show episodes
 
Der Podcast von Tupoka Ogette, Anti-Rassismustrainerin, Aktivistin und Autorin. Gespräche zwischen Schwarzen Frauen übers (Über-)Leben, Lieben, Entdecken, (Er-) schaffen, (Er-) kämpfen, (Er)-erforschen Inspirieren und Schreiben. Über Widerstand und Heilung. Über Trauer und Hoffnung. Über Rassismus und Empowerment. Foto-Cover: Johanna Ghebray Technik: Richard Ojijo und Stephen Lawson Produktion: Tupoka Ogette und Stephen Lawson
 
Der Podcast rund ums F-Wort. Ich möchte mich und damit auch dich Stück für Stück mit feministischem Denken und Handeln vertraut machen. ,Feminismus mit Vorsatz“ soll eine Einführung sein; eine Art Reise, bei der ich dich an die Hand nehmen möchte. Dafür werde ich Feminist*innen fragen, ohne selbst gleich alles wissen zu müssen.
 
Loading …
show series
 
Tupoka Ogette ist bundesweit bekannt und gehört zu den begehrtesten Speakerinnen des Landes. Ihr Bestseller „exit Racism“ handelt von Rassismus und seinen Wirkungsweisen. Es ist jedoch viel mehr als ein Sachbuch, es ist ein Workshop und mittlerweile das Standardwerk rassismuskritischer Bildungsarbeit. Ich sprach mit ihr u.a. über die Frage, wie sie…
 
Tupoka Ogette ist bundesweit bekannt und gehört zu den begehrtesten Speakerinnen des Landes. Ihr Bestseller „exit Racism“ handelt von Rassismus und seinen Wirkungsweisen. Es ist jedoch viel mehr als ein Sachbuch, es ist ein Workshop und mittlerweile das Standardwerk rassismuskritischer Bildungsarbeit. Ich sprach mit ihr u.a. über die Frage, wie sie…
 
In dieser blutigen und wunderbaren This-American-Life-Folge geht es um unseren Lebenssaft in allen möglichen Facetten: Blutverwandschaft und wie albern sie ist und dann doch wieder ergreifend oder ein Interview mit einer Frau, die professionell in einem Krankenhaus Blut abnimmt und etwa darüber erzählt, welche Art von Venen ihren Job leicht und wel…
 
Über diese Dating-Plattform ist eigentlich alles gesagt. Tinder wird in Afghanistan genutzt, zum Erpressen von Geld und zum Verschicken unerwünschter Penisbilder. "Bei Tinder sind alle Menschen", sagt eine Befragte schlicht. Millionen Menschen nutzen die App allein in Deutschland. Warum die Wissenschaftlerin Johanna Degen an der Uni Flensburg dazu …
 
Eine rundum gelungene Feature-Produktion ist „Loop in Serie – Ein Argumentationskarussell für Beitragszahler“ von Carina Pesch und Antje Vauh. Die Produktion von SWR und Deutschlandfunk unter der Regie und mit Musik von Antje Vowinckel aus dem Jahr 2020 lief kürzlich als Wiederholung und ist noch online nachzuhören. „Ich sehe überhaupt nicht ein, w…
 
Eine rundum gelungene Feature-Produktion ist „Loop in Serie – Ein Argumentationskarussell für Beitragszahler“ von Carina Pesch und Antje Vauh. Die Produktion von SWR und Deutschlandfunk unter der Regie und mit Musik von Antje Vowinckel aus dem Jahr 2020 lief kürzlich als Wiederholung und ist noch online nachzuhören. „Ich sehe überhaupt nicht ein, w…
 
Die Schrecken des Dreißigjährigen Kriegs prägten Deutschland und Europa. Nicht zuletzt deshalb sprechen einige über das Katastrophenzeitalter im 20. Jahrhundert vom zweiten Dreißigjährigen Krieg zwischen 1914 und 1945. Viele Kriegsformen des ersten Dreißigjährigen Kriegs von 1618 bis 1648 findet man in den neuen Kriegen. Nicht nur eine der ersten e…
 
Leider nur ein kurzer, aber doch sehr spannender Radiobeitrag, der gleich zu Beginn an eine Szene aus Quentin Tarantinos "Django Unchained" erinnert: an jene schwarze Skavin namens Brunhilde, die verblüffenderweise die deutsche Sprache versteht. Was man für einen merkwürdigen Witz innerhalb eines fiktionalen Filmes halten konnte, hat jedoch einen h…
 
Eine beeindruckende Doku in der ARD Mediathek erzählt von den vergangenen Monaten auf der Corona-Intensivstation der Charité: Einen Winter lang beobachtet die vierteilige Doku-Serie von Regisseur/Autor Carl Gierstorfer und Co-Autorin Mareike Müller eine Intensivstation der Charité, auf dem bisherigen Höhepunkt der Pandemie. Die Filme geben einen in…
 
Eine beeindruckende Doku in der ARD Mediathek erzählt von den vergangenen Monaten auf der Corona-Intensivstation der Charité: Einen Winter lang beobachtet die vierteilige Doku-Serie von Regisseur/Autor Carl Gierstorfer und Co-Autorin Mareike Müller eine Intensivstation der Charité, auf dem bisherigen Höhepunkt der Pandemie. Die Filme geben einen in…
 
Sahra Wagenknecht ist in ihrer Partei keineswegs isoliert, aber als sie nun zur Spitzenkandidatin der NRW-Linken gewählt wurde, gab es sogleich einige Stimmen, die sich damit nicht abfinden wollten und reflexhaft ihren Rücktritt forderten. Vermutlich ist sie bei den Menschen im Land mittlerweile beliebter als bei ihren lieben Genossinnen und Genoss…
 
Sahra Wagenknecht ist in ihrer Partei keineswegs isoliert, aber als sie nun zur Spitzenkandidatin der NRW-Linken gewählt wurde, gab es sogleich einige Stimmen, die sich damit nicht abfinden wollten und reflexhaft ihren Rücktritt forderten. Vermutlich ist sie bei den Menschen im Land mittlerweile beliebter als bei ihren lieben Genossinnen und Genoss…
 
Die Wissenschaft hat viel erreicht. 2021 können sich fast alle Menschen darauf einigen, dass wir auf einer (etwas unrunden) Kugel leben, die um die Sonne kreist. Ein paar Flacherdler gibt es immer noch, aber immerhin kommen Medien nicht auf die Idee, Fakt und Fiktion als unterschiedliche Positionen auf einem breiten Meinungsspektrum darzustellen. L…
 
Die Wissenschaft hat viel erreicht. 2021 können sich fast alle Menschen darauf einigen, dass wir auf einer (etwas unrunden) Kugel leben, die um die Sonne kreist. Ein paar Flacherdler gibt es immer noch, aber immerhin kommen Medien nicht auf die Idee, Fakt und Fiktion als unterschiedliche Positionen auf einem breiten Meinungsspektrum darzustellen. L…
 
Der DIY-Influencer und Youtuber Fynn Kliemann ist nicht erst, seit er mit Oli Schulz das Hausboot von Gunther Gabriel saniert hat, ein Blockbuster der Unterhaltungsszene. Jetzt hat der sympathischste Selbstdarsteller im Multimediazirkus den Podcast "Von A nach B" gestartet. Thema? Nun ja: Fynn Kliemann redet mit Menschen, die Fynn Kliemann im Gespr…
 
Der DIY-Influencer und Youtuber Fynn Kliemann ist nicht erst, seit er mit Oli Schulz das Hausboot von Gunther Gabriel saniert hat, ein Blockbuster der Unterhaltungsszene. Jetzt hat der sympathischste Selbstdarsteller im Multimediazirkus den Podcast "Von A nach B" gestartet. Thema? Nun ja: Fynn Kliemann redet mit Menschen, die Fynn Kliemann im Gespr…
 
Dieses Mal spreche ich mit dem Autor, Reporter und Piqer Mohamed Amjahid über seine Lesebiografie. 1988 in Frankfurt am Main geboren, mit sieben Jahren nach Marokko, in die Heimat seiner Eltern migriert, dann nach dem Abitur u. a. zum Studium nach Deutschland zurückgekehrt, sind die Leseerfahrungen des Autors und Reporters mehrsprachig und vielschi…
 
In seinem Feature „Der gläserne Bewerber – Wie Emotionserkennung die Arbeitswelt verändert“ befasst sich Autor Janosch Delcker mit dem zunehmenden Einsatz von KI-Software in Bewerbungsverfahren und Assessment-Centern großer Unternehmen. Delcker hat sich schon viel mit dem Thema KI befasst. Doch für diese Recherche habe ein befreundeter Personaler d…
 
In seinem Feature „Der gläserne Bewerber – Wie Emotionserkennung die Arbeitswelt verändert“ befasst sich Autor Janosch Delcker mit dem zunehmenden Einsatz von KI-Software in Bewerbungsverfahren und Assessment-Centern großer Unternehmen. Delcker hat sich schon viel mit dem Thema KI befasst. Doch für diese Recherche habe ein befreundeter Personaler d…
 
BÄM! - das hat gesessen. Und ich? Bin mal wieder zu Eis erstarrt. Mein Gefühl sagt, dass der Spruch gerade echt nicht cool war. Aber weil ich eh nicht reagieren kann, beginnen auch schon die Verharmlosungen: Vielleicht wars nicht so gemeint? Spätestens nach fünf Stunden wütendem Nachdenken fällt mir dann auch wieder meine Schlagfertigkeit ein. Moin…
 
Wenn ich es richtig verstanden habe, funktioniert das Prinzip der künstlichen Intelligenz (KI) wie folgt: von Menschen gemachte Programme nutzen frei verfügbare Daten aus dem Netz oder anderen Pools, um sich Muster und Strukturen anzueignen und dadurch selbstständig denken zu lernen und ultimativ Entscheidungen zu treffen. Weil aber die zugrunde li…
 
Wenn ich es richtig verstanden habe, funktioniert das Prinzip der künstlichen Intelligenz (KI) wie folgt: von Menschen gemachte Programme nutzen frei verfügbare Daten aus dem Netz oder anderen Pools, um sich Muster und Strukturen anzueignen und dadurch selbstständig denken zu lernen und ultimativ Entscheidungen zu treffen. Weil aber die zugrunde li…
 
Vor sechzig Jahren begann der Eichmann-Prozess: Er war nach und noch stärker als der Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher ein weltweit beobachtetes Medienereignis, das allmählich die Shoah zu einem planetarischen Ereignis, zu einem Tiefpunkt aller bisherigen Geschichte machte. Adolf Eichmann war der zentrale Organisator des Genozids a…
 
Wer es noch nicht weiß: Das Politikteil ist ein wöchentlicher Podcast von Zeit Online. Immer wieder freitags liefern Marc Brost, Ileana Grabitz, Tina Hildebrandt und Heinrich Wefing als Hosts (jeweils als Duo in wechselnder Zusammensetzung) beste Unterhaltung und vor allem fundierte Information. Zum Beispiel in der neuesten Folge mit Michael Thuman…
 
Wer es noch nicht weiß: Das Politikteil ist ein wöchentlicher Podcast von Zeit Online. Immer wieder freitags liefern Marc Brost, Ileana Grabitz, Tina Hildebrandt und Heinrich Wefing als Hosts (jeweils als Duo in wechselnder Zusammensetzung) beste Unterhaltung und vor allem fundierte Information. Zum Beispiel in der neuesten Folge mit Michael Thuman…
 
Cesy Leonard ist Künstlerin und Aktivistin. Sie gehörte zum kreativen Kernteam des Zentrums für Politische Schönheit, mit dem sie unter anderem Björn Höcke eine Version des Berliner Holocaust-Mahnmals neben sein Haus in Thüringen baute. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet sie als politische Aktionskünstlerin. 2019 gründete sie gemeinsam mit Katharina …
 
Cesy Leonard ist Künstlerin und Aktivistin. Sie gehörte zum kreativen Kernteam des Zentrums für Politische Schönheit, mit dem sie unter anderem Björn Höcke eine Version des Berliner Holocaust-Mahnmals neben sein Haus in Thüringen baute. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet sie als politische Aktionskünstlerin. 2019 gründete sie gemeinsam mit Katharina …
 
Letzthin hatte ich hier schon einen Artikel von Mariana Mazzucato gepostet: Visionen braucht das Land – endlich! Nun ist sie im New-York-Times-Podcast "Sway" von der großartigen Kara Swisher interviewt worden. Eine Dreiviertelstunde intensives Gespräch über die Notwendigkeit, einen unternehmerisch denkenden Staat zu fordern, der nicht nur hinter de…
 
Letzthin hatte ich hier schon einen Artikel von Mariana Mazzucato gepostet: Visionen braucht das Land – endlich! Nun ist sie im New-York-Times-Podcast "Sway" von der großartigen Kara Swisher interviewt worden. Eine Dreiviertelstunde intensives Gespräch über die Notwendigkeit, einen unternehmerisch denkenden Staat zu fordern, der nicht nur hinter de…
 
Rudern. Mannschaftssport. Taktgleich hebt man die Ruder. Kommandos werden gebrüllt von Steuerfrau Kerstin, einer Polizistin, oder einem Steuermann. Die Ruderer führen die Befehle aus. „Fertig zum Einsteigen! Steigt ein! Alle vorwärts – los! Wende über Backbord – los! Steuerbord überziehen! Ruder halt! Blätter ab!“ Das klingt nicht gerade nach Freih…
 
Forscher:innen gehörten von Anfang an zu den vehementesten Kritiker:innen der britischen EU-Austrittspläne. Ihre Kritik hatte immer auch etwas mit der Sorge zu tun, die eigenen Projekte könnten durch den Brexit schwerer oder unmöglich werden. Nicht nur britische Wissenschaftler:innen bangten, auch Kontinentaleuropäer:innen, die Forschung mit britis…
 
Gut drauf im April 2021 - Das einfache Leben Wie wäre es, wenn es einfacher wäre? Wie wäre es, wenn man nicht alles mitdenken müsste? Was wäre, wenn wir uns limitieren würden? Wir sprechen über Sehnsucht, Verheißung und der Gefahr von simplen Antworten. Instagram Philip:www.instagram.com/philipsiefer/ Musik: Jan Köppen MEIN ZEUG:Wunschgäste bitte i…
 
Means nothing, goes nowhere – so heißt jenes Blinklicht, das in handelsüblicher Science-Fiction auf Kommandobrücken über Steuerkonsolen hin und her wandert. Scheinbar bedeutsam, keine Funktion. Ähnliches gilt auch für das, was unter Klatsch & Tratsch firmiert. Könnte man auch bei einem Podcast denken, der ganz ähnlich heißt. Bespielt wird Tratsch &…
 
NFTs sind „Non fungible Tokens“, also so etwas wie nicht-austauschbare Zeichen. Sie könnten zur wesentlichen Form des Eigentums in der digitalen Welt werden. Der Podcast erklärt es gut – allerdings sollte man mit Begriffen wie 'Krypto' und 'Blockchain' vertraut sein. NFTs sind eindeutig identifizierbare und zuzuordnende Codes, die ein Eigentum begr…
 
NFTs sind „Non fungible Tokens“, also so etwas wie nicht-austauschbare Zeichen. Sie könnten zur wesentlichen Form des Eigentums in der digitalen Welt werden. Der Podcast erklärt es gut – allerdings sollte man mit Begriffen wie 'Krypto' und 'Blockchain' vertraut sein. NFTs sind eindeutig identifizierbare und zuzuordnende Codes, die ein Eigentum begr…
 
Disco, House und Techno: In der elektronischen Tanzmusik geht es ums Feiern, um Ekstase, um Spaß und Bewegung und ganz sicher auch um Sex. Alkohol und andere Drogen sind aus den Clubs nicht wegzudenken und es wäre ziemlich naiv anzunehmen, dass so eine Szene eine Art Paradies sein könnte. Dass ausgerechnet sie frei von sexuellen Übergriffen, von se…
 
Das Projekt "Hangar" bringt Flüchtlingskindern klassische Musik und auch Instrumente nahe: Professionelle Orchestermusiker bringen Geigen und andere Streichinstrumente auf die Flüchtlingsinsel Chios in Griechenland und spielen dort mit ihnen gemeinsam klassische Werke von Beethoven, Mozart, Mahler und anderen. Für die Kinder ist es neu, ein Instrum…
 
Mein heutiger Gast ist die Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer. Ich kenne sie aus Filmen wie “Axolotl Overkill”, “Ein Tick anders” und aus Serien wie “Rampensau”, “Dogs of Berlin” und “Jerks”. Leider habe ich sie bisher nicht im Theater sehen können, sie spielte am Wiener Burgtheater und auch an der Berliner Volksbühne. Am Pfingstmontag läuft der ers…
 
Der Inhalt dieses ARD-Radiofeatures hat es in sich: „Das Horrorheim. Profitorientierte Pflege auf Kosten der Betroffenen“ von Christiane Hawranek, Claudia Gürkov und Melanie Marks. Es geht um ein bayerisches Seniorenheim, „Seniorenresidenz Schliersee“, idyllisch gelegen, in einer der reichsten Gegenden Deutschlands, und doch liegt hier das Grauen h…
 
Der Inhalt dieses ARD-Radiofeatures hat es in sich: „Das Horrorheim. Profitorientierte Pflege auf Kosten der Betroffenen“ von Christiane Hawranek, Claudia Gürkov und Melanie Marks. Es geht um ein bayerisches Seniorenheim, „Seniorenresidenz Schliersee“, idyllisch gelegen, in einer der reichsten Gegenden Deutschlands, und doch liegt hier das Grauen h…
 
Die letzten Tage haben gezeigt, dass Diktator Alexander Lukaschenko in Belarus seine Machtposition über den Winter entscheidend gefestigt hat. Alle Versuche der Opposition im Land, die Freiheitsrevolte des vergangenen Sommers mit einem "belarussischen Frühling" zu erneuern, schlug das Regime mit großer Brutalität nieder. Genauer gesagt müsste man a…
 
Die letzten Tage haben gezeigt, dass Diktator Alexander Lukaschenko in Belarus seine Machtposition über den Winter entscheidend gefestigt hat. Alle Versuche der Opposition im Land, die Freiheitsrevolte des vergangenen Sommers mit einem "belarussischen Frühling" zu erneuern, schlug das Regime mit großer Brutalität nieder. Genauer gesagt müsste man a…
 
Lob, positive Bewertungen, gute Noten – alles nichts gegen die ständig wiederkehrenden Zweifel: Was ich hier mache, ist doch eigentlich nichts Besonderes! Das könnte doch irgendwer anderes genauso gut. Eigentlich kann ich gar nichts. Hoffentlich bemerkt das keiner! Dieses Gefühl, irgendwann mit der eigenen Karriere, im Studium oder beim nächsten Pr…
 
Lob, positive Bewertungen, gute Noten – alles nichts gegen die ständig wiederkehrenden Zweifel: Was ich hier mache, ist doch eigentlich nichts Besonderes! Das könnte doch irgendwer anderes genauso gut. Eigentlich kann ich gar nichts. Hoffentlich bemerkt das keiner! Dieses Gefühl, irgendwann mit der eigenen Karriere, im Studium oder beim nächsten Pr…
 
Am 27. März 1871 ist der unterschätzte, erstaunlich aktuelle Heinrich Mann geboren. Wäre er nicht der Bruder des Großklassikers Thomas Mann, dann strahlte seine Sonne stärker. Mit DER UNTERTAN schrieb er einen Jahrhundertroman. Die von Hans Korte (1929–2016) fast ungekürzte Lesung ist freigeschaltet. Wer nur die erste Folge hört, erkennt die Schärf…
 
Jean Peters ist Aktionskünstler und investigativer Journalist. Sein Fokus liegt auf medialen Strategien zur Stärkung sozialer und ökologischer Gerechtigkeit. Er ist Mitgründer des Peng! Kollektivs. Dieses Kollektiv will – so formulierte es mal Die Zeit – das Vorzimmer der Macht stürmen und macht dies immer wieder mit aufsehenerregenden Aktionen. So…
 
So toll, dass ich für DEAR READER die Menschen sprechen kann, die ich gerne sprechen würde. Und deren Arbeit ich bewundere. Dieses Mal habe ich Mithu Sanyal eingeladen, mit mir über ihre Liebe zur Literatur zu sprechen. Ihr aktuelles Buch "Identitti" ist im Februar im Hanser Verlag erschienen und ist selbst wie ein gutes Gespräch. Gewissheiten löse…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login