Artwork

Inhalt bereitgestellt von General-Anzeiger Bonn. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von General-Anzeiger Bonn oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Bonn im Visier der Terroristen

48:14
 
Teilen
 

Manage episode 401058073 series 3495882
Inhalt bereitgestellt von General-Anzeiger Bonn. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von General-Anzeiger Bonn oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Zwischen 1986 und 1991 verübte die Rote Armee Fraktion (RAF) in der damaligen Bundeshauptstadt eine Serie von vier Anschlägen. Der Terror in Bonn ist Thema bei „Akte Rheinland“.​ Zu Gast im Studio: der Journalist Georg Bönisch, der viele Jahre für den „Spiegel“, die „Welt“ und die „Kölnische Rundschau“ berichtete. Intensiv beschäftigte er sich dabei mit dem Terror der RAF. Über die Entführung und Ermordung von Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer im Herbst 1977 schrieb er das Buch „Fernschreiben 827“. Bei „Akte Rheinland“ ordnet er die Taten der RAF in Bonn ein.


Mit dem Mord an Gerold von Braunmühl haben wir uns in Episode 6 von Staffel 5 ausführlich beschäftigt: https://akte-rheinland-42.blogs.julephosting.de/s5e6-new-episode


Unser Live-Podcast auf Youtube: https://youtu.be/eEywEKaSAIo


Feedback, Themenvorschläge und Fragen an podcast@ga.de oder via Instagram-DM an @akterheinland.

  continue reading

62 Episoden

Artwork

Bonn im Visier der Terroristen

Akte Rheinland

11 subscribers

published

iconTeilen
 
Manage episode 401058073 series 3495882
Inhalt bereitgestellt von General-Anzeiger Bonn. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von General-Anzeiger Bonn oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Zwischen 1986 und 1991 verübte die Rote Armee Fraktion (RAF) in der damaligen Bundeshauptstadt eine Serie von vier Anschlägen. Der Terror in Bonn ist Thema bei „Akte Rheinland“.​ Zu Gast im Studio: der Journalist Georg Bönisch, der viele Jahre für den „Spiegel“, die „Welt“ und die „Kölnische Rundschau“ berichtete. Intensiv beschäftigte er sich dabei mit dem Terror der RAF. Über die Entführung und Ermordung von Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer im Herbst 1977 schrieb er das Buch „Fernschreiben 827“. Bei „Akte Rheinland“ ordnet er die Taten der RAF in Bonn ein.


Mit dem Mord an Gerold von Braunmühl haben wir uns in Episode 6 von Staffel 5 ausführlich beschäftigt: https://akte-rheinland-42.blogs.julephosting.de/s5e6-new-episode


Unser Live-Podcast auf Youtube: https://youtu.be/eEywEKaSAIo


Feedback, Themenvorschläge und Fragen an podcast@ga.de oder via Instagram-DM an @akterheinland.

  continue reading

62 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung