Ute Blindert öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Der Podcast rund um strategisches Netzwerken für mehr Kunden und passende Mitarbeiter, gedacht und gemacht für Unternehmer, Solopreneure und kleine Unternehmen. Social Media, (digitale) Reichweite und Sichtbarkeit im richtigen Leben - ich zeige dir, wie du die richtigen Kanäle und Ansätze für dein Unternehmen findest.
 
Loading …
show series
 
Seit ich mich erinnern kann, bin ich Premium-Mitglied bei Xing - sogar als es noch OpenBC hieß. Etwas später kam auch Linkedin auf den deutschen Markt – und kam erst einmal recht schwerfällig und wenig ansprechend daher. Bis es dann vor einigen Jahren richtig Fahrt aufnahm und mittlerweile als Business-Netzwerk nicht mehr wegzudenken ist. Doch welc…
 
Am letzten Dienstag durfte ich eine Telko beim Verband der Gründer und Selbständigen Deutschland (VGSD e.V.) halten und 285 Leute haben zugehört. Da wurde mir dann auch ein bisschen mulmig;-) Gleichzeitig ist eine Stunde ja auch nicht wirklich viel Zeit, um jeden Aspekt in der Tiefe zu behandeln. Ich dachte mir aber, es könnte eine gute Idee sein, …
 
Bei LinkedIn gibt es ja neben den persönlichen Profilen die Möglichkeit, eine Unternehmensseite zu erstellen. Für mittlere und große Unternehmen stellt sich natürlich die Frage nicht, ob es sich überhaupt lohnt, mit einer Unternehmensseite bei LinkedIn vertreten zu sein. Doch wie sieht es bei kleinen Unternehmen, Selbständigen und Solopreneur*innen…
 
Mit manchen Kleinigkeiten lassen sich eine Menge Wirkung erzielen. So auch mit den drei Hacks zum LinkedIn-Header, die ich dir in dieser Podcast-Folge und dem ergänzenden Artikel zeigen möchte. Gerade, wer sich länger mit den Möglichkeiten bei LinkedIn beschäftigt, wird schnell feststellen, dass es da ein paar kleine, feine Hacks gibt, mit denen du…
 
Als Marloes Göke und ich miteinander sprechen, sitzt sie gerade im NINO in Nordhorn, einem Business-Center, das früher mal eine Textilfabrik war. Marloes – der Name kommt aus dem Niederländischen und wird "Ma-Luz" gesprochen – berät Unternehmer*innen, wie sie sich, ihre Arbeit und ihr Unternehmen besser strukturieren, um mit Kraft weiter arbeiten z…
 
"Du musst einfach keine Angst vor dem Mikro haben!", betont Jan Schulze-Siebert vom Gründer-Duo von "Hallo Podcaster". Zusammen mit Anika Bors bietet er Podcaster*innen und Expert*innen eine Plattform, um sich als Interviewpartner miteinander zu vernetzen – ein Angebot, das es so auf dem deutschen Markt noch nicht gab. Im Interview verraten mir die…
 
Wie du vielleicht weißt, bin ich ein Riesenfan von BarCamps, diesem anarchischen Konferenzformat mit durchaus strenger Struktur. Und das nicht nur, weil ich einen guten Teil meines Umsatzes mit der Konzeption und Beratung zu BarCamps mache. BarCamps sind nämlich ein hervorragendes Format zur Vernetzung und zum Voneinander-Lernen in Unternehmen, abe…
 
In dieser Folge geht es um das Missverständnis, dass soziale Medien nur dazu dienten, sich selbst (bestens) darzustellen. Dabei sind sie so viel mehr und können das Beste im Menschen hervorholen (und das schlechteste)... Auf die Idee zu dieser Episode bin ich durch den Podcast "Unter Pfarrerstöchtern" von der Wochenzeitung "Die Zeit" gekommen, in d…
 
Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber mir ist es nicht leicht gefallen, meine eigene Stimme zu finden. Oder vielleicht sollte ich eher sagen: Zu meiner eigenen Stimme zu stehen. Für mich zu entwickeln, für was ich (ein-)stehe, war ein langer Prozess – mit viel Nachdenken, Fragen und kontinuierlicher Arbeit. Wie geht es dir damit? Weiterlesen…
 
Ein wichtiges Thema, wenn es um die Sichtbarkeit bei LinkedIn geht, ist der Unterschied zwischen Artikeln oder Beiträgen. Wann sollte ich einen Artikel schreiben, wann sind Beiträge sinnvoller? Ursprünglich war es so, dass Artikel wichtig für die Reichweite bei LinkedIn waren, das hat sich grundlegend geändert. Trotzdem solltest du Artikel für dein…
 
Viele haben von ihm gehört, so richtig klar, wofür er steht und wie man ihn nutzen, ist es den meisten LinkedIn-Nutzer*innen nicht. Die Rede ist vom Social Selling Index, auch SSI abgekürzt, bei LinkedIn. Diese Kennzahl ist direkt mit dem persönlichen Profil verbunden. Ab und zu solltest du dir deinen Social Selling Index anschauen. Diesen findet m…
 
Vielleicht ein bisschen gewagt, ich weiß es nicht. In dieser Podcast-Episode drehe ich eine Runde vom Elternhaus über "Engel" von Rammstein und eine Überraschung hin zu guten Verbindungen beim Netzwerken. Beziehungen zu den Menschen in unserem Netzwerk sind eben so viel mehr als Verbindungen in einer Datenbank. Das merken wir vor allem dann, wenn u…
 
Über sich selbst nachzudenken, ist ein wichtiger Schritt für dein Netzwerken. Denn Netzwerken ist so viel mehr als "Kontakte knüpfen". Denn wenn es nur ums Kontakte-knüpfen gehen würde, könntest du es auch so machen wie die gefühlt drölfzig Marketer, Berater und Werde-schnell-reich-Coaches da draußen, die dich direkt nach Kontaktannahme mit Mails u…
 
Heute möchte ich eine Übung mit dir teilen, die ich aus dem Programm "Working out loud" adaptiert habe. Dabei geht es darum, dass du "50 Dinge über mich" aufschreibst. Die können mit deinem Beruf zu tun haben, aber natürlich auch darüber hinausgehen. In der Podcast-Folge erkläre ich dir, welche Begriffe du in deiner Liste sammeln – und wie du hinte…
 
Eigentlich sollte das PANDA-Netzwerk gar kein Netzwerk werden. So erzählt es Isabelle Hoyer, Gründerin und Geschäftsführerin der PANDA GmbH. So starteten sie und ihr Geschäftspartner Stuart B. Cameron mit den Women Leadership Contest, die eine Mischung aus Assessment Center, Netzwerktreffen und Karrieremesse sind. Der Impuls zur Gründung von PANDA …
 
Noch vor wenigen Wochen hätten wir nicht gedacht, dass wir in Deutschland leere Supermarktregale sehen, Klopapier rationieren und über Ausgangssperren diskutieren werden. Das Virus, vor allem aber die Angst davor, macht etwas mit uns. Und dem gilt es zu begegnen. Mit Gemeinsein, Fokus und Verstand. In dieser Folge zeige ich ein paar Ideen und Wege …
 
Eine Veranstaltung nach der nächsten wird abgesagt, persönliche Treffen werden verschoben – und das ist auch gut so. Denn nur, wenn wir in den nächsten Tagen und Wochen auf uns als Gesellschaft achten und uns – soweit wie möglich – aus dem Weg gehen, haben wir eine gute Chance, der Pandemie gerüstet und vorbereitet zu begegnen. Vor zwei Tagen hätte…
 
Am Sonntag ist es wieder soweit: Am 8. März wird der Internationale Frauentag begangen. Ein Grund zum Feiern? Ja, auch! Gleichzeitig zeigt sich aber wieder, welch langen Weg wir noch vor uns haben hin zu einer gleichberechtigten Gesellschaft. In Deutschland und natürlich darüber hinaus gibt es viele Frauen-Netzwerke und -Initiativen. Deren Ausricht…
 
Netzwerken bei Events – wie geht das? In dieser Folge geht es um die Vor- und Nachbereitung eines Netzwerk-Events wie einer Messe, einem BarCamp oder einer Konferenz und natürlich um das Netzwerken auf der Veranstaltung selbst. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Tipps und Tricks zur Vorgehensweise. Natürlich hat es auch immer damit zu tun, wie dein…
 
Was würde sich ändern, wenn wir unser Ego zurücknehmen und einfach nur zuhören würden? Sehr viel, findet Alexandra Perl aus Bonn. Alexandra, auch bekannt unter dem Twitter-Handle @stullengold, ist überzeugt davon, dass Zuhören der Schlüssel zu vielem ist. Deshalb setzt sie sich regelmäßig mit anderen Freiwilligen für den Sidewalk Talk in die Fußgän…
 
So klar wie banal. Als ich heute beim Hören meiner Meditation von dem einen Schritt hörte, der den Unterschied machte, dachte ich gleich: "Na klar!" Manchmal ist es ja ziemlich einfach. Das Leben mit all seinen Möglichkeiten ist so verwirrend, dass es schwer fällt, uns zu entscheiden. Wenn ich das eine wähle, geht das andere nicht. So fokussieren w…
 
"Wir werden alle immer oberflächlicher." – Dieser Satz traf mich mit voller Wucht, als ich mich mit anderen Menschen zu einem sehr netten Netzwerk-Abend traf. Es ging weiter: Wir alle trügen Masken und zeigten kaum noch unser wahres Ich. Verantwortlich für einen Teil dieser Entwicklung seien die sozialen Netzwerke. Jetzt ist natürlich eine Aussage,…
 
Jeder kennt das große rote "S", das die Sparkasse symbolisiert. Dieses rote S ist eines der bekanntesten Logos in Deutschland. Es steht für Tradition und Beständigkeit - und gleichzeitig für Langsamkeit und wenig Dynamik. Dabei tut sich eine ganze Menge in der Sparkassenwelt, wie ich selbst im letzten Sommer bei zwei BarCamps erfahren durfte. Eine …
 
Egal, ob es um Networking im Job geht oder die Ansprache neuer Kunden oder Kooperationspartner - wer im deutschsprachigen Raum online präsent sein möchte, kommt möglicherweise nicht um das Business-Netzwerk Xing herum. Diesem ist zwar in den letzten Jahren mit LinkedIn ein starker Konkurrent erwachsen, doch kann sich Sichtbarkeit mit einem Xing-Pro…
 
Wie schaffst du es, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen, vor allem bei Veranstaltungen in Unternehmen und Organisationen, aber auch bei Konferenzen oder anderen Events? Und dann auch noch über Abteilungsgrenzen hinweg, alt und jung, erfahren und neu, international oder ortsgebunden? Und wie kannst du es schaffen, über alle Ebenen hinweg, a…
 
Meine ehemalige Chefin war in punkto Sitzungen notorisch ... unpünktlich. Kaum je eine Uhrzeit, die wir im Team in Absprache gesetzt hatten, wurde eingehalten. So saßen 3, 4, 5 Menschen im Meeting-Raum und warteten. Ich oftmals auf heißen Kohlen, weil ich mein Kind pünktlich von der Kita abholen musste. Eine Verschwendung von Lebenszeit und Energie…
 
Die Idee für diese Folge entstand bei einer Veranstaltung zum Thema "Strategisches Netzwerken", die ich für eine Stiftung gegeben habe. Ein Teilnehmer stand nämlich vor dem Problem, wie er sich in seinem Netzwerk präsentieren sollte. Er war der Meinung, dass seine Themen nicht gut zueinander passten und mögliche Auftraggeber verwirren könnten. Ich …
 
Die Arbeit mit meinen Kund*innen, Workshop-Teilnehmer*innen und Rückfragen bei meinen Vorträgen haben mir gezeigt, dass es immer wieder die gleichen Fragen, Glaubenssätze und Hinderungsgründe beim Netzwerken gibt. Viele davon kenne ich übrigens auch. Im Laufe der Zeit habe ich allerdings gelernt, mich zu überlisten. Mir also so genannte Mindhacks z…
 
Heute wird es persönlich. Ein paar von euch wissen es ja vielleicht schon, dass mein Vater vor ein paar Monaten gestorben ist. Auch wenn sein Ende nicht überraschend kam, bedeutet der Verlust eines Elternteils auch als erwachsener Mensch einen tiefen Einschnitt. Bei mir führt das zum Beispiel dazu, dass ich merke, dass ich sehr bewusst mit meinen R…
 
Wenn ich meine Kunden zum strategischen Netzwerken berate, kommen wir irgendwann zu dem Punkt: "Wen genau möchtest du eigentlich ansprechen? Richtest du dich an Mütter, Berufstätige, Techniker*innen oder oder oder?" Um diese Frage gezielt anzugehen, hilft die Persona-Methode. Eine generelle Idee davon, wer die entsprechende Zielgruppe ist, haben di…
 
Vor ein paar Wochen wurde ich von einer jungen Journalistin interviewt. Dabei kamen wir auch auf das Thema "Neid" zu sprechen: "Wenn ich manche Posts von Kollegen sehe, bin ich immer ganz erstaunt, was die so alles schaffen - und ich nicht. Oft habe ich dann keine Lust mehr auf Social Media." Ich kenne das auch. Ich kenne das sogar sehr gut. Tolle …
 
Auch wenn dieses Interview schon ein bisschen älter ist - und ich es zu meiner Schande nicht geschafft habe, es schneller zu veröffentlichen - will ich es euch nicht vorenthalten! Denn meine Gesprächspartnerin Theresa Bihn macht so spannende Sachen und ist so ein spannender Mensch, dass ihr unbedingt mehr über sie erfahren sollt. Wer mal in der Geg…
 
Als ich den Namen "Working out loud" das erste Mal hörte, dachte ich: "Ach, die Amerikaner wieder... Leise geht bei denen nicht." Weiter daneben konnte ich gar nicht liegen: WOL, also das Kürzel, das für das Konzept "Working out loud" steht, bedeutet eben nicht, "laut" zu arbeiten. Eher ist damit gemeint, offener zu sein, mit Kollegen im Austausch …
 
Schon mal von einem BarCamp gehört? Während die einen jetzt "Na klar!" rufen, fragen andere: "Hat das was mit Campen zu tun?" Und ja, sie haben sogar teilweise recht: Denn in den Anfangstagen in Palo Alto in Kalifornien campten die Besucher der ersten BarCamps tatsächlich bei den Treffen, die im Umfeld von Tim O´Reilly entstanden. Bei einem BarCamp…
 
Zum Internationalen Frauentag am 8. März 2019 mal eine feministisch angehauchte Folge zur Frage: Brauche ich wirklich ein Frauen-Netzwerk? Ich selbst bin ja großer Fan von Frauen-Netzwerken und habe mich schon immer dafür interessiert. Nun könnte man ja sagen: Ist halt so gemütlich da. So wie Kaffeekränzchen. Frauen-Netzwerke: Von wegen Kaffeekränz…
 
Gestern erst war ich wieder zum #Neverlunchalone verabredet: Eine wunderbare Frau, Kollegin im weitesten Sinne, - und so richtig wissen wir noch gar nicht, wie wir näher zusammenfinden können. Doch wir beide waren uns einig: Diese Mittagspause war ausgezeichnet genutzt! Wir hatten uns beide die Zeit genommen, nicht einsam in unseren Büro unsere "St…
 
Als ich angefangen habe, mich fürs Netzwerken zu interessieren, war ich Soziologie-Studentin an der Universität zu Köln und hatte mit Unternehmertum und Business aber mal so gar nichts am Hut. Als uns unser Professor in der Vorlesung von dem Phänomen erzählte, dass jeder Mensch über sechs Verbindungen mit einem anderen verbunden ist, war ich sofort…
 
In der Start-Episode erkläre ich dir mein Konzept des strategischen Netzwerkens und worum es in diesem Podcast gehen wird: Netzwerken in digitalen Zeiten für mehr Kunden und passende Mitarbeiter. Zugeschnitten auf die Fragen und Herausforderungen von Unternehmer*innen, Solopreneuren und kleinen Unternehmen. War da nicht mal was? Hej, denkst du jetz…
 
Stell´ dir vor, du hast einen Abschluss einer "Ivy League"-Uni in der Tasche und kein Arbeitgeber in Deutschland möchte dich einstellen? Kann man sich eigentlich nicht ausdenken, oder? Chris Pyak, Berater und Gründer von ImmigrantSpirit begegnet so etwas immer wieder. Er hilft erfahrenen Fach- und Führungskräften, die in Deutschland auf Jobsuche si…
 
Always on, immer bereit, mit dem nächsten Menschen in Austausch zu treten - den wenigsten Menschen gefällt das wirklich. In Wirklichkeit brauchen selbst die extrovertierten Typen auch ihre Auszeiten. Lars Hahn, Geschäftsführer der LVQ Weiterbildungs gGmbH und Erfinder von "Systematisch Kaffeetrinken", zählt sich selbst zu den aktiven Netzwerkern. A…
 
Du bei Facebook und Twitter, Sie bei Xing und LinkedIn - und was mache ich auf meiner Website? Und was, wenn ich meinen Kunden auch im richtigen Leben treffe? Auf der einen Seite ist unsere Kommunikation lockerer geworden und vielleicht auch leichter, auf der anderen Seite ergeben sich ganz neue Fragen. Ich habe mich mal des Themas angenommen und g…
 
Wer sich als Wissenschaftler*in nach beruflichen (Online-)Netzwerken umschaut, findet zahlreiche Angebote. ResearchGate, Academia.edu sowie Mendeley gehören in Deutschland zu den bekanntesten und am meisten genutzten. Welche Features diese gerade für den wissenschaftlichen Nachwuchs bieten und wie sich eine sinnvolle Auswahl treffen lässt, zeige ic…
 
Eine Frage meiner Zuschauerinnen oder Teilnehmer bei Vorträgen, in Seminaren oder auch in meiner Beratung begegnet mir immer wieder: "Ich trau´ mich nicht! Was habe ich denn schon anzubieten?" Stimmt, manchmal ist es ganz schön schwierig, einen Schritt weiter zu gehen und eine Person anzusprechen, die du richtig gut findest - und die vielleicht ein…
 
Vor einiger Zeit ging das Unternehmen Otto an die Öffentlichkeit und stellte sein Konzept der "Corporate Influencer" vor. Es gab einen Aufschrei: "Influencer?!" Das sind doch die mit den vielen Selfies auf Instagram. Dabei legte das Unternehmen ein gut durchdachtes Programm zur Personalgewinnung vor, bei dem Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Abte…
 
"Schnell und schmutzig" lautet mein momentanes Business-Motto, "Quick & dirty" also, wie die Amerikaner*innen sagen. Meiner Meinung nach sollten wir viel öfter unsere lineare Herangehensweise an Herausforderungen verlassen und einen Ansatz versuchen, der das Erreichte sieht und nicht das, was wir noch nicht geschafft haben. Daher bin ich auch ein g…
 
Dass natürlich auch Unternehmen netzwerken sollten, ist logisch. Doch halt! Unternehmen können gar nicht netzwerken - Menschen netzwerken mit Menschen. Ist doch klar! Wenn Unternehmen verstehen, dass ihre Mitarbeiter als Influencer, Markenbotschafter oder Ambassadoren dafür sorgen können, nicht nur eine Marke bekannt(er) zu machen, sondern vor alle…
 
Hast du dir eigentlich schon mal deine Netzwerk-Kontakte genau angesehen? Welche davon sind eigentlich deine Einhörner, welche gehören zu den Flamingos oder gar zu den Faultieren? Was es damit auf sich hat und warum es fürs strategische Netzwerken wichtig ist, sich zumindest mit den Einhörnern (oder auch Superschnuckis oder Best Buddies) zu beschäf…
 
Die Stimme klingt nicht so, wie er es gewohnt ist. Eine Erkältung und auch sicher der erste Tage des InspiCamps sitzen ihm in den Knochen. Umso dankbarer war ich, dass er mir trotzdem für eine Episode meines Podcasts zur Verfügung stand: Gordon Schönwälder von den Podcast-Helden. Natürlich geht ums Netzwerken, aber auch ums Podcasten und viele Geda…
 
Als Vater oder Mutter ein Unternehmen gründen? Ist manchmal sogar viel einfacher, als zu festen Zeiten bei einem Arbeitgeber zu sein. Schwierig wird es dann, wenn ein Projekt doch länger dauert als geplant oder der Kindergarten mal zwischendrin geschlossen hat. Das muss sich doch ändern lassen, dachten sich Katja Thiede und Silvia Steude. Damit sic…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login