show episodes
 
Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung. So schrieb es einst der griechische Philosoph Heraklit. Der Wandel ist das verbindende Glied der Fragmente, die sich zu unserem Leben zusammensetzen. Ein dynamischer Prozess, den wir jeder selbst mitgestalten. Der Podcast ist ein Versuch und zugleich ein Wunsch, dazu anzuregen, sich auf neue Perspektiven einzulassen, um gemeinsam Zukunft zu gestalten. Neben persönlichen Eindrücken erhält die Zuhörer*in Impulse aus Gesprächen, die Marilena B ...
 
Dieser Podcast ist für Männer! Für Männer in Beziehungen! (Okay, liebe Frauen, - Ihr dürft natürlich auch zuhören… ;-)) Es ist eine Tatsache: In Sachen Liebe und Erotik ticken Männer und Frauen einfach anders - vor allem auch nach einigen Jahren Beziehung. Erfahre in diesem Podcast, wie Du die Lust Deiner Partnerin neu erweckst… … und dadurch wieder erfüllenden und leidenschaftlichen Sex in deiner Beziehung lebst. Jenny ist Sex-Coach und weiß genau, was sich Frauen wünschen UND… sie formulie ...
 
Loading …
show series
 
Über kritische Männlichkeit und Geschlechterstereotype SHOWNOTES: ► Sei kein Mann von JJ Bola, erschienen 08/202 bei Hanser Literaturverlage. ► Leseempfehlung: Judith Butler: Gender Trouble. ► Pro_feministischer Blog, der sich insbesondere mit Kritischer Männlichkeit befasst. ► Hilfetelefon für von Gewalt betroffenen Männern sowie Angehörigen. Mach…
 
In Japan gibt es Agenturen, die Familienmitglieder zum Verleih anbieten. Was sagt das über unsere „echten“ Beziehungen? Und wie sieht eine Familie aus, die stundenweise buchbar ist? Von Jean-Claude Kuner www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Kuner, Jean-Claude
 
Zwei Koffer mit Tonaufnahmen erzählen vom "Haus der jungen Talente" in Ostberlin. Vorgestellt werden sie von einem Urgestein der damaligen Alternativ-Szene Westberlins. Vorgestellt? Nein: besungen! Von Frieder Butzmann www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Geschichten leben davon, wer sie erzählt. Was aber, wenn Medienschaffende zu einem großen Teil aus ähnlichen kulturellen und sozialen Milieus stammen? Wie differenziert werden sie dann erzählt? Nicht differenziert genug, zeigen die Autor*innen. Von Hadija Haruna-Oelker und Lorenz Rollhäuser www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: .. Direkt…
 
Über Selbstbestimmung und das Recht auf Abtreibung SHOWNOTES: ► Unterstützt die Organisation Ciocia Basia, die ungewollt Schwangeren aus Polen helfen, eine sichere und legale Abtreibung in Deutschland durchzuführen. ► Heinrich Böll Stiftung: Zum Recht auf Abtreibung in Polen. ► Spiegel: Abtreibungen und Frauenbild. ► Zeit Online: Verfassungsgericht…
 
Über Systeme ohne Systemkultur SHOWNOTES: ► Till Brönner's Wutrede. ► Julian Nida-Rümelin über die Corona-Maßnahmen: Kulturzeit-Gespräch. ► Kunst, Kritik und Krise: NZZ-Kolumne von Konrad Paul Liessmann. ► Hans Georg Gadamer: Wahrheit und Methode (1960). ► Georg W. Bertram: Kunst als menschliche Praxis (2014). ► Alva Noë: Strange Tools: Art and Hum…
 
Haben Roboter eine Seele? Für Astro Boy, Held der japanischen Popkultur, ist die Antwort klar. In ihrem Dokumentarspiel trifft die Autorin Roboter aus allen Branchen und staunt, wie gut die japanische Gesellschaft sie annimmt. Von Gesine Schmidt www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Über Hoffnung auf Europäische Lösungen und Menschlichkeit SHOWNOTES: ► Erik Marquardt auf Twitter, Instagram und auf seiner Website. ► Erik betreibt auch einen eigenen Podcast: Dickes Brett. ► Unterstützt die Kampagne #LeaveNoOneBehind. ► Bleibt informier - z.B. über die Seebrücke. Macht (einen) Sinneswandel möglich, indem ihr Fördermitglieder werd…
 
In unserem Magazin für Kurzdokus geht es heute um den langen dokumentarischen Atem: Geschichten, die über lange Zeiträume hinweg verfolgt werden. Zusammengestellt von Ingo Kottkamp und Katrin Moll www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon diverse
 
Über waches Denken und einen zeitgemäßen Vernunftgebrauch ► Wach Denken: Für einen zeitgemäßen Vernunftgebrauch von Rebekka Reinhard. Erschienen 09/2020 im Verlag der Körber Stiftung. ► Mehr von und über Rebekka Reinhard auf ihrer Website. Macht (einen) Sinneswandel möglich, indem ihr Fördermitglieder werdet. Finanziell unterstützen könnt ihr uns a…
 
Nietzsche und das postfaktische Zeitalter SHOWNOTES: Diese Episode wird präsentiert von Blinkist. Unter Blinkist.de/sinneswandel erhaltet ihr 25% Rabatt auf das Abo Blinkist Premium. Quellen: ► "Wie ein Buschfeuer im Kopf": ZEIT Interview mit Michael Butter über Verschwörungstheorien. ► "Hier walten geheime Mächte": ZEIT Artikel von Thomas Assheuer…
 
Heute spreche ich darüber, wie ihr euch im Bett wieder näherkommt. Ich gebe zwei geheime Sachen raus: Eine für Frauen und eine für Männer. Sorgt für rote Ohren. Komm in meine kostenlose Beratungssession https://beratungssession.jenny-kuehne.de Mein Buch "Frauen im Bett glücklich machen" https://frauengluecklichmachen.de/buch…
 
Angelika, die als Kind jahrelang missbraucht wurde, ist inzwischen dreißig. Die Spuren bleiben, aber ihr Lebenswille ist ungebrochen. Was kann getan werden, damit sich ihre Geschichte nicht anderswo wiederholt? Von Charly Kowalczyk www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
In den Morgenstunden des 4. Mai 2017 rast ein Auto mit 145 km/h frontal in ein anderes hinein. Vier Menschen sind in den Zusammenstoß verwickelt, einer davon stirbt. Die Angehörigen stehen vor vielen Fragen. Von Egon Koch www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 23.10.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ein ganzes Kinderleben lang wurde Angelika von Familienmitgliedern missbraucht. Bis sie zu Pflegeeltern und später in eine Wohneinrichtung kam. Warum haben Nachbarn, Lehrer und das Jugendamt so lange nicht hingeschaut? Von Charly Kowalczyk www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
„Das Vierte Reich“ – so sollte eine Dokumentation über den Fortbestand unzähliger Nazikarrieren in der Bundesrepublik heißen. Die Wut darüber begleitete den Autor Thomas Harlan bis zum Tod. Von Beate Ziegs www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 16.10.2021 23:59 Direkter Link zur AudiodateiVon Ziegs, Beate
 
Ein Gespräch über die berührungslose Gesellschaft SHOWNOTES: ► Die berührungslose Gesellschaft von Elisabeth von Thadden. Erschienen 2018 im C.H.Beck Verlag. ► Elisabeth von Thadden ist verantwortliche Redakteurin des Feuilleton der ZEIT und schreibt hier. Macht (einen) Sinneswandel möglich, indem ihr Fördermitglieder werdet. Finanziell unterstütze…
 
Fünfzig Jahre ist es her, dass die dicken Deutschen auf den zahlreichen Trimm-Dich-Pfaden der Nation genesen sollten. Zum Jubiläum hat die Autorin ihre Turnschuhe ausgepackt und sportelt über die inzwischen moosbewachsenen Fitnesspfade. Von Wiebke Keuneke www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 12.04.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vor knapp 40 Jahren wurden die ersten Aids-Fälle identifiziert. Es kam zu Stigmatisierungen gegen Risikogruppen und zu großen Verwerfungen innerhalb der queeren Community. Eine wichtige Rolle spielte der Filmemacher Rosa von Praunheim. Rosa von Praunheim im Gespräch mit Johannes Nichelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038…
 
New York in den 80er Jahren. Ein neuartiges Virus sucht die Welt heim. Rosa von Praunheim trifft in seinem dokumentarischen Hörspiel Freundinnen und Freunde und spricht unverblümt über den Umgang mit AIDS. Von Rosa von Praunheim www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Über politischen Aktivismus und die Rolle von Sozialen Medien SHOWNOTES: ► Mehr von und über Fridays For Future um informiert zu bleiben. ► Clara Mayer ist auch auf Instagram und Twitter präsent. Macht (einen) Sinneswandel möglich, indem ihr Fördermitglieder werdet. Finanziell unterstützen könnt ihr uns auch via PayPal oder per Überweisung an DE951…
 
Zur biederen Hausfrau und Mutter gesellen sich im rechten Spektrum Parlamentarierinnen, berufstätige Frauen und solche, die für Frauenrechte eintreten. Gleichzeitig unterstützen rechte Frauen das traditionelle Rollenmodell. Von Eva Schindele www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 05.04.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Identitätskonstruktion und Selbstinszenierung auf Instagram SHOWNOTES: ► Jean-Paul Sartre: Das Sein und das Nichts ► Erik H. Erikson: Das Stufenmodell ► Erving Goffman: Wir alle spielen Theater ► Andreas Reckwitz: Gesellschaft der Singularitäten ►Geschichte Instagrams Quellen: Basic thinking Blog, Promodeo, Wikipedia Macht (einen) Sinneswandel mögl…
 
Ein verfallener Bauernhof in Sachsen-Anhalt. Biggi und Alfred versuchen hier, ein Familienleben mit Biggis Töchtern aufzubauen. Ihre eigenen traumatischen Erlebnisse wollen sie nicht weitergeben, doch die Spannungen nehmen zu. Von Rosa Hannah Ziegler www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 28.09.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ich spreche darüber, welche Qualitäten Du brauchst, um ihre geheimen Fantasien zu erfahren und diese auch in euer Liebesspiel einbauen zu können. Zum Videokurs Sprache der Verführung https://jenny-kuehne.de/onlinekurs Zum Buch "Frauen im Bett glücklich machen" https://frauengluecklichmachen.de/buch Zur kostenlosen Beratungssession https://beratungs…
 
Entfremdung, ein sozialphilosophisches Phänomen SHOWNOTES: ► [Teil 1] (Link von Teil 1) des Interviews mit Rahel Jaeggi. ► Mehr von und über Rahel Jaeggi ist auf der Website der HU Berlin zu lesen. ► Lesenswert: Entfremdung: Zur Aktualität eines sozialphilosophischen Problems von Rahel Jaeggi, erschienen im Suhrkamp Verlag. Macht (einen) Sinneswand…
 
Die Künstlerin Chris Kraus verliebt sich in den 1990er Jahren hoffnungslos. Über ihr obsessives Begehren und ihr schmerzhaftes Scheitern schreibt sie einen Roman, der Jahre später unverhofft zu einem Kultbuch des Feminismus wird. Von Jean-Claude Kuner www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 21.03.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Entfremdung, ein sozialphilosophisches Phänomen ► Mehr von und über Rahel Jaeggi ist auf der Website der HU Berlin zu lesen. ► Lesenswert: Entfremdung: Zur Aktualität eines sozialphilosophischen Problems von Rahel Jaeggi, erschienen im Suhrkamp Verlag. Macht (einen) Sinneswandel möglich, indem ihr Fördermitglieder werdet. Finanziell unterstützen kö…
 
Im internationalen Kokainhandel setzen Drogenhändler gerne auf die Dienste libanesischer Geldwäschenetzwerke. Scheinbar mühelos schleusen sie Millionensummen durch die ganze Welt. Welche Rolle spielen solche Netzwerke in Deutschland? Von Volkmar Kabisch, Jan Strozyk und Benedikt Strunz www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 18.09.2021 23:…
 
Oft setzen wir gegenseitig Sex als Waffe ein und merken es selbst nicht. Hier zeige ich Dir einfache Möglichkeiten, wie Du das ändern kannst. Mein neues Buch "Frauen im Bett glücklich machen" für Männer, Frauen und Paare https://frauengluecklichmachen.de/buch Meine kostenlose Beratungssession https://beratungssession.jenny-kuehne.de…
 
Über die Kunst zu Lieben ► Mehr von und über Friedemann Karig ist auf seiner Website zu lesen. ► Zum Nachlesen: Wie wir lieben: Vom Ende der Monogamie von Friedemann Karig. ► Auch lesenswert: Die Kunst des Liebens von Erich Fromm. Macht (einen) Sinneswandel möglich, indem ihr Fördermitglieder werdet. Finanziell unterstützen könnt ihr uns auch via P…
 
Wenn sie sich nicht verstanden fühlt, kann das ein Grund sein, warum sie keinen Sex mehr will. Ich habe alle Gründe und Themen aufgezählt, die für Frau schwierig sind, wenn eure erotische Liebe eingeschlafen ist. Meld Dich zur Beratungssession (Für Männer): https://beratungssession.jenny-kuehne.de Anmeldung zur Beratungssession (Für Frauen): https:…
 
Helmut hat die meiste Zeit seines Lebens im Knast verbracht. Nun ist er Mitte 60 und will seinen Lebensabend in Freiheit genießen. Aber wie findet man zurück nach Jahrzehnten hinter Gittern? Fünf Jahre lang begleitet das Feature den Versuch einer Resozialisierung. Von Stefanie Grube und Christian Werner www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören b…
 
Den größten Teil seines Lebens hat er in Deutschland verbracht. Jetzt lebt Emrah in einem serbischen Provinzdorf – abgeschoben. Wie kam es soweit? Und wie geht es weiter? Von Johanna Bentz www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: .. Direkter Link zur AudiodateiVon Johanna Bentz
 
Für uns Frauen hört sich das logisch an, für Männer nicht. Daher erzähle ich von dem einen Zaubertrick, der auf den ersten Blick nichts mit dem Liebesleben zu tun hat. NEU: Mein Buch "Frauen im Bett glücklich machen" https://frauengluecklichmachen.de/buch Zur kostenlosen Beratungssession: https://beratungssession.jenny-kuehne.de…
 
1974. Der Autor und Freddy-Quinn-Fan Helmut Kopetzky trifft sein Idol. Er befragt ihn, das Musik-Business und auch sich selbst: Was steckt hinter der Persona „Freddy Quinn“? Das erste Stück des legendären Feature-Machers. Von Helmut Kopetzky www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sie heißen Berkan, Frau Klöne oder „der Bauer“. Sie sind schwer zu greifen, denn sie entstehen im Kopf. Doch sie haben handfeste Folgen. Fantasiegefährten machen ihr eigenes Ding – und sie geben nur sehr selten Interviews. Von Susanne Franzmeyer www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 28.02.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Über hundert Features hat Helmut Kopetzky produziert. Dieses ist das anarchischste. Denn über weite Teile gibt er das Mikrofon ab an seinen damals neunzehnjährigen Sohn, der mit seiner Clique ruhelos durch die Großstadt zieht. Von Helmut und Jan Kopetzky www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Heute möchte ich euch an einige Details rund um mein Buch teilhaben lassen. Ich erzähle über Inhalte und für wen das Buch geeignet ist. Natürlich für Männer und für Frauen!!! Mein NEUES Buch "Frauen im Bett glücklich machen" https://frauengluecklichmachen.de/buch Meine kostenlose Beratungssession https://beratungssession.jenny-kuehne.de…
 
Hollow – als Adjektiv: hohl, inhaltsleer. Als Substantiv: ein enges Tal. McDowell County in West Virginia gilt als die ärmste Gegend der USA. Sie stand für Reichtum durch Kohleförderung – heute steht sie für das Milieu des White Trash. Von Tom Noga www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 20.02.2021 18:05 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ich habe heute mal für die Zuhörer, die Singles sind, ein kleines Mindset-Einmaleins rund um das Kennenlernen aufgenommen. Höre mal rein, es ist ganz erfrischend geworden. Mein NEUES Buch "Frauen im Bett glücklich machen" https://frauengluecklichmachen.de/buch Hier meine Facebook-Community https://jenny-kuehne.de/fbgruppe Einfach eine kostenlose Be…
 
Ich spreche darüber, wenn gar keine Lust auf Sex mehr besteht. Das kommt öfter vor und kann von Frau oder Mann ausgehen. Du brauchst bevor es um Lösung geht, erst einmal etwas Anderes. Höre mal rein... Mein NEUES Buch "Frauen im Bett glücklich machen" https://frauengluecklichmachen.de/buch Meine kostenlose Beratungssession https://beratungssession.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login