W.A.F. Institut Wissen Für Betriebsräte öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Betriebsrat heute – der Podcast der W.A.F.

W.A.F. Institut - Aktuelle Urteile, spannende Fälle und neue Kommentare für Betriebsrat, JAV und SBV

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
„Betriebsrat heute“ richtet sich speziell an Betriebsrat, JAV und SBV. Unsere zahlreichen Expertinnen und Experten diskutieren Woche für Woche unterhaltsam und praxisnah über aktuelle Urteile, spannende Fälle und neue Kommentare. In lockeren und nicht immer ganz ernsten Gesprächen erfahrt Ihr, wie Ihr als Interessenvertretung Eure Aufgaben und Rechte aus dem Betriebsverfassungsgesetz im Büroalltag wahrnehmen und durchsetzen könnt. Tarifverträge, Verordnungen, Gesetze und Betriebsvereinbarung ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Ein Amt in der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) hat viele Vorteile. Verlangt ein Auszubildender, der Mitglied der JAV oder des Betriebsrats ist, innerhalb der letzten drei Monate vor Beendigung seines Ausbildungsverhältnisses vom Arbeitgeber die Weiterbeschäftigung, so gilt zwischen Arbeitgeber und Auszubildendem im Anschluss ein Arbeitsv…
  continue reading
 
Arbeitgeber und Schwerbehindertenvertretung treffen eine verbindliche Inklusionsvereinbarung, so will es der Gesetzgeber. Der Teufel steckt indes im Detail. Schon das Zustandekommen der Inklusionsvereinbarung ist in der Praxis oftmals mit Konflikten verbunden. Erleben Sie das spannende Fachgespräch zwischen den Rechtsanwälten Fabian Baumgartner und…
  continue reading
 
Gerichtsverfahren sind oft ernste Angelegenheiten, doch manchmal bergen sie auch Momente, die uns zum Lächeln oder Kopfschütteln bringen. Die Rechtsanwälte Tobias Gerlach und Lina Goldbach möchten heute einige solcher kuriosen Fälle präsentieren, die nicht nur für Unterhaltung sorgen, sondern auch zum Nachdenken anregen könnten. Sie stellen uns dre…
  continue reading
 
Beim Antrag auf Teilzeitarbeit müssen diverse Faktoren berücksichtigt werden, wie etwa Fristen, betriebliche Belange und die genaue Formulierung der Arbeitszeitwünsche. Diese und weitere wichtige Aspekte erläutern Ihnen detailliert Rechtsanwalt Arne Schrein sowie Volljuristin und Fachreferentin Ariane Bergstermann-Casagrande in diesem Podcast. Them…
  continue reading
 
Im betrieblichen Eingliederungsmanagement (§ 167 Abs. 2 SGB IX) führen viele Wege nach Rom. Zugleich ist das „BEM“ vom Gesetzgeber bewusst ergebnisoffen konzipiert worden, es kann auch ohne Erfolg bleiben, also „scheitern“. Aus Sicht des Betroffenen geht es im BEM deshalb um Kopf und Kragen. Entsprechend groß ist der Wunsch nach „klaren Ansagen“; n…
  continue reading
 
Das Landesarbeitsgericht München hat in seinem Beschluss vom 5. Juni 2023, Aktenzeichen 4 TaBV 51/22, festgestellt, dass der Betriebsrat sein Mandat verliert, wenn eine Filiale geschlossen und eine neue Filiale in der Nähe eröffnet wird. Rechtsanwalt und Mediator Christoph Gußenstätter sowie Volljuristin und Fachreferentin Ariane Bergstermann-Casag…
  continue reading
 
Für den Wirtschaftsausschuss ist es eine zentrale Frage: Welche wirtschaftlichen Angelegenheiten sind mit dem Unternehmer zu beraten? Diplom-Betriebswirt Frank Lehmhagen und Rechtsanwalt Tobias Gerlach klären auf, was konkret unter dem Begriff wirtschaftliche Angelegenheiten zu verstehen ist. Themen in der heutigen Folge: Die wirtschaftliche und fi…
  continue reading
 
Im Arbeitszeitrecht herrschen oft Missverständnisse, besonders bei der maximalen täglichen Arbeitszeit, die grundsätzlich acht Stunden beträgt, erweiterbar auf zehn unter bestimmten Bedingungen. Betriebs- und Personalräte sind zentrale Anlaufstellen für Arbeitszeitfragen, haben aber hauptsächlich eine überwachende Rolle. Wichtig ist, dass Arbeitgeb…
  continue reading
 
Ist es gerechtfertigt, dass eine Betriebsratswahl-Vorschlagsliste ungültig erklärt wird, wenn sie ein Smiley-Symbol im Kennwort enthält? Das Landesarbeitsgericht Köln hat in einem Wahl-Anfechtungsverfahren entschieden, ob dies der Fall ist oder nicht. Zudem stellt sich die Frage, warum der Name "FAIR die Liste" als zu ähnlich zur ver.di-Liste anges…
  continue reading
 
Was kann der Betriebsrat tun, wenn der Unternehmer aufgrund schlechter Zahlen und Betriebsergebnisse laut über Einschnitte bei der Belegschaft und konkret über Maßnahmen wie Einschränkung des Betriebs, (Teil) Betriebsschließungen und Personalabbau nachdenkt. Welche Rechte hat die Mitarbeitervertretung und was sind die wichtigsten Schritte und Maßna…
  continue reading
 
In einem aufsehenerregenden Fall beim LAG Thüringen wurde ein Schreiner fristlos entlassen, nachdem er ohne Erlaubnis Materialien aus dem Betrieb mitnahm. Trotz der betrieblichen Gewohnheit, Materialien gegen eine informelle Gebühr mitzunehmen, sah das Gericht in der Handlung des Schreiners einen wichtigen Grund für die Kündigung. Wie das Gericht e…
  continue reading
 
Die telefonische Krankschreibung ist zurück! Die Volljuristin und Fachreferentin Ariane Bergstermann-Casagrande sowie die Fachanwältin für Arbeitsrecht, Susanna Suttner, unterhalten sich über die telefonische Krankschreibung und diskutieren detailliert die Bedingungen und Voraussetzungen, unter denen eine telefonische Krankschreibung möglich ist. A…
  continue reading
 
Verdachtskündigung – also die Kündigung auf einen bloßen Verdacht hin ist eine spezielle Form der verhaltensbedingten Kündigung. Was Betriebsräte dazu wissen müssen und wie eine Anhörung auszusehen hat, erklären die Fachanwälte für Arbeitsrecht Ansgar Dittmar aus Frankfurt und Altug Tuncel aus Kiel. Themen in der heutigen Folge: Informationspflicht…
  continue reading
 
Kürzlich sorgte ein Fall aus Amerika für Furore, als bekannt wurde, dass ein Mann, der als Netzwerktechniker tätig war, gleichzeitig drei Vollzeitarbeitsverhältnisse bei drei verschiedenen Arbeitgebern hatte, und so über 300T€ im Jahr verdiente. Geholfen hat ihm sicherlich, dass er im Home-Office tätig war, aber auch, dass er praktisch sein komplet…
  continue reading
 
Wer gerade an fernen Stränden Urlaub macht, will sich nicht mit § 5 Abs. 2 Entgeltfortzahlungsgesetz befassen. MUSS er aber – jedenfalls im Krankheitsfall. Die in dieser Vorschrift genannten – wenig bekannten – Pflichten des im Auslandsurlaub erkrankten Arbeitnehmers erläutern unsere anwaltlichen Referenten Aytug Tuncel aus Kiel und Niklas Pastille…
  continue reading
 
Das Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) vom 29. Juni 2023, Aktenzeichen 2 AZR 296/22, hat wesentliche Fragen zum Einsatz von Videoüberwachung am Arbeitsplatz und deren rechtliche Konsequenzen aufgeworfen. Laut diesem Urteil dürfen Aufzeichnungen einer Videoüberwachung für eine Kündigung verwendet werden, selbst wenn der dokumentierte Verstoß ber…
  continue reading
 
Urlaub ist ein Dauerbrenner. Den Urlaubswünschen der Arbeitnehmer ist Rechnung zu tragen – so ist es im Gesetz in § 7 BUrlG geregelt. Doch was ist, wenn mehrere Arbeitnehmer gleichzeitig und in den Schulferien Urlaub nehmen wollen? Wie kann der Betriebsrat sich einbringen? Kann der Urlaubsanspruch eines einzelnen Arbeitnehmers vor die Einigungsstel…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung