Artwork

Inhalt bereitgestellt von Cicero – Magazin für politische Kultur. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Cicero – Magazin für politische Kultur oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Karl-Heinz Paqué im Interview mit Alexander Marguier – „Der Kapitalismus ist der falsche Prügelknabe“

1:02:30
 
Teilen
 

Manage episode 377614871 series 3486788
Inhalt bereitgestellt von Cicero – Magazin für politische Kultur. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Cicero – Magazin für politische Kultur oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Cicero – Magazin für politische Kultur

Im Cicero Podcast Politik spricht Chefredakteur Alexander Marguier mit Karl-Heinz Paqué, dem Vorsitzenden der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, über die geopolitische und die wirtschaftliche Zeitenwende, die sich weltweit und mit tiefgreifenden Konsequenzen auch für Deutschland vor unser aller Augen vollzieht. Der Ökonom und frühere Finanzminister beleuchtet auch die Arbeit der Ampel-Regierung in Berlin und tritt vehement für ein großes Reformpaket nach dem Vorbild der „Agenda 2010“ ein. Von den Koalitionären insbesondere aus SPD und Grünen verlangt Paqué mehr Bereitschaft zu Lösungen für die deutsche Strukturkrise: „Es ist ein bisschen Bewegung da, man wird ein wenig pragmatischer – aber das reicht noch nicht.“

Karl-Heinz Paqué: Wachstum! Die Zukunft des globalen Kapitalismus, Hanser 2010 https://fachbuch.hanser-ebooks.de/ebook/bid-44625-wachstum-die-zukunft-des-globalen-kapitalismus.html

Inhalt Podcast:

2:31 "Der Kapitalismus ist der falsche Prügelknabe" (K.-H. Paqué)

2:41 "Es ist beim Kapitalismus so, dass die Menschen sich nie klar machen, (…) was er alles leistet. Und umgekehrt, was nicht kapitalistische Systeme an Leistung vermissen lassen oder gar zu zerstören, das passt nicht in das Weltbild vieler Intellektueller." (K.-H. Paqué)

5:17 "Ich würde den Makroblick unterteilen in eine Zeitenwende, die geopolitisch ist (…) und eine zweite Dimension, die vielleicht weniger dramatisch erscheint, jedenfalls auf den ersten Blick. Das ist eine wirtschaftliche Zeitenwende." (K.-H. Paqué)

12:35 "Wenn wir diesen Weckruf ernst nehmen, auch wirtschaftlich und die entsprechenden strukturellen Maßnahmen ergreifen, dann haben wir eine Chance (…) Aber wenn wir weiterschlafen, werden wir das nicht." (K.-H. Paqué)

14:43 "Ich glaube, bei den Grünen zerplatzen einige Träume, die noch aus der Zeit vorher stammen. Zerplatzen jetzt an den real, an den geopolitischen und den weltwirtschaftlichen, weltwirtschaftlich wettbewerblichen Realitäten." (K.-H. Paqué)

16:40 "Ich traue da Olaf Scholz doch mehr zu, als vielleicht sein Naturell einen glauben lässt." (K.-H. Paqué)

19:00 "Die einfache grüne Illusion, man könne in wenigen Jahren hier in eine völlig neue Welt der erneuerbaren Energie einsteigen, das ist eine Illusion." (K.-H. Paqué)

21:33 Karl-Heinz Paqué: Vollbeschäftigt. Das neue deutsche Jobwunder, Hanser 2012 https://www.hanser-elibrary.com/doi/book/10.3139/9783446433076

23:32 "Die Deutschen haben ein besonderes Talent entwickelt, jedes Problem mit einer Kruste der Moral zu überziehen." (K.-H. Paqué)

ab 25:33 Über Chinas künftige Rolle im Konzert der Weltmächte

31:05 "Hat sich der Westen mit seinen Sanktionen gegenüber Russland am Ende vor allem selbst geschadet?" (A. Marguier)

37:40 "Also hier müssen wir in Europa zur Vernunft kommen und sagen, wir verhandeln hier auf Augenhöhe mit dem globalen Süden." (K.-H. Paqué)

40:57 "Woher rührt Ihrer Beobachtung nach dieses Störgefühl der ostdeutschen Wähler? (A. Marguier)

48:34 "Gibt es ein liberales Moment in der AfD?" (A. Marguier)

51:58 "Die FDP ist keine Volkspartei." (K.-H. Paqué)

59:26 Über die Zukunft des Liberalismus weltweit.

  continue reading

108 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 377614871 series 3486788
Inhalt bereitgestellt von Cicero – Magazin für politische Kultur. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Cicero – Magazin für politische Kultur oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Cicero – Magazin für politische Kultur

Im Cicero Podcast Politik spricht Chefredakteur Alexander Marguier mit Karl-Heinz Paqué, dem Vorsitzenden der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, über die geopolitische und die wirtschaftliche Zeitenwende, die sich weltweit und mit tiefgreifenden Konsequenzen auch für Deutschland vor unser aller Augen vollzieht. Der Ökonom und frühere Finanzminister beleuchtet auch die Arbeit der Ampel-Regierung in Berlin und tritt vehement für ein großes Reformpaket nach dem Vorbild der „Agenda 2010“ ein. Von den Koalitionären insbesondere aus SPD und Grünen verlangt Paqué mehr Bereitschaft zu Lösungen für die deutsche Strukturkrise: „Es ist ein bisschen Bewegung da, man wird ein wenig pragmatischer – aber das reicht noch nicht.“

Karl-Heinz Paqué: Wachstum! Die Zukunft des globalen Kapitalismus, Hanser 2010 https://fachbuch.hanser-ebooks.de/ebook/bid-44625-wachstum-die-zukunft-des-globalen-kapitalismus.html

Inhalt Podcast:

2:31 "Der Kapitalismus ist der falsche Prügelknabe" (K.-H. Paqué)

2:41 "Es ist beim Kapitalismus so, dass die Menschen sich nie klar machen, (…) was er alles leistet. Und umgekehrt, was nicht kapitalistische Systeme an Leistung vermissen lassen oder gar zu zerstören, das passt nicht in das Weltbild vieler Intellektueller." (K.-H. Paqué)

5:17 "Ich würde den Makroblick unterteilen in eine Zeitenwende, die geopolitisch ist (…) und eine zweite Dimension, die vielleicht weniger dramatisch erscheint, jedenfalls auf den ersten Blick. Das ist eine wirtschaftliche Zeitenwende." (K.-H. Paqué)

12:35 "Wenn wir diesen Weckruf ernst nehmen, auch wirtschaftlich und die entsprechenden strukturellen Maßnahmen ergreifen, dann haben wir eine Chance (…) Aber wenn wir weiterschlafen, werden wir das nicht." (K.-H. Paqué)

14:43 "Ich glaube, bei den Grünen zerplatzen einige Träume, die noch aus der Zeit vorher stammen. Zerplatzen jetzt an den real, an den geopolitischen und den weltwirtschaftlichen, weltwirtschaftlich wettbewerblichen Realitäten." (K.-H. Paqué)

16:40 "Ich traue da Olaf Scholz doch mehr zu, als vielleicht sein Naturell einen glauben lässt." (K.-H. Paqué)

19:00 "Die einfache grüne Illusion, man könne in wenigen Jahren hier in eine völlig neue Welt der erneuerbaren Energie einsteigen, das ist eine Illusion." (K.-H. Paqué)

21:33 Karl-Heinz Paqué: Vollbeschäftigt. Das neue deutsche Jobwunder, Hanser 2012 https://www.hanser-elibrary.com/doi/book/10.3139/9783446433076

23:32 "Die Deutschen haben ein besonderes Talent entwickelt, jedes Problem mit einer Kruste der Moral zu überziehen." (K.-H. Paqué)

ab 25:33 Über Chinas künftige Rolle im Konzert der Weltmächte

31:05 "Hat sich der Westen mit seinen Sanktionen gegenüber Russland am Ende vor allem selbst geschadet?" (A. Marguier)

37:40 "Also hier müssen wir in Europa zur Vernunft kommen und sagen, wir verhandeln hier auf Augenhöhe mit dem globalen Süden." (K.-H. Paqué)

40:57 "Woher rührt Ihrer Beobachtung nach dieses Störgefühl der ostdeutschen Wähler? (A. Marguier)

48:34 "Gibt es ein liberales Moment in der AfD?" (A. Marguier)

51:58 "Die FDP ist keine Volkspartei." (K.-H. Paqué)

59:26 Über die Zukunft des Liberalismus weltweit.

  continue reading

108 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung