Warum die Antwort auf die Gehaltsfrage im Jobinterview so wichtig ist.

7:22
 
Teilen
 

Manage episode 283481845 series 2294707
Von Karrierechancen für Fach-und Führungskräfte vorgestellt von Christoph Stelzhammer. In inspirieren and Karrierechancen für Fach-und Führungskräfte vorgestellt von Christoph St entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Ja bereits in der Folge 108 habe ich mich mit dem Thema Gehalt bzw. Geld auseinandergesetzt. Heute möchte ich es im Rahmen des Jobinterviews nochmals beleuchten. Viel zu viele Kandidatinnen und Kandidaten machen hier verheerende Fehler.

Herzlich Willkommen beim Berufspodcast 'TopJobs im Wandel'. Mein Name ist Christoph Stelzhammer und dieser Podcast zeigt vor allem Fach- und Führungskräften Karrierechancen auf und bietet einen Zugang zum verdeckten Stellenmarkt. Hier kommen viele interessante Gäste zu Wort und deren Erkenntnisse können höchst inspirierend sein. Wer sich auch direkt mit mir in Verbindung setzen will, kann sich sofort in meinem Onlinekalender unter Angabe einiger Stichworte ein kostenfreies Telefonat buchen. www.berufspodcast.com/termin.

Nun zum heutigen Thema Gehaltsangaben im Jobinterview.

Ich frage immer bereits im ersten Telefonat was meine Kandidaten für eine Gehaltsvorstellung haben. Es geht mir dabei darum, dass ich in etwa einordnen kann, ob die Vorstellung mit dem Budget meines Kunden zusammenpassen könnte.

In den seltensten Fällen erhalte ich auf Anhieb die Antwort die ich mir hierbei wünsche. Nun kann ich mich auch selbst fragen ob meine Fragestellung unpassend ist. Das kann ganz sicher auch so sein und lasse mich auch eines besseren belehren. Gleichzeitig höre ich ja auch immer wieder von sehr engagierten Bewerbenden gute und präzise Antworten.

Was wünsche ich mir nun für eine Antwort?

Gerne würde ich also hören, dass man sich ein Jahresbruttogehalt von X-Tausend Franken vorstellt. Dies auf Basis eigener Recherchen und dem heutigen Gehalt. Bei dieser Angabe handelt es sich um das Zielgehalt und beinhaltet den fixen und möglichen variablen Teil. Es ist somit eine Verhandlungsbasis und dient der Abstimmung mit dem vorhandenen Angebot.

Natürlich gibt es grosse Unterschiede in den verschiedenen Branchen. Somit sind Quereinsteiger überrascht über die hohen oder auch zum Teil niedrigen Gehälter. Als Personalvermittler können wir hier sofort aufklären und Unterstützung anbieten. Ich stehe allen Fach- und Führungskräften wie eingangs schon erwähnt sehr gerne zur Verfügung. Wir können gerne zusammen sprechen. Einfach einen Telefontermin aussuchen.

Dieser Berufspodcast richtet sich vor allem an Fach- und Führungskräfte und nicht nur, wenn sie auf Jobsuche sind. Wenn du an Karrierechancen interessiert bist, dann erhältst du für deine Stellensuche viele wertvolle Tipps von erfahrenen Experten. In Interviews kommen erfolgreiche Menschen mit Topjobs zu Wort. Was begeistert sie besonders bei ihrer Aufgabe? Wie haben sie ihre Führungsposition gefunden? Welche Aus- und Weiterbildungen waren für sie relevant? Erfahrene HR Profis informieren dich hier über die sich verändernden Anforderungen im Arbeitsmarkt. Damit bist du immer einen Schritt voraus und der Gestalter deiner erfolgreichen Karriere. CEO’s und Geschäftsführer schildern ihren Weg an die Spitze, damit du von den Besten lernen kannst. Sie geben dir viele wertvolle Tipps für deine berufliche Karriere. Weiters sind immer wieder interessante und auch bekannte Redner, Coaches und Trainer dabei. Lass dich auch von ihnen inspirieren und gestalte deine Karriere möglichst erfolgreich. Mein Name ist Christoph Stelzhammer, Inhaber der C. Stelzhammer GmbH veredelt vermitteln und des Berufszentrum.ch. Mitarbeitende zu Höchstleistungen zu bringen und in die richtigen Teams zu integrieren, gehört zu meinen Leidenschaften. Menschen erfolgreich machen und sie dabei zu unterstützen, auf ihrem beruflichen Lebensweg sich selbst sein zu können. Nimm dein Leben in die eigene Hand, folge deiner Bestimmung und lebe deine Talente. Als Fach- und Führungskraft stets authentisch aufzutreten und sich und andere erfolgreich machen. Dafür brenne ich und dieser Podcast ist auch Ausdruck meines persönlichen Lebenszwecks.

348 Episoden