#2 Von Gesichtsvisieren made in Fürstenberg und dem K(r)ampf der Corona-Apps

 
Teilen
 

Archivierte Serien ("Inaktiver Feed" status)

When? This feed was archived on January 21, 2022 12:53 (6d ago). Last successful fetch was on September 29, 2021 18:24 (4M ago)

Why? Inaktiver Feed status. Unsere Server waren nicht in der Lage einen gültigen Podcast-Feed für einen längeren Zeitraum zu erhalten.

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 303432039 series 2988328
Von Verstehbahnhof and Team Verstehbahnhof entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In Folge 2 beschäftigen wir uns mit aktuellen Nachrichten aus Fürstenberg/Havel: Wir berichten vom Besuch beim Testzentrum in der Mehrzweckhalle und sprechen über unseren Frust mit den Statistiken im Landkreis Oberhavel. Anschliessend erinnern wir uns ans Frühjahr 2020 und daran, wie wir im Verstehbahnhof eine Serienproduktion von Gesichtsvisieren aufzogen, wohin sie reisten, was wir dabei lernten. Nach einem kurzen Diskurs zur Nachbarschaftshilfe hier vor Ort widmen wir uns dem K(r)ampf der Corona-Apps und beleuchten was Luca App, Corona Warn App und Check-In.Brandenburg eigentlich sind, worin sie sich unterscheiden und wo Sinn und Unsinn solcher Apps liegt. Shownotes mit ausführlichen Quellen folgen asap, denn mindestens "Stanzomat Stand 2020-05-01" sollte jeder bei Youtube gesehen haben!

Das sind unsere Themen in Folge 2:

Aktuelles

Covid-19 Ausbruch in Fürstenberg, Besuch Testzentrum Fürstenberg, Zahlenfrust in Oberhavel, Mutationen P1 und B117

Rückblick Frühjahr 2020: wie wir im Verstehbahnhof eine Serienproduktion von Gesichtsvisieren aufzogen, wohin sie reisten, was wir dabei lernten

Nachbarschaftshilfe vor Ort

Luca App, Corona Warn App, Check-In.Brandenburg: Was sind das für Anwendungen? Worin unterscheiden sie sich? Kann eine App „ein Schlüssel zur Freiheit“ sein? Was nützt die Corona Warn App und warum sollte sie jede:r installieren?

Links:

Pressemitteilungen des Landkreis Oberhavel

Gefährlichkeit der P1 Mutation (Brasilien, Mallorca; 68% ansteckender als britische Mutante B117, 152% ansteckender als der „alte“ Virus)

Gefährlichkeit der #B117 Mutation – mind. 30% ansteckender und über 60% tödlicher als der „alte“ Covid-19 Virus

Prusa Bauanleitung Gesichtsvisier

Gummibandstanzmaschine „Stanzomat“von Thomas Kalka

Spiegel-Artikel zur Visierproduktion

MOZ-Artikel zur Visierproduktion

Netzwerk Offener Werkstätten Brandenburg

Die Machbar in Potsdam

Facebookgruppe Wasserstadt Fürstenberg

Artikel (22.3.21) zur Corona Warn App, Luca App und anderen Check-In Apps

Corona Warn App Homepage

Corona Warn App auf Github

Meine (Ankes) persönlichen Erfahrungen mit der Corona Warn App

Interview (Anke) zur Corona Warn App in der Berliner Zeitung vom 24.9.20

Luca-App Homepage

ZEIT Artikel zur Luca App von Eva Wolfangel

Kritik von Eva Wolfangel zum Umgang des Start-Ups mit einer kritischen Journalistin (Twitterthread)

Twitter Thread von Anke zur Luca App

Artikel beim NDR zum Einkauf von Luca App durch Mecklenburg Vorpommern

Check-In Brandenburg Homepage

Check-In Brandenburg online Handbuch

Check-In Brandenburg Übersichtsbeitrag bei Tourismus Marketing Brandenburg

Probleme mit der Kontaktverfolgungssoftware SORMAS in deutschen Gesundheitsämtern

5 Episoden