Folge 24: Jan Kirchner (Wollmilchsau) erklärt, wie er den Zufall aus dem Recruiting nimmt

33:11
 
Teilen
 

Manage episode 271232108 series 2400443
Von XING E-Recruiting GmbH & Co. KG, XING E-Recruiting GmbH, and Co. KG entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In der aktuellen Folge unseres XING E-Recruiting Podcasts sprechen die Moderatoren Yee Wah Tsoi und Marcus Merheim mit Wollmilchsau Geschäftsführer Jan Kirchner über die derzeitige Arbeitsmarktlage und weshalb eine Software besser Stellenanzeigen aussteuern kann. Obendrein stellt er auch ein von Wollmilchsau organisiertes Online-Event vor: Die Recruiting-Interaktiv vom 14. 18. September.

Jobspreader: „Daten statt Post & Pray“

Den meisten Personalern ist Wollmilchsau insbesondere wegen des gleichnamigen Blogs ein Begriff. Zudem beschäftigt sich die Firma aber auch seit Jahren u. a. intensiv mit datenbasiertem Personalmarketing. Mit dem Jobspreader bietet Wollmilchsau getreu dem Ansatz „Daten statt Post & Pray“ eine sogenannte Programmatic Job Advertising Lösung an. Im Grunde überlässt der Personaler damit einer Software die intelligente Aussteuerung von Stellenanzeigen im Netz – ein Vorgehen, das im klassischen Marketing schon lange Anwendung findet.

Jan Kirchner erklärt in unserer aktuellen Podcast-Folge, wie die Software genau funktioniert und wieso diese eine bessere Auswahl der geeigneten Kanäle trifft als der Mensch.

Recruiting-Interaktiv: jetzt kostenlos anmelden

Für gewöhnlich ist Wollmilchsau auch sehr aktiv in der HR-Event-Szene vertreten. Mit der der „Recruiting-Interaktiv“ organisiert das Unternehmen demnächst ein Online-Event, zu dem Jan Kirchner herzlichst einlädt.

Auf dem Programm stehen spannende Themen wie Active Recruiting, People & Culture, Recruitment-Analytics, Personalmarketing & Karriereseite und HR der Zukunft. Verzichtet werden soll dabei auf Frontbeschallung. Anhand verschiedener Formate soll sich jeder beteiligen können.

XING E-Recruiting ist beim Event dabei

Neben zahlreichen Akteuren aus dem HR-Umfeld freuen wir uns, dass mit Kira Niklas und Jean- Luc Arpaia zwei unserer Kollegen aus dem Customer Success Team mit von der Partie sind. Die Beiden erklären in ihrem Workshop, wie gutes Beziehungsmanagement im Active Recruiting funktioniert.

Lernen Sie die Teilnehmer und das Programm näher kennen und melden Sie sich bei Interesse einfach an – die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

29 Episoden