AGORA Akzente_ 100 let koroškega plebiscita_100 Jahre Kärntner Volksabstimmung I Korošci o Koroškem plebiscitu I Kärntner über Kärntner Volksabstimmung

 
Teilen
 

Archivierte Serien ("Inaktiver Feed" status)

When? This feed was archived on December 11, 2020 13:08 (2M ago). Last successful fetch was on November 07, 2020 20:11 (3M ago)

Why? Inaktiver Feed status. Unsere Server waren nicht in der Lage einen gültigen Podcast-Feed für einen längeren Zeitraum zu erhalten.

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 274830160 series 2488984
Von AGORA Akzente entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Po 100 letih od zgodovinskega dogodka, ki je razmejil Korošce ob meji ti ponovno pletejo medsosedske vezi, glede praznovanja obletnice postavitve meje pa so razdvojeni še danes. Večina Korošcev 100. obletnico Koroškega plebiscita praznuje letos, krajani Libelič pa so odločni, da bodo enako obletnico praznovali čez dve leti. Libeliški primer je v poplebiscitnem dogajanju specifičen. Saj so dve leti po plebiscitu dosegli spremembo meje in se priključili tedanji Jugoslaviji. Korošci so po 100 letih ponosni na odločitev svojih prednikov, oboji, tisti na eni in tisti na drugi strani meje. Vsi vprašani spomin na Koroški plebiscit obeležujejo s ponosom, zavedajo se pomembnosti dogodka in se zavzemajo za ohranjanje obeležja, tako na avstrijski kot na slovenski strani meje. Prisluhnite mnenjem in zgodbam Korošcev o Koroškem plebiscitu.

100 Jahre nach dem historischen Ereignis, das die Kärntner entlang der Grenze abgegrenzt hat, knüpfen diese wieder nachbarschaftliche Beziehungen und sind doch heute noch gespalten, was den Jahrestag der Errichtung der Grenze betrifft. Die meisten Kärntner feiern in diesem Jahr den 100. Jahrestag der Volksabstimmung in Kärnten, und die Einwohner von Leifling werden in zwei Jahren denselben Jahrestag feiern. Nach 100 Jahren sind die Kärntner stolz auf die Entscheidung ihrer Vorfahren, sowohl auf der einen als auch auf der anderen Seite der Grenze. Alle Befragten sind stolz darauf, an die Volksabstimmung in Kärnten zu erinnern, sind sich der Bedeutung des Ereignisses bewusst und setzen sich für die Erhaltung des Denkmals sowohl auf der österreichischen als auch auf der slowenischen Seite der Grenze ein. Hören Sie sich die Meinungen und Geschichten über die Volksabstimmung in Kärnten an.

96 Episoden