Naturschutz und Fleisch gehören zusammen – Umweltgerechte und nachhaltige Fleischerzeugung | André Estor | Feinkost Fleisch, Kirchhain

23:44
 
Teilen
 

Manage episode 344712492 series 3320020
Von Ökomodell-Land Hessen (vertreten durch MGH GUTES AUS HESSEN GmbH) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Rinderhaltung und Vogel- bzw. Naturschutz - verträgt sich das? André Estor ist Nebenerwerbslandwirt in der Ökomodell-Region Marburg-Biedenkopf. Mit Feinkost Fleisch bietet er exzellentes Rindfleisch direkt aus der Natur. Seine Galloway-Herde beweidet ganzjährig Flächen im Amöneburger Becken – einem der wichtigsten Vogelschutzgebiete Hessens. Durch die Beweidung schaffen und erhalten die Tiere Lebensräume für seltene Zug- und Brutvogelarten.

Die Themen:

  • Was macht Galloway-Rinder so interessant für den Naturschutz
  • Rinderhaltung im Vogelschutzgebiet, kann das gutgehen?
  • Was würde ohne Beweidung mit den Flächen passieren? Könnte man dort nicht lieber Nahrungsmittel anbauen?
  • Weidehaltung, Kugelschuss und trotzdem kein Bio-Zertifikat, wie das?

Neugierig, was hinter den Thesen steckt? Drück auf Play!

Gefördert durch: Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Shownotes:

Fleisch von Feinkost Fleisch (hier klicken).

Welche Themen willst Du hören? Schick uns Deinen Themenwunsch per E-Mail an OEML-Podcast@gutes-aus-hessen.de


This podcast uses the following third-party services for analysis:
Chartable - https://chartable.com/privacy

29 Episoden