BERUFE BINGEN #3 Stromberg

45:54
 
Teilen
 

Manage episode 260760104 series 2423256
Von Dunja Sanader entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
WHAT THE FAX?! Lasst das mal den Papa machen denn im heutigen Berufe Bingen geht es um Stromberg und Versicherungsunternehmen. Spoiler: es wird geil. Bussi

BERUFE BINGEN – VERSICHERUNGEN Vergleich mit: Stromberg/The Office Infos Stromberg

  • Deutscher Adaption der britischen TV-Serie „The Office“
  • Auch als Kinofilm vorhanden
  • Ging von 2004-2012 (oha)
  • Zusammenfassung: Ein Fernsehteam begleitet mit der Kamera den Büroalltag der fiktiven Capitol Versicherung AG. Handlungsort ist meist die Abteilung Schadensregulierung M–Z, die von Bernd Stromberg geleitet wird. Stromberg möchte natürlich, dass sein Team stets von der besten Seite gezeigt wird. Es gelingt ihm jedoch selten, die Abteilung und vor allem sich selbst in ein gutes Licht zu rücken.
  • Die als Mockumentary konzipierte Serie ist eine Parodie auf die beim Fernsehpublikum beliebten Doku-Soaps.
  • Also es wird auch direkt mit der Kamera gesprochen (ähnlich auch wie bei House of Cards)

Fragen an Verena (Signal Iduna)

  • Was hat dich dazu motiviert, bei einer Versicherung zu arbeiten?
  • Wie sieht dein Job aus? Was für Aufgaben erledigst du?
  • Was würdest du sagen: Welche Veränderungen haben Versicherungsunternehmen in den letzten Jahren mitgemacht? Neuerungen? Innovationen? Verbesserungen? Verschlechterungen? (ZB. Digitalisierung etc.)
  • Findest du dass die Serie Stromberg die Realität wiederspiegelt? Wenn ja, and welchen Stellen? Wenn nein, an welchen Stellen? Wenn beides, an welchen Stellen? 😊
  • Ist die Figur Bern Stromberg fiktiv oder glaubst du in der Branche gibt es solche Menschen wirklich? Kennst du vll sogar welche? (Muss nicht nur Stromberg sein, kann auch einer der anderen Charaktere sein)😊
  • Hast du eine „serienreife“ Arbeitsgeschichte a la Stromberg?
  • Was würdest du jungen Leuten raten, die sich für die Versicherungsbranche interessieren und evtl dort arbeiten möchten?

Skript

Überleitung zu Snip 1+2: Was hat dich motiviert bei einer Versicherung zu arbeiten und was genau ist dein Job

  • Eigentlich verbindet man mit Versicherung ja eher was langweiliges. Obs wirklich so ist und ob der Job in einer Versicherung viel mehr ist als nur Versicherung erfahren wir jetzt (Snip 1+2 zusamenfügen)

  • Auf Versicherung trifft also der Satz: „Schatz, es ist nicht das wonach es aussieht“ total zu

  • Nessy du könntest also dann quasi auch Designer für ne Versicherung sein wenn du Bock hättest

Überleitung Snip 3: Veränderungen und Entwicklung in der Versicherung

  • Digitalisierung ist gerade in Zeiten von Corona ein großes Stichwort
  • Bei uns in der Agentur klappt es ganz gut aber wie ist es denn bei so riesigen Versicherungsunternehmen? Was hat sich da getan bzw mit welchen Veränderungen sehen die sich konfrontiert
  • Gibt ja immer mehr geile Sachen die auch vor allem für junge Leute praktisch sind wie sijox von der Signal Iduna oder auch lemonaid

Überleitung Snip 4+5: Inwiefern spiegelt Stromberg die Realität wieder? Gibt es solche Leute wirklich?

  • Versicherungen scheinen ja einen großen Wandel mitzumachen. Inwiefern spiegelt Stromberg dann überhaupt noch die Realität wieder? Gibt es solche Arbeitsverhältnisse die in der Serie dargestellt werden heute überhaupt noch? Und viel wichtiger: Gibt es Stromberg wirklich? (Snip 4+5 zusammenfügen)

Überleitung Snip 6: Beziehungen am Arbeitsplatz

  • Jetzt geht’s los unser aller lieblingsthema: Beziehungen am Arbeitsplatz. Wir haben ja in den vergangenen Sendungen Berufe Bingen schon mehrfach festgestellt, dass in allen Berufsbereichen die in Serien und Filmen einfach eine Liebsgeschichte vorhanden sein muss

  • Auch bei Stromberg gibt es die Liebesgeschichte zwischen Ulf und Tanja

  • Ob das im echten Versicherungsalltag auch so ist hören wir jetzt

    Joke

Hoffentlich haben nicht 5 Leute den gleichen Nachnamen dann wird’s unangemütlich hahaha Hey mein mann is jochen schneider Ach echt meiner heißt auch so Gut ich muss dann mal los

Snip 7: Serienreife Arbeitsgeschichte

  • Jetzt passieren bei Stromberg natürlich massig skurrile Dinge die teils auch echt unangenehm sind
  • Deswegen fragen wir unsere Interviewpartner auch oft, was denn für sie so ne filmreife Geschichte war
  • Ob es da was Strombergeskes gibt erzählt uns Verena jetzt
  • Evtl Nur eine lustige story nehmen
  • Zweite Story fägt bei 1:19 an
  • Frage an Nessy: hast du eig grad ne Serienreife story parat
  • Meine Story mit dem dud von einem großen automobilkonzern und ich mit bier oder sexismus story mit stute im stall

Snip 8: Tipps

  • Wenn ihr jetzt die ganze Zeit nicht wusstest was ihr beruflich oder nachm Studium machen wollt, jetzt aber bock auf ne Versicherung bekommen habt, hat Verena noch ein paar Tipps für euch
  1. „Die Firma ist wie eine Ehefrau - sie fickt dich, wenn du gar nicht mehr damit rechnest.“

2. „Kollegen sind wie Pickel, die hat man auch, ob man will oder nicht.“

  1. „Man muss den Kunden schmieden, so lange er noch heiß ist.“

102 Episoden