BACK&STAGE - FOLGE 18: DR. HELGA RABL-STADLER - DER MUT ZUR ENTSCHEIDUNG

43:06
 
Teilen
 

Manage episode 330432298 series 2909765
Von Mirjam Weichselbraun, Tommy Schmidle, Mirjam Weichselbraun, and Tommy Schmidle entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Tommy hat dieses Mal für Mirjam eine bemerkenswerte Frau eingeladen, die kann, was Mirjam nicht so gerne macht: Entscheidungen treffen. Genau am Tag der BACK&STAGE-Erstausstrahlung - dem 02. Juni - feiert Helga Rabl-Stadler ihren 74. Geburtstag und schon wieder hat sie eine wichtige Entscheidung getroffen: Nach über 50 Berufsjahren und eigentlich im wohlverdienten Ruhestand hat sie einen neuen Job angenommen: Sie wird Sonderberaterin für Auslandskultur im österreichischen Außenministerium. Dafür bringt die ehemalige Journalistin, Unternehmerin, Politikerin und Präsidentin der Salzburger Festspiele alles mit. Denn Helga Rabl-Stadler musste in ihrem langen, beruflichen Leben oft wichtige Entscheidungen treffen - meist als erste Frau in einem Amt. Ob als Präsidentin des größten und wichtigsten Hochkultur-Festivals der Welt oder als Präsidentin der Salzburger Wirtschaftskammer, ob als Unternehmerin oder als Journalistin. Sie hat ein Gespür und ein Geschick für mutige Entscheidungen - oft gegen die Meinung des Mainstreams. Für besonders viel Beachtung hat ihre Entscheidung gesorgt, im Corona-Sommer 2020 gegen alle Tendenzen Salzburger Festspiele abzuhalten - wenn auch in kleinerer Form und mit einem speziellen Sicherheitskonzept. Solche Entscheidungen sorgen naturgemäß für Kritik - besonders bei Bedenkenträgern. Wie trifft man also die „richtige Entscheidung“, welche Rolle spielen dabei Herz, Bauch und Hirn und wie geht ein Entscheidungsträger damit um, wenn er sich einmal geirrt hat. Tommy hat über Helga Rabl-Stadler zu ihrem Abschied nach 27 Jahren Festspielpräsidentschaft 2021 ein TV-Portrait gemacht und sie nach London, Paris und natürlich nach Salzburg begleitet. Dabei hat er erfahren: Wo Helga Rabl-Stadler auftritt, wird schnell klar: Sie weiß, was sie will, und wie sie es durchsetzt. Genau aus diesem Grund ist die ehemalige Präsidentin der Salzburger Festspiele und neue Sonderberaterin für Auslandskultur die richtige Gesprächspartnerin, wenn es um den Mut geht, sich zu entscheiden.

Eine aufschlussreiche BACK&STAGE-Folge mit einer mutigen Frau über die Kunst der richtigen Entscheidung. Ab 02.06.2022 bei Spotify und Apple Podcasts und überall, wo’s Podcasts gibt.

Zu „BACK&STAGE“:

BACK&STAGE ist der Podcast von Mirjam Weichselbraun und Tommy Schmidle und seit April 2021 regelmäßig on air. STAGE steht eher für Mirjam als Moderatorin, BACK eher für Tommy als Regisseur und Autor. Die beiden kennen und mögen sich seit vielen Jahren, aber sind nicht immer einer Meinung. In jeder Episode laden sie sich gegenseitig einen spannenden Gast ein und gehen gemeinsam einem spezifischen Thema aus diversen Blickwinkeln auf den Grund. So verschieden wie die beiden sind, so unterschiedlich sind auch die Themen und Gäste.

Mirjam Weichselbraun: https://www.instagram.com/mirjam.weichselbraun_official/ | http://www.mirjamweichselbraun.com/

Tommy Schmidle: https://www.instagram.com/tom_le_schmid/ | https://www.televisionair.com/

21 Episoden