Expedition Arbeit #142 - Meetup Karlsruhe 28.07. Vorschau // Detektivin W "Oxymoron Innovationsmanagment", Teil 2

25:46
 
Teilen
 

Manage episode 334858210 series 2827795
Von Florian Städtler entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

PLAYLIST zur Sendung 142

  • 00:00 SHOW INTRO Florian Städtler
  • 03:23 LIVE DABEI: Expedition Arbeit Meetup Karlsruhe, Vorschau mit Sven O. Rimmelspacher
  • 09:52 DETEKTIVIN W.: 3. Fall, Teil 2 „Dem Oxymoron Innovationsmanagement auf der Spur“ mit Anja Wittenberger
  • 23:22 SHOW OUTRO Florian Städtler - Hinweis Moin! Onboarding

SHOW NOTES zur Sendung 142

SHOW NOTES zu DETEKTIVIN W

Special Shownotes für die Kolumne „Detektivin W klärt auf …“

3.Fall:

Dem Oxymoron Innovationsmanagement auf der Spur oder Leistungsfähigkeit entsteht nicht ohne Marktdruck

SprecherInnen

Auftraggeber: Karsten Franke

Detektivin W: Anja Wittenberger

Erzähler: Ralf Haase

Produktion

Regie, Texte, Produktion: Anja Wittenberger

Support, Review: Kerstin Bresler (LinkedIN-Profil)

Disclaimer

Alle Fälle, Situationen, handelnden Personen oder Strukturen sind frei erfunden. Zufällige Übereinstimmungen mit Organisationen oder bekannten Verbrechen sind ein Indiz für die Häufigkeit derartiger Fälle und zeugen vom Erfahrungsschatz der Autorin.

Musik

Zwischenspiele, Intro und Hintergrundmusik stammt direkt von anchor.fm

Fallarchiv

Alle bisherigen und zukünftigen Fälle können hier gehört werden: https://open.spotify.com/show/6cVMBb25U1wtHKMkoNkGON?si=PeuPTusHQpCZpuZViRUYvA

Kontakt

Bei Bedarf für ähnliche Ermittlungsarbeiten oder für die Vermeidung derartige Wertschöpfungsverbrechen bittet Detektivin W um eine kurz Info an awittenberger@detektivinw.de

Wenn Sie mehr über die Detektivin für wirksame Arbeit erfahren möchte, können jetzt Kurzfahrten im TransformationsTAXI mit der Detektivin gebucht werden.

MITGLIED WERDEN

Expedition Arbeit wünscht sich viele, neue Mitglieder: Denn dann können wir gemeinsam mehr bewirken, außerdem schaffen wir nur ab einer gewissen Größe die gewünschten Netzwerk- und Matching-Effekte. Vor allem aber glauben wir, dass wir nur mit ganz vielen auch ganz viel in Sachen sinnstiftender, selbstbestimmter und wirksamer Arbeit erreichen können.

Mitglied werden ist einfach. Kündigen übrigens auch. Weil es eben kein Abo ist, sondern eine Mitgliedschaft. Alles dazu findet Ihr auf unserer Website www.expedition-arbeit.de oder direkt auf der Crowdfunding-Plattform Steady: https://steadyhq.com/de/expeditionarbeit/about

Kommt an Bord, seid dabei, lasst uns etwas bewegen!

ALLGEMEINE LINKS zu Expedition Arbeit

160 Episoden