WANDELDARLEHEN - So sicherst du dir ohne Unternehmensbewertung & ohne direkt Anteile abzugeben dein erstes Pre-Seed-Investment für dein Startup! Mit RAKETENSTART-Gründerin Madeleine Heuts

7:31
 
Teilen
 

Manage episode 293148447 series 2613081
Von Madeleine Heuts, Juristin und Gründerin von RAKETENSTART, Madeleine Heuts, and Gründerin von RAKETENSTART entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Du bist Gründer oder Gründerin eines Early Stage Startups und planst gerade eine Pre-Seed oder Seed-Runde mit Business Angels?

Dann solltest du dir unbedingt den Convertible Loan bzw. das Wandeldarlehen mal genauer anschauen! Denn gerade im frühen Stadium ist es noch schwer, schon eine Unternehmensbewertung festzulegen, bei der du nicht gleichzeitig schon viele Anteile abgeben musst. Trotzdem brauchst du natürlich Kapital, um die ersten Kosten für dein Startup und eine gewisse Liquidität abdecken zu können. Das Wandeldarlehen ist dabei eine gute Möglichkeit, den Zeitpunkt der Unternehmensbewertung nach hinten zu schieben und trotzdem schon Geld einzusammeln.

In dieser Folge erklärt dir RAKETENSTART-Gründerin und Juristin Madeleine Heuts

  • Was ein überhaupt Wandeldarlehen ist
  • Warum es zum Mischkapital gehört
  • Was es für Vor- und Nachteile hat
  • Warum es günstiger und schneller ist als eine normale Beteiligung
  • Welche Regelungen Investoren üblicherweise mit dir im Vertrag treffen wollen

Möchtest du noch mehr rechtliche Tipps und Tricks, die dir dein Gründer*innenleben erleichtern?

Dann bist du in der RAKETENSTART-Academy genau richtig.

Du kannst dich jetzt schon für den Presale registrieren, 20 % Rabatt abstauben und als einer der ersten Gründer*innen Zugriff auf unsere RAKETENSTART Academy erhalten.

Jetzt auf www.raketenstart.de anmelden!

Infos zu RAKETENSTART findest du auf Instagram unter @raketenstart.de, auf Facebook, LinkedIn oder auf unserer Website https://www.raketenstart.de.

Kontaktiere uns gern über Social Media oder per Mail an podcast@raketenstart.de.

Hier kannst du dich auch zum RAKETENSTART-Newsletter anmelden: https://mailchi.mp/c8e62dbf5ed9/raketenstart.

96 Episoden