Episode #16: Das große Thema Inflation, was sich dahinter verbirgt und welche Anlagestrategie aktuell zählt

16:21
 
Teilen
 

Manage episode 294077326 series 2908072
Von Zürcher Kantonalbank Österreich AG entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
04.06.2021 Ein Blick zurück zeigt, die im letzten Podcast angesprochene Börsenweisheit „Sell in May and go away“ hat sich nicht bestätigt. Anleger die der Zürcher Kantonalbank Österreich AG ihr Vermögen anvertraut haben, sind im Monat Mai nicht enttäuscht worden. Trotzdem war es ein spannendes Monat und hat wieder einmal gezeigt wie faszinierend schnell sich die Prioritäten an den Finanzmärkten ändern können. Eine aktuelle Studie der Bank of Amerika veröffentlicht die größten Risiken der nächsten Monate und hat in diesem Zusammenhang die Risiken einer Inflation an vorderste Stelle gereiht. Die Pandemie ist bereits auf den vierten Platz zurückgerückt. Die Inflation, ein Thema, das auch uns derzeit stark beschäftigt. Welche zwei Lager der Inflation gegenüberstehen und was sich dahinter verbirgt, erklärt Christian Nemeth, CIO der Zürcher Kantonalbank Österreich AG anhand von interessanten Beispielen. Warum die Privatbank von einem Inflations-Buckel spricht und wie sich laut der Experten des Hauses dieser temporäre Aufschwung auf das Anlageverhalten auswirkt, erfahren Sie in dieser Episode. Vorweggenommen bleibt die Zürcher Kantonalbank Österreich positiv und in der Aktienkomponente weiterhin übergewichtet. Europa wird hinzugenommen, ebenso die Beimischung von Renditestarken Anleihesegmenten wie Emerging Markets oder High Yields, da hier im Verhältnis zum Risiko eine attraktive Rendite geboten wird.

19 Episoden