Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
In Afghanistan spielt sich vor unser aller Augen wieder mal Geschichte ab. Nach 20 Jahren Krieg und Präsenz von US- und Nato-Truppen haben die Taliban erneut Kabul und so gut wie alle anderen Teile des Landes unter ihrer Kontrolle. Das wirft ein Problem auf. Auf den ersten Blick wirkt es doch, als hätte sich im Vergleich zu 2001 rein gar nichts geä…
 
Habt ihr euch schon mal gefragt, wie ihr als HEMA-Gruppe an Presseberichte oder gar TV-Beiträge über euch kommt? Wie es manche Gruppen anstellen regelmäßig in der Regionalzeitung zu sein, während über euch nicht berichtet wird? Dann seid ihr an der richtigen Stelle, denn in diesem Podcast kriegt ihr vom Journalisten Christoph Schneider direkt aus d…
 
"Warum trainiert man heutzutage überhaupt nach Fechtbüchern?" Diese Frage haben sich sicher schon viele HEMA-Anfänger gestellt zusammen mit "Man könnte doch auch einfach fechten und dann wird sich schon das beste Kampfsystem herauskristallisieren?". Eine berechtigte Frage finden wir, Zeit sie im Podcast zu diskutieren! Shownotes und mehr unter http…
 
Iran und das Erdöl. In der jüngeren Geschichte sind die beiden fast untrennbar miteinander verknüpft. Iran war schließlich das erste Land im Nahen Osten, in dem Ölfelder im großen Stil erschlossen wurden! Allerdings – wie auch in anderen Ländern der Region – waren es nicht iranische Unternehmen, die diese Ölvorkommen erschlossen, sondern es waren A…
 
Deutschlands einziger Fechtpodcast redet über ein dutzend Arten von Trainierenden, denen man garantiert in seiner HEMA-Laufbahn begegnet ist und wie man mit ihnen umgeht. Wir reden über Typen wie den Sieger, den Problemlöser, den Unstetigen und viele mehr. Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/12-arten-von-trainierenden…
 
Wir spekulieren diese Woche darüber wie HEMA in den nächsten 5, 10, 20 Jahren in Deutschland aussehen wird: Wird in Zukunft keiner mehr Quellen lesen? Wird es das viel beschworene Schisma in mehrere Sub-Szenen geben? Wird HEMA gar Olympisch? Wird es gut schützende 5-Finger Handschuhe geben?! Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de…
 
Diese Episode Déjà-vu Geschichte ist eigentlich gar keine Episode. Es sind gleich fünf. Als kleiner Bonus während meiner Sommerpause teile ich nämlich fünf Folgen aus einer ehemaligen Miniserie mit dir, die hier im Podcast so noch nicht erschienen sind. Wir begeben uns heute auf eine Reise durch fast eintausend Jahre (zumeist) europäischer Geschich…
 
Diese Woche dreht sich alles um Motivation. Woher kommt sie, wie kriegt man sie und kann man sie weiter verteilen? Da wir mit Michael einen ausgebildeten Mentaltrainer im Podcast haben, zapfen wir diesen Quell des Wissens doch direkt an. Über Mentaltraining haben wir übrigens auch in unserer Folge über Mentale Wettkampfvorbereitung geredet und über…
 
Du stehst früh morgens mit Säbel in der Hand auf einer abgelegenen Wiese. Dein Gegner steht dir mit seinem Säbel in ausreichendem Abstand Gegenüber. Eure Sekundaten überwachen den Ablauf. Ein Arzt steht bereit. So oder so ähnlich beginnt der Tag wenn man sich zu einem Duell verabredet hat. Doch wer sind wir, warum duellieren wir uns überhaupt und w…
 
Beim Wort Duell haben wir alle schnell ein Bild vor Augen. Beziehungsweise ist es wahrscheinlicher eines von zwei Bildern. Entweder stehen sich darin zwei Männer (und ja, es sind immer Männer) mit gezogenen Degen und beeindruckenden Schnurrbärten gegenüber – oder es sind zwar die gleichen Typen, nur mit gezogenen Pistolen. Aber was war und ist ein …
 
Michael hat dieses Jahr seine eigene Fechtgruppe gegründet, also nutzt Alexander die Gelegenheit ihn auszufragen wie das so ist frisch anzufangen. Es geht darum wie man Kontakt zu bestehenden Vereinen bekommt, welche Ausrüstung man zum Start braucht, wie Michael seinen Anfängerkurs aufzieht und vieles mehr. Shownotes und mehr unter https://www.schw…
 
Diese Woche reden wir über den (Un)Sinn und die Aussagekraft von Graduierungen, Gürtel, Prüfungen und Co. Warum nutzen andere Kampfkünste Ränge, warum ist das im HEMA noch so wenig verbreitet und könnte die HEMA-Szene von mehr Graduierungen profitieren? Shownotes und mehr unter https://www.schwertgefluester.de/schwarzgurt-graduierung-hema/…
 
Ulm ist eine Stadt, die in Süddeutschland manchmal etwas weniger Beachtung findet als ihre Nachbarn. Man kennt Ulm zwar für sein Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt, andere Sehenswürdigkeiten der Stadt bekommen dagegen oft wenig Aufmerksamkeit. Das ist aber schade und ich möchte das in dieser Folge des Podcast ändern. Denn Ulm hat sowohl ei…
 
Härte im Training und im Wettkampf ist ein vieldiskutiertes Thema im historischen Fechten, insbesondere im Langen Schwert. Doch was ist akzeptable Härte und was übertrieben und wer legt das eigentlich fest? Gerade im Wettkampf ist es Aufgabe der Schiedsrichter die Härte der Kämpfe auf ein passendes Niveau einzupendeln und gegebenenfalls übertrieben…
 
Das Rapier ist Thema der Woche, wir machen also mit den Disziplinen des historischen Fechtens weiter und besprechen diese wunderbare Waffengattung. Als Rapier-Experten haben wir uns Peter Zillinger von Klingenspiel aus Wien dazu geholt. Wir beantworten die Fragen: Wer hat ein Rapier und warum getragen? Was sind die wichtigsten Stile und Quellen? Wi…
 
Die Welt von heute ist geprägt durch das Patriarchat. Männer dominieren so gut wie alle menschlichen Gesellschaften und der Wandel zu mehr geschlechtlicher Gleichberechtigung findet auch in Deutschland und Europa immer noch zu langsam statt. Dabei stellt sich aber doch die Frage: Wie war das denn in der Geschichte? Gibt es auch historische Beispiel…
 
Die Art und Weise wie deine Gruppe von außen wahrgenommen wird oder auf Neueinsteiger wirkt ist kein Zufallsprodukt, sondern basiert auf eurer Identität. Wen ihr wisst, worauf zu achten ist könnt ihr euch eure Identität zunutze machen um eure Ziele einfacher zu erreichen. Eure Interaktionen untereinander, eure Leistungen und Erfolge, eure Werte und…
 
Das Lange Messer als typisch deutsche Waffengattung des Mittelalters hat in unserer Reihe Disziplinen des historischen Fechtens absolut noch gefehlt. Deshalb haben wir uns mit Hans Heim einen Pionier der deutschen HEMA-Szene eingeladen, der sich nicht nur seit Anfang an mit dem Langen Messer beschäftigt sondern mit Ochs auch einen der ältesten und …
 
Die Edelweißpiraten waren eine jugendliche Widerstandsbewegung gegen den Nationalsozialismus. Ok … Das mag zwar etwas stark vereinfacht sein. Aber doch könnte man annehmen, man würde öfter von ihnen hören. Doch im Vergleich zu anderen Oppositionsgruppen wie der Weißen Rose um Sophie und Hans Scholl sind die Aktionen der Edelweißpiraten im Rheinland…
 
Ist HEMA gefährlich, wo sind die Risiken und wie kann man sie verringern und vor allem, was hat es eigentlich mit der CE-Kennzeichnung auf sich?! Dies und mehr in der aktuellen Folge. Die Shownotes findet ihr unter https://www.schwertgefluester.de/wie-gefaehrlich-ist-hema/Von Alexander Fürgut & Michael Sprenger
 
Die Meiji-Restauration des Jahres 1868 veränderte nicht nur das Land Japan für immer. Sie ist nichts weniger als eine der bemerkenswertesten weltpolitischen Ereignisse der letzten zweihundert Jahre. Umso auffälliger ist es, dass die radikalen Veränderungen der Meiji-Ära in Europa noch heute relativ unbekannt sind. Diese Periode der japanischen Gesc…
 
Diese Woche haben wir Ingulf Popp-Kohlweiss zu Gast, seines Zeichens professioneller HEMA-Trainer, Schwert-Guru und rundum dufter Typ. Vielen von euch wird er durch seine Arbeit mit HEMATICS oder den Swordtrip und das daraus folgende Swordtrip Gathering bekannt sein, immerhin das größte HEMA-Event Deutschlands. Ingulf hat zudem Indes mitbegründet, …
 
Nationalismus hat einen schlechten Ruf heutzutage. Er wird mit allem Negativen verbunden: Krieg, Fremdenhass, Intolleranz. Wir vergessen dabei aber gerne eine Kleinigkeit: Der Nationalismus ist schon längst zur Grundlage unserer Staatenwelt geworden und auch unser heutiges und letztes Beispiel Ungarn ist sein Produkt. Das Aufkommen des Nationalismu…
 
Wir haben mit Marvin Gedigk diese Woche einen Podcastkollegen von Epochentrotter zu Gast der seine Dissertation zu Studentenromanen im 17. und 18. Jahrhundert schreibt. Wer in unserer Folge zum Smallsword aka Hofdegen aufgepasst hat erinnert sich, dass Studenten streitbar, bewaffnet und im Duellwesen ganz vorne mit dabei waren. Da wir aufgrund der …
 
Die Bantu-Expansion ist die wahrscheinlich größte Migrationsbewegung der Geschichte, von der du noch nie gehört hast. Im Zuge dieser gigantischen Migration machte sich ein Volk (oder eher ein Volksstamm) der sogenannten Bantu vom Gebiet zwischen den heutigen Ländern Nigeria und Kamerun auf den Weg in Richtung Süden. Im Laufe mehrerer tausend Jahre …
 
Wir reden mit Michael Fürschuss von Gladiatores Wien über Fiore dei Liberi, den italienischen Fechtmeister des 14. Jahrhunderts. Wenn jemand im Gegensatz zur "deutschen" Fechtschule nach Liechtenauer über die italienische Schule im Langen Schwert redet, spricht er aller Wahrscheinlichkeit nach von Fiore. Fiore selbst hat nicht nur ein bewegtes Lebe…
 
Nationalismus hat einen schlechten Ruf heutzutage. Er wird mit allem Negativen verbunden: Krieg, Fremdenhass, Intolleranz. Wir vergessen dabei aber gerne eine Kleinigkeit: Der Nationalismus ist schon längst zur Grundlage unserer Staatenwelt geworden und auch unser heutiges Beispiel England ist sein Produkt. Das Aufkommen des Nationalismus im 18. un…
 
Während wir in Teil 1 unserer Fechtschul Doppelfolge über verschiedene Fechtschulen im deutschen Raum geredet haben, widmen wir uns mit dieser Folge voll der Stadt Nürnberg. Aus Nürnberg sind uns aus den Chroniken nicht nur mehrere Einträge zu interessanten Vorkommnissen überliefert, sondern auch eine Fechtschulordnung und sogar ein Fechtlied. Show…
 
Warum reden wir eigentlich über die Geschichte? Was bringt uns das und warum dann ausgerechnet im Medium Podcast? Was denkt denn die wissenschaftliche Welt über unsere Spielereien und wer soll sich das alles überhaupt anhören? Das sind ein paar der Fragen, die sich wahrscheinlich alle Geschichtspodcaster und Geschichtspodcasterinnen recht regelmäßi…
 
Wir besprechen die sechs Fechtschulen aus dem gleichnamigen Werk von Karl Waßmannsdorf. Mit Fechtschule ist hierbei die historische Veranstaltungsform gemeint und nicht ein Ort an dem fechten unterrichtet wird wie wir den Begriff heute verstehen. Die besprochenen Fechtschulen fanden in Zwickau, zweimal Stuttgart, Troppau, Düsseldorf und Dresden in …
 
Nationalismus hat einen schlechten Ruf heutzutage. Er wird mit allem Negativen verbunden: Krieg, Fremdenhass, Intolleranz. Wir vergessen dabei aber gerne eine Kleinigkeit: Der Nationalismus ist schon längst zur Grundlage unserer Staatenwelt geworden und auch unser heutiges Beispiel Serbien ist sein Produkt. Das Aufkommen des Nationalismus im 18. un…
 
Alexander und Michael setzen sich zusammen und vergleichen die schönsten, besten, wichtigsten Top 10 Fehler von Schwertkampf-Anfängern. Werden euch diese Tipps unbesiegbar machen?! Können wir definitiv nicht ausschließen, also hört rein!* Shownotes und die vollständigen Top 10 Listen von Michael und Alexander gibt es auf https://www.schwertgefluest…
 
Im Sommer letzten Jahres kam mein Buch „Populismus leicht gemacht. Erfolgreich lernen von den großen Diktatoren der Geschichte“ heraus, erst mal nur als Taschenbuch und eBook. Dank der großartigen Unterstützung in der Crowdfunding-Aktion konnte ich im letzten Herbst aber auch ins Tonstudio gehen und dort ein professionelles Hörbuch einsprechen. Auc…
 
Weiter geht es bei den Disziplinen des historischen Fechtens mit dem Smallsword auch bekannt als Hofdegen. Dazu haben wir uns Tobias Zimmermann vom Fechtboden Zimmermann als Experten eingeladen. Mit dem Smallsword sind wir zeitlich ganz am Ende der HEMA-Waffengattungen angekommen und ihr bekommt wie immer einen Überblick über Geschichte und Kontext…
 
Nationalismus hat einen schlechten Ruf heutzutage. Er wird mit allem Negativen verbunden: Krieg, Fremdenhass, Intolleranz. Wir vergessen dabei aber gerne eine Kleinigkeit: Der Nationalismus ist schon längst zur Grundlage unserer Staatenwelt geworden und auch unser heutiges Beispiel Frankreich ist sein Produkt. Das Aufkommen des Nationalismus im 18.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login