"Game of Thrones - Die letzten Starks". Recap Staffel 8, Episode 4

1:58:10
 
Teilen
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on May 10, 2020 13:35 (1+ y ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 232914892 series 2478112
Von TV Spielfilm entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der Krieg ist gewonnen, Zeit zu trauern. Nicht nur für die Bewohner von Westeros, die ihre Toten verfeuern. Auch für einen unserer Podcaster, der die Folge zu einer der schlechtesten der Serie zählt. Nachdem bereits in der letzten Woche die Reaktion bei unserem Duo gespalten waren, wurden in dieser Woche die Rollen getauscht. Die grundlegenden Probleme bleiben aber gleich: die Logik einiger Handlungen, besonders kriegstaktisch, ist nicht mehr nachvollziehbar und in dem Galopp, in dem David Benioff und D.B.Weiss durch die Handlung reiten, bleiben einige Charaktere und deren Aktionen auf der Strecke. "Die letzten Starks" bringt aber auch wieder einen alten Vorwurf an die Serie ans Tageslicht: den Umgang mit Frauen. Ein Thema über das man reden muss, weswegen es in dieser Woche auch etwas länger geworden ist. Schließlich wollen die Gewinner und Verlierer der Woche, die besten Szenen und die größten Fehler (neben der Präsenz eines Kaffeebechers) gekürt und ein Blick voraus gewagt werden. Musik: "Government funded weed" von Black Ant (CC.BY 3.0)

36 Episoden