Interview mit Dennis Rux und David Nesselhauf von Tetrao Urogallus (Psychedelic-Soul)

20:34
 
Teilen
 

Manage episode 272660310 series 1742601
Von Radio Brennt! - Krach für Kenner! and Radio Brennt! entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Tetrao Urogallus ist der lateinische Name für den Auerhahn, der David Nesselhauf und Dennis Rux zu ihrem neuen Musikprojekt inspiriert hat. Wir haben die beiden Musiker im Hamburger Knust nach einem Konzert von Davids anderem Projekt The Drawbars getroffen. David und Dennis sind sehr umtriebig in der Hamburger Musikszene, Dennis als Betreiber der Yeah! Yeah! Yeah! Tonstudios sowie als Gitarrist in verschiedenen Projekten wie der Garage Punk Supergroup Thee Pounders. David ist als Bassist der Hamburger Funk-Helden Diazpora sowie beim Orgentrio The Drawbars aktiv und macht auch solo unter seinem eigenen Namen Musik. Im Interview erzählen sie Stefan und Max von Radio Brennt! wie die der Auerhahn zu ihrem neuen Musikstil inspiriert hat, der sich irgendwo zwischen Soul und Proto-Metal à la Black Sabbath bewegt und laut unserem Moderator Max klingt wie das „finale Level von Super Mario wenn man auf Bowser trifft“. Natürlich werden auch die anderen Mitwirkenden bei Tetrao Urogallus gewürdigt, allesamt alte Bekannte aus dem Yeah! Yeah! Yeah! Und Diazpora Kosmos. Jetzt erscheint die erste selbstbetitelte Single der Band zunächst nur digital, der in nächster Zeit weitere Stücke folgen werden. Anfang nächsten Jahres soll es dann auch ein Album geben. Gespannt sein darf man auch auf die Bühnenperformance von Tetrao Urogallus, auf die man aber wegen der Corona-Krise noch etwas warten muss. Bei uns hört ihr neben dem Interview auch die erste Single „Tetrao Urogallus“, die bei Color Red Records erscheint. Mehr Radio Brennt!: http://www.radiobrennt.de/ Mehr Tetrao Urogallus: https://www.facebook.com/gallusmajor Zu Color Red Records: https://www.color-red.co/ Coverfoto by Marcio Faustino

53 Episoden