandes alias Schlecky Silberstein. In dieser Podcast-Folge erzählt er Harald Schmidt, warum in der Psychiatrie viel gelacht wird und die Patienten ab…
 
Cathy Hummels erzählt Harald Schmidt, wie sie schon als Teenager zunächst gemobbt wurde und dann an Depressionen erkrankte, ohne es zu wissen. Die Moderatorin und Unternehmerin hat ein Buch über ihre eigene Depression geschrieben. Heute engagiert sie sich für das Thema mentale Gesundheit und hat deshalb gerade eine Initiative zur Aufklärung junger …
 
In dieser Folge geht es um die Behandlung von Depressionen. Welche Arten der Psychotherapie gibt es? Wie ist das Vorgehen, wenn die Depression nicht besser wird? Zu Gast ist Miriam Davoudvandi. Sie arbeitet als Musikjournalistin vor allem im Bereich Hip Hop und legt unter dem Namen Cash Miri als DJ auf. Sie ist außerdem Moderatorin des Podcasts „Da…
 
In dieser Folge geht es um Depression und Beziehungen. Welche Auswirkungen hat die Erkrankung auf die Partnerschaft und Familie? Vor welchen Herausforderungen stehen Paare und deren Kinder? Was hilft, um als Paar diese Zeit gut zu überstehen? Zu Gast sind Benjamin Maack und seine Ehefrau Friederike Trudzinski. Maack arbeitet als Autor in Hamburg, i…
 
In dieser Folge geht es um Depressionen und Suizidalität, also Selbsttötungen. Warum führt die Depression zu Suizidgedanken? Wie fühlen sich diese an? Was kann man dagegen tun? Zu Gast ist Walter Kohl - Autor, Coach und Unternehmensberater. Der Suizid seiner Mutter Hannelore Kohl, Ehefrau des Altkanzlers Helmut Kohl, im Juli 2001 sowie seine Erfahr…
 
In dieser Folge geht es um den offenen Umgang mit der Erkrankung. Sollte ich im Freundeskreis, im Job oder bei Social Media offen über meine Depression reden? Wann ist eher Zurückhaltung gefragt? Zu Gast ist Clara Louise. Sie gehört aktuell zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Lyrikerinnen. Sie ist auch als Singer-Songwriterin tätig und war ber…
 
In dieser Folge geht es darum, wie Betroffene selbst die Behandlung der Depression unterstützen können. Was bringen Sport und Schlafregulation und welche Rolle spielt die Ernährung? Zu Gast ist Victoria Müller, die viele vielleicht noch unter ihrem alten Künstlernamen Victoria van Violence kennen. Sie ist Studentin, Moderatorin und hat ein Buch übe…
 
In dieser Folge geht es um die Behandlung der Depression und die Frage, wann ein Patient zur Behandlung in eine Klinik muss. Ist die Krankheit überhaupt heilbar, was hilft gegen die Erkrankung? Professor Ulrich Hegerl ist Vorsitzender der Deutschen Depressionshilfe. Der Experte erklärt den Einsatz von Psychopharmaka und wie eine Psychotherapie funk…
 
In der ersten Folge unseres Podcasts geht es darum, was eine Depression überhaupt ist. Wie unterscheidet sich eine depressive Erkrankung von Stress, Burnout, Trauer oder "schlecht drauf" sein? Die Fragen beantwortet Professor Ulrich Hegerl. Der Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe verfügt über langjährige Erfahrung in der Be…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login